Maja und ihre Babies - Persermixe

Diskutiere Maja und ihre Babies - Persermixe im Katzenzucht Forum im Bereich Katzenaufzucht und Zucht; Maja und ihre Babies - Persermixe - !viele Bilder! Hallo zusammen. Einige haben Maja's Geschichte ja schon länger verfolgt. Nun ist eine Woche...

ironies

Registriert seit
31.03.2006
Beiträge
4.745
Gefällt mir
0
Maja und ihre Babies - Persermixe - !viele Bilder!

Hallo zusammen.

Einige haben Maja's Geschichte ja schon länger verfolgt. Nun ist eine Woche vergangen und es sieht eigentlich ganz gut aus für die kleinen Mäuschens und Mama, daher der neue Thread.

Für alle die noch nichts von Maja gelesen haben hier eine kurze Zusammenfassung. Maja kam aus schlechter Haltung zu mir zur Pflege und wurde am 15.02.06 rollig nachdem ich zur Arbeit gegangen bin. Sie war natürlich seperat, da ich auch einen unkastrierten Kater habe, und man weiß ja nie, trotz Untergewichtes. Irgendwie scheint es dann eine der Katzen geschafft zu haben die Tür zu öffnen und ich erwischte die beiden beim Heimkommen im Flur. In der Hoffnung, daß diese maximal 5 Stunden vielleicht nicht zum Erfolg geführt haben, steckte ich die Kleine wieder ins Schlafzimmer, ertrug tapfer das rumgequietsche von Kater und Katze und hoffte... Nach zwei Wochen wurden die Zitzen etwas größer und ich wußte Kittenfutter muß her.

Eines Sonntags, wir hatten den 60. Tag versuchte Micky Maja andauernd zu besteigen, ich machte mir Sorgen und erstellte den ersten Thread: https://www.katzen-links.de/katzenforum2/showthread.php?t=63184 . Die Züchter sollten recht behalten, am Montag ging der Schleimpfropf ab und ich hörte auf nachts zu schlafen ;-). Mittwoch
Morgen um 5:45Uhr ging es endlich richtig los mit den Presswehen. Pünktlich am 63. Tag also. Das erste Baby, ein kleiner getigerter Kater kam um 6:32Uhr zur Welt, er wog nur 77g und ich machte mir Sorgen. Das zweite Baby kam um 7:26Uhr, ein kleines getigertes Mädchen, sie hatte nur 70g. Danach folgte um 7:56Uhr mein kleines Sorgenkind. Sie hatte nur 59g, ist aber ein wunderschönes dreifarbiges Mädchen. Sie wollte einfach nicht trinken, ich legte sie immer wieder an, doch nichts... Um 8:56Uhr kam noch ein kleines grau-rotes Mädchen hinterher, auch sie hatte nur 70g. Nach dieser "letzten" Geburt setzten keine erneuten Wehen ein, ich dachte aber es sei noch eins drin. Die Kleinste begann nach 1,5h endlich zu trinken, ich war überglücklich!

Der Anruf in der Tierklinik ergab dann nur, daß es wohl eine Gebärmutterkontraktion gewesen sei, wenn ich jetzt nichts mehr fühle. Sie könnten nur röntgen, das Infektionsrisiko sei aber sehr hoch, ich solle mir ganz sicher sein. Ich nahm es hin, beobachtete gut und wurde langsam ruhiger. Am Donnerstag um 10Uhr legte sich Maja erneut hin und begann zu pressen 8O. Es kam um 10:32Uhr ein kleiner cremefarbener Junge zur Welt, mit 79g eigentlich der Schwerste von allen. Ich wartete ab ob noch Wehen kommen und fuhr um 13Uhr zu meinem Tierarzt nach Schwerte. Er meinte sie sei leer, spritze etwas für die Gebärmutter, untersuchte die Kitten und beruhigte mich enorm. Der letztgeborene wirkte sehr schlaff und bekam etwas kreislaufanregendes sowie eine Infusion, große Chancen gab es aber leider nie. Gegen 17Uhr ist das kleine Katerchen dann verstorben :(. Es lief ihm gelber, dicker Schleim aus Mäulchen und Nase nach dem Tod und ich sorgte mich wieder, erstellte diesen Thread: https://www.katzen-links.de/katzenforum2/showthread.php?t=63575 .

Mein kleines Mädchen wurde immer schwächer und nahm auch ab, Minimum waren 56g. Zum Glück fanden sich sofort viele hilfsbereite Personen, für mich die Wichtigste: Eva (Russian), sie hat mit mir die halbe Nacht telefonierte und ist schließlich sogar mit zu ihrem Tierarzt gefahren. Die Kleine bekam Antibiotika, Infusionen und wurde zugefüttert, ihr Gewicht schwankte immer noch. Mama ging es auch nicht so gut, also mit ihr zusammen hin. Maja bekam auch Infusionen, Antibiotika und vor allem Calcium, sie begann wieder zu fressen und auch mit den Babies ging es bergauf. Nebenbei war Schnuff noch schwerst krank, wäre dank dieser wundervollen Notfallklinik auch beinahe gestorben, doch das ist eine andere Geschichte...


Hier nun Gewichtstabellen und Bilder:

Angel, Kater, getigert, 77g Geburtsgewicht
20.04. - 86g - +9g
21.04. - 92g - +6g
22.04. - 91g - -1g
23.04. - 103g - +12g
24.04. - 116g - +13g
25.04. - 128g - +12g
26.04. - 140g - +12g

Ameli, Katze, getigert, 70g Geburtsgewicht
20.04. - 76g - +6g
21.04. - 82g - +6g
22.04. - 93g - +11g
23.04. - 104g - +11g
24.04. - 112g - +8g
25.04. - 125g - +13g
26.04. - 137g - +12g

Aimee, Katze, dreifarbig, 59g Geburtsgewicht
20.04. - 62g - +3g
21.04. - 60g - -2g (Minimum in der Nacht 56g)
22.04. - 69g - +9g
23.04. - 73g - +4g
24.04. - 77g - +4g
25.04. - 91g - +14g
26.04. - 101g - +10g

Angelina, Katze, grau-rot, 70g Geburtsgewicht
20.04. - 72g - +2g
21.04. - 82g - +10g
22.04. - 95g - +13g
23.04. - 103g - +8g
24.04. - 117g - +14g
25.04. - 136g - +19g
26.04. - 151g - +15g

Mama:


Papa:


Die ganze Familie kurz nach der Geburt:


Sternenkater:



Neue Bilder kommen gleich, muß sie erst noch verkleinern :-)

Liebe Grüße.
Mandy
::w
 
Zuletzt bearbeitet:
26.04.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Maja und ihre Babies - Persermixe . Dort wird jeder fündig!

kami-katze

Registriert seit
16.05.2005
Beiträge
810
Gefällt mir
0
::l Mehr Bilder sehen will! Los, schneller verkleinern! :wink:
 

Sakatzeberlin

Gast
Absolut putzig die Kleinen? Der Papa lebt der mit in der Wohnung?

Alles Gute weiterhin für alle Miezen!!
 

lisa-cat

Registriert seit
18.01.2005
Beiträge
111
Gefällt mir
0
Sind die süß, könnt ja verrückt werden. Unbedingt noch Bilder zeigen. Bin süchtig nach solchen Fotos!!!!! ;-)
 

lisa-cat

Registriert seit
18.01.2005
Beiträge
111
Gefällt mir
0
Sind die süß, könnt verrückt werden. Unbedingt noch viele Bilder zeigen. Bin süchtig. ;-)
 

snowcat

Registriert seit
29.06.2005
Beiträge
2.430
Gefällt mir
0
Babykätzchen - ohh süß!
Noch mehr Bilder gucken will
*sabberblubber* sind die goldig!
 

Selena

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
183
Gefällt mir
0
Los! Her mit den Bildern!!!
 

ironies

Registriert seit
31.03.2006
Beiträge
4.745
Gefällt mir
0
Absolut putzig die Kleinen? Der Papa lebt der mit in der Wohnung?

Alles Gute weiterhin für alle Miezen!!
Erstmal danke - und ja, Papa lebt mit in der Wohnung. Er hatte als Kitten eine schwere Infektion im Gehirn, ist dadurch ein wenig behindert geblieben und konnte bislang nicht kastriert werden. Inzwischen ist es schier unerträglich, er markiert und versucht Boss zu spielen, daher kommen am Freitag unter lokaler Betäubung die Bommelchen ab ;-).

::w
Mandy
 

Siv

Gast
Hallo,

herzlichen Glückwunsch zu den süssen Kätzchen.


Lg Sylvia und Felix

Patentantefür Ella von Orphi
 
Zuletzt bearbeitet:

ironies

Registriert seit
31.03.2006
Beiträge
4.745
Gefällt mir
0
Kurz nach der Geburt alle zusammen:


Ebenso, also bitte nich über Dreckpfötchen schimpfen, fand das nur so süß mit Klein Aimee :wink:


Neue Heimat - oder Frauchen soll sich gefälligst auch mal sportlich betätigen wenn sie meine Babies will:


Nochmal:


Da guckt Angelina:


Angelina, mein Wonnepröppchen:


Sortieren dürft ihr selber ::bg:


Aimee beim strecken, vorn Ameli, hinten Angel - Angelina belästigte derweil Mama beim futtern:


Angelina sieht nicht ein, daß Mama auch mal was essen will :wink:. Die kraxelt überall hinterher, ihre Milchbar auf Pfoten :lol::


Schwesternknuddeln:



So, ich fahr kurz einkaufen, vielleicht gibts nachher mehr :-).

Liebe Grüße.
Mandy
::w
 

Selena

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
183
Gefällt mir
0
Nein, wie goldig!!!!!!!!!!!!!!!!!8O

So cute!!!!!!!!!!
 

Rina

Registriert seit
04.05.2005
Beiträge
3.426
Gefällt mir
0
*dahinschmelz* ::l

Rina
 

stja

Registriert seit
27.08.2005
Beiträge
1.253
Gefällt mir
0
die sind ja sooooo knuffig :-)
 

Sakatzeberlin

Gast
Erstmal danke - und ja, Papa lebt mit in der Wohnung. Er hatte als Kitten eine schwere Infektion im Gehirn, ist dadurch ein wenig behindert geblieben und konnte bislang nicht kastriert werden. Inzwischen ist es schier unerträglich, er markiert und versucht Boss zu spielen, daher kommen am Freitag unter lokaler Betäubung die Bommelchen ab ;-).

::w
Mandy
aja, wegen dem Markieren war meine Frage. Das soll ja nicht so angenehm sein. Dann toi, toi, dass er die Kastration gut übersteht. ;-)
 

maya81

Registriert seit
20.10.2004
Beiträge
900
Gefällt mir
0
die sind ja herzallerliebst :-)
 

Nekolinchen

Gast
Hallo Mandy::w

was sind die Kleinen süß!
Es ist so schön wie sich alles entwickelt, prima!
Eva ist schon ne ganz Dolle, oder? Ich freue mich so für Dich!Alles Gute weiterhin::w
 

Teufeline

Registriert seit
17.06.2003
Beiträge
3.690
Gefällt mir
0
Hallo Mandy,


die sehen ja fit aus *froi* Ich bin echt froh, dass das geklappt hat. Ich freue mich schon auf dein erstes Post:" Hilfe, sie bauen nur Unfug!"



LG, Kordula
 

ironies

Registriert seit
31.03.2006
Beiträge
4.745
Gefällt mir
0
Hallo Kordula.

Ja, da freue ich mich diesmal auch schon drauf ;-). Wobei es bei Angelina eigentlich schon längst soweit ist. Die kraxelt Mama ja überall hinterher, wehe die Milchbar bewegt sich weg von ihr :lol:.

Aimee wiegt 109g, das sind 8g mehr als heute morgen *freu*, auch die anderen haben gut zugelegt. Mama geht es soweit recht gut, sie hat heute geschlagene 4 Döschen Almo Nature verputzt und 20g Trofu 8O. Aber sie hat ja auch ein paar Tage nachzuholen. Das schnelle Atmen ist immer noch da wenn sie säugt und sie leckt sich für mein Gefühl zu oft zwischen den Beinen. Werd morgen mal einen Abstrich nehmen und zum TA bringen. Riechen kann ich nichts, hab auch schon lange keine Blutflecken mehr entdeckt, wobei sie ja extrem reinlich ist ::?. Sicher ist sicher, hoffe daß es auch ohne Mama beim TA geht... Fieber hat sie keines, Ampi gibt es seit Samstag, kann es dennoch eine Pyo sein, gibt es bei Miezen auch Pilzinfektionen der Scheide bei Antibiotikabehandlungen, sprich es juckt einfach?? Der Bauch ist nicht berührungsempfindlich, sie verhält sich absolut normal und vorbildlich... Ich seh vermutlich mal wieder Gespenster :roll:.

So. Nun aber schlafen :-) über meiner Rasselbande. Morgen werd ich sicher pünklich 9:45Uhr zum Umzug wachgequietscht, sie hat heute schon meinen Kleiderschrank umgestaltet, kleine Innenarchitektin die ::bg.

Mehr Bilder gibt es morgen :-)
::w
LG Mandy
 

Zaphira

Registriert seit
29.04.2005
Beiträge
642
Gefällt mir
0
Hallo Mandy ::w

Das sind ja süüüüüüüüüüüüüße Bilder von Deinen Knuddelbabys ::l
Schön, das alles so gut ausgegangen ist, auch wenn es sehr traurig um den Kleinen ist, der es nicht geschafft hat...

Bin gespannt wie es mit der kleinen Familie weitergeht :wink:
 

Lisandra

Registriert seit
07.10.2004
Beiträge
1.771
Gefällt mir
0


Mir fehlen ja glatt die Worte..so was süßes aber auch...
 
Thema:

Maja und ihre Babies - Persermixe

Maja und ihre Babies - Persermixe - Ähnliche Themen

  • Maja und ihre Babies - Teil 2 - Die Abenteuer der Persermixbabies. !Viele Fotos!

    Maja und ihre Babies - Teil 2 - Die Abenteuer der Persermixbabies. !Viele Fotos!: Hallo. Nun endlich gibt es den versprochenen zweiten Teil! Die Anfänge, der am 19.04.2006 geborenen Babies von Maja, könnt ihr hier...
  • Ähnliche Themen
  • Maja und ihre Babies - Teil 2 - Die Abenteuer der Persermixbabies. !Viele Fotos!

    Maja und ihre Babies - Teil 2 - Die Abenteuer der Persermixbabies. !Viele Fotos!: Hallo. Nun endlich gibt es den versprochenen zweiten Teil! Die Anfänge, der am 19.04.2006 geborenen Babies von Maja, könnt ihr hier...
  • Schlagworte

    bilder aufwachende katze

    ,

    exil no worm katzen

    ,

    katzenzüchter grinzens

    ,
    , , aufwachende katze, woran erkenne ich ob meine katze eine langhaar katze ist, gewichtszunahme kitten pro tag, langhaar kitten erkennen, main coon kitten fellentwicklung, haarlängen bei kitten erkennen, kurz oder langhaar wie erkennen kittten
    Top Unten