Kratzbaum für Senioren

Diskutiere Kratzbaum für Senioren im Katze im Alter Forum im Bereich Katzen allgemein; Liebe Mitglieder, da der letzte Beitrag zu diesem Thema schon etwas älter ist, würde ich mich freuen, wenn ihr Tipps habt firstfür Kratzbäume...
Eliza1991

Eliza1991

Registriert seit
06.03.2022
Beiträge
11
Gefällt mir
3
Liebe Mitglieder,

da der letzte Beitrag zu diesem Thema schon etwas älter ist, würde ich mich freuen, wenn ihr Tipps habt
für Kratzbäume, die geeignet sind für Katzen, die nicht (mehr) gerne hoch springen. Der Kratzbaum soll eher frei im Raum stehen, d.h. er kann nicht über Couchtisch o.Ä betreten werden. Der Baum sollte entsprechend hoch sein, damit meine Maus Überblick über den Raum hat und entsprechende Liegeflächen. Gerne in beige und nicht allzu teuer :)
Vielen Dank im Voraus!
 
Zuletzt bearbeitet:
12.05.2022
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kratzbaum für Senioren . Dort wird jeder fündig!
Markus S

Markus S

Registriert seit
10.11.2019
Beiträge
669
Gefällt mir
352
Dann dürfte ein (normaler) Kratzbaum bei dem der Stamm bis zum Boden reicht, den Anforderungen entsprechen.
 
Eliza1991

Eliza1991

Registriert seit
06.03.2022
Beiträge
11
Gefällt mir
3
Hab meine Anfrage mal spezifiziert:)
 
Mango

Mango

Registriert seit
02.08.2019
Beiträge
394
Gefällt mir
462
Hi,

unsere beiden Katzen sind gehandicapt, deswegen haben wir uns damals für diesen entschieden:
Natural Paradise Kratzbaum Orchid Vanda L günstig | zooplus

Die unterste Etage und die Höhle sind sogar für unsere Katze erreichbar, die gar nicht springen kann. Unsere andere Katze kann auf die zweite Etage klettern und dann braucht es nur noch einen kleinen Hopser bis ganz oben. Runtersteigen ist ohne springen möglich.
 
Eliza1991

Eliza1991

Registriert seit
06.03.2022
Beiträge
11
Gefällt mir
3
Der sieht super aus, nur leider nicht in der "richtigen" Farbe...
 
Eliza1991

Eliza1991

Registriert seit
06.03.2022
Beiträge
11
Gefällt mir
3
Hi,

unsere beiden Katzen sind gehandicapt, deswegen haben wir uns damals für diesen entschieden:
Natural Paradise Kratzbaum Orchid Vanda L günstig | zooplus

Die unterste Etage und die Höhle sind sogar für unsere Katze erreichbar, die gar nicht springen kann. Unsere andere Katze kann auf die zweite Etage klettern und dann braucht es nur noch einen kleinen Hopser bis ganz oben. Runtersteigen ist ohne springen möglich.

Der gefällt mir äußert gut und passt auch seht gut zu meiner Einrichtung. Muss nur noch wegen des Preises überlegen...Der Vorbesitzer meinte nämich, sie möge keine Kratzbäume, nicht, dass das 180€ ungenutzt herumstehen :0
 
Eliza1991

Eliza1991

Registriert seit
06.03.2022
Beiträge
11
Gefällt mir
3
Falls es auch etwas exklusiver ausfallen darf: https://kratzbaum-rufi.de/kratzbaum...e/holzfarbe-helles_holz/farbe_der_matte-natur

Bei Rufi kann man auch nach eigenen Wünschen oder Änderungen bestellen.

Oder hier etwas nach eigenen Wünschen zusammenstellen lassen: Online-Shop

Das geht sicher auch bei Kirstins: Kratzbaeume.de Kirstins-Heimtier-Shop - Kratzbaeume.de Kirstins-Heimtier-Shop
Danke dir, leider nichts für mein Budget :/
 
Harlith

Harlith

Registriert seit
24.06.2019
Beiträge
3.204
Gefällt mir
2.668
Der Baum sollte entsprechend hoch sein, damit meine Maus Überblick über den Raum hat und entsprechende Liegeflächen.
Was meinst du mit entsprechend hoch? 1m? 1,50? Deckenhoch?
Wichtig wäre wohl, dass du dir die Abstände der Flächen zueinander anschaust.
Welche Höhenunterschiede kann deine Katze noch überwinden?
Wie groß ist deine Katze selbst und wie groß sollten dann die Liegeflächen sein?
Wie viel m² darf er an Grundfläche dürfen bei dir die Bodenplatte und dann die ausgedrehten Liegeelemente einnehmen?
Viele Liegeflächen und Treppchenartiger Aufbau erfordert meist mehr als eine Säule (eher mindestens 3 Säulen) in gewissem Abstand.

Meiner Erfahrung nach sind viele "Senior"-Kratzbäume, die in Asien gefertigt werden eher klein und schmal bemessen. Sollte deine Katze also nicht zierlich sein, könnten die Liegeflächen wohl zu klein sein.

Ich habe so einen hier: https://www.amazon.de/dibea-KB00802...0M35OVZ0/ref=pd_lpo_1?pd_rd_i=B00M35OVZK&th=1
um unserem Kater den Weg zum Kratztonne und Fensterbank zu erleichtern. (Es war nicht genau der Preis, sondern ich war günstiger, hab aber schon ne Stunde investiert um Preise zu vergleichen und nach Anbietern zu schauen, weil ich genau den Baum haben wollte. Der passte mit der geringen Grundfläche genau in den Zweck, für den ich ihn haben wollte. Zudem bin ich farblich flexibler gewesen.
Der ist mir 1,10m höher als unsere Tische, allerdings ist die Liegefläche wirklich klein. Zumindest für unseren 6kg Kater. Aber sie ist eh nur eine weiter Trittleiter zur Fensterbank.
 
Eliza1991

Eliza1991

Registriert seit
06.03.2022
Beiträge
11
Gefällt mir
3
Danke an alle für die Zeit und die tollen Tipps!
 
lux aeterna

lux aeterna

Registriert seit
20.04.2004
Beiträge
5.625
Gefällt mir
234
Der Vorbesitzer meinte nämich, sie möge keine Kratzbäume, nicht, dass das 180€ ungenutzt herumstehen :0
Oh, dann solltest Du erstmal rausfinden, ob sie Horizontal oder Vertikalkratzerin oder beides ist. Meine beiden Katzen waren Horizontalkratzer, d.h. sie kratzten am liebsten an Kratzbrettern am Boden und ignorierten vertikale Kratzstämme etc. Der Kratzbaum war damit ziemlich überflüssig. Die beiden waren mit Kratzbrettern am Boden völlig zufrieden. Zum Liegen nutzten sie nicht den Kratzbaum, sondern Kissen & Decken auf Kommoden, Fensterbrettern etc.
 
suwa74

suwa74

Registriert seit
09.01.2018
Beiträge
400
Gefällt mir
451
Oh, dann solltest Du erstmal rausfinden, ob sie Horizontal oder Vertikalkratzerin oder beides ist. Meine beiden Katzen waren Horizontalkratzer, d.h. sie kratzten am liebsten an Kratzbrettern am Boden und ignorierten vertikale Kratzstämme etc. Der Kratzbaum war damit ziemlich überflüssig. Die beiden waren mit Kratzbrettern am Boden völlig zufrieden. Zum Liegen nutzten sie nicht den Kratzbaum, sondern Kissen & Decken auf Kommoden, Fensterbrettern etc.
Ich habe die selbe Erfahrung gemacht. Alle Kratzbäume, die ich bis jetzt angeschafft habe, sind nach ein paar Monaten als Spende im Tierheim gelandet. Das Interesse daran war fast gleich null. Es wurden auch nur ein paar Mal die Höhlchen genutzt am Kratzbaum. Gekratzt wird lieber an den Kratzbrettern😊
 
Kevins Mutti

Kevins Mutti

Registriert seit
10.02.2021
Beiträge
2.014
Gefällt mir
1.862
Dito!! Hab auch einen Horizontalkratzer, nur ab und zu an der Kratztonne. Das musste er aber auch erst lernen....
 
Eliza1991

Eliza1991

Registriert seit
06.03.2022
Beiträge
11
Gefällt mir
3
Oh, das ist ein wertvoller Hinweis! Danke! Bisher hat sie zwei Kratzer aus Karton, die am Boden liegen. Dann schau ich vielleicht mal nach einen günstigen Testobjekt. Hat vielleicht jemand schon eine Idee? :)
 
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
8.793
Gefällt mir
5.432
Und ich hab endlich wieder eine Katze, die an allen Kratzbäumen und Säulen richtig kratzt. :lol:
 
Kevins Mutti

Kevins Mutti

Registriert seit
10.02.2021
Beiträge
2.014
Gefällt mir
1.862
Kratztonnen sind ja meist günstiger 🤷‍♀️
 
Thema:

Kratzbaum für Senioren

Kratzbaum für Senioren - Ähnliche Themen

  • Bine - es wird mühsam für sie...

    Bine - es wird mühsam für sie...: Unsere Bine hat viele schwere Erkrankungen überstanden. Da sie aus dem Tierschutz ist, kennen wir ihr Alter nicht, aber sie ist mittlerweile mehr...
  • Biotin für Katzen?

    Biotin für Katzen?: Hallo und ein schönen Abend noch ich will meiner Katze Biotin füttern.Bloß ich weiß nicht ob das Gesund ist und die Dosierung weiß ich auch...
  • Was gutes für die Katzenoma

    Was gutes für die Katzenoma: hallo, uns ist vor ca 8 Jahren eine Katze zugelaufen. Die Nachbarn haben uns gesagt, dass die Katze zur einer verstorbenen Nachbarin gehört. Da...
  • Gutes Futter für Katze?

    Gutes Futter für Katze?: Hallo! Unser Perserkater Camillo ist jetzt 11 Jahre alt. Er hat sein leben lang nur das Felix Nassfutter aus den Schälchen und auch nur in Soße...
  • Hagebuttenpulver für die Gelenke?

    Hagebuttenpulver für die Gelenke?: Hallo Ihr Lieben, Vielleicht könnt Ihr mir helfen, bzw. Eure Erahrungen/Meinungen mit mir teilen. Mein Speedy ist fast 15 Jahre alt und...
  • Ähnliche Themen
  • Bine - es wird mühsam für sie...

    Bine - es wird mühsam für sie...: Unsere Bine hat viele schwere Erkrankungen überstanden. Da sie aus dem Tierschutz ist, kennen wir ihr Alter nicht, aber sie ist mittlerweile mehr...
  • Biotin für Katzen?

    Biotin für Katzen?: Hallo und ein schönen Abend noch ich will meiner Katze Biotin füttern.Bloß ich weiß nicht ob das Gesund ist und die Dosierung weiß ich auch...
  • Was gutes für die Katzenoma

    Was gutes für die Katzenoma: hallo, uns ist vor ca 8 Jahren eine Katze zugelaufen. Die Nachbarn haben uns gesagt, dass die Katze zur einer verstorbenen Nachbarin gehört. Da...
  • Gutes Futter für Katze?

    Gutes Futter für Katze?: Hallo! Unser Perserkater Camillo ist jetzt 11 Jahre alt. Er hat sein leben lang nur das Felix Nassfutter aus den Schälchen und auch nur in Soße...
  • Hagebuttenpulver für die Gelenke?

    Hagebuttenpulver für die Gelenke?: Hallo Ihr Lieben, Vielleicht könnt Ihr mir helfen, bzw. Eure Erahrungen/Meinungen mit mir teilen. Mein Speedy ist fast 15 Jahre alt und...
  • Top Unten