Mastery

Diskutiere Mastery im Archiv Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; Hallo! Es gibt hier in Österreich ein neues Trofu. Früher hieß die Marke Cat Imperium. firstIch hab mal paar Probepäckchen probiert. Neu daran...

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hallo!

Es gibt hier in Österreich ein neues Trofu. Früher hieß die Marke Cat Imperium.
Ich hab mal paar Probepäckchen probiert. Neu daran sind die Kügelchen, und das es nicht so trocken wie Iams zB. ist, da man am Ende noch Fette dazugetan hat.

Gibt es das in Deutschland auch schon zu kaufen und wie sind eure Erfahrungen?


LG Alex
 
12.04.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mastery . Dort wird jeder fündig!

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hallo wieder!!

Ich habe ja mittlerweile mehrere Sorten probiert (Precept, Iams, Mastery) und die Kleine reagiert mittlerweile am besten auf das Mastery. Die Struppi macht ja allgemein ein bisschen Problemchen, da sie ja - wenn es nach ihr ginge - wieder zu Whiskas zurück ginge. Aber ich gebe ihr jetzt zwischendurch ein Nafu von Iams und dann geht das schon. Hab heute bei Mc Pet (www.mcpet.at) ein Angebotspaket gekauft (1,5 kg Mastery Fisch und 1,5 kg Mastery Chicken). Ich hab zwar das Iams auch dort gekauft, aber der Verkäufer meinte heute halt auch, dass Iams die letzten Jahre stark nachgelassen habe und dass sie tatsächlich Probleme mit den Tierschutzvereinigungen hatten. Sicherlich, Tests sind notwendig aber scheinbar waren da Versuche dabei, die niemals vertretbar sind. Aber das Hauptproblem bei Iams liege schon daran, dass sie sich die letzten Jahre "zurückgelehnt" haben statt ihre Produkte weiter zu verbessern. Na ja,...wie dem auch sei. Ich werde - insofern die Miezen das wollen - vorerst mal auf jeden Fall bei Mastery und zur Abwechslung Iams bleiben. Nebenbei möchte ich dann halt noch Royal Canin probieren (gibts alle Sorten auch bei Mc Pet), wobei das Mastery die letzten Monate bei Mc Pet als absoluter Favorit hervorging.

So, wer will kann ja mal bei der oben genannten Adresse reinschauen.

LG Alex
 

tofflinger

Gast
:evil: Mal wieder steht bei Mastery nicht drauf, was genau drin ist. Was für pflanzliche Stoffe, welche Fette etc...über diese oberflächlichen Angaben gehen mir langsam auf den Keks. Ich bin darauf angwiesen weil Toffi nicht alles verträgt. Daher kann ich nur noch "Ami" Futter kaufen, da steht selbst drauf wenn 3 Grashalme bestimmer Grassorten drin sind.
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hallo!

Da ich ja immer von dem Mastery schwärme und ich es das bei keinem Futterversand oder Geschäft gesehn habe, möchte ich mal kurz die Inhaltsstoffe anführen und eine Meinung dazu hören, da mir die Inhaltsstoffe allein ja nicht allzu viel sagen. Ich muss mich mal mehr damit beschäftigen.

Also,...Zusammensetzung:
Dehydriertes tierisches Protein, darunter 26 % Geflügel, Mais, tierische Fette, Maisgluten, Weizen, Eipulver, Pflanzenfasern, DL-Methionin, Taurin (ist das nicht giftig?), Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Antioxidantien: EG-Zusatzstoffe

Durchschnittl. Analysewerte: Rohprotein 32 % - Rohfette 23,5 % - Rohasche 6 % - Rohfasern 2,2 % - Feuchtigkeit 8 % - Kalzium 0,9 % - Phosphor 0,7 % - Ca/P-Verhältnis 1,28

Fütterrungsmenge:
1,5 - 3 KG: 20 - 40 g
3 - 5 KG: 50 - 70 g
5 - 7 KG: 80 - 100 g
pro Tag.

So, jetzt bin ich schon mal gespannt.

LG Alex
 

Angeline

Gast
Taurin ist nicht giftig.Es ist eine Aminosäure die für Katzen lebenswichtig ist und die die Katze nicht selbst im Körper herstellen kann.Ein Mangel daran kann zur Erblindung,zu Fruchtbarkeitsstörungen und zu Gehirnschädenbei Neugeborenen führen.
Also muss es von aussen zugeführt werden.Ist eigentlich in den meisten guten Futtersorten enthalten und muss nicht speziell zugefüttert werden.
Übrigens ist Taurin auch in RedBull enthalten.
 

sanne

Gast
also das trofu von leonardo hat:
Rohprotein 32,0%,
Rohfett 16,0%,
Rohfaser 1,7%,
Rohasche 7,0%,
Feuchtigkeit 10%,
Calzium 1,0%,
Phosphor 0,9%,
Natrium 0,4%,
Magnesium 0,1%
zusatzstoffe Vitamin A, D3, E, kupfer,taurin, lecitin.
habs mal verglichen. ihr könnt es ja selbst mal machen.
gruß
 

tofflinger

Gast
Dennoch vermisse ich die genaue Aufschlüsselung der Fleischmenge und was für Fleisch es ist, sowie die Art der Pflanzen. EG-Zusatzstoffe sind meist nicht gut, da sie krebsauslösend sein können. Besser ist eine genaue Aufschlüsslung.
Da kann ich Felidae Nafu nur positiv erwähnen.

Positiv ist wirklich die geringe Menge der verfütterten Nahrung pro Tag. Das spricht wieder für Mastery.
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hallo!

Ich nehme mal an,...dass wenn auf einer Packung Chicken oder Fisch etc. draufsteht, dass dann auch Chicken drin ist.

Was es die EG-/EU-Zusatzstoffe betrifft, so habe ich meine ganzen Futtersorten die ich jetzt habe geprüft und diese EG-/oder EU-Zusatzstoffe sind in allen drinnen (Hills, Iams, Mastery, Royal Canin, Eukanuba). Jeder macht mit Futter andere Erfahrungen, aber wenn man unseren Futterexperten hier im Forum glaubt, dann scheint Royal Canin und Iams und eigentlich auch Eukanuba, qualitativ hochwertige und gute Futtersorten zu sein. Da sich diese mit Futter sehr beschäftigen, nehme ich mal an, dass diese (z. B. Tina) sicher auch über diese Zusatzstoffe bescheid weiß. Möglicherweise sind die schädlich, aber da sie in allen Futtersorten die ich probiert habe und kenne drinnen sind, wird dies wohl notwendig sein.

Ich habe mich im Internet auch darüber informiert und bin wieder auf die oftgenannte Seite

http://www.keinwitz.de/katzenernaehrung.html#Konservierungsstoffe_und_Antioxidationsmittel

gestossen. Da wird über diese Stoffe informiert. Ich finde du solltest dir das mal ansehen. Hast mich nämlich mit deinem Beitrag schon leicht verunsichert.

Ich bitte dich deshalb die Seite mal anzusehen, da ich nicht weíß, ob es der Autorin recht wäre, wenn ich Teile von ihrer Seite übernommen hätte.

LG Alex
 

tofflinger

Gast
Danke für den Tipp, habe es mir durch gelesen.
Ich muss wegen Toffi, meine BKH, auf gewisse Konservierungsstoffe verzichten (nicht die natürlichen). Sie hat 10 Jahre darauf allergisch reagiert. Nach dem Allergietest und Umstelllung des Futters hat sie nie wieder Probleme gehabt. Allerdings ist sie auch vorher mit einer Nosoden- und homöopathischen Therapie behandelt worden. Es war alles sehr aufwendig und teuer, hat sich aber voll gelohnt.
Das was konventionelle Therapie beim TA nicht geschafft hat, schafft eine ungewöhnliche Therapie beim T-Heilpraktier :P
 
Thema:

Mastery

Mastery - Ähnliche Themen

  • Mastery

    Mastery: Hallo! Was haltet Ihr von dem TroFu von Mastery? Füttert es jemand von Euch? Ist es zu empfehlen? Ich habe es letztens gesehen und mal einen 400...
  • Kennt jemand mastery

    Kennt jemand mastery: Hallo, hab heute so zum probieren eine 400g Tüte TroFu gekauft und wollte wissen, ob jemand damit Erfahrungen hat. Super Premium Mastery von...
  • Kennt jemand das Mastery TroFu von Dog N´Cat???

    Kennt jemand das Mastery TroFu von Dog N´Cat???: Hallo, die Züchterin hatte mir eine Probe "Kitten" von dem Futter mitgegeben. Sie verfüttert es schon länger an ihre Katzen. Hier gibt es das...
  • Ähnliche Themen
  • Mastery

    Mastery: Hallo! Was haltet Ihr von dem TroFu von Mastery? Füttert es jemand von Euch? Ist es zu empfehlen? Ich habe es letztens gesehen und mal einen 400...
  • Kennt jemand mastery

    Kennt jemand mastery: Hallo, hab heute so zum probieren eine 400g Tüte TroFu gekauft und wollte wissen, ob jemand damit Erfahrungen hat. Super Premium Mastery von...
  • Kennt jemand das Mastery TroFu von Dog N´Cat???

    Kennt jemand das Mastery TroFu von Dog N´Cat???: Hallo, die Züchterin hatte mir eine Probe "Kitten" von dem Futter mitgegeben. Sie verfüttert es schon länger an ihre Katzen. Hier gibt es das...
  • Schlagworte

    fütterrungsmengen katze

    Top Unten