Königsdorf/Brauweiler/Dansweiler

Diskutiere Königsdorf/Brauweiler/Dansweiler im Fundmeldungen Forum im Bereich Initiative vermisste Katzen; Hallo Ihr, mir läuft hier gerade eine Katze zu - und ich habe noch eine leise Hoffnung, dass sie doch irgendwo hin gehört. Es handelt sich um...

Maiglöckchen

Registriert seit
10.01.2005
Beiträge
2.644
Gefällt mir
1
Hallo Ihr,

mir läuft hier gerade eine Katze zu - und ich habe noch eine leise Hoffnung, dass sie doch irgendwo hin gehört. Es handelt sich um eine getigerte
Katze (sieht vom Körperbau etc. sehr nach BKH) aus, mit weißem Latz und weißen Pfoten. Alter kann ich leider sehr schwer schätzen, ist kein Teenie mehr, aber auch keine Seniorin.

Besonderheit: Ihr linkes Auge ist dunkelgrau - also ist sie auf einem Auge blind. Sie war anfangs sehr scheu, ist aber offenbar das Zusammeleben mit Menschen gewöhnt, da sie sehr schnell auftaut.

Vielleicht sucht sie ja jemand verzweifelt - ich werde bei nächster Gelegenheit mal mit ihr zum TA fahren und schauen, ob sie gechipt ist.

LG Silvia
 
01.10.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Königsdorf/Brauweiler/Dansweiler . Dort wird jeder fündig!

MadMax2

Registriert seit
29.09.2006
Beiträge
3.061
Gefällt mir
0
Ach je.....:| Hoffentlich wird sie vermisst....

Kannst du vielleicht bei Gelegenheit mal ein Foto machen? Das wäre bestimmt hilfreich!!
 

Maiglöckchen

Registriert seit
10.01.2005
Beiträge
2.644
Gefällt mir
1
Ach je.....:| Hoffentlich wird sie vermisst....

Kannst du vielleicht bei Gelegenheit mal ein Foto machen? Das wäre bestimmt hilfreich!!
schwierig, da ich keine Digi-Cam habe. Aber wenn sie hier in der Gegend jemand vermisst, ist das blinde Auge ja ein recht herausstechendes Kennzeichen.

Ich werde auch Aushänge machen und alle TA's hier am Ort abtelefonieren, aber leider sieht es für mich eher nach "Weggezogen, Katze dagelassen" aus...Ich halte ja eigentlich gar nichts davon, fremde Katzen anzufüttern, aber die Kleine war dermaßen ausgehungert - das sieht eigentlich nicht so aus, als ob es da irgendwo ein liebevolles Zuhause gibt...aber man weiß ja nie.

LG Silvia
 

Oskar

Registriert seit
18.04.2007
Beiträge
4.542
Gefällt mir
0
Hallo Silvia,

schön das du dich erstmal um die Mietz kümmerst.

Ein Tätoo konntest du nicht erkennen? Wäre gut, wenn du so bald wie möglich checken könntest ob sie gechipt ist.

Kannst du dir nicht von jemandem eine Digicam ausleihen?

Du kannst sie auch mit oder ohne Bild beim Katzensuchdienst reinsetzen.

Manchmal sind bei Tasso auch Katzen als vermisst gemeldet die nicht tätowiert und nicht gechipt sind.
Also auch da mal nachfragen.

Das sie total ausgehungert ist sagt noch lange nicht aus, das sie nicht irgendwo - vielleicht auch weiter weg - vermisst wird.

Drück die Däumchen, dass sich ein Besitzer finden läßt.
 

Maiglöckchen

Registriert seit
10.01.2005
Beiträge
2.644
Gefällt mir
1
Hallo Silvia,

schön das du dich erstmal um die Mietz kümmerst.

Ein Tätoo konntest du nicht erkennen? Wäre gut, wenn du so bald wie möglich checken könntest ob sie gechipt ist.

Kannst du dir nicht von jemandem eine Digicam ausleihen?

Du kannst sie auch mit oder ohne Bild beim Katzensuchdienst reinsetzen.

Manchmal sind bei Tasso auch Katzen als vermisst gemeldet die nicht tätowiert und nicht gechipt sind.
Also auch da mal nachfragen.

Das sie total ausgehungert ist sagt noch lange nicht aus, das sie nicht irgendwo - vielleicht auch weiter weg - vermisst wird.

Drück die Däumchen, dass sich ein Besitzer finden läßt.
Hallo,

ein Tatoo hat sie nicht. Aber mit Tasso, das ist eine gute Idee. Bin ich gar nicht drauf gekommen, weil ich dachte, da sind nur gechipte und tätowierte Katzen registriert. Mit der Digicam schaue ich mal, aber ich denke einfach, jemand, der eine Katze mit so einem Auge vermisst, der springt doch auch so auf eine "Gefunden"-Meldung an....

So, wie sie sich verhält, hatte sie definitiv mal ein Zuhause und ist an Menschen gewöhnt und in meinen Augen auch schon fast ausgehungert, was Zuwendung angeht.

LG Silvia
 

Oskar

Registriert seit
18.04.2007
Beiträge
4.542
Gefällt mir
0
Hallo Silvia,

vielleicht ist sie ja wirklich schon länger unterwegs und von weiter weg?:(

Bei den ganzen Fundmeldungen muss man auch immer bedenken: ein Versuch ist es wert - doch nicht jeder hat Internet.
Aushänge sind wichtig, können aber manchmal den Besitzer nicht erreichen weil die Mietz schon länger unterwegs ist und einige km entfernt ihr Zuhause hat.
Es gibt so viele Möglichkeiten.

Ein großes Lob an dich, dass du dich um das Tierle kümmerst und versuchst den Halter ausfindig zu machen.
Danke.
 

leilamaus

Registriert seit
23.08.2005
Beiträge
693
Gefällt mir
0
Hallo, ich meinte ich hätte kürzlich was mit einem getrübten Auge auf katzensuchdienst gelesen und "blind" in den Mail-Browser eingegeben, da kam nichts mit katzensuchdienst, sondern eine Vermißtenmeldung von Tasso:
Ich duck mich dann gleich mal ganz schnell weg, denn das sind 130 km Entfernung 8)
Vermißt in : 50226 Frechen
Vermißt seit : 08.06.2007
Interne Vermißten-Nr. : 1.131.861

Tierart : Katze
Rasse : Europäisch Kurzhaar
Geschlecht : weiblich/kastriert
Geburtsjahr/Datum : 2004
Farbe : getigert
Besondere Kennzeichen : Bauch,Pfoten u.i.Gesicht weiß,li.Auge
blind (aber vorhanden)
Transponder-Nr. : Kein Transponder
Tätowiertes Körperteil : Keine Tätowierung
Täto rechts : ----------
Täto links : ----------

Bei Tasso würde ich aber sowiesomal anrufen, auch wenn du noch nicht weißt, ob sie Chip hat, nach "blind" müßten sie vielleicht eine Katze in deinem Umkreis finden (06190 937300), ohne dass du erst zum TA mußt. Hinter der Vermißtenmeldung oben kann durchaus ein Umzug stecken, es ist immer die aktuelle Adresse. Falls du mit den Leuten aus Frechen sprichst, sie hätten mit Foto größere Chancen, ist nämlich kein Foto auf der Tasso-Suchseite. Gruß, Leila
 

Oskar

Registriert seit
18.04.2007
Beiträge
4.542
Gefällt mir
0
Hoff hoff - vielleicht ist sie das?
 

fippchen

Registriert seit
02.09.2006
Beiträge
110
Gefällt mir
0
hallo,

ist es denn eine kätzin oder ein kater? falls es ein kater ist und du in dansweiler wohnst könnte es ein stallkater sein, der immer ein wenig herumstreunt und an jeder haustüre "klingelt". als wir noch in dansweiler gewohnt haben, hat er bei uns einen winter lang die fussbodenheizung sehr geschätzt.
falls du ein foto von ihm hast, kannst du es mir gerne per pn schicken und ich schau mal ob er es sein könnte. bzw., ich glaube, ich habe noch ein foto von ihm, kann es aber nicht einstellen, falls du mir deine e-mail per pn geben würdest, schicke ich dir das foto.
da ich heute nachmittag in brauweiler bin, kann ich auch gerne mal kurz reinschauen,ich schicke dir meine handynr. mal per pn

viel glück!
 

Maiglöckchen

Registriert seit
10.01.2005
Beiträge
2.644
Gefällt mir
1
Hallo Leilamaus,

leider sieht die Kleine ganz anders aus als meine Streunerin. Aber die Nummer vom Tierheim Bergheim habe ich mir gerade auch rausgesucht...vielleicht gibt es dort ja noch mehr Vermißte. Und danke für die Telefonnummer von Tasso - irgendwie werde ich die Tage auch mal an ein Foto kommen.

@Fippchen: Du hast Antwort auf Deine PN.

LG Silvia
 

leilamaus

Registriert seit
23.08.2005
Beiträge
693
Gefällt mir
0
Hallo Silvia, schade. Die bei Tasso gemeldete und die auf der Seite des TH Bergheim müssen ja nicht identisch sein, war nur meine Vermutung, da sie am selben Tag verschwunden sind, anscheinend ein Irrtum, die bei Tasso vermisste hat auch einen Transponder, die Nr. steht nur oben nicht dabei. Chip-Auslesen wird sicher Klärung bringen. Auf das Foto bin ich gespannt :wink: Gruß, Leila
 

Maiglöckchen

Registriert seit
10.01.2005
Beiträge
2.644
Gefällt mir
1
Hallo Leilamaus,

habe gerade mit Tasso telefoniert, die können erst einmal nichts aufnehmen. Auf der Internetseite unter "Zugelaufen" geht wohl nur mit Foto, ansonsten muss ich gucken, ob die Kleine (oder der Kleine) gechipt ist. Also werde ich nächste Woche mal zum Tierarzt fahren. Polizei, Feuerwehr und benachbarte Tierschutzorgas habe ich schon verständigt - die kleine scheint so ein liebes Wesen zu sein, die muss doch jemand vermissen.

LG Silvia
 

leilamaus

Registriert seit
23.08.2005
Beiträge
693
Gefällt mir
0
ja okay, versteh ich nicht. Unter der internen Vermißtennummer, wie ich sie oben gepostet habe, stellen sie ansich den Kontakt her, auch wenn der Finder nicht genau weiß, ob die Katze gechippt ist. Nun ja, vielleicht warten sie jetzt auf die Info Katze ist gechippt/nicht gechippt, um dann zu suchen ::? Gruß, Leila
 

leilamaus

Registriert seit
23.08.2005
Beiträge
693
Gefällt mir
0
Hallo, was ist daraus geworden? Ist die Katze schon auf Chip untersucht worden? Gruß, Leila
 

Maiglöckchen

Registriert seit
10.01.2005
Beiträge
2.644
Gefällt mir
1
Hallo Leilamaus,

noch nicht so viel. Habe alle örtlichen TSV's abgeklappert, Aushänge gemacht und hoffe, dass ich es am Freitag zum TA schaffe. Momentan habe ich beruflich extrem viel Stress und das "Notfellchen" sitzt hier ja warm, satt und trocken und weicht mir nicht mehr von den Füßen. Danke, dass Du Dir Gedanken machst, aber keine Bange, ich lasse ihn (heute durfte ich mal etwas näher hinschauen und es ist wohl ein Kerl) bei den Temperaturen bestimmt nicht draußen...er hat auch sofort akzeptiert, dass Katzen bei mir nachts "Ausgangssperre" haben.

Übrigens: Die bei Tasso und die vom Tierheim Bergheim waren die gleiche...ich habe mit den Besitzern gesprochen, die waren auch hier...aber es war leider nicht ihre Katze.

LG Silvia
 

leilamaus

Registriert seit
23.08.2005
Beiträge
693
Gefällt mir
0
Das ist schön, dass der Kater trocken und warm sitzt :wink: Kann man zum Neuzugang gratulieren? Du hast ja ansich alles für die Besitzersuche getan, mehr fällt mir auch nicht ein, vielleicht jetzt noch eine Zeitlang die einschlägigen Seiten und Zeitungsanzeigen beobachten, falls du ihn nicht behalten kannst/willst, würde ich allerdings noch ne Fundanzeige in die Zeitung setzen als letzten Versuch. Dann alles Gute für deinen Neuzugang, scheint ja ein schlaues Kerlchen zu sein ;-) Gruß, Leila
 
Thema:

Königsdorf/Brauweiler/Dansweiler

Schlagworte

katze zugelaufen dansweiler/brauweiler

,

,

eine kate dannsweiler köln

,
Top Unten