Lenny und Lucy = neue Sorgenkinder

Diskutiere Lenny und Lucy = neue Sorgenkinder im Katze im Alter Forum im Bereich Katzen allgemein; Auf den Weg firstder Besserung, wie schön. (y) :nicken: Weiter so Lucy.
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
5.397
Gefällt mir
765
Auf den Weg
der Besserung, wie schön. (y) :nicken:
Weiter so Lucy.
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
3.142
Gefällt mir
1.141
Ich freue mich auch das Lucy auf dem Weg der Besserung ist 😘
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
9.268
Gefällt mir
2.841
Gestern hat Lucy auch wieder gespielt und sich von den Jungs jagen lassen :lol:

Essen schmeckt auch :lol: . Kot ist so "halb und halb".

Ich glaube, es wird täglich etwas besser :lol:
 
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
5.397
Gefällt mir
765
Klasse Lucy, weiter so. :knuddel:
 
chilli 1

chilli 1

Moderator
Registriert seit
17.06.2013
Beiträge
7.202
Gefällt mir
1.411
Das freut die Jungs sicher, dass sie mit der Tante toben können und so lang das Futter schmeckt, ist die Welt doch in Ordnung.

Alles Liebe weiterhin
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
9.268
Gefällt mir
2.841
Richtig gut ist das alles nicht :cry:. Gestern früh und heute frühl wollte Lucy nur Gras fressen ... ::?. Gerade hat sie auch etwas Durchfall abgesetzt:cry:.

Aber danach ist sie auf das höchste Regal geklettert und hat dort ihren Schwanz gefangen :wink: ::? Und jetzt flitzt sie gerade wieder mit den Jungs rum :lol:.

Werde noch mal auf komplett selbstgekochtes Futter umstellen (momentan bekommt sie halb Fleisch, halb Nafu.) und morgen wieder den Doc anrufen.

Vielleicht muss sie doch täglich Predni. bekommen, oder die 2-Tages-Ration muss etwas erhöht werden ? ::?
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
9.268
Gefällt mir
2.841
Gastro intestinal Trofu. hat sie gefressen. Und draußen habe ich eine Spuckstelle mit Katzenhaaren und -Gras gefunden, ev. war das Lucys, sie war auf jeden Fall heute ein paar Mal draußen.

Nun schläft sie auf ihrer neuen Decke :lol:

Als ich ein Lucy-Schlaf-Foto schiessen wollte, habe ich sie geweckt :oops:
IMG_5697.JPG

Leroy hat auf sie aufgepasst:wink:, und Lino war auch nicht weit :lol:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
5.397
Gefällt mir
765
Ach wie süß die kleine Patchworkfamilie, sie wachsen zusammen. (y) :nicken:
 
Pat

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
5.197
Gefällt mir
4.100
hat Mika mit den Jungs gespielt, bzw. wurde dabei beobachtet :lol:
Vielleicht bringt das ja … und die verspielten und arglosen Jungens ….. den "Durchbruch" zu Mika´s manchmal zänkischem Verhalten und alle wachsen mehr zusammen und werden ein friedliches Team?
Mika ist ja auch noch nicht so alt, da kann es gut sein, das ihr die verspielten und verträglichen Jungen sehr gut tun, ich drücke euch die Daumen dafür!
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
9.268
Gefällt mir
2.841
Vielleicht bringt das ja … und die verspielten und arglosen Jungens ….. den "Durchbruch" zu Mika´s manchmal zänkischem Verhalten und alle wachsen mehr zusammen und werden ein friedliches Team?
Mika ist ja auch noch nicht so alt, da kann es gut sein, das ihr die verspielten und verträglichen Jungen sehr gut tun, ich drücke euch die Daumen dafür!

Naja, so war mal der ursprüngliche Plan... aber inzwischen glaube ich nicht mehr so daran...
 
Pat

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
5.197
Gefällt mir
4.100
aber inzwischen glaube ich nicht mehr so daran...
Trotzdem würde ich es durchaus für möglich halten ….. auf den Fotos sieht es jedenfalls nach einem guten Anfang dafür aus. :nicken:

Das Mika erst jetzt anfängt sich mit den Kleinen zu beschäftigen, das könnte auch daran liegen, das ja eigentlich keine direkte "Zusammenführung" abgelaufen ist ..…. das wird bei Freigängern immer schwieriger sein, als bei reiner Wohnungshaltung, denn Freigänger können ja immer allem was ihnen nicht so gefällt, schnell ausweichen und raus gehen.
Bei Wohnungshaltung bleibt ihnen ja nichts anderes übrig, als sich dran zu gewöhnen ….. und meist klappt es dann nach einer Weile auch miteinander.
Durch die kalte Jahreszeit mit schlechtem Wetter kann es nun auch drinnen interessanter für Mika mit der "Unterhaltung" und Animation der Kleinen werden ….. ich drücke alle Daumen, das es sich vielleicht doch noch zu einer guten Gemeinschaft entwickelt.

Wie alt ist Mika jetzt eigentlich?
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
9.268
Gefällt mir
2.841
Danke für Eure positiven Gedanken ::knuddel

Die Jungs sind eh mit allem und jedem kompatibel :lol:.

Aber Mika und Tina hassen sich trotzdem:cry:. Gestern hat Tina wieder 2 Kratzer am Ohr bekommen. Mika wird auch ihren Teil abbekommen, die Zicken schenken sich echt nichts:roll:, aber auf Tinas weißem "Grund" sieht man es halt eher...
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
9.268
Gefällt mir
2.841
Lucy ist gut drauf:lol:, hat heute morgen schon gerockt und gerade eben haben wir ein Sonnenbad genommen:lol:. Ich habe heute frei und saß in der Sonne, Mika auf dem Schoß und Lucy daneben auf dem Terrassentisch :lol:

Habe noch mal eine abgewandelte Futterstrategie: Hier im Forum wurde ja öfter geschrieben, dass die Katzen manchmal wissen, was ihnen gut tut. Und Lucy wollte am liebsten gekochtes Geflügel und RC Gastrointestinal Trofu. fressen. Also bekommt sie das jetzt. Durchfall hat sie nicht, nur mal einen weicheren Klecks mit dabei, und es schmeckt, und siehe oben ... :lol:
 
Pat

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
5.197
Gefällt mir
4.100
Aber Mika und Tina hassen sich trotzdem:cry:. Gestern hat Tina wieder 2 Kratzer am Ohr bekommen
Vielleicht bist du diesen "Zickenkrieg" einfach nicht von deinen anderen Katzen gewohnt und sie hassen sich nicht, sondern "zicken" nur ganz "normal katzenartmäßig" miteinander rum? ::?
Zwischen unserem Flecki und Paulchen war ja erst heftig Krieg, dann war alles gut …. und jetzt (seit die Mädchen da sind, als wenn sie um die Gunst der beiden wieder "Rivalen" wurden) stehen sie wieder immer mal " wie 2 Kampfhähne " sich gegenüber ….. da sieht man dann bei Flecki im weißen Fell und auf der rosa Nase auch schnell die Kratzspuren, bei Paulchen im schwarzen Fell sieht man dann erst nichts, das kann ich dann nur beim durch kraulen fühlen ..…. und muss dann ganz oft die fest steckenden weißen Krallen von Flecki bei Paulchen aus der Haut ziehen.
Neulich beim TA hatte dann aber der TA auch bei Flecki eine feststeckende Kralle vom Paulchen in der Haut entdeckt ……. die beiden schenken sich dann auch nichts.
5 Minuten später liegen sie dann wieder "Arsch an Arsch" auf dem Bett zusammen, als wenn vorher nichts war ……. und das immer mal wieder, nach dem Paulchen nun schon 6 Jahre hier bei uns ist.
Einer kann dann aber auch nicht ohne den anderen sein …… Katzen verstehen ist fast unmöglich und man muss aufpassen, das man seine Gedanken nicht zu sehr aus menschlicher Sicht beobachten lässt.:giggle:
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
9.268
Gefällt mir
2.841
Vielleicht bist du diesen "Zickenkrieg" einfach nicht von deinen anderen Katzen gewohnt und sie hassen sich nicht, sondern "zicken" nur ganz "normal katzenartmäßig" miteinander rum? ::?
Zwischen unserem Flecki und Paulchen war ja erst heftig Krieg, dann war alles gut …. und jetzt (seit die Mädchen da sind, als wenn sie um die Gunst der beiden wieder "Rivalen" wurden) stehen sie wieder immer mal " wie 2 Kampfhähne " sich gegenüber ….. da sieht man dann bei Flecki im weißen Fell und auf der rosa Nase auch schnell die Kratzspuren, bei Paulchen im schwarzen Fell sieht man dann erst nichts, das kann ich dann nur beim durch kraulen fühlen ..…. und muss dann ganz oft die fest steckenden weißen Krallen von Flecki bei Paulchen aus der Haut ziehen.
Neulich beim TA hatte dann aber der TA auch bei Flecki eine feststeckende Kralle vom Paulchen in der Haut entdeckt ……. die beiden schenken sich dann auch nichts.
5 Minuten später liegen sie dann wieder "Arsch an Arsch" auf dem Bett zusammen, als wenn vorher nichts war ……. und das immer mal wieder, nach dem Paulchen nun schon 6 Jahre hier bei uns ist.
Einer kann dann aber auch nicht ohne den anderen sein …… Katzen verstehen ist fast unmöglich und man muss aufpassen, das man seine Gedanken nicht zu sehr aus menschlicher Sicht beobachten lässt.:giggle:
schön wärs ... :wink:
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
9.268
Gefällt mir
2.841
Die neue Futterstrategie gefällt Lucy (und mir): ihr schmeckt es, und sie hat keinen Durchfall. Mal sehen, wie lange sie das weiter frisst, ohne Abwechslung zu verlangen...

Sie frisst wirklich gut und legt jeden Tag eine oder der auch mal mehrere kurze Spiel-Phasen ein. Gerade ist sie draußen, aber das wird ihr bald zu kalt sein, brrr 8O. Die Jungs sagen immer Bescheid, wenn Lucy wieder rein möchte:wink:, sie kratzen dann wie verrückt an der Scheibe :roll:
 
Thema:

Lenny und Lucy = neue Sorgenkinder

Top Unten