Kranke Katze - Regressansprüche beim Züchter geltend machen???

Diskutiere Kranke Katze - Regressansprüche beim Züchter geltend machen??? im Grundsatzdiskussionen Forum im Bereich Katzenzucht; Hallo, es ist wirklich sehr traurig, dass der Kater nun gestorben ist - das ist schade und tut mir sehr leid. Aber ich möchte dich bitten dir zu...

Elmo

Registriert seit
23.10.2005
Beiträge
18.099
Gefällt mir
2
Hallo,

es ist wirklich sehr traurig, dass der Kater nun gestorben ist - das ist schade und tut mir sehr leid.

Aber ich möchte dich bitten dir zu überlegen, dich nicht hier abzumelden - denn Vorwürfe habe ich hier nicht gelesen.

Du hattest selber von einem Verdacht gesprochen - und
wenn dir jemand sagt, da besteht ein Verdacht dass eine Katze FIV, FeLV oder FIP hat - dann ist das so als würdest du zum Arzt gehen und der würde dir sagen: "es sieht schlimm aus mit ihnen, sie haben HIV, Krebs oder eine Lungenentzündung" - würdest du da nicht auch erwarten, dass der Arzt da erst einmal eine gründlichere Diagnose betreibt um dir helfen zu können?

Es ist gut, dass ihr den Kater obduzieren lasst, denn nur so kann FIP beispielsweise richtig nachgewiesen werden. Wenn es allerdings FIP gewesen sein sollte - dann möchte ich noch einmal, so traurig es ist, darauf hinweisen dass das nicht im Verschulden der Züchterin liegt - obwohl die meisten Züchter sich dennoch darauf einlassen einem betroffenen Halter dann einen "Ersatz" (so blöd sich das lesen mag) zu gewähren.

Schade, dass der Kleine es nicht geschafft hat,

liebe Grüße
Andrea
 

Cooniecat

Registriert seit
06.07.2006
Beiträge
6.497
Gefällt mir
1
Alle reden hier von Verdacht, das war die Äußerung der Tierärztin aus der Klinik mittlerweile ist der kleine verstorben und es wird eine Obduktion gemacht. Die Bluttests wurden ja schon alle gemacht und die Teirärztin sagte uns das man erst bei der Obduktion 100% Sicherheit hat das es einer der Krankheiten ist.
Er hat nur noch geschlafen von jetzt auf gleich, wollte nicht mehr trinken und konnte nicht mehr richtig laufen. Das alles innerhalb von wenigen Stunden.
Irgendwie höre ich nur Vorwürfe anstatt einwenig Zuspruch daher werde ich mich hier abmelden. Das hilft mir hier nicht das macht mich eher nur noch trauriger.
Schöne Ostern noch!
Hallo Charly,
es ist natürlich ein schwerer Verlust,wenn man sein Kätzchen gehen lassen muß.Das tut mir sehr leid,daß es der Kleine nicht geschafft hat.
Komm gut über die Regenbogenbrücke,kleiner Mann.
Glaubs mir,Charly,
jeder,der hier schreibt kennt die Tränen und dieses schreckliche Gefühl der Machtlosigkeit.Es ist sehr schwer für jeden,der diesen Verlust erleiden muß. Es tut mir sehr leid für Dich.

Weißt Du, wenn man so lange in einem Forum schreibt,wie die Leute,die hier geantwortet haben auf Deine Frage,dann versucht man erstmal die vorhandenen Infos auszuwerten und da hast Du in Deinem erstem Post nur davon gesprochen,daß der Kleine in der Klinik ist und daß der Verdacht auf FIP/FIV/FELV geäußert wurde.
Du hast nichts davon geschrieben,daß Blutbilder etc. gemacht wurden.
Das wären dann die Richtwerte,die wir dann später von Dir erfragt hätten,denn als Unbeteiligter,der die Katze nie gesehen hat,kann man sich sonst kein Urteil bilden oder einen Rat geben.
Du schreibst hier in einem Thread,der unter dem Motto "Regressansprüche gegenüber dem Züchter" läuft und daraus entnahmen wir,daß Du fachlichen Rat suchst,den wir Dir natürlich auch (soweit es uns möglich ist) geben möchten und diesbezüglich fielen auch unsere Antworten aus.Dazu muß aber erst einmal die ganze Sache mit vielen Infos aufgeklärt werden,ansonsten kann auch keiner zu etwas raten.Das funktioniert nicht so einfach nach 2-3 Posts.
Wenn Du nur nach etwas Beistand gesucht hast,wäre das hier auch die total falsche Kategorie,sorry.
Man bekommt in einem Forum bei der Fülle von Mitgliedern natürlich nicht immer DIE Antworten,die man sich wünscht,aber das ist doch im realen Leben genauso,da kann man auch nicht einfach weglaufen,wenn man mal Gegenwind bekommt.
Ob man Bleiben möchte oder nicht,kann man nur selber entscheiden,aber fachlich kann Dir hier sicher geholfen werden.
Gleich wegrennen hat für mich etwas Kindergartenmanier8).
Deshalb heb mal den Kopf hoch und rede mit uns,wir beißen ja nicht :wink:.

Ich weiß jetzt gar nicht,ob es Dir nun wirklich auch um Regress ging,aber sollte sich wirklich eine FIP herausgestellt haben(die man wirklich nur am toten Tier diagnostizieren kann) dann wird sich keine Schuldfrage stellen,denn dafür kann niemand etwas.Trotzdem unterliegt dieser Fall dann der gesetzlichen Gewährleistung.
Diese Krankheit ist sehr tückisch,sie kommt schnell und ist unabwendbar.
Ich bin selber Züchterin und es wäre auch für mich als Züchter wirklich mein schlimmster Alptraum,wenn meinen Schützlingen soetwas passieren würde.
Ich kanns nicht beurteilen,wie Du die Züchterin informiert hast,hast Du nur eine Mail geschickt oder hast Du sie angerufen?
Ich würde Dir den Rat geben,versuche nochmals telefonisch,der Züchterin in Ruhe zu erklären
wie die ganze Sache entstanden ist und versuche,ohne Vorwürfe freundschaftlich mit ihr zu reden und sie zu fragen,ob sie Dir evtl. entgegenkommen würde und Dir Ersatz könnte.
Natürlich gibt es Züchter,die das kalt läßt,aber ich hoffe,daß das die absolute Minderheit ist.
Ich glaube,man hat in unserer Gesellschaft schon fast verlernt,gütlich miteinander zu reden(ich meine jetzt nicht Dich sondern im Allgemeinen).
Versuch einfach,in Ruhe ein gutes Gespräch zu suchen.
Erst wenn gaaaaaar nichts zurückkommt,kann man über weitere Schritte nachdenken.
 
Thema:

Kranke Katze - Regressansprüche beim Züchter geltend machen???

Kranke Katze - Regressansprüche beim Züchter geltend machen??? - Ähnliche Themen

  • Kranke Katze vom Züchter - welche Rechte habe ich als Käufer?

    Kranke Katze vom Züchter - welche Rechte habe ich als Käufer?: Hallo alle miteinander. Ich bin neu hier und hoffe ich stelle meine Frage an der richtigen Stelle... ich habe hier einen sehr speziellen Fall...
  • Evolution? Entwickeln sich Katzen früher?

    Evolution? Entwickeln sich Katzen früher?: Hallo, Eigentlich gehört das Thema nicht hierher. Ist aber sicher eine Grundsatzdiskussion. Daher: Wenn s hier nicht passt, dann einfach...
  • Katzen ohne Papiere - Gesundheit

    Katzen ohne Papiere - Gesundheit: Hallo, immer wieder wird hier in diesem Forum eindringlich vor Katzen vom Vermehrer gewarnt, von Krankheiten und hohen Folgekosten ist die Rede...
  • Importberechtigung von Katzen

    Importberechtigung von Katzen: Nachdem die Frage nach der Daseinsberechtigung von Nicht-Rassekatzen die Gemüter seit einiger Zeit bewegt, wurde in diesem Zusammenhang auch die...
  • Ethik: Wo hört der eigene Anspruch auf, wohin soll Zucht von Katzen führen?

    Ethik: Wo hört der eigene Anspruch auf, wohin soll Zucht von Katzen führen?: Gibt es eine Traum-Katze die Ihr gern hättet, wenn es die Möglichkeit gäbe sie zu züchten? Kurze Beine, lange Beine, keine Haare oder superlanges...
  • Ähnliche Themen
  • Kranke Katze vom Züchter - welche Rechte habe ich als Käufer?

    Kranke Katze vom Züchter - welche Rechte habe ich als Käufer?: Hallo alle miteinander. Ich bin neu hier und hoffe ich stelle meine Frage an der richtigen Stelle... ich habe hier einen sehr speziellen Fall...
  • Evolution? Entwickeln sich Katzen früher?

    Evolution? Entwickeln sich Katzen früher?: Hallo, Eigentlich gehört das Thema nicht hierher. Ist aber sicher eine Grundsatzdiskussion. Daher: Wenn s hier nicht passt, dann einfach...
  • Katzen ohne Papiere - Gesundheit

    Katzen ohne Papiere - Gesundheit: Hallo, immer wieder wird hier in diesem Forum eindringlich vor Katzen vom Vermehrer gewarnt, von Krankheiten und hohen Folgekosten ist die Rede...
  • Importberechtigung von Katzen

    Importberechtigung von Katzen: Nachdem die Frage nach der Daseinsberechtigung von Nicht-Rassekatzen die Gemüter seit einiger Zeit bewegt, wurde in diesem Zusammenhang auch die...
  • Ethik: Wo hört der eigene Anspruch auf, wohin soll Zucht von Katzen führen?

    Ethik: Wo hört der eigene Anspruch auf, wohin soll Zucht von Katzen führen?: Gibt es eine Traum-Katze die Ihr gern hättet, wenn es die Möglichkeit gäbe sie zu züchten? Kurze Beine, lange Beine, keine Haare oder superlanges...
  • Top Unten