Lebertumor

Diskutiere Lebertumor im Krebserkrankungen Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Ich habe am Montag beim Tierarzt eine schreckliche Nachricht bekommen, mit der ich irgendwo schon gerechnet habe. Mein Kater, 10 Jahre alt, hat...

Anonymous

Gast
Ich habe am Montag beim Tierarzt eine schreckliche Nachricht bekommen, mit der ich irgendwo schon gerechnet habe. Mein Kater, 10 Jahre alt, hat eine Tumorerkrankung an der Leber. Die Leber ist mittler-
weile doppelt
so groß wie normal. Er hat zwar keine Schmerzen, wie der Arzt sagt, aber er magert an der Wirbelsäule regelrecht ab. Es äußert sich darin, dass man jeden Wirbel und die Hüftknochen extrem spürt und diese rausstehen. Hunger ist sehr gut, trinken tut er auch. Habe jetzt das Futter auf Schonkost umgestellt, um ihm die Sache zu erleichtern. Einschläfern ist noch nicht notwendig, da er ansonsten ganz fit ist.

Hat jemand Erfahrung mit Tumorerkrankungen der Leber und Nieren bei Katzen und kann mir sagen, wie ich ihm die Sache noch erleichtern kann???

bin für jeden Tipp dankbar

Gruß Claudia
 
06.12.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Lebertumor . Dort wird jeder fündig!

freya

Gast
Hallo Claudia,

leider habe ich garkeine Erfahrung mit Katzenkrankheiten. Hab´erst seit vier Monaten eine Katze. Aber ich wünsche Dir viel Kraft um das mit Deinem Katerchen durchzustehen, :( und das er noch lange so fit ist. :)
 

Anonymous

Gast
Hallo,

fühle mit Euch. Meine Katze ist vor einer Woche an chronischen Nierenversagen erkrankt. Bekommen es derzeit nach Entgiftung wieder gut in den Griff.

Was hat Dein TA bis jetzt unternommen??? Irgendetwas an Spritzen bzw. anderen täglichen Medikamenten??? Hast Du vom TA Spezialfutter erhalten??? Am besten mit wenig bzw. gar keinen Anteil an: Eiweiß, Phospor. Wie sieht die Blutuntersuchung aus???

Erleichter ihm das Leben in Rücksprache mit Deinem TA, mit dem richtigen Futter, damit er so wenig wie möglich an Schadstoffen aufnimmt. Achte darauf, dass er genügend trinkt. Solange er noch "fit" ist, Reaktion zeigt, genieß die Zeit.

Wir denken an Euch

Julia & ihre 12 Pfoten
 

Romeo

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
380
Gefällt mir
0
*OFF TOPIC AN*
@Tapsi

Setze doch auf der Startseite das Häckchen bei "bei jedem Besuch automatisch einloggen".

*OFF TOPIC AUS*

@Claudia

Sorry, kann Dir da leider keine Tips geben, da ich selbst noch keine Erfahrungan damit gemacht habe. Aber ich drücke Euch ganz fest die Daumen...

Gruzz
Chrigu
 

DieRode

Gast
Hallo
meine Kröte (8 Jahre alt) hat die Leber ebenfalls kaputt (Gelbsucht) Tumorzellen sind nicht auszuschliessen. Meine TÄ meinte man könnte evtl. operieren aber sie hat Angst davor was sie sieht wenn die Katze "auf" ist. Meine Maus sieht langsam auch so aus wie du deine Katze beschreibst. Aus diesem Forum hier und von Freunden weiss ich aber das ein Leben zwischen einer Woche und mehreren Jahren noch möglich ist je nach Stimmung der Katze.

Gute Tipps zum Thema Ernährung habe ich aber mittlerweile:
Gekocht (sogar mit etwas Salz) Hähnchen, Pute, Schwein, Kaninchen!, Fischfilet ohne Gräten und Panade etc. also alles das was zumindest meine Maus nur in Ausnahmefällen bekommen hat gibt es jetzt täglich. Sie darf sogar vom Grillhähnchen das Brustfleisch (immer ohne Fett) haben. Zwischendurch ein bisschen TÄ-Futter wegen Kalzium etc. hält sie insgesamt bei Laune. :lol:

Ich drück dir alle Daumen das ihr noch eine schöne Zeit miteinander habt. Nachdem ich die ersten Tage nur geheult hab :cry: weil ich weiss das meine Maus nicht mehr so lange bei mir sein wird seh ich heute nur noch das ich noch eine schöne Zeit mit ihr haben kann!

Viele liebe daumendrückende Grüße
Michaela
 

Anonymous

Gast
zu spät

Danke für Eure lieben Mails. Leider musste ich meinen Dicken am 23.12.2002 einschläfern lassen. Der Tumor hatte sich innerhalb von 2 Wochen fast verdoppelt. Er lag nur noch rum und hatte Schmerzen.
Es war sehr schmerzlich für mich, aber ich denke, er hat es jetzt
besser. Ich drücke allen, die so nett waren mir zu schreiben und auch
kranke Katzen haben, alles Gute.

Meine 2 anderen vermissen ihn, fressen aber langsam mal wieder.

Liebe Grüsse
Claudia
 

Anonymous

Gast
zu spät

Danke für Eure lieben Mails. Leider musste ich meinen Dicken am 23.12.2002 einschläfern lassen. Der Tumor hatte sich innerhalb von 2 Wochen fast verdoppelt. Er lag nur noch rum und hatte Schmerzen.
Es war sehr schmerzlich für mich, aber ich denke, er hat es jetzt
besser. Ich drücke allen, die so nett waren mir zu schreiben und auch
kranke Katzen haben, alles Gute.

Meine 2 anderen vermissen ihn, fressen aber langsam mal wieder.

Liebe Grüsse
Claudia
 

Monella

Registriert seit
13.09.2002
Beiträge
3.305
Gefällt mir
0
Liebe Claudia,

es tut mir so leid . . . :cry:
Wir fühlen mit Dir und sind Dir in Gedanken ganz nahe.
Dein Schatz wird in Deinem Herzen und Deinen Erinnerungen immer weiterleben und Dich begleiten.

Ich wünsche Dir viel Kraft
Monella
 

raggycat

Registriert seit
07.09.2002
Beiträge
956
Gefällt mir
0
Hallo Claudia,
es tut mir sehr leid um deinen Dicken. Nun ist er im Regenbogenland und es geht ihm sicher gut.*drückdichmalfeste*
 

Anonymous

Gast
Liebe Claudia,
auch mir tut es unendlich leid, wir haben unsere Süße im August wegen einem Darmtumor verloren.

Ich weiß genau wie Du Dich jetzt fühlst.

Wir sind mit Dir traurig und in Gedanken bei Dir.
Ganz liebe Grüße
Marion
 
Thema:

Lebertumor

Lebertumor - Ähnliche Themen

  • Lebertumor bei 4jährigem Kater

    Lebertumor bei 4jährigem Kater: Hallo, ich habe mich hier angemeldet in der Hoffnung, dass hier jemand mehr zum Thema Lebertumor sagen kann. Vorweg: Ich habe am vergangenen...
  • Lebertumor und geschrumpfte Niere

    Lebertumor und geschrumpfte Niere: Hallo zusammen, leider habe ich heute für meine ca. 14 jährige Ayla eine sehr schlechte Diagnose erhalten. Habe am Dienstag routinemäßiges...
  • Lebertumor

    Lebertumor: Hallo zusammen Ich habe letzten Donnerstag die Nachricht bekommen das mein 15 järiger Kater Maxi einen Lebertumor hat und musste ihn bereits am...
  • Lebertumor

    Lebertumor: Hallo zusammen, nach langer Zeit schreibe ich hier wieder einen Beitrag. Am Monatg haben wir die Diagnose Lebertumor erhalten. Der Lebertumor ist...
  • Whisky und sein Lebertumor

    Whisky und sein Lebertumor: Nun ist es bei uns auch soweit......:cry: Vor 6,5 Jahren wurde durch "Zufall" sein Lebertumor entdeckt. Er hatte zur damaligen Zeit Probleme mit...
  • Ähnliche Themen
  • Lebertumor bei 4jährigem Kater

    Lebertumor bei 4jährigem Kater: Hallo, ich habe mich hier angemeldet in der Hoffnung, dass hier jemand mehr zum Thema Lebertumor sagen kann. Vorweg: Ich habe am vergangenen...
  • Lebertumor und geschrumpfte Niere

    Lebertumor und geschrumpfte Niere: Hallo zusammen, leider habe ich heute für meine ca. 14 jährige Ayla eine sehr schlechte Diagnose erhalten. Habe am Dienstag routinemäßiges...
  • Lebertumor

    Lebertumor: Hallo zusammen Ich habe letzten Donnerstag die Nachricht bekommen das mein 15 järiger Kater Maxi einen Lebertumor hat und musste ihn bereits am...
  • Lebertumor

    Lebertumor: Hallo zusammen, nach langer Zeit schreibe ich hier wieder einen Beitrag. Am Monatg haben wir die Diagnose Lebertumor erhalten. Der Lebertumor ist...
  • Whisky und sein Lebertumor

    Whisky und sein Lebertumor: Nun ist es bei uns auch soweit......:cry: Vor 6,5 Jahren wurde durch "Zufall" sein Lebertumor entdeckt. Er hatte zur damaligen Zeit Probleme mit...
  • Schlagworte

    lebertumor bei katzen

    ,

    lebertumor katze

    ,

    katze lebertumor

    ,
    lebertumore bei katzen
    , leberkarzinom katzen, katzenkrankheiten-lebertumor, katze leberkarzinom, lebetumore bei katze, leber-karzinom bei katzen, lebertumor bei katze!, katze lebertumor schmerzen, tumor in der leber bei katze, katze unterschied einlauf klistier, lebertumor katzen, katzen forum lebertumor
    Top Unten