Lenny und Lucy = neue Sorgenkinder

Diskutiere Lenny und Lucy = neue Sorgenkinder im Katze im Alter Forum im Bereich Katzen allgemein; Danke Silvia ::knuddel. Ja, ich bin ganz zufrieden mit firstihr. Zwischen letztem Samstag und diesem liegen Welten... Letzte Woche haben wir echt...
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
9.981
Gefällt mir
3.783
Hoffe Lucy geht es weiterhin besser, Daumen sind gedrückt. ::w
Danke Silvia ::knuddel. Ja, ich bin ganz zufrieden mit
ihr. Zwischen letztem Samstag und diesem liegen Welten... Letzte Woche haben wir echt gedacht, sie überlebt das Wochenende nicht😢. Meine Mama, mein Neffe, meine Freundin... alle hatten sich schon verabschiedet:cry:
 
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
5.700
Gefällt mir
916
Das liest sich ja schlimm vom letzten Wochenende. :unsure:
Umso mehr freut es mich das sich Lucy wieder erholt hat,
weiter so tapfere Lucy-Maus.:knuddel:
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
9.981
Gefällt mir
3.783
Danke Silvia, wir starten heute wieder langsam... aber ein kleines Frühstück hat sie genommen.
 
Harlith

Harlith

Registriert seit
24.06.2019
Beiträge
2.548
Gefällt mir
2.135
Aber wenn ich dann an Lillith und Klaus denke :cry: und daran, wie schnell es gehen kann - dann versuche ich mich nicht zu sehr zu freuen.
Hei du,
mein Bauch glaubt, dass Lucy noch lange nicht da ist, wo Fienchen war.
Lillith hatte sich schon viel länger immer mehr zurückgezogen (innerhalb unserer relativ kleinen Wohnung) und ich war halt froh, dass sie wieder fitter zu werden schien um sich nochmal zu uns zu trauen (vom Flur ins Wohnzimmer)
Da sind die Ausflüge von Lucy durch den Keller, in den Garten regelreche Weltreisen.
Jeden Tag genießen und sich jeden Tag freuen, dass sie etwas frisst, dass sie kuschelt oder gar noch mit den beiden Buben interagiert ... eigentlich das perfekte Katzen-Sen.
Ich freu mich, dass es ihr wieder etwas besser geht.
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
9.981
Gefällt mir
3.783
Hei du,
mein Bauch glaubt, dass Lucy noch lange nicht da ist, wo Fienchen war.
Lillith hatte sich schon viel länger immer mehr zurückgezogen (innerhalb unserer relativ kleinen Wohnung) und ich war halt froh, dass sie wieder fitter zu werden schien um sich nochmal zu uns zu trauen (vom Flur ins Wohnzimmer)
Da sind die Ausflüge von Lucy durch den Keller, in den Garten regelreche Weltreisen.
Jeden Tag genießen und sich jeden Tag freuen, dass sie etwas frisst, dass sie kuschelt oder gar noch mit den beiden Buben interagiert ... eigentlich das perfekte Katzen-Sen.
Ich freu mich, dass es ihr wieder etwas besser geht.
Danke Dir ::knuddel. Ich hoffe so sehr, dass Du recht hast :lol:

Heute morgen ging wieder nur Trofu., aber in der Woche ist es ja auch früher als am WE ...

Im Garten war sie gestern wieder lange und gekuschelt haben wir heute morgen im Bett :lol:
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
9.981
Gefällt mir
3.783
Hallo Petra, wie geht es Lucy ? Knuddler an deine Süßen ::knuddel
Danke der Nachfrage, Silvia ::knuddel. Du hast wohl einen 7. Sinn für Lucy? :wink: Heute morgen war nämlich gar nicht ihr Tag (ich hoffe, es wird gleich besser), sie wollte gar nichts futtern:cry:.

Sonst hat sie immer eine Mini-Portion morgens genommen und die Rationen haben sich dann im Laufe des Tages gesteigert. Das klingt jetz viel, aber sie frisst immer nur so 5 - 15 g rohes Fleisch + ein paar Fitzel Nafu und wenige Brocken Trofu. je Mahlzeit, dafür dann aber öfter mal. Abends, wenn ich ins Bett will, schmeckt es ihr am besten :roll::wink:

Ansonsten bewegt sie sich langsam, aber noch fast überall hin, d.h. sie geht in den Keller, in den Garten, kommt aufs Sofa oder ins Bett zum Kuscheln:lol:. Leider sabbert sie im Schlaf auf ihre Füße oder das Schwänzchen, da muss ich ihr nun öfter helfen, aber sie hält dann ergeben still.

Mit dem Fressen ist es ein ziemlicher Akt, erst will sie immer nicht, dann muss ich etwas rumtricksen oder ihr x-mal hinterherlaufen (je nach Tagesform), aber wenn sie einmal angefangen hat zu futtern, dann geht es...

Bis vor ein paar Wochen hat sie noch manchmal kurz gespielt, aber das macht sie nicht mehr. Doch im Vergleich zu besagtem Samstag ging es ihr jetzt deutlich besser, heute muss ich mal sehen, wie es sich entwickelt, fahre gleich nach Hause und arbeite dann im homeoffice weiter.
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
4.274
Gefällt mir
3.283
oh man

ich hoffe das du zuhause von einer hungrigen lucy begrüßt wirst.
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
12.057
Gefällt mir
1.786
Ach Lucy Maus Bist ein rechtes Sorgenkind für deine Dosi
Mußt doch den Titel dieses Freds nicht so wörtlich nehmen :girl_impossible:

Petra, wieviel Fleisch futtert sie denn im Schnitt? Jerry hatte mich ja anfänglich auch erschreckt Bei Fleisch brauchen sie deutlich weniger.
Und noch mal zur morgendlichen Futterunlust...
Fixier dich nicht so drauf, Katzen sind Nachtaktiv und entsprechend eher abendliche Esser :girl_crazy:
 
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
5.700
Gefällt mir
916
Mensch Petra, tut mir leid, das dir Lucy solche Sorgen macht.
Lucy-Maus sie zu das du wieder zu Kräften kommst, die Jungs brauchen dich. :knuddel:
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
3.621
Gefällt mir
1.409
Ich hab schon seit ein paar Tagen immer wieder an Lucy gedacht und gehofft dass keine Nachrichten gute sind. Ich drücke die Daumen dass Lucy Ihren Appetit später noch findet. Ich weiss nur zu gut wie schlimm es ist wenn sie nicht futtern wollen. Jegliche Abweichung von der Norm bereitet Sorgen. Petra ich drücke euch :tröst: ::knuddel
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
9.981
Gefällt mir
3.783
Ach Lucy Maus Bist ein rechtes Sorgenkind für deine Dosi
Mußt doch den Titel dieses Freds nicht so wörtlich nehmen :girl_impossible:

Petra, wieviel Fleisch futtert sie denn im Schnitt? Jerry hatte mich ja anfänglich auch erschreckt Bei Fleisch brauchen sie deutlich weniger.
Und noch mal zur morgendlichen Futterunlust...
Fixier dich nicht so drauf, Katzen sind Nachtaktiv und entsprechend eher abendliche Esser :girl_crazy:
Du bist gut Tina! ::knuddel:lol:
Und ob Du es glaubst oder nicht, ich hatte mir gedacht, dass Du mich irgendwann nach der Menge fragst und habe daher für Dich und für mich die letzten Tage "Buch geführt":wink:.

Sie nimmt ungefähr 50 g Fleisch mit Felini complete, 10 - 20 Stücke Genesis Trofu. und ein paar Fitzel z.B. Cosma- oder Winston-Nafu. Alle paar Tage eine kleine Portion Katzenmilch...

Und ja, ich glaube, sie möchte immer lieber nachts was serviert bekommen:wink:
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
9.981
Gefällt mir
3.783
Mensch Petra, tut mir leid, das dir Lucy solche Sorgen macht.
Lucy-Maus sie zu das du wieder zu Kräften kommst, die Jungs brauchen dich. :knuddel:
:lol: ja, die Jungs sind nun meistens zurückhaltend, aber manchmal überkommt es Lino:wink:: dann springt er hoch und so seitlich auf Lucy drauf, so zur Begrüßung, als ob er sich tierisch freut:lol:, aber irgendwie berührt er sie dann doch nur ganz leicht::l, obwohl es vorher so gewaltig aussah. Und wenn ich sie irgendwo "unterwegs" füttere, sitzt er in kleinem Abstand daneben und schnurrt::l, fällt ja manchmal was daneben :lol:
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
9.981
Gefällt mir
3.783
Ich hab schon seit ein paar Tagen immer wieder an Lucy gedacht und gehofft dass keine Nachrichten gute sind. Ich drücke die Daumen dass Lucy Ihren Appetit später noch findet. Ich weiss nur zu gut wie schlimm es ist wenn sie nicht futtern wollen. Jegliche Abweichung von der Norm bereitet Sorgen. Petra ich drücke euch :tröst: ::knuddel

Danke, ich drück´ Dich wieder ::knuddel. Ich denke oft an Ernie:cry: ::knuddel
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
12.057
Gefällt mir
1.786
:lol: ja, die Jungs sind nun meistens zurückhaltend, aber manchmal überkommt es Lino:wink:: dann springt er hoch und so seitlich auf Lucy drauf, so zur Begrüßung, als ob er sich tierisch freut:lol:, aber irgendwie berührt er sie dann doch nur ganz leicht::l, obwohl es vorher so gewaltig aussah. Und wenn ich sie irgendwo "unterwegs" füttere, sitzt er in kleinem Abstand daneben und schnurrt::l, fällt ja manchmal was daneben :lol:
Ach wie süß
Als ob er weiß das sie wackelig auf den Beinen ist

50 g plus geschnäcke ist nicht viel Da begreife ich dein "hinterherlaufen" nochmal ganz anders :cry:

@Flosi ::knuddel
Tut immer wieder weh
 
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
5.700
Gefällt mir
916
Wer könnte euch nicht verstehen, Silvia und Petra,
sie sind halt immer noch überall präsent.:(

umarmung.jpg
Für euch beide, Silvia und Petra.
 
Thema:

Lenny und Lucy = neue Sorgenkinder

Top Unten