Köpfchen putzen

Diskutiere Köpfchen putzen im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo zusammen, wir leben hier ja mit drei Katzendamen, und die Rangordnung beim Köpfchenputzen ist mir immer noch etwas unverständlich bzw...

Lilly

Registriert seit
28.12.2002
Beiträge
1.782
Gefällt mir
0
Hallo zusammen,

wir leben hier ja mit drei Katzendamen, und die Rangordnung beim Köpfchenputzen ist mir immer noch etwas unverständlich bzw. würde ich sie gerne
beeinflussen, aber wie.

Sita, die älteste mit ca 12 Jahren, putzt Maya und Billie den Kopf.

Maya, die mittlere mit ca 3 1/2 Jahren, putzt nach der erfolgreichen Gabe von Bachblüten endlich wieder Billie den Kopf.

Billie, ca. 1 3/4 Jahr alt, wird neuerdings von beiden geputzt, mag es aber überhaupt nicht.

Und wer putzt Sita? :? Sie tut mir richtig leid.

Wie ist das denn bei Euren Katzen, putzen immer die älteren und ranghöchsten die jüngeren Katzen?

Liebe Grüße,
Iris
 
06.06.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Köpfchen putzen . Dort wird jeder fündig!

Tiger

Registriert seit
03.06.2002
Beiträge
521
Gefällt mir
0
Hallo Iris,

also ich bin bei uns immer noch nicht durchgestiegen wer hier eigentlich das sagen hat...............*schulterzuck* Ich dachte immer Akira ist hier der Boss, das kann dann aber nicht stimmen, weil Aimee ständig bei Akira das Köpfchen schleckt. Und auch sonst wird Akira mit immer neuen "Liebes-Schleckereien" eingedeckt. Auch ich hatte schon Mitleid mit Aimee, weil sie eigentlich so gut wie überhaupt nicht beschleckt wird. Ich hab mir schon Überlegt, ob ich sie nicht mal schlecken soll, hab´s dann aber gelassen......... ::k ::bg ::k

Also scheint bei uns Aimee der Boss zu sein..............,und ich dachte immer Akira. Nun gut,..................ich bin der Boss :roll: 8) :roll:

Liebe Grüße
Cerstin
 

Sabsi

Registriert seit
04.02.2003
Beiträge
1.666
Gefällt mir
3
:oops: Kann ich so nicht sagen :oops:

Ist vielleicht mit sechs Monaten noch zu früh. Lisa führt zwar hier das
Regiment und putzt der Mona das Kopferl.
Manchmal, allerdings selten, wird sie auch zurückgeputzt.

Aber andererseits ist Lisa ein richtiges Schleckermäulchen und putzt sowie alles und jeden. Die sabbert uns genauso von früh bis spät ab.
Will sie uns damit sagen sie über uns steht?
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hallo!

Also ich hab drei selbstständige Putz-Tiere. Niemand putzt niemanden.

Früher haben Jeanny und Struppi sich gegenseitig geputzt, aber das ist Geschichte.

LG Alex
 

russian

Gast
Hallo,

das Köpfchenputzen hat nicht unbedingt mit der Hierarchie zu tun, eher mit dem freundschaftlichen Verhältnis der Katzen untereinander. Junge Katzen, die ja noch recht unbedarft und jedem zugetan sind, putzen am häufigsten, bei den älteren differenziert es dann je nach Freundschaft.
Als Colja hier mit 12 Wochen einzog putze er Talie und Ninchen, Ninchen als Chefin, die eigentlich auch gern putzt lies sich das gefallen, erwidert hat sie es aber erst als Colja länger hier war.
Als Talie und Ninchen klein waren, wurde Talie immer zwangsgeputzt, hat es gelegentlch auch erwidert, putzt aber heute niemanden mehr, obwohl sich alle drei gut verstehen. Ninchen putzt heute Colja und mich, und das sind deutliche Freundschaftsgesten, besonders bei mir reagiert sie so auf mein Streicheln.


Viele Grüße
Russian
 

Tiger

Registriert seit
03.06.2002
Beiträge
521
Gefällt mir
0
Hallo Russian,

jetzt wo Du´s erwähnst.............
Aimee putzt mich auch ständig, und das wo ich Schulterlanges Haar habe. Sie umklammert mich da regelrecht mit den Vorderpfoten um mich festzuhalten, und dann wird geschlabbert. Das sie mich mag, dachte ich mir schon. Heißt das dann, das Aimee, Akira mehr mag, wie anders rum? Und woher erkenne ich jetzt wer hier das sagen hat?

Fragen über fragen.

Liebe Grüße
Cerstin
 

Daniela

Registriert seit
17.05.2003
Beiträge
628
Gefällt mir
0
Och, das ist unterschiedlich, wer sich grad putzen lässt...
Aber Bastet putzt gerne dem Hund den Kopf, wie ab und zu auch umgekehrt..
Amun-Re putzt seine Jungs noch immer den po sauber, das finden die natürlich nicht so prima, ich dafür aber, dann rennen wenigstens die Kleinen mit nen sauben Po durch die Gegend :D
 

matka

Gast
Hallo Iris

Ich habe mir auch schon oft Gedanken darüber gemacht.
Weil bei uns Bambi die einzigste ist,die Mati und auch Trixi
übers Köpfchen schleckt.
Wobei von den zwei Damen nichts in dieser Richtung zurückkommt :(
Ich habe immer das Gefühl das Bambi sich sehr um die beiden Bemüht,
zum Dank wird sie von Mati immer vom Kratzbaum gejagt,der wohlgemerkt groß genug für Fünf Katzen ist.
Aber Bambi und ich haben das jetzt so geregelt,sie kommt zu mir zum
"Köpfchen putzten"und von mir gibts als Entschädigung für die zwei Rabauken ganzzzz langes Köpfchen kraulen :D :D
 

Lilly

Registriert seit
28.12.2002
Beiträge
1.782
Gefällt mir
0
Hallo zusammen,

interessant zu lesen, wie es bei Euren Katzen mit dem Putzen aussieht.
Ich bin bei Sita auch die "Kopfkraulerin", sie tut mir immer so leid, weil sie noch nie von einer der beiden anderen geputzt wurde :?
Und Maya ist schon richtig penetrant, sie drängelt sich mit aller Gewalt unter Sitas Kopf, bis dann der "Leckmechanismus" bei Sita einsetzt.
Neuerdings bekommt sie allerdings auch schon mal eine gefangen, Sita will sich wahrscheinlich auch nicht immer zum Putzen mißbrauchen lassen...

Schöne Pfingsten,
Iris
 

Aristo

Gast
Bei uns putzt sich auch jeder selber ... Mäuschen würde den Kater gar nicht an sich ran lassen, es sei denn, sie döst gerade ganz gedankenverloren in der Sonne. Er unternimmt schon mal den Versuch, aber wie gesagt, weit kommt er nicht :-( Mäuschen hingegen schnuppert höchstens mal bei Paulchen.

Rangordnungsmäßig würde ich sagen, ist Mäuschen der Chef ;-)
 

Alberta

Registriert seit
28.01.2003
Beiträge
753
Gefällt mir
0
Hallo Iris,
bei uns bin ich z.Zt. die einzige Putze. :D Mara liebt es von mir den Kopf geputzt zubekommen. Ich mache mir die Hand manchmal nass und vermittel ihr das Gefühl, ich lecke ihr den Kopf. Das ist einer der Tricks, wie ich unseren Berührungskontakt steigere. Hinter den Ohren, über die Stirn, vorsichtig/kurz in die Ohren und dann wieder ins Fell kneifen um "Knötchen zulösen".
Tja, bei Sita musst Du dann wohl den Kopf ablecken! :wink: Ich empfehle Dir dazu eine Tasse Wasser, entweder zum Haare runterspülen oder zum Finger nassmachen - was Du halt bevorzugst.
Ebenfalls frohe Pfingsten,
Alberta
 

Lilly

Registriert seit
28.12.2002
Beiträge
1.782
Gefällt mir
0
Hallo Alberta,

die Idee mit dem "Naßputzen" ist klasse, Sita möchte das leider bloß nicht. Sie hat alle zwei Monate einen epileptischen Anfall, und danach wird sie von mir mit einem nassen Handtuch geputzt und gereinigt. Wahrscheinlich hängt es damit zusammen, daß sie ein "nasses Kopfstreicheln" von mir nicht mag, sie verbindet es wahrscheinlich mit einem Anfall,

Aber vielen Dank für den Tipp,
Iris
 

chy

Gast
hallo iris,

meine beiden mädels putzen sich gegenseitig - keine kommt zu kurz!

viele grüße
christine mit shiva & shady
 

Fischkopf

Gast
:P Witzige Frage...
Meine beiden haben sich früher mehr geputzt als heute. Und wie von Anfang an ist es bis heute eher Miss Sophie, die Batman putzt. Ich glaube, sie will ihn damit besänftigen, aber das ist nur eine Vermutung. Ich kann nicht mal mit Bestimmtheit sagen, wer bei meinen die dominantere ist und welche die unterlegenere Katze. Es scheint so als sei Batman dominanter, aber dann wieder glaube ich, Miss Sophie hat die Sache im Griff. Vielleicht lasse ich mich auch manchmal davon irreleiten, daß Batman so viel größer ist als Miss Sophie... :roll:

Ach ja, von Menschen lassen sich beide gerne auf dem Köpfchen kraulen.
 

Daniela

Registriert seit
17.05.2003
Beiträge
628
Gefällt mir
0
Bitteschön, so siehts aus wenn Goliath sich um seine Mama kümmert

 

Tiger

Registriert seit
03.06.2002
Beiträge
521
Gefällt mir
0
Huhu Daniela,

der hat ja einen ganz schönen "Waschlappen"..... :roll: :roll:
Gruß
Cerstin
 

Daniela

Registriert seit
17.05.2003
Beiträge
628
Gefällt mir
0
Oh ja, das merkt man garnicht so, wie die wachsen, aber irgendwann sind sie aufeinmal erwachsen :)
 
Thema:

Köpfchen putzen

Köpfchen putzen - Ähnliche Themen

  • Köpfchen reiben....?

    Köpfchen reiben....?: Übrigens: Shila liebt es, am Kopf gestreichelt zu werden....ewig reibt und schmiegt sie ihr Köpfchen in meine Hand. Ich kann ihr ganzes Gesicht...
  • Koepfchen reiben

    Koepfchen reiben: Meine Katze reibt sich immer und ueberall ihren Kopf an diversen Gegenstaenden in meiner Wohnung. Das ist doch hoffentlich normal, oder?? Liebe...
  • Feliway Optimum um die Katze zu beruhigen - übertriebenes Putzen - seltsames Verhalten nach Toilette ... wie von Tarantel gestochen....

    Feliway Optimum um die Katze zu beruhigen - übertriebenes Putzen - seltsames Verhalten nach Toilette ... wie von Tarantel gestochen....: Hallo Leute! Bonronzo wird die Situation um Corona und dass alle Leute immer (!) zuhause sind offenbar zu viel. Er putzt sich übertrieben, ist...
  • Katze erschreckt sich beim Putzen

    Katze erschreckt sich beim Putzen: Hallo! Seit ca. einer Woche erschreckt sich meine Katze (ca. 1 Jahr alt) beim putzen sobald sie in die Nähe ihres schwanzes kommt. Wir haben auch...
  • katzen putzen sich nicht am po

    katzen putzen sich nicht am po: Grüß Euch, bin ganz neu hier im Forum und hoffe ich kann das ganze genau genug formulieren um euch einen Einblick in die Situation zu geben...
  • Ähnliche Themen
  • Köpfchen reiben....?

    Köpfchen reiben....?: Übrigens: Shila liebt es, am Kopf gestreichelt zu werden....ewig reibt und schmiegt sie ihr Köpfchen in meine Hand. Ich kann ihr ganzes Gesicht...
  • Koepfchen reiben

    Koepfchen reiben: Meine Katze reibt sich immer und ueberall ihren Kopf an diversen Gegenstaenden in meiner Wohnung. Das ist doch hoffentlich normal, oder?? Liebe...
  • Feliway Optimum um die Katze zu beruhigen - übertriebenes Putzen - seltsames Verhalten nach Toilette ... wie von Tarantel gestochen....

    Feliway Optimum um die Katze zu beruhigen - übertriebenes Putzen - seltsames Verhalten nach Toilette ... wie von Tarantel gestochen....: Hallo Leute! Bonronzo wird die Situation um Corona und dass alle Leute immer (!) zuhause sind offenbar zu viel. Er putzt sich übertrieben, ist...
  • Katze erschreckt sich beim Putzen

    Katze erschreckt sich beim Putzen: Hallo! Seit ca. einer Woche erschreckt sich meine Katze (ca. 1 Jahr alt) beim putzen sobald sie in die Nähe ihres schwanzes kommt. Wir haben auch...
  • katzen putzen sich nicht am po

    katzen putzen sich nicht am po: Grüß Euch, bin ganz neu hier im Forum und hoffe ich kann das ganze genau genug formulieren um euch einen Einblick in die Situation zu geben...
  • Schlagworte

    köpfchenputzen

    Top Unten