Matschauge (...und immer wieder Cleo)

Diskutiere Matschauge (...und immer wieder Cleo) im Sinnesorgane Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Meine grosse Maus tränt seit gestern das rechte Auge und sie kneift es auch firstauffällig oft zu. Einen Fremdkörper habe ich bei der Kontrolle...
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
5.718
Gefällt mir
8.287
Meine grosse Maus tränt seit gestern das rechte Auge und sie kneift es auch
auffällig oft zu. Einen Fremdkörper habe ich bei der Kontrolle nicht wahrgenommen habe trotzdem versucht es gestern mit einer medizinischen Kochsalzlösung zu spülen. Was kann ich sonst für Cleo tun, denn eigentlich möchte ich ihr den Gang zum Tierarzt ersparen...

IMG_20200505_104031.jpgIMG_20200505_104134.jpg
 
05.05.2020
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Matschauge (...und immer wieder Cleo) . Dort wird jeder fündig!
chilli 1

chilli 1

Moderator
Registriert seit
17.06.2013
Beiträge
9.876
Gefällt mir
2.253
Sehe ich das richtig, dass das Sekret aus dem Auge milchig/zähflüssig ist und nicht klar und wässrig?

Wie schaut denn die Bindehaut aus?
 
Finnabir

Finnabir

Registriert seit
18.10.2014
Beiträge
5.016
Gefällt mir
2.075
Hast du Euphrasia-Tropfen da? Das ist als Nothilfe bei Mensch und Tier ganz hilfreich. Andererseits sieht das nach Bindehaut-Entzündung aus bzw. kann es sein dass sie eine "geballert" bekommen hat? Als Frodo den Riss in der Bindehaut hatte, sah es auch so aus.

LG
Saskia
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
5.718
Gefällt mir
8.287
Die Flüssigkeit ist klar und wässrig, die Bindehaut leicht gerötet. Cleo reagiert heute sehr dünnhäutig/ gereizt auf Krümelchen und Cäsar, sucht aber immer wieder murrend meine Nähe. Bis auf die medizinische Kochsalzlösung habe ich nichts Geeignetes im Haus...
 
Finnabir

Finnabir

Registriert seit
18.10.2014
Beiträge
5.016
Gefällt mir
2.075
Euphrasia kriegts du eigentlich in jeder Apothke ohne Rezept.
 
chilli 1

chilli 1

Moderator
Registriert seit
17.06.2013
Beiträge
9.876
Gefällt mir
2.253
Die Flüssigkeit ist klar und wässrig, die Bindehaut leicht gerötet. Cleo reagiert heute sehr dünnhäutig/ gereizt auf Krümelchen und Cäsar, sucht aber immer wieder murrend meine Nähe. Bis auf die medizinische Kochsalzlösung habe ich nichts Geeignetes im Haus...
Dann würde ich erst mal zu Spülungen raten, Euphrasia, NaCl, abgekochtes oder destiliertes Wasser, egal, falls Keime vorhanden sollen sie keine Gelegenheit haben, sich fest zu setzen.

Das Cleo etwas gereizt ist verstehe ich, die Mißempfindungen im Auge kannst du ihr ja nicht erklären.

Gute Besserung
 

Smee

Registriert seit
27.09.2019
Beiträge
5.957
Gefällt mir
4.204
Jo, das ist eindeutig eine Reizung in irgend einer Form. Empfehlen kann ich antiallergische Augentropfen für Menschen, die kann man Katzen bedenkenlos ebenfalls geben. Das beruhigt das Auge. Abdecken wäre am Besten, wird aber bei einer Katze wohl nicht funktionieren.
Lass dir am besten in der Apotheke ganz normale Tropfen gegen Augenreizung oder Allergien geben. 👍
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
5.907
Gefällt mir
4.056
Hey
Ich würde jetzt gerne was anderes schreiben, aber mit dem Auge würde ich zum TA gehen.

Nele hatte ja vor kurzen auch eine Bindehautentzündung.
Da mit an einem Freitag Nachmittag das erste Mal aufgefallen ist das da was nicht stimmt und ich mit nem Leckauge auch nicht direkt zum TA rennen wollte habe ich mit dem TA Besuch bis Montag morgen gewartet.

Da war der Ausfluss dann leider nicht mehr durchsichtig...
Bei Nele war das hartnäckiger als ich gedacht hatte.
Mit einmal TA war es leider nicht getan.
Nele hat erst Ab gespritzt bekommen und welches als Augensalbe.
Leider war uns der Mist so treu das auch noch ne 2. Ab Spritze und Antibiotika in Tablettenform nötig war.
Aus dem Grund würde ich bei Matschigen Augen lieber zu früh zum TA gehen.
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
12.353
Gefällt mir
1.937

Smee

Registriert seit
27.09.2019
Beiträge
5.957
Gefällt mir
4.204
Könnte Hinweis sein das beim spielen ne Kralle im Auge landete Dann wäre die Hornhaut verletzt, - das macht dolle Aua
Und braucht gezielte Behandlung Wenn Liz' Vorschläge bis morgen nicht fruchten - - ab zum TA
Jein. Die Hornhaut ist nicht per se behandelbar. Im Grunde passiert dabei nix anderes als man selbst tun kann. Tropfen zur ersten Linderung und anschließend Corneregel zum Anregen der Reparatur. Hornhaut kaputt ist kaputt. 😉

Edit: was nicht heißt, dass sie nicht dem TA vorgestellt werden sollte. Mein Hinweis bezog sich nur auf die Behandlung.
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
5.718
Gefällt mir
8.287
Habe mich gegen Experimente entschieden und 16.00 Uhr einen Termin in der Praxis vereinbart...
 

SaNeva

Registriert seit
01.08.2014
Beiträge
904
Gefällt mir
300
Hallo Antje,
ich könnte mir auch vorstellen, dass sie da beim Toben/Spielen vielleicht eine Kralle oder sonstiges hineinbekommen hat?
Würde auch zu dem Verhalten passen, das Du beschreibst?

Schau' mal, hier ist der Beipackzettel von Euphrasia, kenn' ich zwar, hab' ich auch immer zuhause, bin aber vorsichtig, wenn es eine Verletzung sein könnte:
https://shop.apotal.de/images/products/apotal/beipackzettel/15406676.pdf

Darin steht "nicht anwenden bei infiziertem/verletztem Auge".

Ein bisschen Zeit würde ich dem gegen, wenn es meine wäre und wenn es jetzt erst heute aufgetreten ist.
Dann je nach Entwicklung - wenn es sich deutlich entzündet oder eitert, doch zum Tierarzt, aber muss ja nicht so kommen.
Ich wische in so einem Fall auch mal mit einem Kosmetik-Pad mit kolloidalem Silber drüber, aber erübrigt sich ja erst mal, weil nicht im Haus.
Und die Meinungen darüber gehen bestimmt auch auseinander ;-).

LG Sabine
 
Zuletzt bearbeitet:
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
5.718
Gefällt mir
8.287
:kreisch: Die Grenzen sind noch dicht, ich muss in ne Schweizer Praxis. Da macht der Geldbeutel auch nen doppelten Rittberger...
 

Smee

Registriert seit
27.09.2019
Beiträge
5.957
Gefällt mir
4.204
Gaaahhhhhh :hilfe:

Da die dich nicht so oft zu Gesicht bekommen gibt's da sicher auch keinen Mengenrabatt, oder? 😁
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
5.718
Gefällt mir
8.287
Doch 2% bei Sofortzahlung. Sie kennen Cleo von der Analdrüsenentfernung (bei der Gelegenheit darf auch noch mal auf die Puperze geschaut werden). Solange ich nicht nach Zürich in die Tierklinik muss ( :kreisch: die blocken gleich mal 2500,- SFR auf der Kreditkarte bevor sie das Tier in den Behandlungsraum holen), ist alles im grünen Bereich...
 
Zuletzt bearbeitet:

Smee

Registriert seit
27.09.2019
Beiträge
5.957
Gefällt mir
4.204
Doch 2% bei Sofortzahlung. Sie kennen Cleo von der Analdrüsenentfernung (bei der Gelegenheit darf auch noch mal auf die Puperze geschaut werden). Solange ich nicht nach Zürich in die Tierklinik muss, ist alles im grünen Bereich...
Nee, das ist nicht zu erwarten. Wie an anderer Stelle erwähnt hab ich ja selbst ne mehrfach beschädigte und vernarbte Hornhaut. Das ist doof aber nicht dramatisch. Solange sie in der Praxis Netz- und Hornhaut ordentlich ausleuchten können reicht das zur Diagnose.
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
12.353
Gefällt mir
1.937
Gut das du zum TA gehst Sicher ist sicher
 
MissAlice

MissAlice

Registriert seit
12.11.2019
Beiträge
1.069
Gefällt mir
1.541
Arme Cleo, sie scheint irgendwie vom Pech verfolgt zu sein. 😔 Gute Besserung für die Maus!
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
5.718
Gefällt mir
8.287
Die Bachblütentropfen für den Notfall hat sie schon mal drin...
 
Thema:

Matschauge (...und immer wieder Cleo)

Matschauge (...und immer wieder Cleo) - Ähnliche Themen

  • Haben eure Samtpfoten immer eine feuchte Nase?

    Haben eure Samtpfoten immer eine feuchte Nase?: Hallo. Wie gesagt - haben eure Katzen/Kater immer eine feuchte Nase? Mir ist nömlich grad aufgefallen dass weder Felix noch Simba grad eine...
  • Ähnliche Themen
  • Haben eure Samtpfoten immer eine feuchte Nase?

    Haben eure Samtpfoten immer eine feuchte Nase?: Hallo. Wie gesagt - haben eure Katzen/Kater immer eine feuchte Nase? Mir ist nömlich grad aufgefallen dass weder Felix noch Simba grad eine...
  • Schlagworte

    matschauge katze

    Top Unten