kleine, neue katze ..... schmusiger wildfang

Diskutiere kleine, neue katze ..... schmusiger wildfang im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; hallo zusammen,::w seit einer woche haben wir eine ca 12 wochen alte mietze bei uns zu haus... die kleine ist zuckersüß und doch in den letzten...

simone32

Registriert seit
21.10.2007
Beiträge
17
Gefällt mir
0
hallo zusammen,::w

seit einer woche haben wir eine ca 12 wochen alte mietze bei uns zu haus...
die kleine ist zuckersüß und doch in den letzten zwei tage ein richtiger frechdachs. nach dem sie bereits am ersten tag auf das katzenklo gegangen ist ::bg::bg::bg hab ich sie gestern erwischt wie sie in meinen BLUMENTOPF
gepinkelt hat 8O (welchen ich flugs aus dem wohnzimmer entfernt habe..) und eben musste ich feststellen das sie ins wohnzimmer gemacht hat .. (diesmal leider etwas anderes!!:roll:!) warum macht sie das? kann mir das einer sagen? ::? sie war zwar mitten in ihren "5 minuten" d.h. sie rennt dann wie eine furie durchs wohnzimmer und geht über tisch und bänke,hängt sich in alle möglichen dinge.

sie ist zwar ziemlich verschmust und liegt auch auf bzw in meinem arm und schnurrt (besonders nachts im bett :wink:) aber dann plötzlich kriegt sie ihre "attacken" und beisst in alles und leider auch jeden .. ::r .

gibt sich das wohl wieder? oder haben wir hier jetzt einen monster katze????? :wink:

P.S. Vielleicht sollte ich noch erwähnen, das wir sie von einem Reiterhof haben, wo sie auf dem Hof gelebt hat. Wir möchten Sie jedoch noch nicht rauslassen, da ich nicht weiss, ob sie nicht noch weglaufen würde...

Liebe Grüße,
Simone
 
21.10.2007
#1

Anzeige

Guest

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

deichbiene

Registriert seit
17.08.2007
Beiträge
1.179
Gefällt mir
0
Hört sich ähnlich an wie bei uns:
Unserer Beiden kommen auch von "Höfen",sind also draussen geboren(so ziemlich) und haben von Anfang an draußen gelebt.
In unsere Blumentöpfe gepinkelt haben sie auch,ich nehme an,das ist so eine Art Angewohnheit,zumindest hörte das bei Mecki auf,als er endlich raus durfte.
Bei den relativ frei geborenen Katzen ist das denke ich eine genetische Geschichte.
Sie kennen das nicht anders,als draußen zu leben (zumindest kratzen unsere ganz schön an den Möbeln um raus zu können).
Daß das große Geschäft im Wohnzimmer erledigt wurde,finde ich dagegen seltsam.
Katzenkinder verspielen sich beim Pipimachen noch,aber das große Geschäft versemmeln,das kenne ich nicht,wie viele Klos habt ihr denn aufgestellt?Ward Ihr beim TA wegen organischer Fehlfunktion?
 

misjara

Registriert seit
27.09.2006
Beiträge
452
Gefällt mir
0
Hallo Simone und HERZLICH WILLKOMMEN ::w !

Also, zu Unsauberkeit: Hast Du nur ein Katzenklo stehen? Bei so kleinen verspieleten Katzen kann es sinnvoll sein mehrere Klos verteilt in der Wohnung aufzustellen. Vielleicht reicht ihr die Zeit nicht mehr um auf's Klo zu kommen.

Kennt sie überhaupt Katzenstreu? Wenn nicht, kann es helfen, erstmal ein Klo mit Sand oder Erde aufzustellen und sie langsam an Streu zu gewöhnen.

Rauslassen solltet ihr sie sowieso erst, wenn sie vollständig geimpft und kastriert ist. Sonst habt Ihr flugs Nachwuchs.

Für ihre Kratz- und Beißanfälle gäbe es eine Hilfe: ein Spielkamerad :wink: . Ich habe selber die Erfahrung gemacht, dass meine Arme und Beine schnell wieder besser aussahen, als ein Spielpartner da war, mit dem man sich besser austoben kann als mit dem Dosenöffner und der auf "kätzisch" sagen kann, wann's zuviel wird. Außerdem wird's nicht langweilig, wenn der Mensch außer Haus ist.

Viele Grüße
Anke
 

simone32

Registriert seit
21.10.2007
Beiträge
17
Gefällt mir
0
hallo,

ja, sie kennt katzenklo und streu. war auch heute das erste mal, das sie ihr grosses geschäft nicht im katzenklo gemacht hat. habe auch nur 1 klo im bad stehen. im wohnzimmer find ich das nicht so schön... aber wenn das jetzt öfter vorkommt, werd ich an den platz (zumindest bis sie raus darf) vielleivht noch ein klo stellen...::r
ja, über einen spielgefährten hab ich schon nachgedacht... wenn, dann lieber kater oder katze? wie alt?
täte sicherlich auch meinen armen und beinen gut.. :lol:
jetzt liegt die kleine übrigens wieder ganz harmlos schnurrend auf meinem schoss...:wink: habe noch nie eine katze erlebt, die sooo verschmust ist und so viel "erzählt" .. (und das obwohl sie erst 1 woche bei uns ist..)

werde, sobald unser TA aus dem Urlaub wieder da ist, die kleine dort mal vorstellen. wann sollte man die kleine kastrieren?
LG
simone
 

Tiffy

Registriert seit
07.07.2007
Beiträge
25
Gefällt mir
0
Hallo Simone,

erstmal herzlich willkommen im Netz-Katzenforum::wgruen .

Dass kleine Kätzchen ihre wilden Minuten haben, ist völlig normal. Sie müssen auch erst einmal lernen, wie weit sie beim Raufen gehen können. Das lernt es über die Reaktionen, die auf ihre Beißattacken folgen.

In der ersten Zeit sieht man deshalb ziemlich lädiert an den Händen und Armen aus:lol: , aber keine Sorge, irgendwann haben es die meisten Miezen kapiert.

Für ein in der Freiheit geborenes Kätzchen ist eine Katzentoilette etwas fremdes, daher man muss man mit mehr Zeit rechnen, bis sie völlig stubenrein sind.
 

misjara

Registriert seit
27.09.2006
Beiträge
452
Gefällt mir
0
hallo,

ja, sie kennt katzenklo und streu. war auch heute das erste mal, das sie ihr grosses geschäft nicht im katzenklo gemacht hat. habe auch nur 1 klo im bad stehen. im wohnzimmer find ich das nicht so schön... aber wenn das jetzt öfter vorkommt, werd ich an den platz (zumindest bis sie raus darf) vielleivht noch ein klo stellen...::r
Auf Dauer hätt ich da auch nicht gerne, aber für den Anfang würde ich es versuchen.

ja, über einen spielgefährten hab ich schon nachgedacht... wenn, dann lieber kater oder katze? wie alt?
täte sicherlich auch meinen armen und beinen gut.. :lol:
Also ich kann's nur empfehlen! :lol: Wir hatten auch erst nur unseren Camino. Nach einer knappen Woche kam seine Schwester zu uns, da ihre Vermittlung dann doch nicht geklappt hat. Es war wirklich eine Freude zu sehen, wie die 2 miteinander gespielt haben - und meine Beine haben's mir gedankt. Ich konnte auch länger aus dem Haus ohne gleich ein schlechtes Gewissen zu haben.

Außerdem kannst Du den Spielpartner beim besten Willen nicht ersetzen. Und die Ohren auslecken ist auch nicht jedermanns Sache ::bg .

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass auch ein gemischtes Doppel gut funktionieren kann. Allerdings spielen Kater wirklich etwas ruppiger als Katzen.

Ich würde eine etwa gleichalte Katze nehmen, dass passt vom Spielverhalten am Besten.

jetzt liegt die kleine übrigens wieder ganz harmlos schnurrend auf meinem schoss...:wink: habe noch nie eine katze erlebt, die sooo verschmust ist und so viel "erzählt" .. (und das obwohl sie erst 1 woche bei uns ist..)
::l Photos bitte!!!!!

werde, sobald unser TA aus dem Urlaub wieder da ist, die kleine dort mal vorstellen. wann sollte man die kleine kastrieren?
LG
simone
Ich habe meine mit 5 Monaten kastrieren lassen, da mir die Gefahr von unerwünschtem Nachwuchs einfach zu groß war. Bei 2 Katzen (die nicht raus kommen) kann man wohl etwas länger warten (muss aber nicht).

Viele Grüße
Anke
 

Tinker

Registriert seit
17.06.2005
Beiträge
2.106
Gefällt mir
0
Gerade bei einem Kitten würde ich nicht warten, bis solche Unglücke öfter passieren. Stell in zwei drei Räume Klos auf, können auch kleine Ausstellungsklos sein. Kitten vergessen sich einfach beim Spielen und ganz ganz plötzlich, fällt so einem Wiesel eben nicht der schnellste Weg zum Klo ein.

Es gehen auch einfache Plastikschüsseln - sofern diese groß genug sind. Müssen nicht neu sein. Und später, da schmeist du sie einfach weg. Die Schüsseln, nicht die Katze.

Sollte sie Freigang bekommen: mindestens 6 Wochen drinnen halten. Vor dem Freigang muß sie durchgeimpft und kastriert sein.

LG Tinker
 
Thema:

kleine, neue katze ..... schmusiger wildfang

kleine, neue katze ..... schmusiger wildfang - Ähnliche Themen

  • Neuer Wecker, Kater versteckt sich in der kleinsten Ritze...

    Neuer Wecker, Kater versteckt sich in der kleinsten Ritze...: guten morgen zusammen wir haben seit zwei monaten kleine kater. läuft alles bestens. doch nun weiss ich nicht wie ich reagieren soll. ich habe...
  • Amanda - immer wieder kleine neue Wunder ;-))

    Amanda - immer wieder kleine neue Wunder ;-)): Halloho ::w meine kleine Amanda erstaunt und überrascht mich immer wieder ;-) Vor ein paar Monaten hatte ich ja gedacht, dass ihr die...
  • neue kleine Katze

    neue kleine Katze: Hallo zusammen, wir sind vor nicht all zu langer zeit eltern einer 1 Jahre alten Katze geworden. Mona. Sie kam zu uns und war voll ängstlich...
  • Alte Katze - kleines Kätzchen neu dazu?

    Alte Katze - kleines Kätzchen neu dazu?: Liebe KatzenfreundInnen! Wir haben uns vor einem Jahr aus dem Tierheim eine Katze (weibl., kastriert) geholt, die nun inzwischen 10 Jahre alt...
  • Neuer Katzenkumpel entpuppt sich als kleine Landplage :-(

    Neuer Katzenkumpel entpuppt sich als kleine Landplage :-(: Hallo, ich bräuchte mal einen guten Rat. Soeben kam ich nach Hause und Sheila saß mit aufgepluschtertem Schwanz im Katzenklo und hatte Durchfall...
  • Neuer Katzenkumpel entpuppt sich als kleine Landplage :-( - Ähnliche Themen

  • Neuer Wecker, Kater versteckt sich in der kleinsten Ritze...

    Neuer Wecker, Kater versteckt sich in der kleinsten Ritze...: guten morgen zusammen wir haben seit zwei monaten kleine kater. läuft alles bestens. doch nun weiss ich nicht wie ich reagieren soll. ich habe...
  • Amanda - immer wieder kleine neue Wunder ;-))

    Amanda - immer wieder kleine neue Wunder ;-)): Halloho ::w meine kleine Amanda erstaunt und überrascht mich immer wieder ;-) Vor ein paar Monaten hatte ich ja gedacht, dass ihr die...
  • neue kleine Katze

    neue kleine Katze: Hallo zusammen, wir sind vor nicht all zu langer zeit eltern einer 1 Jahre alten Katze geworden. Mona. Sie kam zu uns und war voll ängstlich...
  • Alte Katze - kleines Kätzchen neu dazu?

    Alte Katze - kleines Kätzchen neu dazu?: Liebe KatzenfreundInnen! Wir haben uns vor einem Jahr aus dem Tierheim eine Katze (weibl., kastriert) geholt, die nun inzwischen 10 Jahre alt...
  • Neuer Katzenkumpel entpuppt sich als kleine Landplage :-(

    Neuer Katzenkumpel entpuppt sich als kleine Landplage :-(: Hallo, ich bräuchte mal einen guten Rat. Soeben kam ich nach Hause und Sheila saß mit aufgepluschtertem Schwanz im Katzenklo und hatte Durchfall...
  • Top Unten