Krankenversicherung für Katzen

Diskutiere Krankenversicherung für Katzen im Tierarzt Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Das ist auch die Seite, die firstich vor ein paar Tagen hier verlinkt habe. Da hattest du eigentlich einen super Versicherungsschutz. Danke für...
Strexe

Strexe

Registriert seit
05.01.2010
Beiträge
1.611
Gefällt mir
1.253
Ich musste nichts extra versichern bei der helvetia, da war alles im Komfortschutz din? ich hab immer über www.tierversicherungen. biz
abgeschlossen, da dadurch noch ein paar Goodys dazu kamen.
Das ist auch die Seite, die
ich vor ein paar Tagen hier verlinkt habe. Da hattest du eigentlich einen super Versicherungsschutz.

Rausgeschmissen hatte die Agila, nicht die Helvetia.
(war mit ein Grund, die nie in Betracht zu ziehen)
Danke für die Erinnerung.
 
Strexe

Strexe

Registriert seit
05.01.2010
Beiträge
1.611
Gefällt mir
1.253
DAS ist Dauerkrieg. Wenn bei/nach der Zahnsanierung die Zähne noch poliert werden, wird das und auch die Narkose dafür rausgerechnet. Dem Geld laufe ich bis zu 21 Tage hinterher.

Ich habe mich jetzt bei tierversicherung.biz telefonisch erkundigt. Es ist tatsächlich so, dass die Narkose "aufgeteilt" wird. Hat man ausschließlich eine OP-Versicherung, werden - als Beispiel jetzt - 2/3 der Narkose-Kosten für die Extraktionen angerechnet und das andere Drittel für die Zahnsteinentfernung sowie für die Politur. Sicher ist, eine Extraktion ohne Narkose geht nicht, aber eine Zahnsteinentfernung eben auch nicht. Man kann aber die restlichen Kosten über die jährliche Vorsorgepauschale der Krankenversicherung, so man diese abgeschlossen hat, abwickeln. In diesem Fall sind das bei der Barmenia 80,- Euro pro Jahr.


Ich habe jetzt für Yvi und Ronny die Krankenversicherungen dort abgeschlossen. Ich weiß nicht, was da bald auf uns zukommt, die GOT wird ja im Herbst wieder erhöht und wir gehen in wenigen Jahren auf Rente. Ich denke, wir werden dann kaum sparen können - höchstens vom Mund absparen. Die knapp 10.000 Euro Tierarztrechnungen seit Mai 2018 haben unseren Katzentopf fast geleert und ich weiß nicht, was uns noch ( hoffentlich nicht ) Floki beschert, denn er hat ja feline Triaditis. Floki wird nächsten Monat schon 10 Jahre alt.

Es ist zwar ärgerlich, dass das ganze Geld, das wir für die Versicherung bezahlen, dann weg ist, aber ich weiß, dass wir unseren Mäusen auch weiterhin medizinisch alles bieten können, was sie in Zukunft benötigen.

Ich habe die Krankenversicherung ohne Höchstgrenze abgeschlossen:

Monatsbeitrag mit 100% Erstattung
27,76 EUR ab einem Alter von 3 Monaten
31,48 EUR ab dem 3. Geburtstag
36,12 EUR ab dem 5. Geburtstag
42,61 EUR ab dem 7. Geburtstag
Weitere Alterssprünge im Beitrag gibt es nicht

Mit 20% Selbstbeteiligung kostet der Beitrag ab dem 7. Lebensjahr monatlich 6,- Euro weniger. Ich denke, das sind gut investierte 6 Euro, denn 20% von vielleicht 5000,- Arztrechnung ist mehr. Falls mir die Versicherung auf Dauer zu teuer wird, kann ich ja noch runterstufen.
 
Thema:

Krankenversicherung für Katzen

Krankenversicherung für Katzen - Ähnliche Themen

  • Krankenversicherung für Operationen

    Krankenversicherung für Operationen: Hallo Ihr Lieben, ich finde jetzt hier nichts, was meine Frage beantwortet, deshalb mache ich eine neuen thread auf. Wir werden ja nun bald...
  • Krankenversicherung für Tiere

    Krankenversicherung für Tiere: Hallo alle zusammen, nachdem meine Lilli 5 Junge geworfen hat (von denen ich 2 behalten möchte) mach ich mir jetzt Gedanken über eine...
  • Tierarztkosten - Krankenversicherung?

    Tierarztkosten - Krankenversicherung?: Liebe Gemeinde, meine drei Kater Simmerl, Fonsi und Pauli sind alle binnen anderthalb Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen - Simmerl und...
  • krankenversicherung - ja...nein..doch?

    krankenversicherung - ja...nein..doch?: hallo ::w wollte mal fragen, ob jemand von euch erfahrungen mit tierkrankenversicherungen gemacht hat ich habe mich damals dagegen...
  • Haustier-Krankenversicherung?

    Haustier-Krankenversicherung?: Hallo. Heute habe ich davon gehört, dass es die Möglichkeit gibt seine Haustiere krankenversichern zu lassen. Kennt sich jemand damit aus, was...
  • Ähnliche Themen
  • Krankenversicherung für Operationen

    Krankenversicherung für Operationen: Hallo Ihr Lieben, ich finde jetzt hier nichts, was meine Frage beantwortet, deshalb mache ich eine neuen thread auf. Wir werden ja nun bald...
  • Krankenversicherung für Tiere

    Krankenversicherung für Tiere: Hallo alle zusammen, nachdem meine Lilli 5 Junge geworfen hat (von denen ich 2 behalten möchte) mach ich mir jetzt Gedanken über eine...
  • Tierarztkosten - Krankenversicherung?

    Tierarztkosten - Krankenversicherung?: Liebe Gemeinde, meine drei Kater Simmerl, Fonsi und Pauli sind alle binnen anderthalb Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen - Simmerl und...
  • krankenversicherung - ja...nein..doch?

    krankenversicherung - ja...nein..doch?: hallo ::w wollte mal fragen, ob jemand von euch erfahrungen mit tierkrankenversicherungen gemacht hat ich habe mich damals dagegen...
  • Haustier-Krankenversicherung?

    Haustier-Krankenversicherung?: Hallo. Heute habe ich davon gehört, dass es die Möglichkeit gibt seine Haustiere krankenversichern zu lassen. Kennt sich jemand damit aus, was...
  • Top Unten