Leukozyten auf 15000 bei Bright

Diskutiere Leukozyten auf 15000 bei Bright im Infektionskrankheiten Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo, vor knapp 1 Jahr fing es an, dass wir feststellten, einer der 3 Katzen ist unsauber - aber wer? Vor knapp 8 Monaten erwischten wir dann...
Angela67

Angela67

Registriert seit
02.08.2007
Beiträge
1.653
Gefällt mir
2
Hallo,

vor knapp 1 Jahr fing es an, dass wir feststellten, einer der 3 Katzen ist unsauber - aber wer? Vor knapp 8 Monaten erwischten wir dann Bright inflagranti. Zuerst schoben wir das auf Herrn Nachbarn, der nun in der Zeit vermehrt anfing, um seinen Einzug bei uns zu kämpfen, denn die Pieselstellen waren alle zunächst dort, wo man Herrn Nachbarn sah.

In dieser Zeit waren wir natürlich mit ihr auch beim TA und erzählten dem von der Unsauberkeit. Diese TÄ bestätigte uns, unsere Vermutung und schloss eine Krankheit aus. Sie gab uns Clomicalm mit - soweit ich weiss - ein Psychopharmaka, was man u. a. unsauberen Katzen geben kann.

Nachdem Redcliff nun gestorben ist, bleibt die Unsauberkeit. Dem Tierarzt in der Tierklinik, wo wir mit Redcliff waren, erzählte ich auch von Bright's Problemen:

a) Unsauberkeit
b) sie hatte vor knapp 2 Jahren mal
Probleme mit der Atmung - sie bekam 3 - 4 x keine Luft. Die Tierärztin (2 an der Zahl) fanden damals nichts. Ihr wurde Blut abgenommen undn sie wurde geröngt. Beides ohne Befund. Das war dann 4 Monate vor der Unsauberkeit.
c) sie ist super agil, nur, nach dem Toben benötigt sie meiner Meinung nach die doppelte Zeit, um wieder in Form zu kommen.
d) sie riecht hin und wieder aus dem Maul
e) ihr Fell müffelt hin und wieder
f) sie benötigt in meinen Augen lange, um aus der Narkose zu erwachen
g) sie hatte 2 x starke Darmkrämpfe mit Durchfall (das 1. Mal dauerte das ganze 1 Woche), ohne dass die TÄ wissen, woran das liegt. Das erste Mal war - glaube ich kurz vor der Unsauberkeit. Ihr wurde auch da Blut abgenommen und sie wurde geröngt. Wieder ohne Befund.

Der TA nun in der Tierklinik meinte, wir sollten sie genauer untersuchen, weil organische Ursachen für die Unsauberkeit viel häufiger seien als psychische. So ganz im reinen schiene es ja bei Bright nicht zu sein. Wir wollten aber erst Redcliff's Obduktionsergebnis abwarten. Redcliff hatte ja u. a. einen zerstörten Lungenflügel, was wohl die Lösung dafür war, warum er ab seinem 2. Lebensjahr aufhörte zu spielen und immer kränklicher wurde.

Nun war ich mit Bright am Montag in der TK - ihr wurde Blut abgenommen. FIP und Leukose negativ, aber eine Leukozytenzahl von 15.000

Ich musste gestern mit Seymour nochmals hin, er wird auf eine Lebensmittelallergie getestet, da er seit ich ihn habe, mit seiner Verdauung auf Kriegsfuss steht. Er hat häufig Blähungen und sein Kot war noch nie so richtig fest. Besser alles auszuschliessen - denke ich. Hätte ich vorher angerufen, so hätte ich Bright natürlich gleich mitgeschleppt. Nun muss ich mit ihr nochmals hin. Sie wird nun komplett untersucht.

Bei allem, was ich ihm über sie erzählt habe, denkt er an eine Infektion der oberen Atemwege. Vielleicht sogar eine Allergie oder Asthma. Er meint, dass könnte schon die Ursache für die Unsauberkeit sein - eine Katze, die sich unwohl fühlt, finge an, unsauber zu werden.

Bright hatte am Montag kein Fieber, sie frisst normal, tobt wie eine Wilde, sie wirkt einfach auf den ersten Blick überhaupt nicht krank. Sie ist mit ihren 4,5 Jahren agiler als Seymour mit seinen 1,75 Jahren.

Sollte die Unsauberkeit wirklich an dieser Infektion oder was auch immer liegen, die beseitigt werden, kann es aber nicht sein, dass Bright sich nach 1 Jahr einfach angewöhnt hat, in irgendwelche Ecken zu machen? Oder eher zu makieren? Ich denke, dass muss ich dann noch mit einer Tierpsychologin abklären.

Bright
 
19.10.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Leukozyten auf 15000 bei Bright . Dort wird jeder fündig!
Angela67

Angela67

Registriert seit
02.08.2007
Beiträge
1.653
Gefällt mir
2
Danke für die Antwort. Bei Redcliff war es ja so, dass seine Leukozyten normal waren, obwohl er schon, als wir zum TA gingen, eine entzündete Niere und eine Bauchfellentzündung hatte.

Bei Bright konnte ich ja vor knapp 4 Wochen eine Urinprobe ergattern. In der konnte die TÄ dann mit diesem Teststreifen auch eine erhöhte Anzahl Leukozyten feststellen. Die 2 Urinprobe 8 Tage später ergab nichts. Ich vertraue der aber nicht so ganz, da das Antibiotikum zu diesem Zeitpunkt gerade mal 2 Tage abgesetzt war. Seitdem bekam ich keine Probe von ihr. Ich möchte sie nicht auf dem Katzenklo verfolgen, weil ich schon froh bin, wenn sie drauf geht.

Angela
 

miezelina

Registriert seit
05.07.2004
Beiträge
999
Gefällt mir
0
Bei Bright konnte ich ja vor knapp 4 Wochen eine Urinprobe ergattern. In der konnte die TÄ dann mit diesem Teststreifen auch eine erhöhte Anzahl Leukozyten feststellen.

Hallo nochmal,

das sagt nichts. Die Teststreifen schlagen fast immer falsch positiv an und sind daher nicht verwertbar - das ollte die Tä aber doch eigentlich wissen???


Gruss miezelina
 
Angela67

Angela67

Registriert seit
02.08.2007
Beiträge
1.653
Gefällt mir
2
Hallo,


ohne Differential ist diese Zahl nicht aussagekräftig. Kann auch durch Stress bedingt sein.

VG miezelina

Bei meinem gestrigen Telefonat mit der Tierklinik wegen der Ergebnisse für Seymour's Blutuntersuchung auf Futtermittelallergie stellte ich ihm auch die obige These vor.

Originalantwort vom TA der Tierklinik:

Wenn die Leukozytenzahl vom Stress abhängig wäre, wären wir Menschen schon längst ausgestorben. Leukozyten sind erhöhte Eiweiswerte im Blut, wenn die sich durch Stress veränderten, stünde es sehr schlecht um die Menschen. DAS können Sie so wortwörtlich weitergeben.

Angela
 
Angela67

Angela67

Registriert seit
02.08.2007
Beiträge
1.653
Gefällt mir
2
Ergebnisse Bright:

Sie hat, wie ihr verstorbener Bruder, eine zerstörte Lunge und dazu ein sehr angegriffenes Herz. (Röntgenbild)

Leider wurde sie vor 1,75 Jahren geröngt, nachdem ich sie 4 x nach Luft habe schnappen sehen, sie bekam damals keine. Auf diesen Röntgenbildern war noch nichts zu sehen. Die Lunge und das Herz waren lt. damaligen TÄ (2 an der Zahl) völlig ok.

Es sieht heute so aus, als verlöre ich auch meine Bright in naher Zukunft, wenn diese Entwicklung so rasant weiter geht.
 

Erdmännchen

Registriert seit
15.11.2006
Beiträge
2.297
Gefällt mir
1
Es tut mir so leid.:?
Aber villeicht bleibt Euch doch mehr Zeit, als Du denkst.

Bist Du schon in der 7Katzenleben-Liste bei Yahoo angemeldet? Ich denke, das wäre ratsam.
 
Thema:

Leukozyten auf 15000 bei Bright

Leukozyten auf 15000 bei Bright - Ähnliche Themen

  • Befunde ok, Blut im Stuhl nicht erklärbar

    Befunde ok, Blut im Stuhl nicht erklärbar: Guten morgen, nachdem ich neben Durchfall Blut im Stuhl bei meiner Katze (12 J. ) festgestellt habe, wurde ein Blutbild und Kot-Untersuchung...
  • Leukozyten zu niedrig

    Leukozyten zu niedrig: Hallo::w , weiß jetzt gar nicht,ob ich hier richtig bin::? Habe mir auch über ein Blutbild noch nie Gedanken gemacht,und halt immer das getan,was...
  • Zu hoher Leukozyten- und Leberwert

    Zu hoher Leukozyten- und Leberwert: Liebe Foris, hat jemand mit diesen Symptomen Erfahrung? Es ist nicht mein Kater, sondern der einer Freundin: Er machte in letzter Zeit einen...
  • sorge um meine göttliche katze - zu wenig leukozyten..

    sorge um meine göttliche katze - zu wenig leukozyten..: hallo alle, bin zum ersten mal hier. habe ein wenig gelesen, was ihr hier so schreibt.. und ehrlich, ich bin froh, dass es so was wie dieses...
  • Ähnliche Themen
  • Befunde ok, Blut im Stuhl nicht erklärbar

    Befunde ok, Blut im Stuhl nicht erklärbar: Guten morgen, nachdem ich neben Durchfall Blut im Stuhl bei meiner Katze (12 J. ) festgestellt habe, wurde ein Blutbild und Kot-Untersuchung...
  • Leukozyten zu niedrig

    Leukozyten zu niedrig: Hallo::w , weiß jetzt gar nicht,ob ich hier richtig bin::? Habe mir auch über ein Blutbild noch nie Gedanken gemacht,und halt immer das getan,was...
  • Zu hoher Leukozyten- und Leberwert

    Zu hoher Leukozyten- und Leberwert: Liebe Foris, hat jemand mit diesen Symptomen Erfahrung? Es ist nicht mein Kater, sondern der einer Freundin: Er machte in letzter Zeit einen...
  • sorge um meine göttliche katze - zu wenig leukozyten..

    sorge um meine göttliche katze - zu wenig leukozyten..: hallo alle, bin zum ersten mal hier. habe ein wenig gelesen, was ihr hier so schreibt.. und ehrlich, ich bin froh, dass es so was wie dieses...
  • Schlagworte

    habe 15000 weisse blutkörperchen

    ,

    meine leukozyten sind auf 15000 was kann das sein

    ,

    leucozyten auf 15000

    ,
    leukozyten 15.000
    Top Unten