Kratzsäule und Sisalberechnung

Diskutiere Kratzsäule und Sisalberechnung im Kratzbaum Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; Hallo In zwei Wochen bekommen wir motorisierten Besuch und gehen dann fett einkaufen. Da ich aber gerne vorm Shoppen schon wüsste was ich...

eva+shiro

Gast
Hallo

In zwei Wochen bekommen wir motorisierten Besuch und gehen dann fett einkaufen.
Da ich aber gerne vorm Shoppen schon wüsste was ich brauche, würde ich gerne wissen, was ihr kaufen würdet für Folgendes:

Ich möchte den Katzen eine lange Kratzsäule machen wo zwischendrin
Liegeebenen zwischen einer zweiten Säule angebracht sind.
Quasi zwei Säulen 240cm hoch, die in der Mitte Liegeebenen haben.
Verständlich?
Wenn ja, weiter im Text.
Wo bekomme ich solche Säulen her? Einfach so mal beim Textilhaus vorbeifahren und nach Teppichrollen fragen kann ich vergessen, wenn Keine da sind steh ich blöd da und brauche eh eine Alternative.
Was wäre dafür geeignet?
Das Ganze wird oben und unten befestigt, unten auf einer Bodenplatte mit vier Winkeln und oben mit vier Winkeln an der Decke (sofern genauso hoch, ansonsten irgendwie anders).

Und wie berechne ich da den Sisalverbrauch?
Die Säulen sollen 8cm Durchmesser haben und 240cm hoch.
Aber da hörts bei mir auch schon auf...
Der Sisal, den ich ins Auge gefasst habe, ist 6mm dick und so eine Spule soll für 390m reichen...

Gruß, Eva
 
01.08.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kratzsäule und Sisalberechnung . Dort wird jeder fündig!

anna-sophie

Registriert seit
25.05.2006
Beiträge
373
Gefällt mir
0
Hallo Eva,

hab das mal grob überschlagen. Hoffe, Du steigst da durch.

8cm Säulendurchmesser sind 80mm+6mm Seil sind 86mm.
86mm x pi = 270,177mm (Das ist der Umfang einer Wicklung)

2,40 m sind 2400mm / 6mm Seildurchmesser = 400 Wicklungen auf 2,40m Länge.

400 Wicklungen x 270,177mm = 108.070,787 mm sind also knapp 110 m.

Ist halt ne vereinfachte Rechnung, als würde man den Sisal in einzelnen Ringen legen, statt in einer Spirale, aber so groß dürfte die Abweichung nicht sein.

Hoffe, ich konnte Dir helfen und es ist nicht zu chaotisch geschrieben.
 

Nadua

Registriert seit
13.05.2004
Beiträge
4.125
Gefällt mir
1
Hi Eva,

schau mal besser nach Säulen mit 12cm Durchmesser. Die sind stabiler und besser zum klettern. Ausser Teppichrollen fällt mir leider auch nichts ein. Ruf doch einfach die nächsten Tage ein paar Geschäfte an und frag was sie dahaben und in welchen Länge. Dann fahrt ihr nicht umsonst, und Du weisst auch gleich schon wieviel Sisal Du brauchst.
 

eva+shiro

Gast
Ich weiß das die 12cm Säulen besser sind, hatte aber die ganze Zeit im Hinterkopf dicke Vierkanthölzer als allerletzte Möglichkeit zu nehmen und die sind ja nur 4cm dick auf allen Seiten, deswegen.

Ruf ich mal unseren Teppich Frick an ob die was da haben, bezweifel ich aber stark... ist auch so ziemlich der einzige Laden der was abgeben wird, Marktkauf und Bauhaus nämlich nicht die Geier...
 

Nadua

Registriert seit
13.05.2004
Beiträge
4.125
Gefällt mir
1
Hi Eva,

schau mal hier: klick

Das sind Teppichgeschäfte bis 25km in der Umgebung von Speyer - da sollte doch was dabei sein :-)
 

eva+shiro

Gast
Hi Eva,

schau mal hier: klick

Das sind Teppichgeschäfte bis 25km in der Umgebung von Speyer - da sollte doch was dabei sein :-)
Klar ist da was dabei, allerdings kommen meine Fahrer extra wegen dem Kratzbaum 100km angefahren und da kann ich nicht verlangen das sie mich noch 50km durch die Gegend kutschieren.

Aber ebay machts möglich. Ich werde Rundholz kaufen :lol:
Alternativ das bei Bauhaus.


Edit: Muss im Bauhaus kaufen, ebay will nur Selbstabholung :roll: :lol:
 

Nadua

Registriert seit
13.05.2004
Beiträge
4.125
Gefällt mir
1
Klar ist da was dabei, allerdings kommen meine Fahrer extra wegen dem Kratzbaum 100km angefahren und da kann ich nicht verlangen das sie mich noch 50km durch die Gegend kutschieren.
Ist schon interessant, wie unterschiedlich die Auffassungen sind was "Entfernung" angeht :-) Wir wohnen sehr ländlich, für uns sind 20km einfacher Weg zur Arbeit 5x die Woche ganz normal... zur Ausbildungsstelle bin ich sogar 2 Jahre lang 50km einfache Strecke gefahren... da denkt man in anderen Dimensionen :wink:

Aber ebay machts möglich. Ich werde Rundholz kaufen :lol:
Alternativ das bei Bauhaus.
Prima Idee... Holz ist auch allemal stabiler als Pappröhren, da werdet ihr und die Katzis lange Freude an den Kratzsäulen haben :-)
 

eva+shiro

Gast
Für mich sind 100km auch keine Entfernung, aber eben für den Freund meiner Schwester, schließlich muss der das Benzin zahlen und will auch noch sein Belohnungsgrillen :wink:


Aber doch, Rundholzsäule werde ich besorgen, vorher aber im Bauhaus anrufen und dann, wenns da Nix gibt, im Holzfachhandel anrufen.
 

DADsCAT

Gast
......und wenn Du mal im Forstamt anfragst wegen eines
Naturbaums mit Durchmesser ca 12 - 15 cm ??????
Die können Dir bestimmt weiterhelfen und kost meist nix.

Den Stamm etwas trocknen lassen, Sitzeflächen anbringen,
Sisal rumwickeln auf ne Bodenplatte schrauben und gut isses.....
eventuell eine Sicherung an der Decke oder Wand anbringen

siehe mal hier:


.....das is meiner......echte Eiche.....überlebt mich ::bg

Unten ca. 18 cm Durchmesser, oben etwa 12 cm
2,4 m hoch !!!! (Raumhöhe 3,00 m) und mördermäßig schwer 8O 8O 8O

Bin gerade dabei die Rinde zuentfernen (Sauarbeit :x)
dann kommt die Sitzflächen etc. dran und das Ganze
wird auf einer Bodenplatte befestigt. Sicherung an der
Wand ist auch vorgesehen, weil bei mir diesen Monat
ein CoonieKaterchen einzieht und der wiegt einiges,
wenn er groß ist ::?


Gruss DC
 

eva+shiro

Gast
Das könnte ich auch mal machen.

Aber arbeitet Holz nicht? Wenn ich da das Sisal drumwickel dehnt sich der Baum doch aber auch noch, oder net?
Muss ich da dann das Sisal auch draufkleben mit Leim?
 

mauselchen

Registriert seit
11.07.2006
Beiträge
37
Gefällt mir
0
Funktionierts nicht auch mit nem Kunststoffrohr? Gibts doch auch im Baumarkt.

Da hab ich nämlich gestern vor gestanden und überlegt. Das lässt sich gut ablängen (auch mit ner kleinen Säge) und die Stopfen die man am Ende vom Rohr einstöpselt kann man doch auch gut auf ein Brett schrauben. Oder dünsten die Rohre irgendwas aus, was nicht für Fellnasen geeignet ist?
 

Gudrun

Registriert seit
18.02.2006
Beiträge
686
Gefällt mir
0
8cm Säulendurchmesser sind 80mm+6mm Seil sind 86mm.
86mm x pi = 270,177mm (Das ist der Umfang einer Wicklung)

2,40 m sind 2400mm / 6mm Seildurchmesser = 400 Wicklungen auf 2,40m Länge.

400 Wicklungen x 270,177mm = 108.070,787 mm sind also knapp 110 m.

Ist halt ne vereinfachte Rechnung, als würde man den Sisal in einzelnen Ringen legen, statt in einer Spirale, aber so groß dürfte die Abweichung nicht sein.

Hoffe, ich konnte Dir helfen und es ist nicht zu chaotisch geschrieben.
Hallo,

so ganz stimmt die Rechnung nicht.
Ein Kreisumfang (hier Teppichrolle) berechnet sich immer aus Durchmesser * Pi ... ganz unabhängig davon wie dick ein Seil ist, mit dem ich umwickel. Ich umwickel ja immer denselben Umfang.

Also ist der Umfang, den ich vor ... also für ... die Wicklung berechnen muss:

80 * Pi = 251,3274

(Nach Wicklung wären es auch nicht 86 mm sondern 80 + 6 + 6 = 92 mm Durchmesser, also 92*Pi= 289,02652 )

400 * 251,3274 sind dann ca 100,54 Meter benötigtes Sisalseil.

Allerdings ist das wie Anne-Sophie schon sagte nur die theoretische Länge. ::?
 

DADsCAT

Gast
Das könnte ich auch mal machen.

Aber arbeitet Holz nicht? Wenn ich da das Sisal drumwickel dehnt sich der Baum doch aber auch noch, oder net?
Muss ich da dann das Sisal auch draufkleben mit Leim?

::w....im Prinzip JA, aber wenn das Holz schon länger geschlagen ist,
(d.h. wenn der Stamm liegt schon länger am Boden / im Stapel)
dürfte das mit dem "arbeiten" nicht mehr so tragisch sein.
Kleben ????? Kann man machen, ist aber klebrige Arbeit.

Mache es doch einfach wie folgt beschrieben:

Beginne 1-2 cm vom Fuß des Stammes und
bohre ein Loch (Seildurchmesser ca 8 mm) etwa 5-6 cm tief in den Stamm,
Planatolkleber eintropfen, das Sisalseil reinstecken und
einem angespitzen Holzdübel mittig einschlagen.....das hält !! ::bg
Das überstehende Dübelende vorsichtig abfeilen.
Dann kannst Du wickeln bis der Arzt kommt. Gegebenenfalls ab und zu
den Stamm mit Holzleim (Planatol) einstreichen und das Seil festkleben.
ACHTUNG !!!! Die einzelnen Windungen immer schön nach unten drücken,
damit die Windungen fest aneinander liegen und nicht verrutschen.
Wenn der Stamm umwickelt ist kannst Du noch Fixierpunkte mit
kleinen (20-30 mm langen) Nägeln setzen. Die Nägel tief einschlagen!!!
....sonst können sich die Fellnasen verletzen....das wollen wir ja nicht.
Stamm trocknen lassen und wenn er ausgestellt ist..........
werden sich Deine Miezies freuen.

So, das wars....ist viel Arbeit, aber soll ja auch nicht zusammen brechen ::bg

Wenn noch Fragen bestehen ::?.......nur zu......ich beantworte sie gern.

PS: Bastelbericht von meinem Baum folgt in Kürze.


Gruss DC

 

eva+shiro

Gast
Danke. In zwei Wochen kommen meine Fahrer und der Großeinkauf geht los.
Leider muss ich mit dem Sisal bis Ende des Monats warten... hab für den Terrarienbau schon zu viel Geld ausgegeben :oops:
 

Savannah

Registriert seit
29.11.2006
Beiträge
120
Gefällt mir
0
Muss diesen Thread jetzt mal aus der Versenkung holen... hab auch vor, eine Sisalrolle selber herzustellen - sie kommt allerdings quer durch den Raum, einen halben Meter unter der Decke und 2,40 von Wand zu Wand. Da die Rolle jeweils unter einem 40 cm Brett beginnen und enden soll, müsste ich etwa 1,60 Rolle mit Sisal umwickeln. Da die Rolle zum Balancieren da sein soll, würde ich gerne Kunststoff nehmen (damit das Gewicht nicht so hoch ist) und denke an einen Durchmesser von 15 Zentimetern... ist das realistisch? Kann mir jemand den Sisalbedarf ausrechnen? Seid ihr mit der Rechnung (s.o.) gut ausgekommen?

DANKE!!!
 

Grizzly

Gast
wenn du 8mm Sisal verwendest brauchst du ca 95 Meter
bei einer Sisalstärke von 10mm benötigst du etwas mehr als 75 Meter
 
Thema:

Kratzsäule und Sisalberechnung

Kratzsäule und Sisalberechnung - Ähnliche Themen

  • Fragen zur selbstgebauten Kratzsäule

    Fragen zur selbstgebauten Kratzsäule: Hallo liebe Foris! Ich habe mir überlegt, eine deckenhohe Kratzsäule selber zu bauen. Eigentlich wollte ich mehrere 80cm hohe Sisalstämme auf...
  • Gigantische kleine Kratzsäule

    Gigantische kleine Kratzsäule: Im Rahmen der letzten Prozenteaktion habe ich gedacht, ich bestelle mal bei dem grün beworbenen Onlineshop eine neue "kleine Kratzsäule" für...
  • Kratzsäule

    Kratzsäule: Hallo, ich habe an euch alle mal eine Frage. Wir möchten unseren drei Miezen noch eine Kratzsäule zum hochpesen bieten mit abschliessender...
  • Wandhalterung für eine Kratzsäule

    Wandhalterung für eine Kratzsäule: Gibt es sowas zu kaufen? Ich habe aus den einzelnen Säulen von Gissis altem Deckenspanner-Kratzbaum eine reine Deckenspannersäule...
  • Kratzsäule selbst gemacht, schaut mal!!

    Kratzsäule selbst gemacht, schaut mal!!: Hallo, am Mittwoch hab ich mich mit meiner Freundin Vivian getroffen um den Traum einer hohen Kratzsäule zu verwirklichen... Der Sisal Ebay...
  • Ähnliche Themen
  • Fragen zur selbstgebauten Kratzsäule

    Fragen zur selbstgebauten Kratzsäule: Hallo liebe Foris! Ich habe mir überlegt, eine deckenhohe Kratzsäule selber zu bauen. Eigentlich wollte ich mehrere 80cm hohe Sisalstämme auf...
  • Gigantische kleine Kratzsäule

    Gigantische kleine Kratzsäule: Im Rahmen der letzten Prozenteaktion habe ich gedacht, ich bestelle mal bei dem grün beworbenen Onlineshop eine neue "kleine Kratzsäule" für...
  • Kratzsäule

    Kratzsäule: Hallo, ich habe an euch alle mal eine Frage. Wir möchten unseren drei Miezen noch eine Kratzsäule zum hochpesen bieten mit abschliessender...
  • Wandhalterung für eine Kratzsäule

    Wandhalterung für eine Kratzsäule: Gibt es sowas zu kaufen? Ich habe aus den einzelnen Säulen von Gissis altem Deckenspanner-Kratzbaum eine reine Deckenspannersäule...
  • Kratzsäule selbst gemacht, schaut mal!!

    Kratzsäule selbst gemacht, schaut mal!!: Hallo, am Mittwoch hab ich mich mit meiner Freundin Vivian getroffen um den Traum einer hohen Kratzsäule zu verwirklichen... Der Sisal Ebay...
  • Schlagworte

    wie berechne ich sisal für kratzbaum

    ,

    kratzbaum Wicklung der Säule berechnen

    ,

    sisal berechnen

    ,
    kratzsäule 18cm
    ,
    Top Unten