Lilu, pinkelt überall hin!!!

Diskutiere Lilu, pinkelt überall hin!!! im Katzen-Hygiene Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; Hallo an alle! Wir wissen nicht mehr weiter es geht um die Lilu. Sie hat immer das Bedürfniss sich überall zu entleeren. Vorzugsweise in der...

Liluline

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
32
Gefällt mir
0
Hallo an alle!

Wir wissen nicht mehr weiter es geht um die Lilu. Sie hat immer das Bedürfniss sich überall zu entleeren. Vorzugsweise in der Badewanne, Waschbecken, Spüle in der Küche, Laminatboden im Wohnzimmer und Neuerdings auf dem Herd, vor der Toilette und auf der Heizung.

Man muss dazu sagen sie hat schon immer mal irgendwo hin gemacht aber nicht so schlimm
wie in den letzten Monaten. Heute hat sie gleich drei mal da Kaklo nicht besucht.

Also auschließen können wir Krankheiten, da sie seit Jahren schon das Futter von Royal Canin Urinary bekommt da sie zu Struvitsteinchen neigt.

Wir haben schon soviel ausprobiert, ein weiteres Katzenklo, Feliway, tausende von Katzenstreus und und.

Wir vermuthen das es an Toby liegt er kam im Jan. 07 zu uns und er ist so verspielt und will rund um die Uhr mit Lilu spielen er ist jetzt 1 Jahr alt geworden im August. Leider mussten wir auch beobachten da er so verspielt ist da er sie nicht in Ruhe auf Toilette gehen lässt und sich sich dadurch gestört fühlt und sich dann eine andere Stelle zum entleeren sucht. Da wir beide berufstätig sind und zwar von 07:00 - 17:00 Uhr können wir dies nicht immer verhindern, dass sie in Ruhe auf Toilette gehen kann.

Wir sind am Ende wir wissen nicht mehr weiter, irgendwann fliegen wir noch selber aus der Wohung weil es bei uns nach pipi stingt. Habt ihr noch einen Rat????

Lieben Gruß von Liluline
 
29.10.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Lilu, pinkelt überall hin!!! . Dort wird jeder fündig!

caro

Registriert seit
17.08.2006
Beiträge
2.072
Gefällt mir
0
schwierig schwierig. Zu allererst würde ich zum TA um eine Harnwegsinfektion auszuschließen. DAs ist ganz wichtig.
Wann wart ihr das letzte mal beim TA?
 

Liluline

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
32
Gefällt mir
0
Hallo!

Wir waren im Feb. 07 beim Tierarzt zur Allgemeinen Untersuchung. Wir glauben nicht an eine Entzündung, wenn Lilu mal eine Blasenentzündung hatte dann hat sich gar kein pipi gemacht sondern nur ein paar Tropfen.

LG Liluline
 

caro

Registriert seit
17.08.2006
Beiträge
2.072
Gefällt mir
0
Ich würde zur Sicherheit nochmal zum TA gehen. Denn wenn eine Erkrankung 100% ausgeschlossen ist kann man weiter vorgehen.
Z.b. Du schreibst die andere Katze bedrängt sie, weil sie immer Spielen will. Sind die 2 Wohnungskatzen oder Freigänger???

Vielleicht wäre es möglich eine dritte Katze aufzunehmen, die mit Deiner anderen Katze spielt. So hätte Lilu etwas mehr Ruhe.::w
 

Liluline

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
32
Gefällt mir
0
Es sind reine Wohnungskatzen nur im Sommer liegen sie mal auf dem Balkon können dort aber nicht weg. Eine dritte Katze wäre wohl keine Gute Idee was ist wenn sie dann Lilu auch bedrängt dann geht bei Ihr garnichts mehr. Lilu ist eine ruhige Katze sie will immer ihre Ruhe. Wenn sie was will kommt sie selber sonst soll man sie in Ruhe lassen.

LG Liluline
 

kuroncato

Registriert seit
26.10.2007
Beiträge
65
Gefällt mir
0
Hallo Liluline,

kannst Du die Katzen räumlich trennen, wenn Du weg bist?

Zeigt sie dieses Verhalten auch, wenn Du anwesend bist?

Es könnte sich um einen "Machtkampf" zwischen den beiden Katzen handeln.

Gibt es Eifersüchteleien um Deine Gunst?

LG

kuroncato
 
kureia

kureia

Registriert seit
14.05.2005
Beiträge
9.390
Gefällt mir
1.566
Ist Lilu kastriert worden ?
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Zuallerst mal was sehr Wichtiges jetzt für Dich, das wär das entduften:

Naturreines Myrte-Öl:
Bei starkem unangenehmen Geruch einige Tropfen pur auf die Stellen träufeln.
Wo es möglich ist (Teppich), die Stelle mit reinem Wasser sehr naß machen, zwei-drei Tropfen vom Öl drauftropfen, in der ganzen Nässe verreiben und mit gut saugenden Schwämmen trockensaugen.
Als Spray: in ca 0,5 l Wasser in einer Sprühflaschedrei-vier Tropfen des Öls geben, Düse nach Bedarf einstellen und alles dünn benebeln.
Kann als Raumspray oder als Möbelspray angewendet werden.
Duftstein: Auf einen Duftstein ('Scherbe') ein paar Tropfen des Öls geben und im Raum aufstellen. Vorsicht - katzensicher verwahren.
Wer keine entsprechende Scherbe hat, kann ein Wattepad nach Bedarf beträufeln, auf einem Untersetzer irgendwo im Raum aufstellen.
Wischfeste Teile (Türen, Möbel) können bei hartnäckigen üblen Gerüchen mit eine Wattebausch/-pad und purem Öl dünn abgerieben werden. Den Wattebausch weiterverwenden, s.o.
Zum Kaklo putzen: Zu reinigende Teile zuerst mit milder Seife heiß waschen, dann mit Putzwasser nachträglich gut abreiben. Entsprechends Wasser (1 l / 4-6 Tropfen) kann einige Tage stehen bleiben, es fängt nicht gleich an zu müffeln.
Wo man viel Wasser zum reinigen und putzen braucht, ists angebracht, dazu zuerst mit normalem Putzwasser zu machen und anschließend alles zu benebeln oder abreiben, um den Verbrauch vom Öl in Grenzen zu halten.
Bei Bedarf die entsprechenden Stellen mehrmals besprühen, beträufeln oder abreiben.
Myrteöl kann überall dort eingesetzt und verwendet werden, wo schlechte Gerüche sind, im ganzen Haus, besonders in der Küche, wenn was angebrannt ist, im Keller, im Auto, um Rauchgeruch zu entfernen.
Verschwitze Kleidung kann so behandelt werden, vor allem Mäntel, Anzüge und Kostüme, die nicht gewaschen werden können.
Auf naturreine Qualität ist zu achten!

Ich habe auch ein Struvitchen, und ich bin sehr schnell von Royal Canin Urinary weggekommen. Die Qualität der Rohstoffe ist nicht gut, Trockenfutter sowieso verpönt bei Struvit. Reichlich Trinken ist ein absolutes MUSS!

Schau Dich mal um nach Kattovit Urinary, gibts im Freßnapf und ist wesentlich preiswerter als RC, das Du mit Sicherheit bem TA kaufst.

Bei Struvit muß der PH-Wert des Harn permanent überwacht, bzw. gemessen werden, das geht mit Teststreifen 'Indikationspapier URALYT-U, ph 5.6 - 8, Madaus' , nur so kann man sicher sein, daß sich keine neuen Kristalle bilden und zu schmerzhafter Blasenentzündung führen.

Der Urin sollte regelmäßig analysiert werden, ich laß es ca alle Quartal einmal machen. Jetzt wäre es sich höchst nötig, das machen zu lassen!

Wenn Katzen unsauber sind, ist es in den allerwenigsten Fällen 'nur so', sondern es verbirgt sich immer ein Problem dahinter. Unsauberkeit ist die einzige Sprache, mit denen Katzen und mitteilen können, daß was ganz und gar nicht in Ordnung ist. Das kann - speziell bei Steinkatzen wieder erneuter Grieß sein, der beim Pinkeln sehr weh tut, aber es kann auch irgendwas andres aus der Umgebung sein:

Kaklo: falscher Platz (zu laut, nicht ungestört), unpassende Größe, Haube oder nicht, Streu nicht akzeptabel, falsches Reinigungsmittel (riecht zu scharf, zuviele Aromastoffe drin) - man muß einfach ausprobiern, was es sein könnte.

Ich vermute, daß es auch noch Intoleranz zum Neuzugang ist, der wohl für Lilu zu lebhaft ist. Wie alt ist Lilu?

Sei getrost, wir lösen das Problem!

Zugvogel
 

Liluline

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
32
Gefällt mir
0
ja direkt nach ihrem 1 Geburtstag.
 

Liluline

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
32
Gefällt mir
0
Lilu ist noch 7 Jahre alt, im Feb. 08 wird sie 8 Jahre.

Das Problem was wir vermuten ist das Lilu einfach keine Ruhe findet beim pinkeln immer ist Toby hinter ihr her.
 

Duquesa86

Registriert seit
27.01.2003
Beiträge
3.806
Gefällt mir
0
Hallo,

möchte mich den anderen anschliessen und dringend zu einem TA-Besuch raten. Vielleicht hat sie Schmerzen und eine Entzündung.::?

Zu dem Duftproblem würde ich Dir empfehlen Biodor zu kaufen(gibts bei Ebay z.B.). Damit kriegst Du die Flecken und den Geruch sehr gut weg. ::w
Liebe Grüße von einer die auch schon in einem großen Katzenklo leben musste
 

Spaetzkel

Registriert seit
25.03.2007
Beiträge
62
Gefällt mir
0
Also wenn ich auch mal mein Senf dazu geben darf..

Leo hat auch überall hingepinkelt als ich Sunny dazugeholt habe.. "badewanne, vorm klo etc"... Auch total trotzig vor unseren augen.. Aber nach einer Woche war alles wieder ok.. Da ich mich mit Leo beschäftigt habe und mein Freund um Sunny...

Also bei uns war das wohl die Aufmerksamkeit!

Aber da ich ja nicht so erfahren bin was das angeht geh lieber zum Doc. :wink:
 

Evliya

Registriert seit
04.09.2007
Beiträge
324
Gefällt mir
0
Huhu,

mein Katzenmädel heißt auch Lilu (und ich sag öfter auch Liluline zu ihr) :-):-).

Ich kann Dir leider nicht weiterhelfen, aber drücke die Daumen dass du die Ursache des Problems findest und beseitigen kannst.

Gruß
Evliya
 
Winona

Winona

Registriert seit
20.05.2005
Beiträge
2.721
Gefällt mir
1
Ich kopier mal meinen Beitrag aus dem Doppelpost rüber:

Zitat von Liluline
Also auschließen können wir Krankheiten, da sie seit Jahren schon das Futter von Royal Canin Urinary bekommt da sie zu Struvitsteinchen neigt.
Das Füttern von RC Urinary schließt ja nicht aus, daß sie Blasenprobleme, wieder oder noch Kristalle hat. Als Antonio es noch bekommen hat, hatte er trotzdem Blasenprobleme, wobei er noch nie außerhalb eines Katzenklos gepinkelt hat.

Testest Du den ph-Wert regelmäßig und auch den Urin (beim TA), daß da alles in Ordnung ist?

Meine beiden stören sich auch gern mal auf dem Klo, Dakota pfötelt dann ins Klo nach Antonios Schwanz und umgekehrt setzt er sich oben drauf und hält die Tür zu, wenn Dakota raus will. Aber es ist noch nie dazu gekommen, daß ein Katzi außerhalb des Klos pinkelt. Also bin ich Dir diesbezüglich auch keine Hilfe.

LG
 

Liluline

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
32
Gefällt mir
0
Hallo an alle!

Wir haben jetzt über 9 Monate hin und her experimentiert wir wissen nicht mehr weiter??????????
Lilu benutzt jetzt gar nicht mehr die Toilette sie entleert sich über all, dar wo sie gerade muss.

Wir waren am Anfang des Jahres beim Tierarzt und es hat sich raus gestellt das sie ein Augenproblem hat, und das sie an beiden Augen operiert werden musste (umgeklappte Augenlieder). Dies wurde dann erfolgreich operiert, sie hatte zwar danach noch 2 mal eine Bindhautentzündung gehabt, aber dies haben wir in Griff bekommen. Zur der Zeit hatte es mit dem pinkeln auch nach gelassen. Wir haben uns schon so gefreut das wir endlich raus gefunden haben warum sie überall hin pinkelt. Aber nach dem die Haube ab war und sie wieder überall hin springen könnte, fing alles wieder von vorne an. Mittlerweile so schlimm da sie garnicht mehr auf Toilette geht.

Lilu pinkelt immer vorne in den Katzenklos und der Kater Toby immer hinten. Da kann man genau sehen das sie garnicht mehr geht, da wir ungefähr 4-5 mal pro Tag irgendwo pipi aufwischen.

Wir sind echt am Ende mit unserem Latein wir wissen echt nicht mehr weiter ::? .
Uns wird wohl nichts anderes übrig bleiben auch wenn es hart klingt Lilu ein neues zu Hause zu suchen. :cry:

Lieben Gruß

Liluline
 
Thema:

Lilu, pinkelt überall hin!!!

Lilu, pinkelt überall hin!!! - Ähnliche Themen

  • Lilu, pinkelt überall hin!!!

    Lilu, pinkelt überall hin!!!: Hallo an alle! Wir wissen nicht mehr weiter es geht um die Lilu. Sie hat immer das Bedürfniss sich überall zu entleeren. Vorzugsweise in der...
  • Kater pinkelt plötzlich neben das Klo/in Ecken

    Kater pinkelt plötzlich neben das Klo/in Ecken: Hallo, einer unserer Kater pinkelt plötzlich ständig "daneben". Anfangs immer neben das Katzenklo (Vorderpfoten auf der Toilette, Rest des...
  • Sammy pinkelt in Kartons

    Sammy pinkelt in Kartons: Wir haben schonwieder ein neues Thema. Sammy ist am wildpinkeln. Er hat im Laufe der letzten Woche 4x in verschiedene Spiel-Kartons und 1x in ein...
  • Katze pinkelt auf Kleidung

    Katze pinkelt auf Kleidung: Hallo zusammen, Ich habe ein kleines Problem mit meine Katze. Sie ist seit dem Umzug etwas anders geworden. Ich habe in den letzten Tagen...
  • Kater pinkelt ab und zu ins Bett

    Kater pinkelt ab und zu ins Bett: Unser Kater pinkelt ab und an ins Bett. In unserem Fall denke ich, ist es Stress. Evtl. durch Mobbing von unserem anderen Kater. Müssen wir jetzt...
  • Ähnliche Themen
  • Lilu, pinkelt überall hin!!!

    Lilu, pinkelt überall hin!!!: Hallo an alle! Wir wissen nicht mehr weiter es geht um die Lilu. Sie hat immer das Bedürfniss sich überall zu entleeren. Vorzugsweise in der...
  • Kater pinkelt plötzlich neben das Klo/in Ecken

    Kater pinkelt plötzlich neben das Klo/in Ecken: Hallo, einer unserer Kater pinkelt plötzlich ständig "daneben". Anfangs immer neben das Katzenklo (Vorderpfoten auf der Toilette, Rest des...
  • Sammy pinkelt in Kartons

    Sammy pinkelt in Kartons: Wir haben schonwieder ein neues Thema. Sammy ist am wildpinkeln. Er hat im Laufe der letzten Woche 4x in verschiedene Spiel-Kartons und 1x in ein...
  • Katze pinkelt auf Kleidung

    Katze pinkelt auf Kleidung: Hallo zusammen, Ich habe ein kleines Problem mit meine Katze. Sie ist seit dem Umzug etwas anders geworden. Ich habe in den letzten Tagen...
  • Kater pinkelt ab und zu ins Bett

    Kater pinkelt ab und zu ins Bett: Unser Kater pinkelt ab und an ins Bett. In unserem Fall denke ich, ist es Stress. Evtl. durch Mobbing von unserem anderen Kater. Müssen wir jetzt...
  • Top Unten