Kopfschüttel ;-)

Diskutiere Kopfschüttel ;-) im Anfängerfragen Forum im Bereich Katzen allgemein; wir haben ja nun seit zwei monaten unseren kater nero (6m). zu anfang war ich ja etwas überfordert mit der zusammenführung kater & hund (kl...

vinniedelta11

Registriert seit
10.11.2007
Beiträge
13
Gefällt mir
0
wir haben ja nun seit zwei monaten unseren kater nero (6m). zu anfang war ich ja etwas überfordert mit der zusammenführung kater & hund (kl. schottischer jadgterrier "hermes").

nach zwei tagen habe ich heulend aufgegeben (ich strotze vor geduld :roll: :roll: :roll: ). der kater blieb dank der hartnäckigkeit meines mannes und meiner zwei jungs.
nach 7 tagen waren unsere zwei (kater & hund) freunde und
ich hatte 37 graue haare mehr auf dem haupt...

unser hund raste dem kater grundsätzlich hinterher, tat ihm aber nichts.
ich habe es tatsächlich geschafft, unserem hermes das jagen in den zwei monaten abzugewöhnen ::j ::j ::j .

und WAS MACHT NERO?????????????? :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:

er setzt sich vor hermes, rennt zwei meter, schaut, ob er hinterher rennt.
kommt wieder, haut ohne krallen hermes eins über die rübe, rennt wieder zwei meter. dies geht ca. 10 minuten, bis hermes mitrennt.

nun sieht man ständig zwei geölte blitze durch die wohnung schießen, mal jagdt der kater den hund, mal umgekehrt. und wehe, der hund spielt nicht mit, dann wird gejammert und gemault.
meine erziehung wird hier ständig untergraben.

kurz gesagt: meine zwei lieben sich, spielen ständig miteinander, teilen futter und spielzeug- und haben wirklich viel spaß!!!!

kennt ihr solch eine affenliebe auch bei euch von hund und katz?

ps:
an alle, die nun schreiben möchten, daß der kater ohne andere katze einfach einsam ist. meine freundin hat zwei katzen und schüttelt nur den kopf, wenn sie meine beiden monster sieht. sie sagt, daß das spielverhalten fast identisch zu dem ihrer beiden ist, genauso innig, wild und verschmust...
 
21.01.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kopfschüttel ;-) . Dort wird jeder fündig!

Ulrich

Gast
Das klingt ja nach einer perfekten Katze-Hund-Zusammenführung, Glückwunsch. Das würde ich mir gerne einmal ansehen wenn sie sich gegenseitig durch die Hütte jagen ::bg
 

Machamama

Registriert seit
16.07.2007
Beiträge
1.699
Gefällt mir
0
Das ist dach super, gut das Deine Familie einen längeren Atem hatte!:lol:
Es kann wirklich große Freundschaften zwischen Hund& Katze enstehen!
Ich freue mich für Euch!::w
 

Katzenlady

Registriert seit
11.11.2006
Beiträge
657
Gefällt mir
0
Solange bei den Tobereien in der Wohnung alles heil bleibt geht das ja noch, bei mir ist einiges zu Bruch gegangen(Schäferhund, Collie und drei Katzen)
 

elatier0404

Registriert seit
06.01.2008
Beiträge
116
Gefällt mir
0
Huhu vinniedelta11::w
Deine Schilderung hört sich drollig an, hat mich total zum Schmuzeln gebracht!
Und kann ich mir lebhaft vorstellen, wie die durch die Wohnung sprinten.




Aaaaaber - und nicht bös gemeint -auch wenns Deinem Katzi nicht langweilig ist, und die beiden ein Herz u. eine Seele sind - einen Artgenossen kann der Hund ihr dennoch nicht ersetzen :roll: denke ich mal.......
 

serenissima

Registriert seit
12.08.2005
Beiträge
1.115
Gefällt mir
0
Aaaaaber - und nicht bös gemeint -auch wenns Deinem Katzi nicht langweilig ist, und die beiden ein Herz u. eine Seele sind - einen Artgenossen kann der Hund ihr dennoch nicht ersetzen :roll: denke ich mal.......
und wozu sollte Nero noch unbedingt einen Artgenossen brauchen? ::? :wink:

In meinem Haushalt lebten 3 Katzen und ein Dobermann, als der Hund ein ca. 5wöchiges Kitten fand, die Katzen machten Terror und der Hund liebte "sein" Baby abgöttisch. Florentina hat sich beim großwerden nur an ihm orientiert und die anderen Katzen waren ihr völlig egal! Da wurde genauso durch Haus und Garten getobt wie oben beschrieben!

Erst nach seinem Tod, hat sie sich gezwungenermaßen mit den anderen abgegeben und natürlich auch seine Chefposition übernommen. :wink: Tief in ihrem Herzen ist sie immer noch ein Dobermann! :roll: halt gefangen im Körper einer Katze! 8)
 
rettungsbunny

rettungsbunny

Registriert seit
16.05.2006
Beiträge
9.977
Gefällt mir
60
::bg das klingt nach der ganz großen liebe, schön dass die beiden sich gesucht-und-gefunden haben ::w


das schaut bei uns ähnlich aus. sie rennen sich zwar nicht hinterher, aber sie prügeln sich recht gerne. und wehe einer will nicht mitprügeln, dann wird er so lange drangsaliert, bis eben doch die schönste prügelei im gange ist ::bg
und eine halbe stunde später liegen beide einträchtig aneinander gekuschelt und schlafen ::?:lol:
 

Whoopie

Registriert seit
21.05.2007
Beiträge
711
Gefällt mir
1
Bei uns geht es auch so ab.

Olivia rennt hinter den Katzen her, Katzen drehen um und jagen den Hund.
Wir haben hier eine 12 m lange Rennstrecke zwischen Wohnzimmer und Küche, wenn man mit irgendwas in der Hand hin und herläuft, muss man wirklich aufpassen, daß man nicht umgenietet wird::bg .

Ab und an hat Olivia auch mal eine Katze und schleift sie hinter sich her, wenn die Opfer keine Lust mehr haben, springen sie auf und die wilde Jagd geht wieder los.

Ein junger Hund und spielfreudige Katzen können durchaus eine Menge Spaß miteinander haben, wenn sie Vertrauen zueinander haben und sich gut kennen.

Schön, daß es bei euch auch so gut klappt.

Liebe Grüße
Anja
 

serenissima

Registriert seit
12.08.2005
Beiträge
1.115
Gefällt mir
0
Ab und an hat Olivia auch mal eine Katze und schleift sie hinter sich her, wenn die Opfer keine Lust mehr haben, springen sie auf und die wilde Jagd geht wieder los.
::bg ::bg ::bg davon will ich bitte Bilder sehen, liebe Anja!!!

ach ich vermisse diese Hund+Katzrangeleien oder -schmusereien sooooo! :cry:
 

vinniedelta11

Registriert seit
10.11.2007
Beiträge
13
Gefällt mir
0
liebes hummelkätzchen...


habe manchmal eine sehhhhhr lange leitung und verstehe deine antwort (von wg. stilblüten) nicht so ganz :oops: :oops: :oops: .

bitte um aufklärung (bin blond mit 37 grauen haaren).
 
rettungsbunny

rettungsbunny

Registriert seit
16.05.2006
Beiträge
9.977
Gefällt mir
60
ich bin zwar nicht hummelkatze, aber trotzdem:

im small talk gibt es einen thread mit stilblüten (freudschen verschreibern). dort werden diverse lustige verschreiber gesammelt damit andere auch lachen können :wink:

wenn du im kontrollzentrum auf "gruppenmitgliedschaft" gehst, kannst du dich für den small talk anmelden.
 

vinniedelta11

Registriert seit
10.11.2007
Beiträge
13
Gefällt mir
0
6m bedeutet bei mir 6 monate, ihr süssen!!! ::w ::w ::w
 
Thema:

Kopfschüttel ;-)

Top Unten