Kratzbaum kaufen oder selber machen?

Diskutiere Kratzbaum kaufen oder selber machen? im Katzen-Spiele Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallöchen!! Also, im Zooplus Katalog ist ein ganz toller Katzenkratzbaum abgebildet, Empire oder so... Ich überlege, mir ( uns ) den zu...
Fighti

Fighti

Registriert seit
01.09.2003
Beiträge
658
Gefällt mir
2
Hallöchen!!

Also, im Zooplus Katalog ist ein ganz toller Katzenkratzbaum
abgebildet, Empire oder so...
Ich überlege, mir ( uns ) den zu Weihnachten zu schenken, andererseits habe ich auch schon überlegt, große
Regalbretter an der Wand anzubringen und
mit Teppich zu bespannen. So könnte ich natürlich sehr hohe Sitzplätze schaffen, wenn auch nicht ganz so schick.
Was meint ihr so, was habt ihr für Erfahrungen?
Nehmen eure Süßen Selbstgebasteltes gut an?
Meine wollten bisher mit den selbstgemachten Kartonburgen nämlich nichts zu tun haben, lieben ihren Kratzbaum aber heiß und innig.
So sehr, das er schon völlig zerschlissen ist. :oops:
Hat schon jemand sowas gebaut oder immer eher richtige Kratzbäume?
Ich würde mich auf jeden Fall über Tips und Anregungen sehr freuen! :D

Gruß, Nicole
 
10.11.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kratzbaum kaufen oder selber machen? . Dort wird jeder fündig!
Nika

Nika

Registriert seit
21.09.2003
Beiträge
8.332
Gefällt mir
222
guten abend
da mein papa handwerklich ziemlich begabt und ausserdem rentner ist, will er meine beiden samtis zu weihnachten mit einer selbstgebauten kratzbaumlandschaft beschenken. er ist schon fleissig am zimmern, aber ich darf noch nicht gucken. es soll ein deckenhoher raumteiler mit mehreren etagen werden, ich bin sowas von gespannt. gekaufte kratzbäume habe ich hier 3 stehen, 2 deckenhohe und einen halbhohen. ich glaube, das wird das schönste weihnachtsgeschenk.
 

cwalana

Gast
Ich wollte mir auch schon lange einen Kratzbaum selbst machen, bisher fehlte es mir an der Zeit... :oops:

Der Vorteil beim Selbermachen ist natürlich, dass es ein völlig individuelles Einzelstück ist und den besonderen Wünschen von Benutzer und Benutzermami (oder Papi) absolut gerecht wird.

Ich hab mir auch selbst ein Bücherregal gebaut und finde es viel schöner als alle gekauften.
 

tiny-jewel

Gast
hi,
ich werde mir auch demnächst nen baum bauen mit richtigen holzstämmen und zimmermannsnägel zusammen hämmern... oben und in der mitte dann ne ablage wo die sich hinlegen können und nen paar baumstämme mit teppich oder filz beziehen..alles zusammen gehämmert in einen kübel mit gibs oder beton gestellt und fertig ist das kunstück... nen vogelbaum habe ich auch selber gebaut aus ästen usw...

lg,jacky
 

Silberling

Registriert seit
06.03.2003
Beiträge
1.112
Gefällt mir
0
Hallo,

der eindeutige Vorteil eines selbstgebauten Baumes besteht darin, dass die Hersteller meiner Meinung nach oft nicht mitdenken. Viele Bäume sehen toll aus, aber ein wichtigter Faktor kommt fast immer zu kurz: es gibt keinen Stamm zum durchgängigen klettern. Die Katze wird gestoppt duch Zwischenplatten oder sonstigem und dabei ist doch der große Pluspunkt des Baumes, dass die Katze in einem Zug hochwetzen kann. Toll finde ich auch, wenn man zwischen verschieden Ebenen wechseln kann. Auch ein selbstgebatuer Baum kann schön sein, unseren finde ich jedenfalls schön: :oops: :wink:

http://home.tiscali.de/montysworld/bilder/10.jpg
 

Niki

Registriert seit
16.06.2003
Beiträge
1.556
Gefällt mir
0
Hallo,

also ich habe nur einen kleinen mickrigen Baum mit Höhle :oops:

Ich habe bei ebay & in verschiedenen onlineshops schon geschaut aber entweder sind die zu teuer oder einfach nicht das was ich mir vorgestellt habe :roll:
Da wir eine Schrienerei in der Familie haben (na gut mein Freund hat eine Schreinerei in der Familie, aber wir teilen gerne :lol: ) werde ich wohl einen machen lassen.

Aber da steht mir dann meine eigene Kreativität & Phantasie wieder im Weg :roll: Es gibt ja soviele Möglickeiten *uff*
 
Fighti

Fighti

Registriert seit
01.09.2003
Beiträge
658
Gefällt mir
2
Also, ich hatte mir das irgendwie so vorgestellt,
das sich das Ganze an der Wand befindet,
so verschieden große Regalbretter, mit Teppich bezogen,
bis nach oben zur Decke.
Allerdings habe ich noch keine Idee, wie ich da "Kratzstellen" unterbringen soll...
Ich hoffe, das war verständlich, wie ich das meine... :oops:
Ich denke, ich werde mir auf jeden Fall was selbst bauen, denn die gekauften sind zwar ganz schick, was mir aber fehlt, ist ein Baum der sowohl in die Höhe als auch in die Breite geht!!
Die Deckenhohen sind immer so schmal!

Gruß, Nicole
 

Niki

Registriert seit
16.06.2003
Beiträge
1.556
Gefällt mir
0
Hallo Nicole,

ja ich weiss was du meinst. Hast du mal geschaut, ob du irgendwo (eBay, Futternapf) Säulen bekommst ? Ich würde neben ein, zwei Liegeplätzen so eine Säule anbrigen, dann können die Mäuse hoch klettern an der Säule & sich die Krallen schärfen & kommen von da aus auf auf die Bretter. So kannst du das ganze "verbinden" damit du nicht nur die Bretter an der Wand hast.
 
Fighti

Fighti

Registriert seit
01.09.2003
Beiträge
658
Gefällt mir
2
Hmmm,

theoretisch könnte ich die dann ja auch mit Teppich bespannen,
statt mit Sisal, oder?
Ist Sisal besser zum kratzen, nicht unbedingt, oder?

Das einzige Problem, was ich dann noch habe ist,
wie groß sollten die Bretter sein und
wie mache ich 30cm tiefe Bretter sicher an der Wand fest,
so das auch ein 8 Kilo Kater darauf rum springen kann??

Hmm...
 

Niki

Registriert seit
16.06.2003
Beiträge
1.556
Gefällt mir
0
Also die Säulen bekommt man beim Futterhaus schon fertig mit Sisal.
Ich würde die Bretter mit verschidenen Stoffen bespannen, vielleicht mit einem weichen Teddystoff zum kuscheln oder mit einem Flokatistoff.
Da kannst du dir ja überlegen, ob die Bretter auch zum kratzen sein sollen oder mehr zum dösen.

Wie du die an die Wand macht ist eine gute Frage :roll: Gerade bei zwei Katzen wir deine Konstruktion ja als Spiel- & Fangfläche benutzt & muss daher ja super stabil sein. Da habe ich gar keine Idee :oops:
 
Fighti

Fighti

Registriert seit
01.09.2003
Beiträge
658
Gefällt mir
2
Ich werde versuchen,
die Bretter und Stämme meiner beiden Kratzbäume
weiter zu verwenden,
nur muß ich sie neu beziehen,
da der Kuschelstoff ziemlich hinüber ist.
Nur über das sichere festmachen muß ich mir wirklich noch Gedanken machen!? :?
 

tiny-jewel

Gast
@ regina
der sieht ja geil aus... :) werde mir deine bauanleitung vormerken ;) jetzt im herbst kann man gut baumstämme aus dem wald *pflücken* ;)

gruss,jacky
 
Fighti

Fighti

Registriert seit
01.09.2003
Beiträge
658
Gefällt mir
2
Hallo!!

Ja, den Baum von Silberling, aber auch den von Megabytia
finde ich total toll.
Aber auf die Idee mit dem "die Wand hoch" bin ich wegen akutem Platzmangel gekommen.
Ich stelle mir das so vor, das die Katzen ihre eigene Welt dann oben über unseren Köpfen haben, zum zurückziehen und so, da unsere kleine 2-Raum Wohnung sonst nicht gerade viel hergibt.
Aber sowas hat wohl noch nie jemand gebaut, was ??

Gruß, Nicole
 

Silberling

Registriert seit
06.03.2003
Beiträge
1.112
Gefällt mir
0
... Auch ein selbstgebatuer Baum kann schön sein, unseren finde ich jedenfalls schön: :oops: :wink:
Der ist ja klasse!! *willauchwillauch* ::l ::l ::l
Danke für das Kompliment.... :oops: ist auch gar nicht teuer gewesen, folgendes Material haben wir benutzt:

-Stämme sind super stabile leere Teppichrollen (gibt's kostenlos)
-Sisal von der Seilerei bestellen, viiel billiger als woanders
-Platten und Höhlen aus Holz von Baumarkt
-Bezug: Stoffdecke zerschnitten und mit Tackern festgemacht

Nur die Verbindungen sind etwas kompliziert, mein Mann hat runde Holzscheiben zugeschnitten, die kommen dann in die Röhre und verbinden zum nächsten Element.
 

Nini

Registriert seit
25.03.2003
Beiträge
1.277
Gefällt mir
0
Hallo Nicole!

Ich stelle mir das so vor, das die Katzen ihre eigene Welt dann oben über unseren Köpfen haben, zum zurückziehen und so, da unsere kleine 2-Raum Wohnung sonst nicht gerade viel hergibt.
Aber sowas hat wohl noch nie jemand gebaut, was ??
Da fällt mir spontan Inga ein, die hat sowas in der Art eigentlich schon gebaut!

:arrow: Zu sehen auf ihre HP, sie hatte die Bilder aber auch einmal hier im Forum gepostet, habe sie jetzt aber auf die Schnelle nicht gefunden! :oops: :roll:
Hier der Link zu ihrer HP, ich hoffe ja, dass es sie jetzt nicht stört, aber der Link ist ja in ihrer Signatur also wird es schon in Ordnung sein! :)
http://www.beepworld.de/members46/ingastiere/kratzbaeume.htm
 
Fighti

Fighti

Registriert seit
01.09.2003
Beiträge
658
Gefällt mir
2
Danke Nini,

für den tollen Tip,
genau so hab ich mir das vorgestellt!!
Und genau so werde ich das auch machen! :D
 

Aristo

Gast
Ich würde ja auch gerne noch etwas selber bauen, so eine Art "Tonne" in eckig und evtl. raumhoch könnte mir gefallen (mit 2,48 m sind die Zimmer hier nicht sooo hoch), aber dann müßte ich im Wohnzimmer meinen Eßtisch rauswerfen ;-) Insofern muss ich mich nun leider zurückhalten :-( Dabei macht es doch so einen Spaß, Katzenmöbel zu bauen - auch den Mäusen :-)

Grüßle
 

russian

Gast
Hallo Nicole,

ich kann mir gut vorstellen was Du meinst. Wenn Du teppichbezogene Bretter an der Wand befestigen möchtest, ordne sie doch mal in Treppenform an, und bringe einen Laufbalken an, der über die Raumbreite ein Stück unter der Decke befestigt ist, Deine Katzen werden begeistert sein.

Viele Grüße
Russian
 
Thema:

Kratzbaum kaufen oder selber machen?

Kratzbaum kaufen oder selber machen? - Ähnliche Themen

  • Kratzbaum als DJ pult

    Kratzbaum als DJ pult: Hey ihr Lieben Ich bin auf der Suche für unseren zwei kleinen süßen nach einem neuen Spielplatz und bin auf Amazon auf einem Kratzbaum als DJ...
  • Vorstellung meines Kratzbaumes

    Vorstellung meines Kratzbaumes: Hallo, ich möchte euch heute meinen selbst gebauten Kratzbaum vorstellen :oops:. Meine zwei wilden lieben ihn schon gar sehr und wussten von der...
  • Kratzbaum selbst bauen.

    Kratzbaum selbst bauen.: Hallo, ich möchte demnächst ein Kratzbaum selbst bauen.Welcher Holzstamm wäre am sinnvollsten dafür geeignet? LG Andi
  • Erweiterung Kratzbaum

    Erweiterung Kratzbaum: Hallo ich brauche mal hilfe.wir sind ja vor kurzem umgezogen und nun ist unser kratzbaum zu kurz(scheinbar sind in der neuen wohnung die decken...
  • Kratzbaum selber bauen

    Kratzbaum selber bauen: Hallo, ich möchte einen Kratzbaum selber bauen für meinen kleinen Timmy. Ich habe zur Zeit einen kleinen gekauften aber der ist für meinen kleinen...
  • Ähnliche Themen
  • Kratzbaum als DJ pult

    Kratzbaum als DJ pult: Hey ihr Lieben Ich bin auf der Suche für unseren zwei kleinen süßen nach einem neuen Spielplatz und bin auf Amazon auf einem Kratzbaum als DJ...
  • Vorstellung meines Kratzbaumes

    Vorstellung meines Kratzbaumes: Hallo, ich möchte euch heute meinen selbst gebauten Kratzbaum vorstellen :oops:. Meine zwei wilden lieben ihn schon gar sehr und wussten von der...
  • Kratzbaum selbst bauen.

    Kratzbaum selbst bauen.: Hallo, ich möchte demnächst ein Kratzbaum selbst bauen.Welcher Holzstamm wäre am sinnvollsten dafür geeignet? LG Andi
  • Erweiterung Kratzbaum

    Erweiterung Kratzbaum: Hallo ich brauche mal hilfe.wir sind ja vor kurzem umgezogen und nun ist unser kratzbaum zu kurz(scheinbar sind in der neuen wohnung die decken...
  • Kratzbaum selber bauen

    Kratzbaum selber bauen: Hallo, ich möchte einen Kratzbaum selber bauen für meinen kleinen Timmy. Ich habe zur Zeit einen kleinen gekauften aber der ist für meinen kleinen...
  • Schlagworte

    kratzbaumlandschaft selber bauen

    ,

    kratzbaum selber bauen

    Top Unten