Kleines Monster hat Würmer!? Und andere Fragen:)

Diskutiere Kleines Monster hat Würmer!? Und andere Fragen:) im Darmparasiten - Würmer Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo ihr lieben Katzenfreunde:) Ich bin gestern mit meiner Tochter losgezogen zu einem Bauernhof. Wir haben dort mitbekommen, wie der Bauer...

Monsterchens Mama

Registriert seit
11.10.2007
Beiträge
21
Gefällt mir
0
Hallo ihr lieben Katzenfreunde:)

Ich bin gestern mit meiner Tochter losgezogen zu einem Bauernhof.
Wir haben dort mitbekommen, wie der Bauer zwei Katzenjunge an die Wand werfen wollte und sind dazwischen gegangen.
Einen kleinen Kater haben wir mitgenommen, die andre Mieze wurde von einer Freundin abgeholt.
WIr haben auch heute einen Tierarzttermin, aber ich würde gern schon mal
ein paar Meinungen einholen.

Angeblich ist das Tier acht Wochen alt. Das kleine Knäul ist allerdings so winzig, dass ich mir das kaum vorstellen kann. Ich hab die Befürchtung, dass es viel jünger ist. So, nun zum Hauptproblem. Das kleine Monsterchen hat einen extrem dicken Bauch. Es wirkt fast so, als könne er aufgrund des Bauches nicht richtig laufen.
Heute ging er dann auf sein Katzenklo (ja das funktioniert seltsamerweise total gut) und hatte Durchfall. Der arme Schatz schien auch zu leiden. Er Wand sich ein wenig hin und her.
Mit fiel ein "Faden" auf, der aus seinem Po hing. Weiß und gummiartig würde ich ihn beschreiben. Ich mußte mit einem Stück Toilettenpapier nachhelfen, das Ding zu entfernen.

Sind das Würmer?
Oder ist das eher ein Bandwurm?

Leidet das Kätzchen jetzt und wie funktioniert das mit dem entwurmen?
Kann ich es unserem Monsterchen ein bissl einfacher machen?
Wie ist das mit dem Wurmbefall und meiner Tochter?
Ist spielen nun trotzdem erlaubt???

Ach so viele Fragen, ich hoffe mir kann jemand helfen.

:) Liebe Grüße

Monsterchens Mama
 
11.10.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kleines Monster hat Würmer!? Und andere Fragen:) . Dort wird jeder fündig!
birgitdoll

birgitdoll

Registriert seit
30.07.2005
Beiträge
5.718
Gefällt mir
1
Hallo
und herzlich Willkommen::w

Geh mit dem Kleinen so bald wie möglich zum TA.
Der checkt es dann durch und gibt auch eine Wurmkur.
Geimpft muß der Kleine auch werden.
Aber bitte nicht mit der Wurmkur zusammen.
Du solltest für den kleinen Racker noch ein Geschwisterchen holen,
er ist soviel zu früh von der Mama weg,
da sollte er Sozialverhalten mit einem Geschwisterchen üben.
Macht nicht mehr Arbeit
aber doppelt Freude
LG
 

Monsterchens Mama

Registriert seit
11.10.2007
Beiträge
21
Gefällt mir
0
Ja ein kleines Geschwisterchen wirds auf jedenfall geben und TA steht heute Mittag an. Wir haben schon einen Termin.
Aber ich hab momentan so gar keine Ahnung wie ich mit dem kleinen Pelztigerchen umgehn muss. Soll ich ihn trotzdem rumlaufen lassen?
Oder lieber in sein Körbchen und kraulen?
Auweia.. ich bin da echt absolut ins kalte Wasser gesprungen, aber ich wollt den Zwerg nicht sterben lassen.
 
birgitdoll

birgitdoll

Registriert seit
30.07.2005
Beiträge
5.718
Gefällt mir
1
Laß das Monsterchen man rumlaufen, es sei denn er will gekrault werden.
Aber in dem Alter will er sicher viel spielen.
Nur geh schnell zum TA das ist wichtig
 
birgitdoll

birgitdoll

Registriert seit
30.07.2005
Beiträge
5.718
Gefällt mir
1
Ach, vergessen
die Tochter sollt bis er richtig entwurmt ist nach dem Streicheln immer die Hände gründlich waschen.
 

Monsterchens Mama

Registriert seit
11.10.2007
Beiträge
21
Gefällt mir
0
Wie verläuft das mit dem entwurmen?
Kommen dir Würmer dann nach und nach raus`?
Ich bin doch so ein schrecklicher Neuling ws das angeht.
Vielen Dank für eure netten Antworten.
Toll, dass es das Forum gibt.
 

Margit

Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
7.256
Gefällt mir
0
Hallo Monsterchens Mama,

ich finde das ganz große Klasse das Ihr die kleinen Flauschis gerettet habt,
und sag einfach -Danke-! ::knuddel

Birgit hat Dir bereits alles geschrieben, dem ist nichts hinzuzufügen:-)

Bitte halte uns auf dem Laufenden.

Schöne Grüße
Margit mit Bonnie
 
hexefrech

hexefrech

Registriert seit
21.04.2006
Beiträge
8.032
Gefällt mir
1
Hallo und "Herzlich Willkommen" im Forum !::w

Wie gut, dass du den Kleinen gerettet hast und ihm auch noch ein Kumpel holen möchtest ! Ich würde mir heute beim Tierarzt zeigen lassen, wie du ihm die nächste Wurmkur geben kannst. Meine Kitten werden alle 4 Wochen (mit Milbemax für Kitten) entwurmt bis zur 16.Woche. Milbemax ist jedoch erst für Kitten ab 500 gr. geeignet, ansonsten wird der Tierarzt dir eine Paste zum entwurmen geben. Würde aber sobald er/sie 500 gr. wiegt auf Milbemax umsteigen, weil es alle Wurmarten abdeckt.
Deine Tochter sollte sich nach dem spielen oder kuscheln die Hände gründlichen waschen.

Bitte sag dem Tierarzt auch, er soll nach Flöhen, Milben und Haarlingen schauen.

Der Tierarzt wird am Gebiss und Körperbau in etwas sagen können, wie alt der Wurm ist. Hat das Kleine denn noch ganz blaue Augen ?

Unbeaufsichtigt würde ich den Kleinen nicht herumlaufen lassen...zu viele Gefahren lauern in der Wohnung und auch passiert ihm vielleicht ein Malheur, wenn er so viel Raum zur Verfügung hat.

Zur Katzentoilette: bitte keine Klumpstreu nehmen, weil die Kleinen es ganz gerne fressen.:wink:

Ernährung: Besorge dir eine gute Aufzuchtmilch z.B. Mammilac (gibt es bei www.beautifulcats.de ) ruf dort an und sag, dass es eilt, dann schicken sie sie sofort los. Mammilac ist am besten verträglich (besser noch als Cimilac vom Tierarzt; hat bei meinen Findelkitten Verstopfung verursacht)

Hast du schon versucht, dem Kleinen etwas zu fressen oder trinken anzubieten ? Kann es alle fressen & trinken ? Wenn nicht, solltest du dir Aufzuchtflaschen besorgen, gibt es auch beim o.g. Internetshop.

Du benötigst eine digitale, grammgenaue Waage und mußt den Kleinen täglich wiegen.

Bitte füttere kein Whiskas, Kittekat, Felix und Co. und Trockenfutter ebenfalls nicht !

Du kannst Miamor, Porta 21, Petnatur, Grau füttern. Es muß bei hochwertigem Futter kein Kittenfutter sein. Du bekommst Miamor (ich füttere Pastete & Ragout Royal Kitten, Milde Mahlzeit Kitten) & Grau beim Futterhaus. Oder du bestellst Futter im Internet (www.zooplus.de oder www.sandras-tieroase.de ).

Was bei so einem Würmchen immer gut ist im Haus zu haben:

Porta 21 sensitive & Hipp Babybrei Hühnchen (beides gut bei Durchfall, der oft durch die Nahrungsumstellung kommt), ebenso Enzyme (gibt es beim Tierarzt)

Genauso Milchzucker gegen Verstopfung und Sab Simplex Tropfen & Fencheltee bei Blähungen.

Außerdem solltest du eine Wärmflasche, ein kleines Kuschelbettchen, sowie ein richtig weiches, kleines Kuscheltier zum nuckeln besorgen, dann fühlt das Kleine sich geborgen.


Edit: Der Kumpel, den du holen möchtest, sollte mindestens 12 Wochen mit Mama und Geschwistern aufgewachsen sein, damit er dem Kleinen Sozialverhalten beibringen kann !
 
Zuletzt bearbeitet:

Fränz

Gesperrt
Registriert seit
21.02.2007
Beiträge
1.803
Gefällt mir
0
gibts sowas von katrin schonmal angepinnt? 8O
 

Fränz

Gesperrt
Registriert seit
21.02.2007
Beiträge
1.803
Gefällt mir
0
sah das vor dem futtern auch schon so aus? babies fressen sich gern mal trommelbäuche an..... aber da er mit sicherheit vom hof würmer angeschleppt hat....
 

Margit

Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
7.256
Gefällt mir
0
bin mal so "frech"


Der Süße ist proppevoll mit Würmern :? (Du hast ja bereits geschrieben das was "weisses langes" hinten rauskam...
da sollte wirklich schnell gehandelt werden.

::w
Margit mit Bonnie
 
hexefrech

hexefrech

Registriert seit
21.04.2006
Beiträge
8.032
Gefällt mir
1
gibts sowas von katrin schonmal angepinnt? 8O
Ähm, nein ...:oops: Ich werd nach meinem Urlaub mal eine Checkliste (für TA, Einkauf etc.) für Findelkinder machen.:wink:
WOW vielen lieben Dank:)
Ich hab mal auf die Schnelle ein Foto vom kleinen Monsterchen gemacht und hochgeladen. Hier schaut euch mal den riesen Bauch an. Das kann doch nicht normal sein, oder?
http://farm3.static.flickr.com/2198/1541049700_34833bfd38.jpg?v=0
Das sieht ganz nach einem Wurmbauch aus, so einen hatte mein Findelkind Cole auch. Von der Größe, ohne die Augen gesehen zu haben würde ich beim Alter auf 5-6 Wochen tippen... Kannst du ihn mal von vorne fotografieren ?
 

Monsterchens Mama

Registriert seit
11.10.2007
Beiträge
21
Gefällt mir
0
Auweia, das fand er grade aber ganz schön doof..
Ich könnt ihn fressen so niedlich isser:)
Und soooo schmusig. Unglaublich.
das ist die hand meiner tochter.. sie ist sechs.
so könnt ihr die größe ungefähr abschätzen.

http://farm3.static.flickr.com/2320/1540258909_0b7446f07d.jpg?v=0


Edit: die Augen sind fast blau. Das sieht man auf dem Foto nicht so gut. Hab momentan leider keine bessere Kamera :(
 

Margit

Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
7.256
Gefällt mir
0
huuups.... das ist ja wirklich ein kleines Monster::bg
aber ein gaaaaaanz süßes knuffiges:lol:

alle Katzenbaby´s haben blaue Augen, die verfärben sich noch ;-)



Grüßle
Margit mit Bonnie
 

Monsterchens Mama

Registriert seit
11.10.2007
Beiträge
21
Gefällt mir
0
So, jetzt gehts zum Tierarzt.
Ich sag bescheid, wenn wir wieder da sind und was los war.

Lieben Dank für eure Hilfe! Ich freu mich sehr über eure zahlreichen Antworten.
 
hexefrech

hexefrech

Registriert seit
21.04.2006
Beiträge
8.032
Gefällt mir
1
Ja, Fränz manchmal kann ich auch lieb sein...:wink:



Mmmhh also er sieht doch schon eher aus wie 7-8 Wochen. Die Augen sind ja nicht mehr richtig blau.

Hier Cole zum Vergleich mit 5 Wochen:
 

Margit

Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
7.256
Gefällt mir
0
Bis später::w
und mit hoffentlich gaaaaaaanz harmlosen Nachrichten

Margit mit Bonnie
 

Monsterchens Mama

Registriert seit
11.10.2007
Beiträge
21
Gefällt mir
0
Also. Wir kommen grade vom TA. Das war allerhöchste Eisenbahn.
Der Bauch ist so voller Spulwürmer, dass es schon die Organe beiseite schiebt.
Unser Winzling wiegt 340gr inklusive Würmern und würde vom TA auf 4-5 Wochen geschätzt. Wir haben eine Spritze mit einer Lösung bekommen, die wir nun drei Tage lang zwei mal tgl. geben müßen und in zehn Tagen nochmal.

Jetzt gehts ans hochpeppeln. Meine Tochter ist wohl eine der besten Katzenhilfsmamis, dies gibt und wir bekommen das schon hin:)
Monsterchen scheint ein Kämpfer zu sein, meinte der Arzt und hat versprochen, dass wir das zusammen wieder hinbekommen.

Jetzt bin ich beruhigt und unser Familienleben kann losgehen:)
 
Thema:

Kleines Monster hat Würmer!? Und andere Fragen:)

Kleines Monster hat Würmer!? Und andere Fragen:) - Ähnliche Themen

  • ein großer Wurm aus meinem kleinen Kätzchen

    ein großer Wurm aus meinem kleinen Kätzchen: Hallo, meine kleine Maya (14 Wochen alt) hat die letzten 3 Tage immer so gewürgt und auch mal gebrochen. Und gestern als ich heim kam, sah ich die...
  • Kleine, weiße, abgeflachte Würmer im Kot

    Kleine, weiße, abgeflachte Würmer im Kot: Hilfe! Habe mich heute so geekelt. Habe bei meiner Ronja im normalen Häufchen drei weiße, abgeflachte (also ekelartige) Würmer gefunden, die...
  • ich glaub mein kleiner hat würmer...

    ich glaub mein kleiner hat würmer...: hallo... bin heut morgen wach geworden und hab einen streifzug durch die wohnung getan. hab auf dem teppich gesehen, das da was liegt, was...
  • Kleine Katze voller Würmer *HILFE*

    Kleine Katze voller Würmer *HILFE*: Hallo zusammen! Ich habe vor ca. 3 Wochen eine kleine Katze aufgenommen, die sich auch super mit der großen versteht. Leider ist die so voll...
  • Hat meine kleine Würmer? :(

    Hat meine kleine Würmer? :(: Hallo, ich brauche mal eure Hilfe. Ich habe eine 4 monate alte kleine kitty, sie ist eigentlich entwurmt wurden und ich glaube die Tierärtzin hat...
  • Ähnliche Themen
  • ein großer Wurm aus meinem kleinen Kätzchen

    ein großer Wurm aus meinem kleinen Kätzchen: Hallo, meine kleine Maya (14 Wochen alt) hat die letzten 3 Tage immer so gewürgt und auch mal gebrochen. Und gestern als ich heim kam, sah ich die...
  • Kleine, weiße, abgeflachte Würmer im Kot

    Kleine, weiße, abgeflachte Würmer im Kot: Hilfe! Habe mich heute so geekelt. Habe bei meiner Ronja im normalen Häufchen drei weiße, abgeflachte (also ekelartige) Würmer gefunden, die...
  • ich glaub mein kleiner hat würmer...

    ich glaub mein kleiner hat würmer...: hallo... bin heut morgen wach geworden und hab einen streifzug durch die wohnung getan. hab auf dem teppich gesehen, das da was liegt, was...
  • Kleine Katze voller Würmer *HILFE*

    Kleine Katze voller Würmer *HILFE*: Hallo zusammen! Ich habe vor ca. 3 Wochen eine kleine Katze aufgenommen, die sich auch super mit der großen versteht. Leider ist die so voll...
  • Hat meine kleine Würmer? :(

    Hat meine kleine Würmer? :(: Hallo, ich brauche mal eure Hilfe. Ich habe eine 4 monate alte kleine kitty, sie ist eigentlich entwurmt wurden und ich glaube die Tierärtzin hat...
  • Schlagworte

    wuermer katzenjunge

    ,

    wuermer im kot von meiner kleinen tochter

    Top Unten