LEUKOSE????

Diskutiere LEUKOSE???? im Infektionskrankheiten Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Vorgestern abend bemerkten wir das erste Mal, daß Lijah eigenartig schwankte, so als verliere sie das Gleichgewicht. Sie fraß nichts und trank...

AstaLenny

Registriert seit
06.04.2003
Beiträge
51
Gefällt mir
0
Vorgestern abend bemerkten wir das erste Mal, daß Lijah eigenartig schwankte, so als verliere sie das Gleichgewicht. Sie fraß nichts und trank auch nichts. Wir dachten, okay, morgen gehen wir zum Tierarzt.
Am nächsten Morgen saß sie nur noch apathisch in der Ecke, taumelte unbeholfen und konnte sich absolut nicht mehr auf den Beinen halten. Die Nickhaut bedeckt fast die ganzen Augen. Sie hat Untertemperatur. Panisch suchten wir den Tierarzt auf (unser "eigener" hat leider Urlaub). Dieser tastete die
Nierchen ab und meinte, sie sind klein und hart. Dann hat er einen "Bluttest" gemacht und meinte, der Wert liegt normal bei 80, bei Lijah schoss er auf 300. Er vermutete, daß Lijah Leukose hätte, die schon von der Mutter übertragen worden ist. Lijah ist 2 Jahre und 5 Monate alt. Der TA meinte, Lijah könnte man nicht mehr helfen und sie müsse viell. eingeschläfert werden. Mein Freund, der alleine beim TA war, wollte das nicht entscheiden. Als ich abends von der Arbeit kam, sind wir in die Nottierklinik gefahren. Die TA dort meinte, sie macht eigentlich nicht den Eindruck, als würde sie sich extrem quälen. Wir sollen doch morgen (heute) noch einmal zum TA zur normalen Zeit gehen und nachfragen. Sie würde das Tierchen auch nicht einschläfern wollen. Mit HOffnungsschimmer wollen wir das auch nicht. Auf Niereninsuffienz wollte sie nicht unbedingt schließen und auch nicht auf Leukose.
Den ganzen weiteren Abend hat sie nur kurz noch Milch geschleckt, auf die Decke gepullert, weil die arme Kleine es nicht mehr geschafft hatte zur Toilette.
Heute sind wir wieder zum TA. Er meint, er versucht sie aufzupäppeln. Er könnte nicht 100%ig sagen, was es ist. Er gab ihr drei Lactose und Glucosespritzen, eine Elektrolyt...??spritze und Antibiotikum....Er gibt ihr zwei Tage, wenn sie bis dahin keine eigene AKtivität zeigt, soll sie......

Was bedeutet diese Taumeligkeit bis hin zum völligen Funktionsverlust der Gliedmaßen? Vor allem so schnell, innerhalb von zwei Tagen?
 
21.08.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: LEUKOSE???? . Dort wird jeder fündig!

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hallo!

Leider kann ich mich dazu nicht wirklich äußern, denn dazu ist es viel zu vielseitig.

Was ich sagen möchte...Leukose kann man testen. Haben sie denn nie das Blut auf Leukose, FIP oder Katzenseuche getestet???

Ich denke eher. es ist irgendwas an den Nerven....

Jedenfalls drücke ich euch ganz fest die Daumen und wünsche euch alles Glück der Erde. Echt, das könnt ihr brauchen.

Und halt uns bitte auf dem Laufenden.

LG Alex
 

patchouli

Gast
Hallo Asta,

es ist sehr schwierig hier etwas aus der Ferne zu sagen. Das Taumeln kann auf viele Faktoren zurückgeführt werden. Kann es sein, daß die Katze sich vergiftet hat? Du sagst, daß die Nierenwerte erhöht sind, welche?

Ihr solltet auf jeden Fall ein großes Blutscreening machen lassen mit
FeLV(Leukose)-,FIV(F-AIDS)-, FIP-Test. Von dem Verhalten in der Tierklinik bin ich gar nicht begeistert. Gibt es denn keine richtig gute Tierklinik in Berlin??? Ihr braucht ja jetzt vor allen Dingen professionelle Hilfe. Falls aus dem Forum dazu kein Tipp kommt, würde ich mich an eine lokale Tierschutzorganisation (Katzenschutzbund?) wenden und fragen, welche Klinik empfohlen wird.

Immer wieder scheint es das größte Problem zu sein, richtig gute Tierärzte und/oder -kliniken zu finden. :evil:

Ich drücke Euch gaaaaaaaaanz fest die Daumen, aber gut sieht es leider wirklich nicht aus :( Lijah braucht ganz schnell Hilfe
 

solo

Gast
Hallo Asta,
in welcher Klinik warst Du? Empfehlen kann ich Dir die Tierarztpraxis Helmich u. Oelke, die sind wirklich gut. Gerade für solche Sachen wo man nicht genau weiß was. Die Tierarzt Praxis ist in Schöneberg. Anschrift und Tel. findest Du im Branchenbuch.
Drücke Deiner Katze alle Daumen und Pfoten.
Gruß Kerstin
 
Thema:

LEUKOSE????

LEUKOSE???? - Ähnliche Themen

  • Leukose/Leukämie oder Malignes Lymphom?

    Leukose/Leukämie oder Malignes Lymphom?: Hallo miteinander Bei meinem Kater Mogli wurde vor kurzem Malignes Lymphom diagnostiziert. Der Tierarzt sagte zuerst er hätte Leukämie im 4...
  • Leukose positiv

    Leukose positiv: Hallo mein Kater wurde Findus wurde im August und im September geimpft auch gegen Leukose ohne dass ein Test gemacht wurde.Die Ärztin meinte wir...
  • Leukose-Katze

    Leukose-Katze: Hallo Zusammen Ich habe einen 4 jährigen Wohnungskater zuhause. Leider musste sein Freund vor ca 1 Jahr eingeschläfert werden. Leukose. Dann kam...
  • Diagnose Leukose, was nun?

    Diagnose Leukose, was nun?: Ich bin fix und fertig. Mein Merlin niest seit einiger Zeit etwas. Kurz vor dem Wochenende dann wurde es mehr und plötzlich war auch die Nickhaut...
  • Leukos bei 900, noch kein Virusnachweiss!

    Leukos bei 900, noch kein Virusnachweiss!: Hallo, ich bin neu hier. Unsere Peepls, ca. 2 Jahre alt, mit 1,2 kg gefunden, eigentlich nicht zu retten gewessen, SiamPerser Mix, ist, seit...
  • Ähnliche Themen
  • Leukose/Leukämie oder Malignes Lymphom?

    Leukose/Leukämie oder Malignes Lymphom?: Hallo miteinander Bei meinem Kater Mogli wurde vor kurzem Malignes Lymphom diagnostiziert. Der Tierarzt sagte zuerst er hätte Leukämie im 4...
  • Leukose positiv

    Leukose positiv: Hallo mein Kater wurde Findus wurde im August und im September geimpft auch gegen Leukose ohne dass ein Test gemacht wurde.Die Ärztin meinte wir...
  • Leukose-Katze

    Leukose-Katze: Hallo Zusammen Ich habe einen 4 jährigen Wohnungskater zuhause. Leider musste sein Freund vor ca 1 Jahr eingeschläfert werden. Leukose. Dann kam...
  • Diagnose Leukose, was nun?

    Diagnose Leukose, was nun?: Ich bin fix und fertig. Mein Merlin niest seit einiger Zeit etwas. Kurz vor dem Wochenende dann wurde es mehr und plötzlich war auch die Nickhaut...
  • Leukos bei 900, noch kein Virusnachweiss!

    Leukos bei 900, noch kein Virusnachweiss!: Hallo, ich bin neu hier. Unsere Peepls, ca. 2 Jahre alt, mit 1,2 kg gefunden, eigentlich nicht zu retten gewessen, SiamPerser Mix, ist, seit...
  • Top Unten