Mama zieht mie Kitten um

Diskutiere Mama zieht mie Kitten um im Katzenzucht Forum im Bereich Katzenaufzucht und Zucht; Hi :) Ich mal wieder. Unsere 5 Kitten sind nun 3,5 Wochen alt und heute Morgen haben sie dann zum ersten mal die Wurfkiste verlassen. Da ich...

Jazzy

Gast
Hi :)
Ich mal wieder.

Unsere 5 Kitten sind nun 3,5 Wochen alt und heute Morgen haben sie dann zum ersten mal die Wurfkiste verlassen.
Da ich nicht möchte das die Kitten in der ganzen Wohung rumkrabbeln ( habe ja auch noch 6 grosse Katzen und die mögen
die kleinen nicht sonderlich ) habe ich vor die Zimmertür ein Brett gestellt so das die Mama jeder Zeit in den Raum kann, die Babys aber nicht raus können.
Und was macht die Mama? Sie schnappt sich ein Kitten nach dem anderen und springt mit Kitten im Maul über das Brett und schleppt die kleinen ins Schlafzimmer unters Bett :/
Und jetzt rennt sie immer wieder dahin wo die Wurfkiste bis eben stand und sucht die Babys. Die kleinen hat sie im Schlafzimmer allein gelassen.
Ist das normal?
Ich würd die Kitten am liebsten wieder zurückbringen aber Bounty hat sich anscheinend in den Kopf gesetzt das die nun im Schlafzimmer wohnen.

Und wie ist das wenn die grossen nun auf die kleinen treffen? Tigger hat eben schon eins von den Kitten angefaucht und die Pfote erhoben :/
Hat da Jemand Erfahrung mit?

lG
Jazzy
 
20.09.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mama zieht mie Kitten um . Dort wird jeder fündig!

Teufeline

Registriert seit
17.06.2003
Beiträge
3.690
Gefällt mir
0
Umzug

Hallo Jazzy!!!


Keine Panik :) Das die Mutter in dem Alter mit den Kitten umzieht ist normal. An deiner Stelle würde ich das Brett vor die Schlatzimmertür schrauben :wink: Die Mama hat im Moment den längeren Atem und sie wird sie immer wieder schleppen.
Mit den knurrenden und fauchenden Erwchsenen mach dir nicht zu viel Sorgen. Das hatte ich hier auch. Na und, dann fauchen sie halt. Hier ist nie was passiert. Die Erwachsenen waren meisten an den Kleinen interessiert, wenn sie festgestellt haben, dass man damit spielen kann. Ausserdem quietschen sie so schön, wenn man draufbeisst. Es ist aber nie was passiert.



Viel Spass mit den Kleinen, Kordula
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hallo Teufeline!

Ausserdem quietschen sie so schön, wenn man draufbeisst.
...na das klingt ja witzig.

Ich hatte ja 2x Junge. Beim ersten Mal nur eines und beim zweiten mal 4 Stück.

Wir hatten dann versehentlich statt Flohmittel ein "Abwehrspray" gekauft und haben uns auch total gewundert, warum sie jetzt umzieht :P :oops: :P

Beim anderen Mal wollte sie einfach auch ins Schlafzimmer. Wir haben sie dann gelassen. Aber frag nicht wie das ist, wenn die Kleinen quietschen und anfangen zu krabbeln, auf das Bett zu kommen etc.

Ich kann dazu also sehr wenig sagen. Wenn es dich nicht zu sehr stört, würd ich sie ins Schlafzimmer lassen. In paar Wochen sind sie eh so quirlig, dass sie umher laufen.

LG Alex
 

Teufeline

Registriert seit
17.06.2003
Beiträge
3.690
Gefällt mir
0
Umzug

Hallo Struppi und Gini!!!


Das mit dem Draufbeissen und Quietschen klingt in der Tat sehr gewöhnungsbedürftig. Ein Katzenbaby von drei Wochen passt aber in das Beuteschema. Es wird gepfotelt was das Zeug hält :) Aber wenn die Kleinen quieken, ist plötzlich Schluss. Wenn man nicht genau hinschaut, werden die Knirpse sogar geputzt. Offiziell hat das dann aber keiner gesehen :D Meine richtig ecklige Hauskatze Nicki hat jetzt sogar 13 Wochen gebraucht um herauszufindfen, dass man mit den Babies auch spielen kann. Davor hat sie immer nur im Vorbeigehen gehauen. Aber meine Meinung ist, dass es den Babies nicht schadet, wenn sie wissen, dass es auch schlechtgelaunte grosse, schwarze Katzen gibt :wink:


Liebe Grüsse, Kordula
 

Jazzy

Gast
Danke

Danke für die Antworten *freu*
Nun bin ich erstmal beruhigt :D
Habe die kleinen auch unter dem Bett gelassen und die scheinen sich da ganz wohl zu fühlen...zu niedlich wenn die morgens auf einen zu krabbeln :)

Nur muss ich jetzt immer gut aufpassen wo ich hintrete wenn ich nachts mal auf die Toilette muss *gg*

hmmm aufs Bett? Eigendlich muss das ja nich sein das Bett is nur 140cm und mit 2 erwachsenen Menschen und den 6 grossen Katzen ist das immer schon recht eng *g*

Ab wann fangen die kleinen denn an zu lernen ein Katzenklo zu benutzen?

lG
Jazzy
 

Teufeline

Registriert seit
17.06.2003
Beiträge
3.690
Gefällt mir
0
KaKlo

Hallo Jazzy!!!


Das mit dem Klo kommt nach dem ersten Futter. Dann kommen die ersten Würstchen nach ca. 12- 24 Stunden. Aber vorsichtig, das kleine Geschäft können sie schon vorher. Biete den Süssen Wasser und ein kleines Klo an. Meine bisherigen Würfe haben schon mit 3,5 Wochen das Klo für das kleine Geschäft benutzt. Immer mal wieder auf Klo setzen. Mach das Klo für die Kleine auch nicht zu sauber, die finden das sonst nicht wieder(ich habe immer einen Klumpen von der Mama mit reingetan). Eventuell auch mehrere kleine KaKlos anbieten. Es sind halt kleine Babies, und beim Spielen denken sie nicht unbedingt an Klos :D Die Klos auch in der Nähe hinstellen.


Liebe Grüsse, Kordula
 

Jazzy

Gast
Okay danke :)

Dann werd ich morgen mal gucken was ich da klomäßiges hinstellen kann :)

lG
Jazzy
 
Thema:

Mama zieht mie Kitten um

Mama zieht mie Kitten um - Ähnliche Themen

  • Mein Findelkind wird Mama

    Mein Findelkind wird Mama: Vor einigen Wochen ist uns eine Katze zugelaufen, bei der sich dann herausstellte das sie trächtig ist. War auch schon mit ihr beim TA und es...
  • Mama hilft nicht beim Stuhlgang

    Mama hilft nicht beim Stuhlgang: Hallo ihr, gestern hat meine Kleine ihr 4 Babies zur Welt gebracht ::bg Jetzt machen mir die Kleinen aber ein wenig Sorgen. Ich hab schon mal...
  • Hilfe mama kommt nicht wider

    Hilfe mama kommt nicht wider: Hallo zusammen Tut mir leid sollte es die frage schon geben hab ein Problem unsere Katze hat zwei Katzenbabys bekommen die sind jetzt ungefähr...
  • Paulchen ist heute Nacht Mama geworden

    Paulchen ist heute Nacht Mama geworden: Hallo und einen schönen guten Morgen ihr Lieben, Nachdem wir eigentlich schon fast sicher waren das Paulchen nicht schwanger ist, sind heute Nacht...
  • Kommt Mama nicht mehr?

    Kommt Mama nicht mehr?: Hallo, in der Garage einer Bekannten hat eine Streunerkatze ihre Jungen bekommen. Die Kleinen sind jetzt 5 Wochen alt, Katzenmutter läßt sich aber...
  • Ähnliche Themen
  • Mein Findelkind wird Mama

    Mein Findelkind wird Mama: Vor einigen Wochen ist uns eine Katze zugelaufen, bei der sich dann herausstellte das sie trächtig ist. War auch schon mit ihr beim TA und es...
  • Mama hilft nicht beim Stuhlgang

    Mama hilft nicht beim Stuhlgang: Hallo ihr, gestern hat meine Kleine ihr 4 Babies zur Welt gebracht ::bg Jetzt machen mir die Kleinen aber ein wenig Sorgen. Ich hab schon mal...
  • Hilfe mama kommt nicht wider

    Hilfe mama kommt nicht wider: Hallo zusammen Tut mir leid sollte es die frage schon geben hab ein Problem unsere Katze hat zwei Katzenbabys bekommen die sind jetzt ungefähr...
  • Paulchen ist heute Nacht Mama geworden

    Paulchen ist heute Nacht Mama geworden: Hallo und einen schönen guten Morgen ihr Lieben, Nachdem wir eigentlich schon fast sicher waren das Paulchen nicht schwanger ist, sind heute Nacht...
  • Kommt Mama nicht mehr?

    Kommt Mama nicht mehr?: Hallo, in der Garage einer Bekannten hat eine Streunerkatze ihre Jungen bekommen. Die Kleinen sind jetzt 5 Wochen alt, Katzenmutter läßt sich aber...
  • Schlagworte

    katze zieht mit kitten um

    ,

    ,

    Top Unten