Lucky scheint nun Herzkrank

Diskutiere Lucky scheint nun Herzkrank im Herzerkrankungen Forum im Bereich Katzenkrankheiten; war gestern nocheinmal kurz bei der TÄ Tabletten abholen und da hatten sie kurz nach Lucky gefragt. Ich hatte das Thema bzgl. Autofahrt...
$@b!
Registriert seit
12.10.2007
Beiträge
1.546
Gefällt mir
95
war gestern nocheinmal kurz bei der TÄ Tabletten abholen und da hatten sie kurz nach Lucky gefragt.
Ich hatte das Thema bzgl. Autofahrt angesprochen. Sie sagt sie
würde es ihm schon zutrauen, er macht an sich einen fitten Eindruck, er spielt und er scheint die Tabletten ja gut zu vertragen.
Da er das Fahren ja kennt und meist entspannt ist, würde sie ihr ok geben, solange es ihm weiterhin so gut geht. Da sie vermutet, dass er vielleicht sogar mehr Stress hat wenn eine fremde Person zu ihm kommt und ihn versucht Tabletten zu geben oder er in fremder Umgebung bei fremden Leuten unterkommt.
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
10.013
Gefällt mir
3.092
Liebe Sabrina, ich denke so oft an Dich und Deinen Lucky - und es tut mir so leid, dass er nun auch noch so krank geworden ist. :knuddel:
Wir sind im September eine Woche auf einer Hochzeit an der Ostsee
Ich bin die Einzige die absolut alles mit ihm machen kann ohne das er faucht, kratzt oder beißt :roll:
Dann habt Ihr ja die Fachfrau gefragt - und wenn sie sagt, das ist ok, dann würde ich es auch so handhaben. Ich denke ebenfalls, dass er mehr Stress hat, wenn ihm jemand anderes - als Du oder die TÄ - die Tabletten versucht einzuflößen. Bei meiner Maya ginge das überhaupt nicht. Da hätte selbst ich Probleme.
Deshalb gehen wir mit allem, was anliegt, zur TÄ. Aber auch das ist problematisch, weil wir sie erst einmal in die Box bekommen müssen.

Dann wünsche ich Euch eine stressfreie und gute Fahrt - und ein wunderschönes Hochzeitserlebnis als Trauzeugen. 🍀 🍀:give_heart:🍀 🍀
 
$@b!
Registriert seit
12.10.2007
Beiträge
1.546
Gefällt mir
95
Liebe Sabrina, ich denke so oft an Dich und Deinen Lucky - und es tut mir so leid, dass er nun auch noch so krank geworden ist. :knuddel:
Hallo liebe Helga ::w

vielen Dank. Ich muss sagen mittlerweile habe ich es akzeptiert, auch wenn ich noch nicht an die Zukunft denken möchte. Lucky ist wie immer, er geht raus und hat uns sogar am Wochenende eine Maus mit heim gebracht. :)::l

Dann habt Ihr ja die Fachfrau gefragt - und wenn sie sagt, das ist ok, dann würde ich es auch so handhaben. Ich denke ebenfalls, dass er mehr Stress hat, wenn ihm jemand anderes - als Du oder die TÄ - die Tabletten versucht einzuflößen. Bei meiner Maya ginge das überhaupt nicht. Da hätte selbst ich Probleme.
Deshalb gehen wir mit allem, was anliegt, zur TÄ. Aber auch das ist problematisch, weil wir sie erst einmal in die Box bekommen müssen.
Ja das sind auch meine Gedanken, der Stress dass ihn jemand durch die Wohnung jagt wird größer sein als wenn er mit uns kommt bzw. zu meiner Familie kommt.
Ohje, da bin ich doch ganz froh, dass Lucky dahinsichtlich recht entspannt ist. Den nehm ich und steck ihn in die Box ::bg

Dann wünsche ich Euch eine stressfreie und gute Fahrt - und ein wunderschönes Hochzeitserlebnis als Trauzeugen. 🍀 🍀:give_heart:🍀 🍀
vielen Dank ::l::knuddel bis dahin sind ja noch 2 Wochen- ich hoffe nur das uns Corona keinen Strich durch die Rechnung macht. Da weißt du ja auch nicht was sich die Politiker noch so einfallen lassen :roll:
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
10.013
Gefällt mir
3.092
Hallo, liebe Sabrina,

nun ist das Thema schon ziemlich weit runter gerutscht, so dass ich es fast nicht mehr gesehen hätte.

War zur Zeit wieder wenig im Forum, denn mein Mann kam letzten Mittwoch in der Nacht zum Donnerstag mit dem Notfallwagen ins KH. Er wurde schon ziemlich auf den Kopf gestellt. Es sieht nun so aus, als wenn die Ursache nicht so schwerwiegend ist. Hoffentlich bestätigt sich dies.
Ich muss sagen mittlerweile habe ich es akzeptiert, auch wenn ich noch nicht an die Zukunft denken möchte. Lucky ist wie immer, er geht raus und hat uns sogar am Wochenende eine Maus mit heim gebracht. :)::l
Das ist das Gute daran, unsere Samtpfoten leben im Hier und Jetzt, denn sie wissen ja nicht, was kommen kann.

Wie schön, dass Lucky spielt oder Dir sogar die Mäuse mitbringt. Maya und Thommy legen sie immer draußen vor die Tür, bevor sie gefressen werden. Aber ein lautes Geheul von Thommy sagt uns, oh nö, er hat schon wieder so eine arme Maus gefangen. Schließlich wollen sie die Beute noch zeigen. Ich bin darüber allerdings not amused.
Ja das sind auch meine Gedanken, der Stress dass ihn jemand durch die Wohnung jagt wird größer sein als wenn er mit uns kommt bzw. zu meiner Familie kommt.
Ohje, da bin ich doch ganz froh, dass Lucky dahinsichtlich recht entspannt ist. Den nehm ich und steck ihn in die Box ::bg
Unter all´ den Varianten, die es gab, würde ich Lucky auch mitnehmen, da sich alles andere noch schwieriger gestalten könnte. Da er die Fahrt relativ entspannt hinnimmt, erscheint es mir die beste Möglichkeit zu sein, zumal die Ärztin dies auch so sah.
bis dahin sind ja noch 2 Wochen- ich hoffe nur das uns Corona keinen Strich durch die Rechnung macht. Da weißt du ja auch nicht was sich die Politiker noch so einfallen lassen :roll:
Das glaube ich nicht bis dahin. Sind ja nur noch 2 Wochen. Im Herbst wird alles wahrscheinlich wieder schwieriger werden. Allerdings steigt zur Zeit vor allem der R-Wert doch recht bedenklich hoch. Aber das klappt sicherlich noch.

Nochmals viel Freude auf der Hochzeit und Euch eine gute Fahrt ohne Hindernisse. Das wünsche ich Euch von ganzem Herzen. ❤ 🍀 :knuddel:
 
$@b!
Registriert seit
12.10.2007
Beiträge
1.546
Gefällt mir
95
Ich habe mich nun länger nicht gemeldet, da es zeitlich einfach nicht geklappt hat. Lucky hat alles super überstanden ::l

War zur Zeit wieder wenig im Forum, denn mein Mann kam letzten Mittwoch in der Nacht zum Donnerstag mit dem Notfallwagen ins KH. Er wurde schon ziemlich auf den Kopf gestellt. Es sieht nun so aus, als wenn die Ursache nicht so schwerwiegend ist. Hoffentlich bestätigt sich dies.
Liebe Helga,
ich lese deinen Beitrag leider erst jetzt und bin geschockt 8O ich hoffe, dass es deinem Mann wieder besser geht und die Diagnose nicht zu schlimm aussieht.
Ich wünsche ihm auf jeden Fall alles Gute 🍀🍀
Ich hoffe es geht dir soweit auch gut ? ::knuddel::l


Das ist das Gute daran, unsere Samtpfoten leben im Hier und Jetzt, denn sie wissen ja nicht, was kommen kann.
Ja das stimmt unsere Fellnasen mach sich da keine Gedanken, die machen was ihnen gefällt solange es ihnen dabei gut geht

Wie schön, dass Lucky spielt oder Dir sogar die Mäuse mitbringt. Maya und Thommy legen sie immer draußen vor die Tür, bevor sie gefressen werden. Aber ein lautes Geheul von Thommy sagt uns, oh nö, er hat schon wieder so eine arme Maus gefangen. Schließlich wollen sie die Beute noch zeigen. Ich bin darüber allerdings not amused.
Ja das kennen wir. Lucky meckert dann immer ganz laut, er hat die Mäuse auch immer draußen vor der Katzenklappe (Gott sei dank) fallen lassen. Scheinbar traut er sich nicht mit seiner Beute durch die Klappe ::bg leider ist es für die Mäuschen meistens schon zu spät :|

Unter all´ den Varianten, die es gab, würde ich Lucky auch mitnehmen, da sich alles andere noch schwieriger gestalten könnte. Da er die Fahrt relativ entspannt hinnimmt, erscheint es mir die beste Möglichkeit zu sein, zumal die Ärztin dies auch so sah.
Ja genau letztlich haben wir so auch entschieden. Da er normalerweise immer bei mir im Auto auf dem Beifahrersitz mit seiner Tasche liegt, hatten wir auch gesagt wenn es gar nicht geht (da er diesmal hinten sitzen musste) setzt sich halt einer von uns mit nach hinten. Aber es ging alles gut, Lucky war tiefentspannt und hat kurz vorm Ziel angefangen sich zu putzen. Als ob er gemerkt hätte, dass wir bald da sind und er sich "hübsch" machen wollte::l:lol:

Den Anhang 20210829_192118.mp4 betrachten
 
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
6.118
Gefällt mir
1.139
So entspannt der Kerl :love: und putzt sich vor dem Ankommen, so lieb.
 
$@b!
Registriert seit
12.10.2007
Beiträge
1.546
Gefällt mir
95
mein letzter Beitrag ist schon fast 1 Jahr wieder her :oops:

Lucky geht es soweit gut. im Februar hatte er seinen Herzultraschallkontrolltermin, welcher semigut verlaufen ist :| Aufgrund Corona durften wir nicht mit in den Behandlungsraum, tja und was soll ich sagen, da hat Lucky nicht mitgespielt.
Da leider "unsere" Ärztin aufgrund Schwangerschaft erstmal ausfällt, sollte Untersuchung von einer anderen (netten) Ärztin gemacht werden.

Sie kam jedenfalls nach ca. 10min raus und meinte, dass sie ihn nicht schallen konnte, da er gekratzt und versucht hätte zu beißen :oops:8O8O
Nun gut, wir bekamen eine LMAA-Tablette und sollten am nächsten Tag wieder kommen.
Diesmal konnte Lucky geschallt werden und das Herz sah besser aus jedoch noch verbesserungsfähig, daraufhin hat er alle 3 Tage ASS verordnet bekommen und da sein Blutdruck nicht stimmte auch Blutdrucksenker 😩
Zuhause habe ich mir extreme sorgen gemacht, da er kaum laufen konnte, immer wieder umgefallen ist, total unruhig war und gemauzt hat. Habe dann nochmal in der Praxis angerufen. Scheint wohl von den LMAA-Tabletten zu sein. Wäre es ihm bis Abends nicht besser gewesen, hätten wir uns nochmal melden sollen. Er durfte dann ins Bett unter die Decke und hat seinen Rausch ausgeschlafen, danach ging es wieder besser.

Zwischenzeitlich waren wir nochmal zur Blutdruckkontrolle und da war soweit alles gut und Lucky auch wieder ganz brav. Ich denke, dass lag wirklich daran, dass wir beim Schall nicht dabei sein durften und Lucky sich ja von Fremden nicht anfassen lässt.::?

Die Hauptsache ist es geht ihm soweit gut. Er geht raus, frisst, dreht am Rad. Manchmal mache ich mir zwar schon Sorgen aber vielleicht bilde ich mir manches auch nur ein :oops::roll:


Und auch zum Thema oben bzgl. reisen, lief bis jetzt alles gut. Über Silvester waren wir bei meiner Familie mit Wildunfall nach 640 km Fahrstrecke und 8km vorm Ziel. Über Ostern waren wir ein paar Tage im Schwarzwald und Ende Mai 10 Tage in Österreich. Lucky hat immer alles super mitgemacht ::l Im Schwarzwald war er super entspannt, in Österreich schon weniger (was aber andere Gründe hatte)

Gerne auch in den nächsten Tagen in unserem Ein bisschen was von allem Thread nachzulesen ::w
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
10.013
Gefällt mir
3.092
Hallo, liebe Sabrina,

tja, das haben manche Fellnasen so an sich, dass sie die Dosis dabei haben wollen - auch beim Ultraschall.
Nun gut, wir bekamen eine LMAA-Tablette und sollten am nächsten Tag wieder kommen.
Wieso Ihr, wart ihr auch aufgeregt? Und, wie hat sie geschmeckt? :love::love::love:
Dass es ihm danach so schlecht ging, scheint mir aber auch nicht normal zu sein. Ich vermute, er hat die Tablette nicht so gut vertagen.
Diesmal konnte Lucky geschallt werden und das Herz sah besser aus jedoch noch verbesserungsfähig, daraufhin hat er alle 3 Tage ASS verordnet bekommen und da sein Blutdruck nicht stimmte auch Blutdrucksenker 😩
Naja, das Ergebnis könnte zwar besser sein - aber immerhin, es geht ihm noch gut - wie ich im anderen Thread sehen konnte. Da hat Lucky doch ganz schön den Weg vorgegeben. Fand ich super, wie er da vorläuft. Man merkt ihm an, dass es ihm sichtlich Spaß macht. (y)(y)
Und auch zum Thema oben bzgl. reisen, lief bis jetzt alles gut. Über Silvester waren wir bei meiner Familie mit Wildunfall nach 640 km Fahrstrecke und 8km vorm Ziel.
Das war dann ja weniger schön für Euch. Aber Hauptsache, es ist kein Personen- bzw. Tierschaden entstanden. Ein Autoschaden kostet zwar Geld, aber alles andere wäre schlimmer gewesen, nicht wahr?

Dann bis zum nächsten Mal. Alles Liebe und Gute für Euch drei! Bleibt gesund und lasst Euch nicht unterkriegen bei den verschiedenen Problemen, die sich durch Corona, politisch und wirtschaftlich ergeben.

Ganz herzliche Grüße -
Helga ::wmit Thommy 😻 und Maya.
 
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
6.118
Gefällt mir
1.139
Ich freu mich das es Lucky soweit gut geht, der Süße ist ja ein richtiger Weltenbummler.
Was hat ihm den an Österreich nicht gefallen?
 
$@b!
Registriert seit
12.10.2007
Beiträge
1.546
Gefällt mir
95
Wieso Ihr, wart ihr auch aufgeregt? Und, wie hat sie geschmeckt? :love::love::love:
natürlich nicht wir :lol: wir haben die Tablette für Lucky bekommen ::bg

Dass es ihm danach so schlecht ging, scheint mir aber auch nicht normal zu sein. Ich vermute, er hat die Tablette nicht so gut vertagen.
Ja die Tierarzthelferin hatte mit der TÄ ja Rücksprache gehalten und schon bestätigt, dass manche Katzen, die Tablette nicht so gut vertragen. Ist wie bei uns Menschen ::?

Naja, das Ergebnis könnte zwar besser sein - aber immerhin, es geht ihm noch gut - wie ich im anderen Thread sehen konnte. Da hat Lucky doch ganz schön den Weg vorgegeben. Fand ich super, wie er da vorläuft. Man merkt ihm an, dass es ihm sichtlich Spaß macht. (y)(y)
ohja ::l:love: auch wenn er am Anfang immer kein Bock auf das Geschirr und die Leine hatte - sobald er dann draußen war, war alles vergessen ::bg

Das war dann ja weniger schön für Euch. Aber Hauptsache, es ist kein Personen- bzw. Tierschaden entstanden. Ein Autoschaden kostet zwar Geld, aber alles andere wäre schlimmer gewesen, nicht wahr?
Naja das Reh (vermutlich noch nicht komplett ausgewachsen) hats nicht überlebt und ich muss sagen, im ersten Moment habe ich erstmal ans Auto gedacht :oops::oops: wobei das andere Gründe hat, denn das Auto hat für mich einen emotionalen Wert und ist eben nicht einfach ein Auto :-(
20211231_082231.jpg
Meine Mutter kam ja dann auch dazu und hat Lucky nach Hause gebracht, damit er den Stress mit der Polizei und dem Blaulicht, den Fremden und auch unsere Aufregung nicht so sehr mitbekommt ::l

Liebe Helga ich wünsche dir ebenfalls alles Gute, vor allem gesundheitlich 🍀🌼 Krauler an Maya und Thommy ::l:love:::bussi
 
$@b!
Registriert seit
12.10.2007
Beiträge
1.546
Gefällt mir
95
Hallo liebe Silvia ::w

Ich freu mich das es Lucky soweit gut geht, der Süße ist ja ein richtiger Weltenbummler.
das stimmt und im September geht es für ein paar Tage in die Schweiz :love:::l mal schauen wies ihm da dann gefällt ::bg

Was hat ihm den an Österreich nicht gefallen?
als wir das erste Mal raus sind, lief es einfach nicht optimal (Menschen, Katzen, Ziegen, Kinder) und das hat ihn so gestresst, dass er 2 Tage gebraucht hat bis er seine Angst auch in der Wohnung wieder abgelegt hatte. Aber mehr dazu schreibe ich dann im anderen Thread ::e
 
Thema:

Lucky scheint nun Herzkrank

Top Unten