Magenprobleme! Bitte um Hilfe!!!

Diskutiere Magenprobleme! Bitte um Hilfe!!! im Verdauungstrakt Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo! Unsere Katze hat immerwiederkehrende Magenprobleme die sich wie folgt darstellten: Vor ca. 5 Monaten hat sie nichts mehr gegessen und lag...

Axel

Registriert seit
19.09.2007
Beiträge
6
Gefällt mir
0
Hallo!

Unsere Katze hat immerwiederkehrende Magenprobleme die sich wie folgt darstellten:
Vor ca. 5 Monaten hat sie nichts mehr gegessen und lag nur noch teilnahmslos rum. Hatte glasige Augen, musste ständig erbrechen und ging auch nimmer aufs Klo. Der TA diagnostizierte aller Wahrscheinlichkeit nach ein Problem mit Haarballen.
Indira bekam 2 Medikamente: Prifidiar und Prednisolon. Für zu Hause gab sie uns Globuli mit.
Nach etwa 2 Tagen war alles wieder völlig in Ordnung.

2 Monate später wieder das gleiche Krankheitsbild. Gleiche Behandlung mit gleichem
Ergebnis.

Die Krankheit wiederkehrte bis heute 5 Mal. Es lagen immer zwischen 4-6 Wochen dazwischen. Nach dem 4. Mal wurde ein grosses Blutbild genommen, wobei die Werte bis auf Kleinigkeiten in Ordnung waren. Ein Nierenwert war u.A. höher, könnte aber auch an der relatiav wenigen Flüssigkeit liegen, die sie zu sich nahm. Ausserdem wurde sie noch geröntgt, wo grosse Luftansammlungen im Bauchbereich zu erkennen waren. Wie immer aber war nach etwa 3-4 Tagen wieder alles in Ordnung.

Vergangenen Samstag ging nun das Gleiche wieder los. Montag waren wir beim TA. Gleiche Behandlung und Vorschlag eine Magenspiegelung sowie einen Ultraschall durchzuführen. Heute (Mittwoch) war jedoch noch keine Besserung feststellbar. Wieder zum TA. Sie bakm eine Infusion und eine Spritze MCP Hexal und Pred. Bis jetzt jedoch noch keine Besserung. Ihr Magen rumpelt extrem. Trinken tut sie. Ansonsten liegt sie nur rum und hat glasige Augen. Brechen muss sie nimmer. Allerdings schnurrt sie öfter, wobei ich eher glaube, dass das auf die Schmerzen zurückzuführen wäre.
Sie ist ziemlich kraftlos.

Verwunderlich ist für uns, dass die Krankheit immerwieder nach 4-6 Wochen auftritt. Dazwischen geht es ihr prima und sie ist absolut wohlauf. Ohne Vorankündigung ist sie dann total schlaff und teilnahmslos. Erste Anzeichen sind meist Erbrechen und dann das dauernde Lecken mit der Zunge.

Augenblicklich machen wir uns grosse Sorgen um sie, da absolut keine Besserung eintritt. Indira ist jetzt 2 Jahre alt und eine Birma.

Hat jemand diesbezüglich Erfahrungenen? Sind um jede Hilfe dankbar!!!


Liebe Grüße,

Axel.
 
19.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Magenprobleme! Bitte um Hilfe!!! . Dort wird jeder fündig!

Axel

Registriert seit
19.09.2007
Beiträge
6
Gefällt mir
0
Temperatur 35,8

Hatte ich vorhin vergessen. Heute morgen hat die TA Temperatur gemessen: 35,8 C. Leichte Untertemperatur!
 

Siv

Gast
Also ganz ehrlich, habt Ihr eine Tierklinik in der Nähe? Wenn ja bringt Eure Katze noch Heute da hin.
Wenn sie ständig erbricht und nicht mal Flüssigkeit aufnehmen kann muss etwas geschehen. Ich wünsche Euch viel Glück.
LG
 

AmberHeart

Registriert seit
12.06.2002
Beiträge
2.050
Gefällt mir
0
Welches Futter bekommt der Kater?..Bei Untertemperatur bitte lauwarme Wärmflasche unterlegen und wenns geht noch einmal TK oder TÄ vorstellen...
Was bekommt er gegen Haarballen...enthält das Futter Hairballcontroll..Maltpaste gras...was davon...?
 

Lucinda

Registriert seit
23.07.2007
Beiträge
97
Gefällt mir
0
Lieber Axel,
ich rate auch dringend zum Einholen einer zweiten TA-Meinung, wobei ich eine Tierklinik auch favorisieren würde.
Ich glaub, die kleine Maus müßte noch mal gründlich durchgecheckt werden.
Wichtig wäre jetzt eine schnelle Diagnose, weitere Medis ohne Anhalt, was der Süßen fehlt, könnten noch mehr Schaden anrichten.

Gute Besserung, kleine Indira und liebe Grüße Dir, Axel

Simone
 
Thema:

Magenprobleme! Bitte um Hilfe!!!

Magenprobleme! Bitte um Hilfe!!! - Ähnliche Themen

  • Magenprobleme! Bitte um Hilfe!!!

    Magenprobleme! Bitte um Hilfe!!!: Hallo! Unsere Katze hat immerwiederkehrende Magenprobleme die sich wie folgt darstellten: Vor ca. 5 Monaten hat sie nichts mehr gegessen und lag...
  • Katze schläft viel nach Magenproblemen

    Katze schläft viel nach Magenproblemen: Hallo, Ich bin mit meinem Latein schon fast am Ende. Meine Katze hat vorletztes Wochenende ganz viel erbrechen müssen und war sehr lethargisch...
  • Was machen bei Magenproblemen?

    Was machen bei Magenproblemen?: Molly, unsere zweijährige Katze war gestern mehrfach am brechen. Nach einem Anruf beim Tierarzt hatte die Sprechstundenhilfe geraten, der katze...
  • Bitte dringend um Hilfe! Kater Megacolon - Darm entfernen?

    Bitte dringend um Hilfe! Kater Megacolon - Darm entfernen?: Guten Abend. Ich bin Kou und komplett neu im Forum aber ich bin verzweifelt und suche dringend um Hilfe! Mein Kater Basil (12 Monate) wurde am...
  • Kater frisst nicht bitte um Hilfe !!!

    Kater frisst nicht bitte um Hilfe !!!: Hallo ich habe mich heute registriert, da ich mit meinen Nerven am Boden bin Unser Kater 3 Jahre (Findelkind) hatte schön des Öfteren Probleme...
  • Ähnliche Themen
  • Magenprobleme! Bitte um Hilfe!!!

    Magenprobleme! Bitte um Hilfe!!!: Hallo! Unsere Katze hat immerwiederkehrende Magenprobleme die sich wie folgt darstellten: Vor ca. 5 Monaten hat sie nichts mehr gegessen und lag...
  • Katze schläft viel nach Magenproblemen

    Katze schläft viel nach Magenproblemen: Hallo, Ich bin mit meinem Latein schon fast am Ende. Meine Katze hat vorletztes Wochenende ganz viel erbrechen müssen und war sehr lethargisch...
  • Was machen bei Magenproblemen?

    Was machen bei Magenproblemen?: Molly, unsere zweijährige Katze war gestern mehrfach am brechen. Nach einem Anruf beim Tierarzt hatte die Sprechstundenhilfe geraten, der katze...
  • Bitte dringend um Hilfe! Kater Megacolon - Darm entfernen?

    Bitte dringend um Hilfe! Kater Megacolon - Darm entfernen?: Guten Abend. Ich bin Kou und komplett neu im Forum aber ich bin verzweifelt und suche dringend um Hilfe! Mein Kater Basil (12 Monate) wurde am...
  • Kater frisst nicht bitte um Hilfe !!!

    Kater frisst nicht bitte um Hilfe !!!: Hallo ich habe mich heute registriert, da ich mit meinen Nerven am Boden bin Unser Kater 3 Jahre (Findelkind) hatte schön des Öfteren Probleme...
  • Schlagworte

    magenprobleme bei katzen

    Top Unten