Langeweile, Deckungsversuche oder Rangordnung?

Diskutiere Langeweile, Deckungsversuche oder Rangordnung? im Mehrkatzenhaushalt Forum im Bereich Katzen allgemein; Hi, vor ca. 5 Monaten, kam Gany, unser Notfallkater zu uns. Gany war 1 Jahr alt als er zu uns kam. Lt. TA war er ein wenig unterentwickelt und...

Pascal

Registriert seit
29.09.2005
Beiträge
495
Gefällt mir
8
Hi,

vor ca. 5 Monaten, kam Gany, unser Notfallkater zu uns. Gany war 1 Jahr alt als er zu uns kam. Lt. TA war er ein wenig unterentwickelt und auch zu leicht. Ganny war völlig verängstigt als er zu uns kam.

Wir hatten erst 8 Wochen zuvor, nachdem Sam's Partner gestorben war Rubio geholt und waren etwas skeptisch-
Trotzdem, die Zusammenführung von Ganymed mit Sam und Rubio klappte reibunslos.

Jetzt hat Gany mächtig aufgeholt. Er ist ein ganzes Stück gewachsen, wiegt 4,1 Kg und ist viel zutraulicher.

Die Drei kuscheln zwar nicht zusammen, aber sie schlafen nebeneinander, spielen zusammen und es gibt keine bösartigen Kämpfe.
Wenn es was zum Anstellen gibt, oder das DaBird gejagt wird, dann sind die Drei ein Team. Wenn einer vom TA zurückkommt, wird er gleich abgeleckt, damit jeder weiss *DER gehört zu uns*

Aber nun das Problem:

Rubio hat seit einiger Zeit ein neues Hobby - Gannymed anzufallen.

Er liegt entspannt irgendwo im Wozi und betrachtet Ganny beim spielen. Dann steht er scheinbar gelangweit auf und geht auf Ganny zu, keine Hast, kein Fauchen - gar nix.

Gany kennt das schon. Sobald Rubio ihn erreicht hat und ihn so komisch - halb gelangweilt halb interessert - fixiert, fängt er an zu quietschen bzw. fauchen oder, er macht er sich rechtzeitig davon. Doch manchmal jagt ihn Rubio dann und versucht auf ihn zu springen.
Erwischt er den Kleinen, dann ist Gany eindeutig der Unterlegenere. Rubio ist ein 6Kg-Riese und Gany ist dagegen - obwohl er jetzt größer ist - ein zarter *Schmachtlappen*. Er muss dann Fell lassen und ich muss gestehen, dass ich dann oft dazwischen gehe.

Rangordnungskämpfe? ::?

Sam ist doch der Boss. Auch bei ihm probiert es Rubio aber nur selten. Wenn Sam gut drauf ist, dann wird ein gegenseitiges jagen daraus. Hat Sam keine Lust, dann wird kurz gebalgt - ohne dass es bösartig aussieht, kein gefauche - und Sam zeigt Rubio, dass er sich zu wehren weiss. Rubio ist nicht der mutigste obwohl er auch gegenüber Sam körperlich der überlegene ist und so macht er sich auf und davon.

Ich hatte manchmal schon den Eindruck, als würde Ganymed versuchen Gany und Sam zu *besteigen* und der Gedanke kam mir, dass Rubio es nicht lassen kann, trotz Kastration.

Deckversuche trotz Kastration? ::?

Rubio hat beim Züchter schon Nachkommen gezeugt. Er weiss also was Sache ist :lol:

Was meint Ihr und habt ihr Ideen, wie man Rubio abgewöhnen könnte Gany anzufallen?

Lieben Gruß - Tolia
 
10.11.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Langeweile, Deckungsversuche oder Rangordnung? . Dort wird jeder fündig!

Cécile

Registriert seit
12.09.2003
Beiträge
1.407
Gefällt mir
0
Keine Sorge! Mika und Émile können nun wirklich nicht wissen wie ES geht weil früh genug vor der Geschlechtsreife kastriert, trotzdem immer wieder eindeutige Versuche. Das ist Frage der Rangordnung. Und bei Mika und Émile ist das sehr ausgeglichen - ich sag immer, die haben die Frage "wann ist wer hier der Boss" nach geraden und ungerade Tagen aufgeteilt ::bg

Es gibt ja noch ein anderes Signal für den Rang: Kopf putzen. Da ist es so, dass vor allem Émile Mika den Kopf abschleckt, also ist Émile die Nummer 1.

Beim Besteigen ist Mika immer der oben ::bg und Émile lässt sich das ziemlich lange gefallen, bis er zu quieken anfängt und Mika abschüttelt. Dann ist Mika die Nummer 1 - alles wieder unentschieden :roll:

Ich glaub sowieso dass die schwul sind 8)

LG
Britta
 

Pascal

Registriert seit
29.09.2005
Beiträge
495
Gefällt mir
8
Also doch Rangordnung - Meno, Rubio soll das lassen :evil:

Ganymed hat momentan leichte Probleme an der Hinterhand. Er hinkt zwar nicht, aber wenn er sitzt sieht man deutlich wie er die rechte Seite schont - ob Rubio daran schuld ist, oder es bei Gany ein generelles Fold-Problem ist wird sich erst noch rausstellen. Ende Nov. hat er einen Termin in der Tierklinik in Haar zum Röntgen.

Darum mische ich mich auch ein, wenn es zu doll wird. Gany ist doch eh der Schwächere, und absolut nicht dominant.
Allerdings ist es schon so, dass Gany oft als erster Drohgebärden äußert, bevor Rubios Absichten eindeutig sind :roll: - ich nehme an aus Angst das er angegriffen wird.::?

Beim Spielen jagen sie sich gegenseitig, da stört es Gany nicht - komisch diese Katzen - gell :roll: :lol: ::bg

Liebe Grüße - Tolia
 
Thema:

Langeweile, Deckungsversuche oder Rangordnung?

Langeweile, Deckungsversuche oder Rangordnung? - Ähnliche Themen

  • Zwei Katzen. Eine gelangweilt. Dritte Katze?

    Zwei Katzen. Eine gelangweilt. Dritte Katze?: Hallo. Ich bin neue hier im Forum und freue mich auf eure Antworten und Gedanken. Wir haben zwei Sphynx Katzen von 4 und 5 Jahren. Beide Katzen...
  • Ähnliche Themen
  • Zwei Katzen. Eine gelangweilt. Dritte Katze?

    Zwei Katzen. Eine gelangweilt. Dritte Katze?: Hallo. Ich bin neue hier im Forum und freue mich auf eure Antworten und Gedanken. Wir haben zwei Sphynx Katzen von 4 und 5 Jahren. Beide Katzen...
  • Top Unten