Max und der Schnupfen

Diskutiere Max und der Schnupfen im Erkältungskrankheiten Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo, mein Max macht mir Sorgen. Als ich ihn mit Lilly holen wollte - war er in Quarantäne wegen Schnupfen. Lilly damals 16 Wochen war schon...

gismosue

Registriert seit
05.10.2002
Beiträge
246
Gefällt mir
0
Hallo,

mein Max macht mir Sorgen. Als ich ihn mit Lilly holen wollte - war er in Quarantäne wegen Schnupfen. Lilly damals 16 Wochen war schon doppelt geimpft, Max hatte die Woche zuvor die erste Impung erhalten. Zwei Tage später durften wir ihn holen. Haben noch etwas Ampitab bekommen. 1x am Tag sagte das
TH, ich hatte das anders in Erinnerung, also bei meinem TA nachgefragt und mehr Ampitab geholt. Fünf Tage gegeben - er ging ihm gut. Mit zwölf Wochen die zweite Impfung - alles ok, sagte der TA.
Da Max auch an Durchfall litt gab ich ihn ferrum phosphoricum zur Stärkung der Abweherkräfte. Er ist sehr lebhaft, spielt viel und erkundet jetzt auch die Wohnung. Allerdings hat er immer eine nasse Nase und seit Samstag sind dort auch Verkrustungen zu finden. Wie gesagt er ist sehr lebhaft und frisst auch gut. Sein Durchfall ist komplett weg, die Atmung normal - nur seine Nase macht mir Sorgen. Nasse Nase und gar Verkrustungen sind ja alles andere als normal!! Bei Lilly ist übrigens nichts festzustellen!

Was meint Ihr, soll ich den Kleinen nochmal dem TA zeigen? Oder hat jemand eine Idee, was das noch sein könnte, bzw, wie wir seine "Laufnase" in den Griff kriegen könnten - ohne Ampitab und ähnlichem?

Liebe Grüße
 
10.11.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Max und der Schnupfen . Dort wird jeder fündig!

Monella

Registriert seit
13.09.2002
Beiträge
3.305
Gefällt mir
0
Liebe Sue,

ich würde auf jeden Fall noch einmal zum TA gehen.
Vielleicht hat er sich eine Erkältung oder ähnliches eingefangen.
Läuft die Nase oder ist sie "nur" feucht? Wenn die Nase läuft, dann würde ich doch lieber zum TA fahren.

Falls Du was Neues weißt, dann laß es uns wissen.

Liebe Grüße und Gute Besserung an Max
Monella
 

Romeo

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
380
Gefällt mir
0
Hallo Sue

Auf jeden Fall nochmals zum TA! Wahrscheinlich ist's wirklich 'ne Erkältung, und diese muss behandelt werden. Ist aber nicht so 'ne Sache, da kann Dir der TA Medis mitgeben, welche Du entweder in's Futter gibts oder mit einer Spritze in den Mund träufeln musst.

Viel Erfolg und gute Besserung!

Gruzz
Chrigu
 

gismosue

Registriert seit
05.10.2002
Beiträge
246
Gefällt mir
0
Hallo,

war mit Max beim TA - ein ordinärer Schnuppen ist es - soll ihm jetzt wieder Ampitab geben. Mensch, das ist doch genau das, was ich nicht unbedingt wollt :(

Bis Freitag sollte sich sein Zustand gebessert haben....

Liebe Grüße
 

Monella

Registriert seit
13.09.2002
Beiträge
3.305
Gefällt mir
0
Liebe Sue,

dann drücken wir Dir und Max mal alle Daumen und Pfoten, das er den Schnupfen bald los ist . . .

Ganz viele liebe Grüße von
Monella mit den 2 Jungs
 

Bine

Registriert seit
26.07.2002
Beiträge
221
Gefällt mir
0
Hallo Sue,

wünsche Dir auch das Dein Kleiner bald ausgeschnupft hat
,

und mit Freude allen Blödsinn anstellt


Wenn Katzen ein "feuchtes Näschen" haben, besagt das, soweit ich weiß, daß sie gesund sind :D
 

gismosue

Registriert seit
05.10.2002
Beiträge
246
Gefällt mir
0
Danke für die Genesungswünsche


Zu gut, daß Max eigentlich immer zu Streichen aufgelegt ist, da kann die Nase noch so laufen.....


Leider ist Johnnys Blasenentzündung wohl nicht richtig auskuriert worden - der hing am Dienstag da, wie ein Schluck Wasser in der Kurve und kam nichtmal mehr in´s Bett!! Seit Mittwoch ist er jetzt in Behandlung, und heute Nacht war meine große Wärmflasche wieder bei mir. Montag/Dienstag muß ich nochmal eine Urinprobe zur Untersuchung bringen....und das solange, bis wirklich alles weg ist. Wie mach ich das nur??
"Herr Johnny, seien sie doch so freundlich und machen in den Becher???" :lol:

Aber immerhin haben die diesmaligen Tests ergeben, daß keine Spuren von Harngrieß da sind - beim letzten Mal (vor 4 Wochen!)hieß es, geringe Mengen seien vorhanden, aber das wäre nicht schlimm! Auf jeden Fall, hat mich das ungemein beruhigt. Blasenentzündung und Harngrieß - das wäre ja wie bei Gismo! Nee, nee, das muß nicht sein :cry:

Dienstag weiß ich mehr......aber da er mich gewärmt hat, ist auch er, nach nur zwei Spritzen auf dem Weg der Besserung......
 

Monella

Registriert seit
13.09.2002
Beiträge
3.305
Gefällt mir
0
Liebe Sue,

erstmal "gute Besserung" an Deinen Max.

Ohja, die Urinproben . . . 8O . . . Stella's Urin mußte auch untersucht werden. Wir haben den ganzen Sand aus den Katzenklo genommen und Stella mit samt dem leeren Klo im Badezimmer "eingesperrt". An diesem Abend wollte ich einen "Kitschfilm" im Fernsehen anschauen, aber daraus ist nicht viel geworden . . . :roll: . . . ich habe den Abend im Badezimmer vor dem Katzenklo verbracht. Um 22 Uhr war immer noch keine Spur von Urin . . . ich glaube so um 23 Uhr bin ich glücklich mit einem Behälter Katzenurin durch die Wohnung gelaufen und Stella mit erhobenem Schwanz hinterher . . :lol: . . muß echt lustig ausgesehen haben.
Für Eure "Urinsammlung" wünsche ich viel Glück und Geduld.

Liebe Grüße
Monella

P.S. PN kommt noch . . . :oops:
 

gismosue

Registriert seit
05.10.2002
Beiträge
246
Gefällt mir
0
Den Tipp mit in´s leere Bad sperren und der ungefüllten Katzenkiste habe ich auch bekommen.

Ich fürchte nur, das meine Badezimmertüre das nicht überlebt.

Sie weißt schon erhebliche Kratzspuren auf, ab und an, da schleicht nachts jemand mit und ich merke es nicht :oops: , Tür zu, Katze drin :oops: .....meine arme Türe....und natürlich viel schlimmer, die arme einsame Katze :cry: .

Nun, ich werde Johnny die Sache einfach erklären...vielleicht ist er ja diesmal kooperativ. Beim TA wollte er sogar nicht mitarbeiten. Ich mußte ihn dort lassen und er bekam eine Entwässerungsspritze....ich werde ihm einfach etwas drohen :lol:
 
Thema:

Max und der Schnupfen

Max und der Schnupfen - Ähnliche Themen

  • Max hat Bronchitis/ Palia Schnupfen und blutiges Näschen..

    Max hat Bronchitis/ Palia Schnupfen und blutiges Näschen..: Neues Jahr, Neues Glück... leider bei uns nicht nachdem ich Silvester noch wegen schwerer Bronchitis und Luftnot ins Krankenhaus musste sind...
  • Ähnliche Themen
  • Max hat Bronchitis/ Palia Schnupfen und blutiges Näschen..

    Max hat Bronchitis/ Palia Schnupfen und blutiges Näschen..: Neues Jahr, Neues Glück... leider bei uns nicht nachdem ich Silvester noch wegen schwerer Bronchitis und Luftnot ins Krankenhaus musste sind...
  • Schlagworte

    heiße ohren bei katze

    Top Unten