Klipper kommt vielleicht zu mir

Diskutiere Klipper kommt vielleicht zu mir im Tierschutz Forum im Bereich Katzen allgemein; Na ja... Früher oder später musste er sie kennen lernen firstund er kennt schon genug andere Katzen um zu wissen, dass nicht jeder super lieb ist...
Harlith

Harlith

Registriert seit
24.06.2019
Beiträge
2.793
Gefällt mir
2.320
Na ja... Früher oder später musste er sie kennen lernen
und er kennt schon genug andere Katzen um zu wissen, dass nicht jeder super lieb ist. Vielleicht konzentriert er sich dann mehr auf deinen Mann und dich
 

waldi

Registriert seit
18.11.2005
Beiträge
7.015
Gefällt mir
155
Vielleicht konzentriert er sich dann mehr auf deinen Mann und dich
mom nochnicht. Heute morgen wollte ich ihm was gutes tun und hab ihm Rinderwurst gegeben, bzw. wollte sie ihm vorsichtig mit der Hand geben.Er hat gehauen wie ein Weltmeister und ich habe gemerkt, mein TA hat gute Arbeit geleistet beim Krallen schneiden. Es hat nur gepfetzt, nicht weh getan und schon gar nicht geblutet. Schade daß die nachwachsen :lol:
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
3.306
Gefällt mir
3.191
Oh, selbst als unsere Streunerin Motzi sich nicht anfassen ließ, hat sie immer aus der Hand gefressen. Eventuell hat Luis auch da schlechte Erfahrungen gemacht.
 

waldi

Registriert seit
18.11.2005
Beiträge
7.015
Gefällt mir
155
naja ich könnte mir vorstellen alleine die letzten Monate in der Tötungsstation haben ausgereicht um ihn völlig durch den Wind werden zu lassen. Möchte gar nicht wissen wie die mit den Tieren umgehen. Und davor....weiß man ja auch nichts.
 
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
7.414
Gefällt mir
3.787
Fast wieder eine Woche rum, gibt es keine Neuigkeiten über Luis?
Wird es langsam besser, schlägt er immer noch zu?
-
 

waldi

Registriert seit
18.11.2005
Beiträge
7.015
Gefällt mir
155
Fast wieder eine Woche rum, gibt es keine Neuigkeiten über Louis?
Wird es langsam besser, schlägt er immer noch zu?
-
er schlägt noch, aber vorher bin ich ganz langsam und vorsichtig mit dem Finger an ihn hin, hat mit seinem Näschen geschnuffelt - ganz vorsichtig und dann gleich wieder zurückgezogen. Bei meinem Mann liegt er manchmal schon direkt an den Füßen. ::l
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
3.306
Gefällt mir
3.191
Das ist ja komisch, denn die meisten Streuner haben viel mehr Angst vor Männern als vor Frauen. Da müssen wirklich persönliche, schlechte Erfahrungen bei Luis nachwirken.
Aber es hört sich doch positiv an(y)
 
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
7.414
Gefällt mir
3.787
Das liest sich doch schon sehr gut. ::l
Es geht voran, ich wünsche euch einen schönen Sonntag. :wink:
-
 

waldi

Registriert seit
18.11.2005
Beiträge
7.015
Gefällt mir
155
das liest sich als wenn sich da eine männerfreundschaft entwickelt.

bemüht sich dein mann auch um luis oder ist er einfach nur pasiv?
er bemüht sich weniger, einfach weil er Luis nicht unnötig stressen will. Letztens hat er gemeint, "irgendwann werde ich dich einfach nehmen und richtig doll durchknuddeln".

was passiert wenn herr waldi seine füße bewegt?
ich muß ihn mal fragen:giggle:
 

waldi

Registriert seit
18.11.2005
Beiträge
7.015
Gefällt mir
155
also ich muß sagen daß mein Mann schon immer ein Händchen hatte für unsere Katzen.
Hier ist er hinter dem Bildschirm. Da hat mein Mann es am Anfang etwas versucht, nur mit dem Finger das Füsschen angetippt, aber da erschrickt er so sehr daß wer das wieder lässt.
Luis.jpg
 
Kevins Mutti

Kevins Mutti

Registriert seit
10.02.2021
Beiträge
682
Gefällt mir
413
Sehr süss und echt ein hübscher dein luis... und für die relativ kurze zeit finde ich, das klingt doch schon recht positiv.
Einfach weiter geduld haben und luis tempo annehmen.
Wahrscheinlich kriegste ihn irgendwann nicht mehr vom schoß.
 

waldi

Registriert seit
18.11.2005
Beiträge
7.015
Gefällt mir
155
Sehr süss und echt ein hübscher dein luis... und für die relativ kurze zeit finde ich, das klingt doch schon recht positiv.
Einfach weiter geduld haben und luis tempo annehmen.
also ich finde auch er ist sehr sehr hübsch. So eine Farbe hatte ich noch nie bei meinen bisher doch vielen Katzen.
Ich frage mich was da drin steckt, wahrsch. Siam wg. den blauen Augen. Er redet nämlich manchmal auch sehr viel, Quatschonkel :lool:
Wahrscheinlich kriegste ihn irgendwann nicht mehr vom schoß.
Das hoffe ich doch sehr :prima:
 
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
7.414
Gefällt mir
3.787
Wenn ein Siam bei Luis drin ist, dann wird sich dein Wunsch früher oder später sicher erfüllen. 🙂
-
 
Kevins Mutti

Kevins Mutti

Registriert seit
10.02.2021
Beiträge
682
Gefällt mir
413
Ich freu mich schon auf viele fotos im fotothread...
 

waldi

Registriert seit
18.11.2005
Beiträge
7.015
Gefällt mir
155
heute Morgen habe ich mal die Gittertür aufgelassen. Er ist dann, als er meinte ich sehe ihn nicht mehr:p rausgegangen, hat das Bad und die Küche inspiziert. Irgendwann lag er plötzlich wieder hinter dem Bildschirm von meinem Mann. Ganz schön viel Aufregung für so ein kleines Fellbündel.
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
5.556
Gefällt mir
3.835
hört sich gut an.
ist er auf seinen streifzug einer eurer anderen katzen begegnet?
 

waldi

Registriert seit
18.11.2005
Beiträge
7.015
Gefällt mir
155
hört sich gut an.
ist er auf seinen streifzug einer eurer anderen katzen begegnet?
ich glaube nicht, zumindest habe ich kein Fauchen gehört. Die liegen sowieso grad alle irgendwo faul rum, weil es ihnen zu warm ist. Jetzt hat er grad noch einen Schlecksnack gekriegt, hm war der lecker, da schleckt man sich das Mäulchen:lecker:
 
Pat

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
6.090
Gefällt mir
4.663
hallo waldi,
ich freue mich total über eure fortschritte und bin ganz sicher, das es mal euer herzenskater wird,,,,,,, er erinnert mich in seinem verhalten ganz stark an unseren moritz..... das war vermutlich der wurfbruder von flecki und die beiden sind dann irgendwann beide bei uns als streuner gelandet.

der flecki war zu der zeit durch völlig vermilbte ohren total taub ...... und da hatte vermutlich der moritz für den flecki die beschützer-position übernommen.
beide waren damals mit ca. 5 jahren noch unkastriert und trotzdem rund um die uht immer eng zusammen durch die gegend gestromert, was für potente kater ja eigentlich unüblich ist.
moritz hatte durch viele katerkämpfe FIV; flecki dagegen nicht.....brauchte wohl nicht kämpfen, das hatte moritz für ihn übernommen.

der moritz war derart kämpferisch und voller schlechter erfahrungen, das er sofort auf jeden einschlug, der sich ihm näherte...... der ging auch im TH und dann bei uns sofort in seine box zum rückzug, wenn futter kam.
das TH hatte mit der begründung, das er zu wild, scheu und aggressiv und kämperisch sei, es abgelehnt nach der kastra zu behalten, obwohl er da noch schwer verletzt war ...... wir sollten ihn da aussetzen, wo er eingefangen worden ist..... er wäre nicht mehr vermittelbar.

ich habe es aber nicht fertig gebracht ihn so verletzt und krank wieder auszusetzen und einfach im haus behalten..... erstmal im treppenhaus, damit unsere alten vorhandenen tiere erstmal vor ihm geschützt blieben und er gesunden konnte,
er lag immer nur in seiner box und wenn wir daran vorbeigehen mussten, dann sprang er hinter uns raus und hat uns regelrecht von hinten an den beinen angefallen und oft dabei verletzt..... wir konnten nur mit hohen stiefeln und dicken festen jeansstoff-hosen unversehrt an ihm vorbei gehen.
flecki hatten wir da noch nicht fangen können, der hielt mit moritz kontakt durch die geschlossene terassentür und flecki markierte die tür täglich von aussen mehrmals...... duftete bald "herrlich".

diser kämperische moritz war noch immer schwer krank als wir verreisen mussten und ich keine betreuung für ihn fand..... da habe ich mit dem TH gedealt und ihm einen privatplatz im TH im chinchillagehege zur betreuung erkämpft.

am abend voher haben mein mann und ich uns zu moritz auf die treppe gesetzt , er beobachtete wieder alles aus seiner offenen box heraus.
da habe ich ihm ..... wie einem menschen vergleichbar ..... alles erklärt, das er am nächsten tag ins TH MÜSSE; ICH IHM ABER VERSPRECHE; DAS ICH IHN IN EINER woche auf jeden fall wieder nach hause holen würde........ da passierte mit moritz wohl ein wunder und ich dachte mir bleibt das herz stehen und machte mich auf einen heftigen angriff gefasst.

moritz kam wie ferngesteuert aus seiner box auf uns zu bis zur treppenstufe, auf der wir hockten und ich dachte.... jetzt kommt wieder der große angriff, diesmal sogar von vorne........ nee das wunder passierte ...... moritz kam ganz dicht und köpfelte meine knie. immer wieder und wieder und umstrich zum ersten mal meine beine ganz sanft und vorsichtig.
das wurde für mich am nächsten tag ein ganz schwerer abschied von ihm.
als wir zurück kamen, da sind wir gleich durchgefahren und haben moritz wieder aus dem TH abgeholt und man sah in seinen augen die freude und neues vertrauen.
im TH IST ER NUR ZUM FRESSEN UND FÜRS KLO AUS SEINER BOX GEKOMMEN; DAS GROßE GEHEGE BLIEB VON IHM UNERFORSCHT:

zuhause war ab da der bann gebrochen und moriz wurde zu mir ein pattex-kater und die erste katze die es geschafft hatte, das sie bei mir im bett schlafen durfte..... und das bis zu seinem tod durch den blöden zungengrundtumor nach einigen jahren.

ich bin ganz sicher, das dein kater auch bald so anhänglich und liebebedürftig sich zeigen und verhalten wird.

flecki konnten wir erst 9 monate später einfangen und der lebt immer noch bei uns.

übrigens ist flecki der kater, der seit ca. 1 jahr die calici-viren hat, bzw. ausgebrochen sind ...... wenn du dazu noch fragen hast, frage einfach.
ich konnte bisher noch nicht antworten, denn ich bin noch am gleichen tag gestürzt und war mit mehreren knochenbrüchen, unter anderem schulterbruch, bis jetzt im krankenhaus ....... daher auch diese kleinschreibung mit nur einem finger.

LG Waltraud
 
Thema:

Klipper kommt vielleicht zu mir

Klipper kommt vielleicht zu mir - Ähnliche Themen

  • Schutz vor ungehemmter Vermehrung Kastrationspflicht für Katzen in Köln kommt.

    Schutz vor ungehemmter Vermehrung Kastrationspflicht für Katzen in Köln kommt.: https://www.rundschau-online.de/region/koeln/schutz-vor-ungehemmter-vermehrung-kastrationspflicht-fuer-katzen-in-koeln-kommt-29628272
  • Max kommt doch nicht

    Max kommt doch nicht: Guten Morgen ihr Lieben, leider ist aus Max Reise ins Glück nichts geworden. Jetzt sucht er wieder. Meine Kollegin in der Ukraine hat mir heute...
  • Ähnliche Themen
  • Schutz vor ungehemmter Vermehrung Kastrationspflicht für Katzen in Köln kommt.

    Schutz vor ungehemmter Vermehrung Kastrationspflicht für Katzen in Köln kommt.: https://www.rundschau-online.de/region/koeln/schutz-vor-ungehemmter-vermehrung-kastrationspflicht-fuer-katzen-in-koeln-kommt-29628272
  • Max kommt doch nicht

    Max kommt doch nicht: Guten Morgen ihr Lieben, leider ist aus Max Reise ins Glück nichts geworden. Jetzt sucht er wieder. Meine Kollegin in der Ukraine hat mir heute...
  • Top Unten