Kratzbäume

Diskutiere Kratzbäume im Kratzbaum Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; :D Hallo!! Ich hab da mal eine Frage zum Thema "Kratzbäume".Mein Kater hat natürlich einen,den er liebt firstobwohl er recht wacklig ist.Seit...

Tilly

Gast
:D
Hallo!!
Ich hab da mal eine Frage zum Thema "Kratzbäume".Mein Kater hat natürlich einen,den er liebt
obwohl er recht wacklig ist.Seit einiger Zeit halte ich Ausschau nach einem anderen Kratzmöbel,bin aber unsicher was dessen Anschaffung betrifft,da ich die Preise für zu hoch erachte.
Was habt Ihr denn so zu Hause?Deckenkratzbäume oder eher andere und was haben Euch die Anschaffungen so gekostet?
Liebe Grüße
Tilly und Silas :twisted:
 
05.11.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kratzbäume . Dort wird jeder fündig!

Nini

Registriert seit
25.03.2003
Beiträge
1.277
Gefällt mir
0
Hallo!

Hm..wir haben:
:arrow: einen kleinen Naturkratzbaum vom Fressnapf (glaube der hat 20 € gekostet, bin mir aber nichtt sicher :oops: ) der weniger zum Klettern eher zum Strecken und Kratzen ist :wink:

(Bild von Pussy-Versand :wink:

:arrow: Nickis "Einsteigermodell" ähnlich diesem von Zooplus:


Haben jetzt den mittleren Teil rauslassen...
Kosten: Leider schon zulange her ::?

Und die letzte Anschaffung war der "Tarzan" in blau um 86,90 € von Zooplus!



Unsere Decken sind leider zu hoch und im Wohnzimmer haben wir noch so eine komische "Holzzwischendecke" darum haben wir bisher keinen Deckenspanner/hohen... :cry:
Der "Tarzan" ist trotzdem recht hoch, knapp 1,70 m und kann dank der großen Grundfläche echt nicht kippen, da hatte ich nämlich immer Angst! :oops:
Da Nicki`s "Einsteigermodell" beim Toben schon mal umgefallen ist! 8O
Da habe ich jetzt so riesen Kieselsteine in die Höhle am Boden reingelegt, sodass es nicht mehr passierte! :wink:

Naja, zu Weihnachten kommt vielleicht noch eine Klettertonne hinzu..mal sehen, wo dafür noch Platz ist! :wink:
https://www.netzkatzen.de/threads/7965/
 

DarkStar

Registriert seit
08.10.2003
Beiträge
441
Gefällt mir
0
Hallo,

Ich habe für meine beiden Anfang Oktober beim Fressnapf den Kratzbaum "Kingdom" gekauft, das ist ein deckenhoher mit sehr grosser Grundfläche. Ich bin mal gespannt, ob sie ihn mögen, wir ziehen am Wochenende um und vorher noch aufbauen hätte ich albern gefunden. Im Moment habes sie nur ein kleines Modell, gerade ausreichend zum Krazten. Der Kingdom war im Fressnapf von 300€ auf 200€ runtergesetzt, für einen so grossen und stabilen Kratzbaum kann man da nichts sagen...

OK, 200€ sind schon viel Geld für einen Kratzbaum (vor einem Jahr hätte ich mich selbst noch für Verrückt erklärt :wink: ), aber meine beiden können halt nicht raus und da will man ihnen schon was bieten...

Bild habe ich leider keins davon, aber das Ding ist echt riesig und sehr stabil.
 

Schmirk

Registriert seit
23.11.2002
Beiträge
1.156
Gefällt mir
0
Hallo,

wir haben nur einen kleinen Kratzbaum in der Wohnung. Der hat 2 Ebenen und es ist so ein dickes Sisal-Seil dran zum Spielen. Der Kratzbaum hat um die 30 Euro gekostet.

Ich muss aber dazu sagen, dass unser Katzen Freigänger sind und den Kratzbaum in der Wohnung nur nach dem Aufwachen zum Strecken nutzen. Und ganz, ganz selten liegt auch mal einer drauf.

Viele Grüße: S.
 

cwalana

Gast
Meine Kater haben nur ein Kratzbrett, was an den Türrahmen genagelt ist... :oops: :oops: :oops:

Ich find die Modelle, die im Fachhandel erhältlich sind, auch viel zu teuer und hab auch nicht das Gefühl, dass meine Tiger was vermissen.

Wir wollen aber vielleicht mal einen selbst bauen (wollen wir schon seit Jahren... :wink: ).

Das Kratzbrett kostet übrigens um 15 Euro.
 

Monella

Registriert seit
13.09.2002
Beiträge
3.305
Gefällt mir
1
Ciao Tilly . . .

. . . wir haben einen deckenhohen Kratzbaum, den wir bei Ebay ersteigert haben. Er war neu und original verpackt und hat mit Versand knapp 110 Euro gekostet.

Was der kleine Kratzbaum gekostet hat, weiß ich leider nicht mehr, das ist schon so lange her.

Hier unser Deckenspanner:



Tanti saluti
Monella
 

Gini

Registriert seit
29.08.2002
Beiträge
2.320
Gefällt mir
0
Klar, die guten Kratzbäume sind ziemlich teuer, aber den Preis merkst Du auch in der Qualität. Ich habe seit 1,5 Jahren einen KB von Robusta und der sieht immer noch aus wie neu und das bei 5 Katzen. Etwas günstiger, aber auf keinen Fall schlechter sind die Bäume von www.katzenglueck.de dort habe ich im Frühjahr einen deckenhohen Baum gekauft. Top Qualität, es wackelt nichts und wird super angenommen.

LG Gabi
 

Khyrsanth

Registriert seit
19.02.2003
Beiträge
2.496
Gefällt mir
0
Ich hab unseren Kratzbaum bei Ebay ersteigert (und wirklich Glück gehabt und nen Schnäppchen gemacht, mit Porto 140 Euro anstatt im Internetshop des Anbieters für 300)



Sie turnen wie verrückt darauf herum und jagen sich über alle Ebenen. Die 4 Hängematten lieben sie :) Ist recht stabil durch den Deckenspanner (nur die Säule vor der Höhle haben sie etwas locker gedreht weil sie wenn sie an der langen Seite hochpesen immer das Brett zur Seite drücken 8O :roll: ).

Kommt halt auch drauf an ob Du Freigänger hast oder nicht, bei Freigängern braucht man bestimmt nicht einen so riesigen Kratzbaum da reicht auch ein kleinerer.
 

luzie

Gast
also wir haben einen Kratzbaum vom Praktiker Baumarkt, er kostete ca. 35,- € (vier Wochen später gab's den gleichen für kanppe 15,- €!!!).
Er ist ausreichend - unsere Mietz ist Freigänger - manchmal sitzt sie drauf, oft kratzt sie auch wie wild daran (anfallsmäßig).
luzie
 

Inga

Registriert seit
21.02.2003
Beiträge
1.538
Gefällt mir
0
hallo tilly,

meine letzte kratzbaumanschaffung hat knapp 140 euro gekostet



das ist er. sehr stabil (der vorige ging zu bruch :? )
dachte mir dann bevor ich jährlich nen neuen billigen brauche, einmal einen teuren kaufen und lange was davon haben. (der andere wurde übrigens wiederverwertet und ist jetzt im arbeitszimmer an der wand angebracht).
 
megabytia

megabytia

Registriert seit
05.01.2003
Beiträge
3.721
Gefällt mir
2
Servus zusammen :D !
Ich habe einen meiner zwei Innenkratzbäume hier gekauft:
Model Natascha und muss sagen, dass ich top zufrieden bin. Bei drei Coonies muss er ja was aushalten :wink: . Und wie heißt es so schön schlicht und ergreifend: Kaufst billig - kaufst teuer! Also sollte auch die Anschaffung eines Kratzbaumes besonders überlegt werden 8) .

http://www.petfun.de/Natascha.htm
 

Khyrsanth

Registriert seit
19.02.2003
Beiträge
2.496
Gefällt mir
0
Die Kratzbäume von Petfun sind echt klasse, wenn ich nicht das Glück mit dem Baum bei Ebay gehabt hätte dann hätte ich wohl dort einen bestellt. Tolle Qualität, sehen super aus und sind zwar teuer aber nicht ganz so hohe Preise wie bei anderen Anbietern mit Vollholzbäumen, da zieht's einem ja manchmal die Schuhe aus 8O
 

Tilly

Gast
Hallo Uhr Lieben!
Gaaaaaaaaaaaaaaanz lieben Dank für die zahlreichen Antworten.Ihr habt mir damit doch weitergeholfen.Werde mal bei ebay,petfun etc. reinschauen-vielleicht habe ich ja Glück.Ich möchte meinem Silas(er ist reiner Wohnungskater)gerne einen stabilen Kratzbaum besorgen...notfalls dann halt für ein paar Euro mehr 8O
Also vielen Dank nochmal,macht´s gut
Tilly und Silas
 

Körnchen

Gast
Ich habe denn Kingdom von Europet wie Darkstar auch, ich find Europet Produkte sowieso sehr Toll. Meiner Hat Allerdings 240 Euro gekostet :?

Auf dem Bild in einer noch sehr Leeren Wohnung Genau nach dem Umzug.
 
Thema:

Kratzbäume

Kratzbäume - Ähnliche Themen

  • DYI Indoor-Kratzbaum mit Spielwiese um leider viel mehr als 100 €

    DYI Indoor-Kratzbaum mit Spielwiese um leider viel mehr als 100 €: Nicht schön, aber selten und teuer dafür hält das Ding bis in alle Ewigkeit , Amen So würde ich mein neues Projekt beschreiben . In der...
  • Kratzbaum

    Kratzbaum: Hallo liebe Katzenfreunde, ein befreundeter Katzenliebhaber hat ein Katzenmöbel bzw. Kratz-/Kletterbaum (Wandbefestigung) entworfen, den er nun in...
  • Wetterfester Kratzbaum für den Balkon gesucht...

    Wetterfester Kratzbaum für den Balkon gesucht...: Hallo zusammen, da sich das Material der Flechtkörbe des aktuellen Karlie Outdoor III nach drei Jahren auflöst, muss ich diesen spätestens im...
  • Brauche Rat bzgl. neuem Kratzbaum

    Brauche Rat bzgl. neuem Kratzbaum: Hallo, frohe Ostern zusammen ::wgelb Ich muss einen neuen Kratzbaum kaufen... Diese beiden hab ich mir jetzt raus gesucht... Hat die jemand von...
  • Solide Kratzbaum Alternative

    Solide Kratzbaum Alternative: Suche ein solide Kratzbaumalternative welcher ordentlich verabeitet ist, in der Preislage um die 100€. Ich habe bei dem Anbieter mit dem Zoo und...
  • Ähnliche Themen
  • DYI Indoor-Kratzbaum mit Spielwiese um leider viel mehr als 100 €

    DYI Indoor-Kratzbaum mit Spielwiese um leider viel mehr als 100 €: Nicht schön, aber selten und teuer dafür hält das Ding bis in alle Ewigkeit , Amen So würde ich mein neues Projekt beschreiben . In der...
  • Kratzbaum

    Kratzbaum: Hallo liebe Katzenfreunde, ein befreundeter Katzenliebhaber hat ein Katzenmöbel bzw. Kratz-/Kletterbaum (Wandbefestigung) entworfen, den er nun in...
  • Wetterfester Kratzbaum für den Balkon gesucht...

    Wetterfester Kratzbaum für den Balkon gesucht...: Hallo zusammen, da sich das Material der Flechtkörbe des aktuellen Karlie Outdoor III nach drei Jahren auflöst, muss ich diesen spätestens im...
  • Brauche Rat bzgl. neuem Kratzbaum

    Brauche Rat bzgl. neuem Kratzbaum: Hallo, frohe Ostern zusammen ::wgelb Ich muss einen neuen Kratzbaum kaufen... Diese beiden hab ich mir jetzt raus gesucht... Hat die jemand von...
  • Solide Kratzbaum Alternative

    Solide Kratzbaum Alternative: Suche ein solide Kratzbaumalternative welcher ordentlich verabeitet ist, in der Preislage um die 100€. Ich habe bei dem Anbieter mit dem Zoo und...
  • Schlagworte

    praktiker kratzbaum

    Top Unten