Maya scharrt nur noch auf dem rand des KaKlos - Gibt es dafür eine Erklärung?

Diskutiere Maya scharrt nur noch auf dem rand des KaKlos - Gibt es dafür eine Erklärung? im Katzen-Hygiene Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; Seit einigen Tagen ist mit bei Maya folgendes Verhalten aufgefallen: Wenn sie auf dem KaKlo war, scharrt sie ihre Hinterlassenschaften nicht mehr...

Tiberio

Registriert seit
31.08.2005
Beiträge
1.349
Gefällt mir
1
Seit einigen Tagen ist mit bei Maya folgendes Verhalten aufgefallen: Wenn sie auf dem KaKlo war, scharrt sie ihre Hinterlassenschaften nicht mehr direkt zu, sondern sie scharrt nur noch auf dem Rand des KaKlos.

D.h.,
die Hinterlassenschaften bleiben im Grunde unbedeckt liegen und Fräulein Maya scharrt - wirklich stundenlang - auf dem Rand des Kaklos.
Natürlich ohne Erfolg, was sie anscheinend nur noch mehr zum Scharren animiert. Das ist insbesondere morgens um vier doch etwas - na, sagen wir mal, störend.

Als hätte sie einfach vergessen, WO sie scharren muss, nämlich IM KaKlo.
Es gibt insgesamt zwei grosse Toiletten, beide werden mindestens zweimal, meistens dreimal am Tag gesäubert, das Steu oder der Platz des KaKlos wurde auch nicht gewechselt.

Ich kann mir daher nicht erklären, warum sie das macht, hat jemand von euch vielleicht eine Idee? Ich bin da derzeit etwas ratlos, muss ich zugeben.

LG,
 
07.06.2006
#1

Anzeige

Gast

nife-en-ank

Registriert seit
28.02.2006
Beiträge
540
Gefällt mir
0
also das Scharren im / neben dem Katzenklo hat etwas mit dem Revierverhalten zu tun...

der Rudelführer (oder der sich dafür hält) verscharrt sein Häufchen niemals... er kratzt neben dem Häufchen oder sogar neben / vor dem Katzenklo aber er scharrt es nicht zu... der Stinkeduft soll sich ja schön ausbreiten und zeigen, wer hier der King ist...

je niedriger das Tier in der Rangordung, desdo mehr wird wirklich zugescharrt...

das kann bei zwei Tieren (oder mehr) natürlich zu "lustigen" Scharrwettkämpfen ausarten... wer scharrt weniger zu ... wer scharrt weniger als weniger...

...übrigens bei Einzelkatzen auch eine wunderbare Methode Dosi zu zeigen, wer hier das Alpha-Tier ist... ::bg ::bg ::bg ...denn Dosi ist ja so doof und spült seine Stinkehaufen freiwillig weg - und begibt sich damit in die Unterlegenen Position...
 
McConren

McConren

Registriert seit
18.09.2004
Beiträge
88
Gefällt mir
0
Hm, das ist ja interessant mit dem (Nicht-)Verscharren. Bei unseren beiden werden die Häufchen immer sauber verscharrt, allerdings verscharrt Pixel nicht immer, wenn sie gepüschert hat. Zählt das auch als Alphatier-Markierung? Pix ist First Cat, unsere Erste. Könnte sein, dass sie die Ranghöhere ist. Meistens verstehen sie sich blendend, aber manchmal bekommt Moritz auch welche auf die Mütze :-/
 

Tiberio

Registriert seit
31.08.2005
Beiträge
1.349
Gefällt mir
1
Maya ist hier bestimmt nicht das Alpha-Tier, außer sie hält sich dafür oder will es gerne werden und versucht das so auszudrücken?
Oder sie ist nach Winstons Einzug auf einmal Chefin im Ring und ich habe es noch nicht mitbekommen,w as mir aber sehr unwahrscheinlich erscheint.

Nach meinem Empfinden streitet sich Geronimo gerade mit Winston um die Führungs-Position, Maya stellt sich mit beiden gut, wobei sie Winston gegenüber manchmal tatsächlich etwas angibt. Geronimo gegenüber ist sie jedoch eindeutig die Rangniedrigere.
Die beiden anderen scharren jedoch tadellos.

Vielleicht ein indirekter Machtkampf mit Winston?
Aber was mich so stutzig macht, ist, daß sie scharrt, und auch an den Hinterlassenschaften schnuppert und danach weider scharrt, aber eben nicht mehr in der Toilette.
Wenn es auf eine Rangordnungsstreitigkeit hinausliefe, würde sie doch eigentlich nur kurz schnuppern und dann gehen, oder? ::?

LG,
 

isidorente

Registriert seit
12.08.2005
Beiträge
1.619
Gefällt mir
0
Vielleicht ein indirekter Machtkampf mit Winston?
Aber was mich so stutzig macht, ist, daß sie scharrt, und auch an den Hinterlassenschaften schnuppert und danach weider scharrt, aber eben nicht mehr in der Toilette.
Wenn es auf eine Rangordnungsstreitigkeit hinausliefe, würde sie doch eigentlich nur kurz schnuppern und dann gehen, oder? ::?
LG,
Dieses Verhalten zeigt Gizmo auch, aber er ist eindeutig der niedrigste in der Rangordnung und zeigt auch sonst eigentlich kein Dominanzgehabe. Lebt er da heimliche Träume aus?

Bei Gizmo ist dabei meist noch das Problem, dass er beim Randscharren oder beim Scharren an der Wand daneben oder an unserem Klo, irgendwann in seine eigene Hinterlassenschaft hineintritt. Das ist nicht so angenehm. Meist mach ich es so, dass ich heimlich hinter seinem Rücken, wenn er vorne am Rand scharrt, hinten sein Häufchen zudecke. Er dreht sich dann irgendwann um und ist mit seinem Werk sehr zufrieden und zieht ab.

Komisch, irgendwie.

Liebe Grüße,

isidorente
 

nife-en-ank

Registriert seit
28.02.2006
Beiträge
540
Gefällt mir
0
also hinter die Details der Duft-Rangordnung bin ich noch nicht gekommen...

ich hatte vor längerer Zeit mal einen Artikel darüber gelesen und das sehr gut mit dem Verhalten unseres Sternenkaters Alex in Verbindung bringen können... der hat auch wie ein Weltmeister am Plastik gescharrt... und hat seine Häufchen dabei offen gelassen... um so mehr übrigens, je mehr wir ihn dabei Beachtung geschenkt haben... und ebenfalls sehr stark, als wir ihn dabei völlig ignorierten... als er später in den Garten durfte, hat er seine Häufchen dann nicht verrscharrt, als er sie an für Nachbarskatzen strategisch wichtigen Revierpunkten gemacht hatte...

Bei Salem und Floyd ist nun Salem derjenige, der den Macho raushängen läßt und Floyd schaufelt die Häufchen wie ein Besessener zu... sogar die von Salem, die der Herr erhobenen Hauptes nach höchstens 1x kurz aus Anstand scharren offen liegen läßt... sofort kommt Floyd an und schaufelt sie für seinen Kumpel zu...
 
Cooniebär

Cooniebär

Registriert seit
14.05.2006
Beiträge
409
Gefällt mir
69
Hallo,

ja, die Scharr-Gruppendynamik ist was Hochinteressantes. Als Hülya und Pia neu bei mir waren, scharrten beide brav ihre Hinterlassenschaften zu und ich freute mich, so "normale" Katzen zu haben (Elliot war nämlich von jeher ein fruchtlos lärmender Randscharrer).

Dann kam Luca dazu und Hülya begann, wie oben so treffend beschrieben, damit, nur noch ineffektiv aber laut und lang am Rand herumzuscharren, ebenfalls vorzugsweise im Morgengrauen
.

Nach ewigen Minuten rennt sie dann davon und Pia erscheint auf der Bildfläche, um die Stinkbombe ihrer Mutter zu vergraben. Pia vergräbt immer alles, was ihr anrüchig erscheint.

Luca vergräbt seinen Kot je nach Lust und Laune und wenn er grad keine Lust hat, vergräbt ihn Hülya (ha! Sie kann es also schon noch!). Pia vergräbt ihn dann nachträglich noch ein bisschen tiefer, indem sie den gesamten Inhalt des KaKlos drüber schaufelt.
Hülya vergräbt übrigens draußen auch akribisch die prominent präsentierten Angeber-Haufen der durchlaufenden Nachbarkatzen.

Also, ich glaube, da kann einer schon den dicken Maxe machen, indem er seinen Kot nicht vergräbt, aber wenn dieser dann beiläufig von einer anderen Katze zugescharrt wird, ist das doch auch sehr aussagekräftig
.

Manchmal denke ich auch, sie wissen genau, dass ihre Klos schneller gereinigt werden, wenn sie den Kot nicht vergraben. Sobald ich nämlich mal 'nen Tag außer Haus bin, finde ich abends alles säuberlich verscharrt vor. Hat's ihnen etwa dann selbst gestunken?

Wie sagt Dr. Wolf immer? "Sie sehen, unsere Tiere haben viele Geheimnisse ..."


LG Petra
 

Tiberio

Registriert seit
31.08.2005
Beiträge
1.349
Gefällt mir
1
Das ist wirklich interessant. Früher war es öfter Mal Geronimo, der etwas unverscharrt liegen gelassen hat.
Da kam Maya dann meist hinterher und hat das für ihn erledigt.
Was ja nach der Rangsordnungstheorie Sinn macht, denn damals waren nur die beiden hier, davon Geronimo eindeutig der Ranghöhere.

Wenn Mayas Hinterlassenschaften offen liegen, dann kommt meist irgendwann Geronimo an (nie sofort) und schaufelt es zu, falls ich nicht schneller war.
Ich würde aber wie gesagt Geronimo nach wie vor als den Ranghöchsten hier ansehen. ::?

Heute Morgen hat Maya übrigens alles brav zugescharrt. :-)

LG,
 

Anakin

Registriert seit
16.01.2006
Beiträge
265
Gefällt mir
0
Meine beiden zeigen dieses Verhalten erst nachdem sie die Häufchen ordnungsgemäß verscharrt haben. Gismo scharrt danach am Rand und Gandalf an der Wand. Ich hatte das aber bisher eher als "Reinigung" der Pfötchen angesehen, da sie es nachher tunlichst vermeiden, noch einmal in das Streu zu steigen. Das ganze artet dann oft in lustigen Bocksprüngen aus der Kiste aus. Besonders bei Gandalf, wenn er sich mit einem eleganten angetäuschten "Klappmesser" von der Wand abstößt. ::bg
 
Thema:

Maya scharrt nur noch auf dem rand des KaKlos - Gibt es dafür eine Erklärung?

Maya scharrt nur noch auf dem rand des KaKlos - Gibt es dafür eine Erklärung? - Ähnliche Themen

  • Maya pinkelt auf die Ledercouch :(

    Maya pinkelt auf die Ledercouch :(: Hallo zusammen, wie fange ich am Besten an. Wir haben zwei Katzen (Maya, etwa 1,5 Jahre und Linus 7 Jahre). Linus wurde Ende Januar ziemlich...
  • Kater scharrt am Kaklo statt innen

    Kater scharrt am Kaklo statt innen: Hallo, ich bin neu hier. :) Ich habe zwei kleine Kater, beide ca. 4 Monate alt. Dante, der zuerst da war ist super sauber, verscharrt seinen Kram...
  • Katze macht großes Geschäft neben das Klo und scharrt

    Katze macht großes Geschäft neben das Klo und scharrt: Ich brauche mal wieder eure Hilfe. Die Katze meiner Tochter (geschätzt auf 1,5 Jahre, kastriert, lebt seit 2 Wochen bei ihr, war ein Fundtier) hat...
  • Scharrt falsch...

    Scharrt falsch...: Mein kleiner Maxi geht schon super brav aufs Toilettchen. Er hatte zuerst eins ohne Haube aber mit Rand , dieses stand direkt an der Wand. Nach...
  • Sie scharrt ihre "Geschäfte" nicht zu

    Sie scharrt ihre "Geschäfte" nicht zu: Hallo, mir ist kürzlich aufgefallen, dass einer unserer Felltiger im Katzenklo ihr Geschäft fast nicht mehr zu scharrt. Leider kann ich nicht...
  • Ähnliche Themen
  • Maya pinkelt auf die Ledercouch :(

    Maya pinkelt auf die Ledercouch :(: Hallo zusammen, wie fange ich am Besten an. Wir haben zwei Katzen (Maya, etwa 1,5 Jahre und Linus 7 Jahre). Linus wurde Ende Januar ziemlich...
  • Kater scharrt am Kaklo statt innen

    Kater scharrt am Kaklo statt innen: Hallo, ich bin neu hier. :) Ich habe zwei kleine Kater, beide ca. 4 Monate alt. Dante, der zuerst da war ist super sauber, verscharrt seinen Kram...
  • Katze macht großes Geschäft neben das Klo und scharrt

    Katze macht großes Geschäft neben das Klo und scharrt: Ich brauche mal wieder eure Hilfe. Die Katze meiner Tochter (geschätzt auf 1,5 Jahre, kastriert, lebt seit 2 Wochen bei ihr, war ein Fundtier) hat...
  • Scharrt falsch...

    Scharrt falsch...: Mein kleiner Maxi geht schon super brav aufs Toilettchen. Er hatte zuerst eins ohne Haube aber mit Rand , dieses stand direkt an der Wand. Nach...
  • Sie scharrt ihre "Geschäfte" nicht zu

    Sie scharrt ihre "Geschäfte" nicht zu: Hallo, mir ist kürzlich aufgefallen, dass einer unserer Felltiger im Katzenklo ihr Geschäft fast nicht mehr zu scharrt. Leider kann ich nicht...
  • Schlagworte

    Top Unten