Kratzen am Futternapf

Diskutiere Kratzen am Futternapf im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; Also mit der Suche hier ...man...man...:roll: ich hoffe es gibt nicht schon zig Threads dazu...hier also noch einer;-) 8OLeo kratzt und scharrt...

LeoPepP

Registriert seit
30.09.2007
Beiträge
643
Gefällt mir
0
Also mit der Suche hier ...man...man...:roll: ich hoffe es gibt nicht schon zig Threads dazu...hier also noch einer;-)

8OLeo kratzt und scharrt ständig am Futternapf- nicht im- sondern darum- warum macht
er das?
Ich denke jedesmal er hat wo hingemacht, weil er das dann auch so macht mit dem Scharren- aber nein da sehe ich, wie er an den Näpfen scharrt.

Sie haben einen gemeinsamen Futterplatz- da stehen zwei Futternäpfe- in so einer Plastikfutterwanne keine Ahnung wie ich es nennen soll:oops:,
ihr wisst schon:roll:
Ich reinige die "Wanne" aller 2Tage mit heissem Wasser, ebenso die Näpfe.
Sie bekommen ja eh größtenteils TroFu für NaFu habe ich andere Näpfe (bitte jetzt keine Disskussionen warum TroFu;-)).

Er macht das nach dem Fressen aber auch mal so am vorrübergehen.
Hat wer Tipps?
Danke
 
14.12.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kratzen am Futternapf . Dort wird jeder fündig!

Paucelnik

Registriert seit
20.12.2005
Beiträge
3.881
Gefällt mir
0
Meine Fellis machen das auch manchmal, ich denke, sie möchten wohl ihr Futter vergraben, um es vor "Feinden" zu schützen und auch später noch fressen zu können!
 

Lisbeth

Gast
Darf ich mich mit hier reinhängen? Karl macht das nämlich auch, aber nur bei dem Futter von Royal Canin, sonst nicht!
Ich werde dann immer nervös und gehe gucken, weil ich mir einbilde, er hat dahin gemacht, aber er scharrt nur vor dem Futternapf.
:roll:
 

Ulrich

Gast
Meine Fellis machen das auch manchmal, ich denke, sie möchten wohl ihr Futter vergraben, um es vor "Feinden" zu schützen und auch später noch fressen zu können!
Ja, so ist es. Futterreste locken immer die Konkrenz (andere Katzen oder andere Raubtiere) an, das will Katze natürlich verhindern. Daher werden die Reste verscharrt. Uralter Instinkt, sowie auch das im-kreis-laufen vor dem Hinlegen.
 

Avy

Registriert seit
20.09.2007
Beiträge
480
Gefällt mir
0
punky macht das auch :roll:

soweit ich verstanden habe, kann das 2 dinge heissen:
entweder das futter ist so lecker, das man es verscharren und somit vor feinden retten muss
oder das futter ist so bäh, das man den kram nur noch vergraben kann.

welches sie nun genau meinen, darfst du dir aussuchen :wink:
 

Bunny

Registriert seit
09.02.2007
Beiträge
935
Gefällt mir
0
Bei uns läuft es genaus ab.
Erst nur Tracy und dann hat Mika sich das bei ihm abgeguckt...
Da sie das Futter bei uns sonst fressen,gehe ich davon aus,dass sie entweder nicht fressen wollen oder es für später "verstecken"...

Anfangs dachte ich immer,dass es bäh-Futter ist,aber nachdem sie es dann doch gefressen haben,kann es ja nur an dem Verscharren für später liegen

Wie ist es denn bei dir? Fressen sie es denn sonst ohne Probleme oder probierst du gerade neue Sorten aus?
 

Thea07

Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
488
Gefällt mir
2
Hm, gefragt habe ich mich das auch schon. Mein Sternenkater Merlin hat es gemacht und Fienchen tut es nun auch. Erst dachte ich: man, muss das Futter mies sein, wenn sie es lieber vergraben möchten... ::bg . Das scheint allerdings nicht der Fall zu sein, denn zuvor wird es ja oft mit großer Lust verspeißt und nur die Anstandsreste werden imaginär verbuddelt.

Mittlerweile bin ich auch sicher, dass es sich um ein instinktives Verhalten handelt, um den Futterplatz vielleicht vor Neidern geheim zu halten. Ein bisschen scheint es mir aber auch "Tick" zu sein. Denn genau diese beiden Kandidaten, waren (bzw. sind) es auch, die des öfteren versuchten ihren Hinterlassenschaften in der Katzentoilette mit Luft einzugraben...

Liebe Grüße
Thea
 

Katza

Registriert seit
26.08.2007
Beiträge
518
Gefällt mir
0
Ja, so ist es. Futterreste locken immer die Konkrenz (andere Katzen oder andere Raubtiere) an, das will Katze natürlich verhindern. Daher werden die Reste verscharrt. Uralter Instinkt, sowie auch das im-kreis-laufen vor dem Hinlegen.
Ulrich?
Wieso machen Katzen denn das Im Kreis laufen vorm hinlegen???
Das tät mich ja mal interessieren...
 

ASe

Registriert seit
05.03.2007
Beiträge
278
Gefällt mir
0
Valentino macht das auch, aber nicht nur beim Futternapf, sondern manchmal auch einfach so im Flur oder aber am liebsten im Waschbecken.

Dann heißt er bei uns Putzekatze

ASe
 

Ulrich

Gast
Ulrich?
Wieso machen Katzen denn das Im Kreis laufen vorm hinlegen???
Das tät mich ja mal interessieren...

Katzen haben früher in der Steppe gelebt, also dort wo es schacheliges Gras gab. Wenn sich die Katze vor dem Hinlegen im Kreis drehte, hat sie das Gras in eine Richtung gebogen, also in einen Kreis gelegt. Dadurch wurden die spitzen Enden des Grases nach unten und zur Seite gedrückt und Katzi konnte ohne gepiekst zu werden liegen.

Machen Rehe auch so, wenn Du draußen auf einer Lichtung oder in einer Wiese einen Ruheplatz von Rehen findest, ist das Gras auch immer durch "Imkreislaufen" auf einen Strich gebracht.
 

LeoPepP

Registriert seit
30.09.2007
Beiträge
643
Gefällt mir
0
entweder das futter ist so lecker, das man es verscharren und somit vor feinden retten muss
oder das futter ist so bäh, das man den kram nur noch vergraben kann.

welches sie nun genau meinen, darfst du dir aussuchen :wink:
Also Leo würde für NaFu tööööten, aber seid wir auf TroFu umgestellt haben (vor ca.2,5Jahren), haben wir sein Übergewicht teilweise im Griff, er hat gut abgenommen. Peppi mag eher lieber Knusperzeugs- sie steht auf TroFu.
Beide bekommen aber auch 2x wöchentlich NaFu.
Also findets eer lieber bääääh....aber der Digge machts ja auch beim NaFu:roll:
alsoooo doch Urinstinkte!


Wie ist es denn bei dir? Fressen sie es denn sonst ohne Probleme oder probierst du gerade neue Sorten aus?
Tatsächlich habe ich das Futter vor ca.5Wochen umgestellt- von Royal Canin auf Felidae, die Brekkies sind kleiner und er schaut noch immer etwas komisch...auch müssen die Näpfe voller sein wie mit RC, sonst macht er Theater8O vielleicht benötigt er ja ne Brille::bg

Er frisst es dennoch, bleibt ihm ja nix anders übrig!
Sobald unser Baby da ist, wollen wir dann auch allmählich auf teilweise Frischfutter umstellen- aber nur 1xwöchentlich. D.H. sie würden wöchentlich 2x NaFu, 1x FriFu und Rest TroFu bekommen.

8)jetzt sind wir doch beim Futterthema:roll:
 

Paucelnik

Registriert seit
20.12.2005
Beiträge
3.881
Gefällt mir
0
Das mit dem im Kreis laufen vor dem Schlafengehen konnte ich bei Paulchen auch schon beobachten.

Immer, wenn er zu mir ins Bett kommt, dreht er erst 2-3 Runden ehe er sich unter die Bettdecke kuschelt. :lol:
 

Savannah

Registriert seit
29.11.2006
Beiträge
120
Gefällt mir
0
Das mit dem Kratzen hat unser Kater auch gemacht - wenn er das Futter toll fand, dann nach dem Fressen, und oft genug auch dann, wenn er vom Klo kam. Erst Scharren auf dem KaKlo, dann am Fressen... dabei war er immer so in Trance, dass er auch schon mal den Napf umgeschmissen hat. :? Wir haben ihn dann immer gerufen oder in die Hände geklatscht, wenn er gescharrt hat,
und mittlerweile macht er es nicht mehr.
 

KatzeKaya

Registriert seit
22.10.2007
Beiträge
87
Gefällt mir
0
Schön, dass das Scharren so weit verbreitet ist. Obwohl Felix udn Paul nicht die ersten Katzen sind, mit denen ich leben darf, sind sie doch die ersten, die Scharren.
Felix scharrt im KaKlo sehr ausgiebig, Paul hören wir hingegen nie. Er nutzt zudem die Wanne. DOrt scharrt er dann auch.

Mit dem Futter sind wir überfragt. beide kommen aus einem Unternehmen mit mehreren Katzen. Aber schön zu wissen, dass sie scharren, ums das Futter zu konservieren :-)

Gruß Kaya
 

Savannah

Registriert seit
29.11.2006
Beiträge
120
Gefällt mir
0
@ Kaya: Falls sie aber mal VOR dem Fressen scharren sollten - also am Futter riechen und dann Scharren statt zu fressen, ist das eher ein schlechtes Zeichen. Dann ist das Futter "bäh". ;)
 

JuliaSoleil

Registriert seit
02.07.2005
Beiträge
262
Gefällt mir
0
@ Kaya: Falls sie aber mal VOR dem Fressen scharren sollten - also am Futter riechen und dann Scharren statt zu fressen, ist das eher ein schlechtes Zeichen. Dann ist das Futter "bäh". ;)
Naja das kann man so aber nicht verallgemeinern. Wenn mein Minou noch was übrig lässt, scharrt er daran, um es zu verdecken. Wenn er später dann den Rest essen will, scharrt er wieder bevor er mit essen anfängt.

Er denkt sich wohl, wenn er es vorhin schon vergraben hat, muss er es jetzt erst wieder ausbuddeln bevor er es essen kann ::bg
 

Savannah

Registriert seit
29.11.2006
Beiträge
120
Gefällt mir
0
Ja, das kann auch sein - ist ja auch logisch, wenn man etwas verscharrt, muss man es vor dem Fressen wieder ausbuddeln...! :lol:

Aber wenn es bei uns mal neues Futter gab, und es gar nicht probiert sondern nur verscharrt wurde, war es "bäh" - dann wurde es meistens gar nicht erst gefuttert.
 

Susi_1508

Registriert seit
13.11.2007
Beiträge
134
Gefällt mir
0
Also meine Luna scharrt auch manchmal vor/neben ihren Näpfen. Ich denk aber nicht, dass sie dann ihr Futter für später "vergraben" will. Ich hab vielmehr den Eindruck, dass ihr dann das was grad im Angebot ist, nicht so recht passt... ;-)
 

rebeccas1982

Registriert seit
21.11.2007
Beiträge
292
Gefällt mir
0
Unser Kater Feivel macht das auch immer, aber auch nur nach dem Nassfutter, beim Trockenfutter nie, Selina hingegen macht das überhaupt nicht! Ich hab aber auch schon gehört das es was mit Futter verscharren zu tun hat! Mich stört es nicht weiter! Und solange es Ihm gut dabei geht, solls mir recht sein!
 

Killer-Cat

Registriert seit
20.09.2006
Beiträge
123
Gefällt mir
0
Zwei meiner drei Mietzen scharren aber erst wenn der Napf leer ist ::? und nur dann.
Was hat das dann zu bedeuten??
Aufheben für Später oder bäh, schmeckt nicht - passt ja nicht

Kennt das jemand??
 
Thema:

Kratzen am Futternapf

Kratzen am Futternapf - Ähnliche Themen

  • kratzen am futternapf

    kratzen am futternapf: hallo, unser kleiner kater "Rusty" (ca.4 mon.) hat die angewohnheit vor und nach dem fressen/trinken an und um die näpfen zu kratzen, scharren...
  • Kratzen vor dem Futternapf!!!!!!!!

    Kratzen vor dem Futternapf!!!!!!!!: Was bedeutet das??Eine meiner zwei Katzen ist etwas verwöhnt,ich weiß nicht soll das heißen sie mag dieses Futter vielleicht nicht?Aber danch...
  • Benutzt jemand Koolkat?

    Benutzt jemand Koolkat?: Ich habe bei Facebook ein Produkt Namens Koolkat gesehen. Ich frag mich ob das hier jemand einsetzt? Scheint mit Pheromonen für die Steckdose zu...
  • Sie beisst und kratzt mich, was kann ich tun?

    Sie beisst und kratzt mich, was kann ich tun?: Hallo, ich habe mich hier angemeldet, weil ich auf Hilfe hoffe. Meine Katze Hildegard, genannt Hildi, hat vor ein paar Wochen angefangen, mich in...
  • Unsichere Katze aus Tierheim kratzt

    Unsichere Katze aus Tierheim kratzt: Hallo zusammen, ich habe vor 6 Wochen nach dem Tod meiner Katze einen Kater aus dem Tierheim aufgenommen, damit mein vorhandener Kater (15 J.)...
  • Ähnliche Themen
  • kratzen am futternapf

    kratzen am futternapf: hallo, unser kleiner kater "Rusty" (ca.4 mon.) hat die angewohnheit vor und nach dem fressen/trinken an und um die näpfen zu kratzen, scharren...
  • Kratzen vor dem Futternapf!!!!!!!!

    Kratzen vor dem Futternapf!!!!!!!!: Was bedeutet das??Eine meiner zwei Katzen ist etwas verwöhnt,ich weiß nicht soll das heißen sie mag dieses Futter vielleicht nicht?Aber danch...
  • Benutzt jemand Koolkat?

    Benutzt jemand Koolkat?: Ich habe bei Facebook ein Produkt Namens Koolkat gesehen. Ich frag mich ob das hier jemand einsetzt? Scheint mit Pheromonen für die Steckdose zu...
  • Sie beisst und kratzt mich, was kann ich tun?

    Sie beisst und kratzt mich, was kann ich tun?: Hallo, ich habe mich hier angemeldet, weil ich auf Hilfe hoffe. Meine Katze Hildegard, genannt Hildi, hat vor ein paar Wochen angefangen, mich in...
  • Unsichere Katze aus Tierheim kratzt

    Unsichere Katze aus Tierheim kratzt: Hallo zusammen, ich habe vor 6 Wochen nach dem Tod meiner Katze einen Kater aus dem Tierheim aufgenommen, damit mein vorhandener Kater (15 J.)...
  • Schlagworte

    Top Unten