Kleine, weiße, abgeflachte Würmer im Kot

Diskutiere Kleine, weiße, abgeflachte Würmer im Kot im Darmparasiten - Würmer Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hilfe! Habe mich heute so geekelt. Habe bei meiner Ronja im normalen Häufchen drei weiße, abgeflachte (also ekelartige) Würmer gefunden, die...

akraus

Registriert seit
24.11.2007
Beiträge
68
Gefällt mir
0
Hilfe! Habe mich heute so geekelt. Habe bei meiner Ronja im normalen Häufchen drei weiße, abgeflachte (also ekelartige) Würmer gefunden, die
gelebt haben!!!
Sie waren ca. 1-2 cm groß und etwa 3 mm dick!
Ich habe jetzt voll Angst. Was sind das für Würmer und kriege ich die dann auch? Was sollte ich in der Wohnung alles desinfizieren?Schließlich darf die Kleine überall hin.
Ronja hat auch noch leicht geschwollene Lymphknoten, etwas stumpfes Fell und man sieht die Nickhaut. Bin so verzweifelt. Sie ist doch eine Wohnungskatze
 
24.01.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kleine, weiße, abgeflachte Würmer im Kot . Dort wird jeder fündig!

Akira

Registriert seit
08.04.2007
Beiträge
1.240
Gefällt mir
0
Wie alt ist denn Deine Katze? Auch Wohnungskatzen sollten immer wieder mal entwurmt werden, und vor allem natürlich Jungkatzen.
Aber wenn sie ein stumpfes Fell hat und Du das Gefühl hast, es sei mit ihr etwas nicht in Ordnung, würde ich auf jeden Fall sie dem Tierarzt vorstellen.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Würmer auf Menschen gehen. Wie sollte das funktionieren?
Also, keine Panik, ruf doch einfach morgen Deinen Tierarzt an und frage ihn, was Du machen sollst.

Mehr kann ich Dir leider auch nicht helfen.
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Wenn es sich machen läßt, nimm von den Würmern/Wurmgliedern und zeig sie dem Tierarzt.

Zu dem wirst Du heute gehen mit Deinem Fellschatz, eine Wurmkur ist dringend nötig. Wenn Du Muster dabei hast, kann die Kur wesentlich besser ausgewählt werden!

Nur keine Panik! Das kommt immer wieder mal vor, daß uns die Miezen mit irgendwas überraschen, das uns nicht so genehm ist. Das Miezchen leidet sehr, bitte gib ihm mit Deiner Abneigung nicht noch mehr Last!

Zugvogel
 

Sharimaus

Registriert seit
27.12.2005
Beiträge
560
Gefällt mir
0
Klingt für mich nach Bandwurm....

Die einzelnen Glieder sehen ein bisschen aus wie ... naja, Reiskörnchen. :?


Aber ich würde es genau so machen, wie Zugvogel sagt: Ein paar davon "asservieren" und zum TA mitnehmen.

Prima Wurmkur ist übrigens "Milbemax". Das vertragen meine sehr gut.

Viel Glück beim Wurmfrei-machen!
(Und keine Sorge: Wenn du nicht aus dem selben Napf frisst, wie deine Katzen... ::bg ... oder nach dem Kaklo säubern die Finger in den Mund steckst, kann sich das nicht auf dich übertragen. )

Aber wenn du mehrere Katzen hast, soltest du auf Verdacht alle behandeln, auch wenn die anderen keine Anzeichen zeigen.


Viel Erfolg! ::w
 

akraus

Registriert seit
24.11.2007
Beiträge
68
Gefällt mir
0
Ronja ist 5 Monate alt und Ramona auch.
Das Komische ist halt, dass beide erst vor nem guten Monat entwurmt wurden :cry:
Deshalb frage ich mich auch, wo jetzt diese Würmer wieder herkommen.
Größer als ein Reiskorn waren die aber schon und so ekelmäßig abgeflacht halt.
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Nicht lange überlegen - sammeln und damit zum TA!
Vielleicht gibt er Dir ein Mittel mit, das Du selber geben kannst, dann haben die Miezen nicht den Streß des TA-Besuches.

Zugvogel
 

squib

Registriert seit
26.05.2007
Beiträge
1.349
Gefällt mir
0
Auf gehts! Einsammeln (die Würmer) und ab zum TA damit. Dann kriegst du gleich das richtige Mittel dagegen. Mach fix, bevor sie dir aus dem Popo von deinen Süßen entgegenwinken - DANN wirds wirklich eklig :wink:

Tröste dich - sowas kommt vor - und geht (nach Behandlung) auch ganz ganz schnell wieder weg. Kann sein, dass du die Wurmeier mit den Schuhen ins Haus getragen hast. Und entwurm dein anderes Schätzchen gleich mit. Die Wahrscheinlichkeit, dass beide es haben ist sehr hoch.
 

geelong2000

Registriert seit
18.12.2007
Beiträge
133
Gefällt mir
0
Huhu:-)

das kennt wohl jeder hier...als wir unseren Merlin damals aus dem Tierheim geholt hatten, war er wohl gerade entwurmt worden...naja...eine Woche später brach er viel und frag nicht, was da alles dabei war *grusel*...hatte mit sowas nicht gerechnet und war total angeekelt...:(

Welche Würmer betroffen sind von einer Kur kommt immer auf das Mittel an und vielleicht hat eine die andere wieder angesteckt...außerdem sind auch Flöhe immer wieder gerne überträger von Würmern...stumpfes Fell und Nickhautvorfall KANN auf einen starken Wurmbefall hinweisen...

Unsere hatten jetzt wieder Flöhe...hab jetzt ein Flohmittel gegeben und werde in ca. 1 Woche wohl mal Kot untersuchen lassen...will ja nicht unnötig Wurmmittel geben...

Hygiene ist natürlich wichtig, also Händewaschen usw. nach Kakloreinigen usw....aber das macht man ja eh...

Also Kot eintüten und ab zum Tierarzt!

lg heike
 

Oskar

Registriert seit
18.04.2007
Beiträge
4.542
Gefällt mir
0



Das ist ein Katzen-Bandwurm.

Bandwurm
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Ronja ist 5 Monate alt und Ramona auch.
Das Komische ist halt, dass beide erst vor nem guten Monat entwurmt wurden :cry:
Deshalb frage ich mich auch, wo jetzt diese Würmer wieder herkommen.
Größer als ein Reiskorn waren die aber schon und so ekelmäßig abgeflacht halt.
Es können jetzt die geschlupften Würmer sein von Eiern, die bei der ersten Wurmbehandlung nicht mit getötet wurden.
Mach Dir nicht soviele Gedanken, derweil kostbare Zeit zum Behandlen verstreicht. Vom Überlegen geht das Kroppzeug nicht weg und hier wirst Du ziemlich sicher keine andere Hinweise bekommen.

Nimm von den Gebilden und zeig sie dem TA, dann wird er Dich richtig beraten!

Zugvogel
 

akraus

Registriert seit
24.11.2007
Beiträge
68
Gefällt mir
0
oh jaa,das kommt dem schon nahe.
 

squib

Registriert seit
26.05.2007
Beiträge
1.349
Gefällt mir
0
Sag mal bitte: Wann unternimmst du was???
 

akraus

Registriert seit
24.11.2007
Beiträge
68
Gefällt mir
0
Ich bin Studentin und habe kein Auto, um zum Tierarzt zu fahren. Ich muss warten, bis mein Freund zurück ist:cry:
 

squib

Registriert seit
26.05.2007
Beiträge
1.349
Gefällt mir
0
Ok, wann kommt der denn?

Sonst gibts vielleicht noch ne andere Möglichkeit, sei es, dass einer aus dem Forum dir hilft der in der Nähe wohnt oder du mit Bus und Bahn fährst oder sonstwas.

Ich denke halt, wenn die Nickhaut schon vorgefallen ist und das Fell stumpf, dann deutet das auf einen sehr starken Befall mit den Viechern hin und da sollte ganz schnell was passieren.
 

akraus

Registriert seit
24.11.2007
Beiträge
68
Gefällt mir
0
Heute mittag gegen zwei. Ja,aber das ist ja dann wieder zusätzlich Stress.
Ich muss dazu sagen, dass ich regelmäßig Kot kontrolliere und bis jetzt nichts aufgefallen war und die Katze ansonsten gut frisst und herumtobt.
Will das keinesfalls herunterspielen, aber denke, dass heute mittag auch noch reicht ohne der Katze jetzt noch Busverkehr zuzumuten.
 

squib

Registriert seit
26.05.2007
Beiträge
1.349
Gefällt mir
0
Klar - das reicht :-)

Ich drücke euch die Daumen, dass ganz schnell das richtige Mittel gefunden wird. Aber wenn es ein Bandwurm ist, da wirken die meisten Wurmmittel gegen. Wir hatten letztes Jahr das Theater auch und das war ganz schnell weg dann.

Nur denk an eines: Nach 14 Tagen nochmal Wurmkur hinterher, damit die "Kinder" der Würmer dann auch abgeschossen werden. Das wird oft vergessen und dann geht das Theater von vorne los.
 

silkebu

Registriert seit
03.06.2007
Beiträge
764
Gefällt mir
0
Kenn ich doch: so wie etwas plattgedrückte, lebendige Reiskörner. Da hatte ich auch meinen Spaß mit. Nach dreimal Entwurmen, erst mit irgendeinem Saft vom TA dann zweimal mit Profender, war der Albtraum vorbei. Die sind laut TA ekelig aber nicht gefährlich. Müssen halt gekillt werden und das wars. Der TA legte mir damals nahe 2-3 Wochen jeden Tag das gesamte Katzenstreu zu wechslen. Dann hab ich halt während der Zeit so Billigstreu beim Lidl gekauft.
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Ich bin Studentin und habe kein Auto, um zum Tierarzt zu fahren. Ich muss warten, bis mein Freund zurück ist:cry:
Weiß Dein Freund Bescheid, daß er schnell nach Hause kommen muß?

Hast Du Dich bereits telefonisch mit dem TA unterhalten?
Heute mittag gegen zwei. Ja,aber das ist ja dann wieder zusätzlich Stress
Welcher Tierbesitzer kennt nicht den Aufwand, der durch Krankheit eines Tieres oft nötig ist?
Eine Fahrt zum Tierarzt wegen Wurmbefall hat in diesem Sinne Streßfaktor 'ganz klein'.

Wenn Dir das zuviel Aufwand scheint, hättest Du das Zusammenleben mit einer süßen Miez kritischer abwägen müssen.

Zugvogel
 

Arborea

Gast
Ui, Leute, jetzt hetzt doch nicht so! Die kleine Miez hat ja nicht erst seit heute morgen Würmer. Es ist zwar eilig, aber kein Notfall.:?
Der Freund kann ruhig zu Ende arbeiten, dann kann man immer noch zum Doc. Die Würmer werden schon nicht weglaufen und Ronja nicht den plötzlichen Wurm-Tod sterben.;-)
 
Thema:

Kleine, weiße, abgeflachte Würmer im Kot

Kleine, weiße, abgeflachte Würmer im Kot - Ähnliche Themen

  • ein großer Wurm aus meinem kleinen Kätzchen

    ein großer Wurm aus meinem kleinen Kätzchen: Hallo, meine kleine Maya (14 Wochen alt) hat die letzten 3 Tage immer so gewürgt und auch mal gebrochen. Und gestern als ich heim kam, sah ich die...
  • Kleines Monster hat Würmer!? Und andere Fragen:)

    Kleines Monster hat Würmer!? Und andere Fragen:): Hallo ihr lieben Katzenfreunde:) Ich bin gestern mit meiner Tochter losgezogen zu einem Bauernhof. Wir haben dort mitbekommen, wie der Bauer...
  • ich glaub mein kleiner hat würmer...

    ich glaub mein kleiner hat würmer...: hallo... bin heut morgen wach geworden und hab einen streifzug durch die wohnung getan. hab auf dem teppich gesehen, das da was liegt, was...
  • Kleine Katze voller Würmer *HILFE*

    Kleine Katze voller Würmer *HILFE*: Hallo zusammen! Ich habe vor ca. 3 Wochen eine kleine Katze aufgenommen, die sich auch super mit der großen versteht. Leider ist die so voll...
  • Hat meine kleine Würmer? :(

    Hat meine kleine Würmer? :(: Hallo, ich brauche mal eure Hilfe. Ich habe eine 4 monate alte kleine kitty, sie ist eigentlich entwurmt wurden und ich glaube die Tierärtzin hat...
  • Ähnliche Themen
  • ein großer Wurm aus meinem kleinen Kätzchen

    ein großer Wurm aus meinem kleinen Kätzchen: Hallo, meine kleine Maya (14 Wochen alt) hat die letzten 3 Tage immer so gewürgt und auch mal gebrochen. Und gestern als ich heim kam, sah ich die...
  • Kleines Monster hat Würmer!? Und andere Fragen:)

    Kleines Monster hat Würmer!? Und andere Fragen:): Hallo ihr lieben Katzenfreunde:) Ich bin gestern mit meiner Tochter losgezogen zu einem Bauernhof. Wir haben dort mitbekommen, wie der Bauer...
  • ich glaub mein kleiner hat würmer...

    ich glaub mein kleiner hat würmer...: hallo... bin heut morgen wach geworden und hab einen streifzug durch die wohnung getan. hab auf dem teppich gesehen, das da was liegt, was...
  • Kleine Katze voller Würmer *HILFE*

    Kleine Katze voller Würmer *HILFE*: Hallo zusammen! Ich habe vor ca. 3 Wochen eine kleine Katze aufgenommen, die sich auch super mit der großen versteht. Leider ist die so voll...
  • Hat meine kleine Würmer? :(

    Hat meine kleine Würmer? :(: Hallo, ich brauche mal eure Hilfe. Ich habe eine 4 monate alte kleine kitty, sie ist eigentlich entwurmt wurden und ich glaube die Tierärtzin hat...
  • Schlagworte

    ,

    kleine weiße würmer bei katzen

    ,

    weiße würmer bei katzen

    ,
    weißer wurm katze
    , katzenkot kleine weiße, katze hat weisse würmer, weiße würmer im stuhl bei katzen, kleine würmer im kot von katze, kleine weisse würmer im katzenkot, weiße körnchen im kot der katze, würmer im kot bei katzen, weißer wurm darm katze, , katze kleine weiße würmer, kleine weiße würmer katzen
    Top Unten