Lenny und Lucy = neue Sorgenkinder

Diskutiere Lenny und Lucy = neue Sorgenkinder im Katze im Alter Forum im Bereich Katzen allgemein; Also wir haben Integra Sensitive Huhn, Pute und Lamm, das futtert sie alles gern. Gestern und heute gab es etwas Rohfleisch, weil sie firstdas...
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
8.677
Gefällt mir
2.022
Also wir haben Integra Sensitive Huhn, Pute und Lamm, das futtert sie alles gern. Gestern und heute gab es etwas Rohfleisch, weil sie
das sooo sehr liebt, leider wird auch davon der Kot etwas weicher.
Ja, die "streusel" könnten das auch bewirken, ich bin damit aber sehr sparsam. Momentan ist es RC Sensitive, das schmeckt ihr sehr, sie bekommt es aber noch nicht so lange. Ich werde weiter berichten.

Gerade hat sie noch mal Integra Lamm +etwas Rohfleisch gefuttert, und nun liegt sie satt und zufrieden auf meinem Schoß und schreibt mit :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
8.677
Gefällt mir
2.022
Seit ein paar Tagen bekommt sie noch ein neues Leber-Mittel: Hepatiale Forte. Das ist flüssig und scheint zu schmecken, sie nimmt es anstandslos mit dem Futter.

Vielleicht fördert das auch den Appetit? Jedenfalls hat sie sich gerade noch einmal Nachschlag bestellt :wink:, das freut mich natürlich sehr.
 
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
5.308
Gefällt mir
2.212
Ich freue mich mal mit und drücke die Daumen, dass es so bleibt.:giggle:
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
2.354
Gefällt mir
2.512
Gestern und heute gab es etwas Rohfleisch, weil sie das sooo sehr liebt, leider wird auch davon der Kot etwas weicher.
Das verwundert mich wirklich, denn normalerweise ist es genau umgekehrt - bei Rohfleisch wird der Kot eher fester und es gibt weniger Kotabsatz. Prinz Peter bekommt von Silke extra Milch, wenn er viel Rohfleisch bekommt.
Aber Hauptsache, es schmeckt :giggle:

Wenn das neue Lebermittel jetzt auch noch bei den Leberwerten hilft...... Lucy muss doch fit für den Einzug der Roten sein!
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
8.677
Gefällt mir
2.022
Das verwundert mich wirklich, denn normalerweise ist es genau umgekehrt - bei Rohfleisch wird der Kot eher fester und es gibt weniger Kotabsatz. Prinz Peter bekommt von Silke extra Milch, wenn er viel Rohfleisch bekommt.
Aber Hauptsache, es schmeckt :giggle:

Wenn das neue Lebermittel jetzt auch noch bei den Leberwerten hilft...... Lucy muss doch fit für den Einzug der Roten sein!
Ich verstehe das auch nicht mit dem Rohfleisch ::? Vielleicht reagiert sie einfach auf jede Veränderung am Futter so empfindlich ::?

Ja, ich hoffe auch, dass sie fit ist für den Einzug der Kleinen, sie macht mir momentan einen guten Eindruck :lol:
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
2.946
Gefällt mir
1.045
Ich freue dass es der Maus gut geht 😻
 
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
5.161
Gefällt mir
650
Ach wie schön Petra, Lucy hat Appeitit und fordert Nachschlag, klasse. :party:
Auch bei uns sind Daumen und Pfötchen gedrückt, das es so bleibt.
Wünsche euch eine schöne Woche.
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
11.142
Gefällt mir
1.439
Ich wünsche dir und deiner Lucy sehr das das neue Mittel hilft
Bei ihr ist ja ein ziemliches Ungleichgewicht im Körper wenn sie sogar auf rohes Fleisch mit PupsiKacki reagiert?

Hat sie das auch bei rotem Fleisch wie Rind oder Lamm?
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
8.677
Gefällt mir
2.022
Ich wünsche dir und deiner Lucy sehr das das neue Mittel hilft
Bei ihr ist ja ein ziemliches Ungleichgewicht im Körper wenn sie sogar auf rohes Fleisch mit PupsiKacki reagiert?

Hat sie das auch bei rotem Fleisch wie Rind oder Lamm?
Es war gestern Rindfleisch... Es hat ihr so gut geschmeckt, aber ich habe es ihr heute morgen nicht mehr gegeben (die anderen Beiden haben sich gefreut), da mir das gestern zu dünn war.

Sie hat das jetzt auch bei Wildfleisch, das ist so schade, denn das mag sie auch total gern.
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
11.142
Gefällt mir
1.439
Schade
Ich hatte nämlich überlegt ob es speziell bei Geflügel dazu kommt
Arme Maus
 
Karin61

Karin61

Registriert seit
12.02.2017
Beiträge
1.460
Gefällt mir
537
Unser Bärchen hat nach dem Genuß von rohem Rindfleisch auch leicht breiigen Kot, und davon auch keine geringe Menge..................Das ist bei uns so, seitdem wir 1x pro Woche barfen. LG Karin
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
8.677
Gefällt mir
2.022
Ich hoffe, dass es heute wieder besser wird, zum Frühstück gab es nur Integra + Enterogelan.
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
8.677
Gefällt mir
2.022
Aufgrund des Beitrages von PC-Katze habe ich bei Lucy jetzt auch mal die Sensitive-Sorten mit Reis weggelassen. Bis jetzt sieht es ganz gut aus und es schmeckt ihr (klar, das sind ja dann nur noch die kleinen Schalen... :wink: )

Mal sehen, was der Langzeit-Test ergibt :wink:

Einen Check-up-Termin wollte ich gestern auch für sie machen, inkl. Herz-US. Aber die beiden Herz-TÄ sind gerade ausgefallen:cry:. Werde dann nächste Woche in der Einzelpraxis, in der ich auch mit Lenny 3x war, das Herz und dann auch gleich alles andere checken lassen.

Aber für die Nachimpfung der Jungs und für den Chip für Tina habe ich einen Hausbesuchstermin mit unserem Doc vereinbart. Tina bekommt jetzt als letzte einen Chip, da ich nachher den Keller ausbruchsicher für die Jungs machen muss, damit sie noch nicht in den Garten rauskönnen, wenn sie dann das ganze Haus unsicher machen :wink: Die chipgesteuerte Klappe für die Kellertür wird nächste Woche eingebaut.
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
2.354
Gefällt mir
2.512
Oh, wird das dann auch eine Sureflap Klappe, oder hast du eine andere gefunden, bei der du die Jungs drin lassen kannst?

Die kleinen Schalen schmecken doch viiiel besser... hoffentlich hilft es dann auch bei Lucy.
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
8.677
Gefällt mir
2.022
Ist eine Petsafe-Klappe, die war neulich bei ZP im Angebot, da habe ich gleich zugeschlagen.
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
8.677
Gefällt mir
2.022
Die Petsafe-Klappe habe ich zurückgeschickt und eine Sureflap wurde gestern eingebaut. Ich habe mich nun entschieden, die Pinkel-Mädels draußen zu lassen, während ich nicht da bin. Tina und Mika pinkeln öfter nicht ins Klo sondern in Ecken, vor Schränke etc. :( , was erstens nervt, aber zweitens event. auch die Jungs animieren könnte, das auch zu tun::?.

Von 2 Seiten Chips zu lesen bzw. geschlossen zu sein und nur die gechipte Katze durchzulassen, das kann die Petsafe-Klappe aber nicht. Gestern habe ich Lucy in die neue Klappe eingelesen, und es klappt wunderbar: sie ist nun die Einzige, die rein- und rauskann, wie sie will:lol:. Die anderen müssen mich fragen:wink: Aber sie wohnen im Sommer eh meist draußen. Doch Lucy kommt immer ganz früh morgens (3 - 4 Uhr) rein und kuschelt sich zu uns ins Bett ::l. Das soll sie natürlich auch:lol:
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
8.677
Gefällt mir
2.022
Morgen könnten Lucy und ich dann wieder Eure gedrückten Daumen gebrauchen. Dann haben wir den Check-Up-Termin in der anderen Praxis.

Zwei Kotproben habe ich schon, ich hoffe, sie gibt mir heute Abend noch eine dritte:wink:. Blutabnahme und US stehen dann an.

Heute morgen hat sie nicht viel gefuttert, saß aber eine halbe Stunde später draußen und knabberte an einer Amsel :roll::(. Ich weiß aber nicht, ob sie die selbst gefangen oder Mika abgenommen hat. Habe das arme Tier dann beerdigt:(
 
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
5.161
Gefällt mir
650
Daumen und Pfötchen für Lucy sind ganz fest gedrückt, 💞 💞
der 07.07. muss ja ein besonderes Datum sein, auch für PPvP und Helga.

aufmuntern3.jpg
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
8.677
Gefällt mir
2.022
Danke Silvia::knuddel wir sind nun wieder zurück. Ist schon komisch mit den Corona-Maßnahmen, US und Blutabnahme dauert ja so seine Zeit, und ich konnte Lucy nicht das Pfötchen halten, sondern musste draußen warten.

Aber sie war wieder sehr brav, schlimme Sachen gab es auch nicht zu sehen, genaue Analyse der Aufnahmen und Gespräch kommen später.

Lucy hatte gleich ganz viel Hunger und ist nun wieder in ihrem geliebten Garten :lol:
 
Thema:

Lenny und Lucy = neue Sorgenkinder

Top Unten