Kitten ziehen ein - Erste Stunden & Allgemeines

Diskutiere Kitten ziehen ein - Erste Stunden & Allgemeines im Anfängerfragen Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo Erstmal! Bin Flo aus Bayern und neu hier und Bald Katzenpapa (Anfänger) bei mir ziehen in 2 Wochen ein Geschwisterpärchen ein! Es sind...
Flo86

Flo86

Registriert seit
22.09.2019
Beiträge
37
Gefällt mir
21
Hallo Erstmal! Bin Flo aus Bayern und neu hier und Bald Katzenpapa (Anfänger)
bei mir ziehen in 2 Wochen ein Geschwisterpärchen ein! Es sind zwei Kater dann 12 Wochen alt -2 TAGE
und werden als Wohnungskatzen gehalten.
Nun ist meine Frage wie ich die ersten Stunden/Tage am besten angehe?
PS: Mir ist bewusst es gibt ne Suchfunktion,
aber je mehr Infos man bekommt desto unterschiedlicher und verwirrender wird es. Deshalb Frag ich euch lieber persönlich...

Nun meine 1 2 5 Fragen :D

1. Wie gehe ich die ersten Stunden am besten an?
Habe auf ner seite gelesen dass der erste Schritt sein sollte den Kitten gleich mal die Katzentoilette/n zu zeigen, ist das auch wirklich so und wenn ja soll es wirklich SOFORT sein?
Oder wielange sollte ich die beiden erstmal runterkommen lassen?

2. Thema Katzentoilette verwirrt mich da mann viel unterschiedliches hört.
Ich habe zwei Haubentoiletten angeschafft mit Aufklappbaren Deckel und Einstiegsklappe
Da ich aber überall Lesen muss, das Haubentoiletten garnicht gut sein sollen Frage ich... sollte ich vorerst den Deckel weg lassen?

3. Sollten die Klos oder zumindest eins zur Eingewöhnung erstmal im ersten Raum sein den die Kitten kennen lernen, oder wie auch gelesen gleich am Angedachten Platz (bei mir im Bad)?


Ich Freue mich auf nette Ratschläge und ihr werdet sicher noch einige Fragen von mir bekommen :D
MFG FLO
 
22.09.2019
#1

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
1.846
Gefällt mir
715
Moin Flo und herzlich Willkommen in unserem derzeitigen Kittengarten ::w
Und Glückwunsch für Deine beiden neuen Mitbewohner!

Ich leite Dich mal als Erstes an unsere beiden derzeitigen Kittengärtnerinnen @Kaydee und @2kittenmami . Du kannst in ihren aktuellen Threads gut nachlesen, wie sie die ersten Tage gemeistert haben. Sie geben bestimmt auch gern Tipps, was bei ihnen gut klappte und was nicht und was sie heute anders machen würden.

Haubentoiletten garnicht gut sein sollen Frage ich... sollte ich vorerst den Deckel weg lassen?
Was für ein KaKlo benutzen sie denn jetzt? Ich würde am Anfang genau das anbieten, was sie schon kennen und akzeptiert haben. Auch hinsichtlich der Streu. Haben sie sich eingewöhnt, kannst Du langsam Veränderungen vornehmen.
sollte den Kitten gleich mal die Katzentoilette/n zu zeigen
Ja, bzw. ziemlich bald. Stell Dir vor sie müssen dringend und wissen nicht wohin ...
erstmal im ersten Raum sein den die Kitten kennen lernen
Ich würde sie in dem Raum ankommen lassen, wo sich auch später das KaKlo befindet. Da würde ich mich ihnen vorstellen und sie erstmal ankommen lassen. Ein Schälchen mit Futter zeigen, das KaKlo zeigen, etwas selber darin scharren, ihnen ihren Schlafkorb zeigen und sie da ordentlich bekuscheln und mich dann selber auch gemütlich hinsetzen und ihnen etwas vorlesen oder erzählen, dass sie sich an meine Stimme gewöhnen. Merken: ach, die tut uns nix, gibt uns Futter und *huch, jetzt nimmt die mich hoch und putzt mich so wie Mama*
Dann machst Du viele Bilder und postest sie hier für uns zur Freude ;-)
zeigst ihnen was Du für Spielzeug hast, Kartons mit Löchern, Papierbällchen und andres, was kullert und raschelt, vielleicht sogar mit einem Leckerli darin
und wenn sie erschöpft aber zufrieden im Körbchen eingeschlafen sind, hast Du schon die erste challenge bestanden.

Gib ihnen zu Beginn nicht total freien Lauf, sondern erweiter ihren Radius nach und nach. Sie können so viel Neues auf einmal nicht aufnehmen und vergessen dann auch schnell, wo das Klo war.
 
Flo86

Flo86

Registriert seit
22.09.2019
Beiträge
37
Gefällt mir
21
Danke für die erste Antwort!
Aktuell haben sie Bei der Mutterkatze ne offene Toilette, also lass ich den Deckel erstmal weg...
Streu und Futter bekommen sie natürlich was sie bisher kennen! Da steh ich gut im Austausch mit der besitzerin...
EDIT: Aktuell Füttert sie Hauptsächlich Kitten Trockenfutter von Happy Cat und etwas Nassfutter von Animonda Carny

Und was Spielzeug angeht hab ich schon gut vorgesorgt... Auch ein Zweistöckiges Haus aus Karton wurde schon gebaut ;)
Hab bei Einzug in zwei Wochen extra noch 1,5 Wochen Urlaub dass man sich gut kennen lernen kann.
Fotos werden kommen :D

LG Flo
 
Zuletzt bearbeitet:
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
831
Gefällt mir
377
Hallo und Willkommen
Na da stehen dir ja aufregende Tage bevor.

Ich würde ihnen die ersten Tage das Klo ins Wohnzimmer stellen (ich nehme mal an das das auch das Zimmer ist in dem sie ankommen), dann haben sie es in der Nähe.
Nach ca 3 Tagen würde ich anfangen das Klo jeden Tag ca 0,5 Meter in die Richtung zu schieben wo es eigentlich stehen soll.
Auf die Weise habe ich es mit meiner Kitty gemacht und es hat wunderbar geklappt.

Besonders schön finde ich das du Urlaub hast wenn die Kitten kommen.
Hast du deine Wohnung denn schon soweit Kittensicher?
Die kleinen Strolche kommen auf die verrücktesten Ideen.

Woher bekommst du deine Zwerge denn?

Auf das Kartonhaus bin ich auch gespannt.
Bilder bitte.

Ich hoffe du hältst uns auch wenn die Kitten da sind noch auf dem laufenden.

LG
Nula
 
Harlith

Harlith

Registriert seit
24.06.2019
Beiträge
744
Gefällt mir
355
Sollten die Klos oder zumindest eins zur Eingewöhnung erstmal im ersten Raum sein den die Kitten kennen lernen, oder wie auch gelesen gleich am Angedachten Platz (bei mir im Bad)?
Um so ne Frage zu vermeiden ist für viele der erste Raum, den Kitten kennenlernen, das (geräumige) Badezimmer. Da ists auch nicht so schlimm, wenn die kleinen mal das Klo nicht so schnell finden bzw zu langsam sind im auf die Toilette rennen und den Badezimmerteppich nehmen. Ich denke auch Katzenkinder können wie kleine Menschen auch mal über das Spielen vergessen ihre Blase zu bemerken. 😸

Wenn du magst kannst du dir auch ein Buch nehmen, dich mit ins Bad setzen (schnapp dir Kissen und Decke zur gemütlichkeit) und dann auch nur einfach da sein. Wenn du ihnen vorliest kommst du dir vielleicht am Anfang nicht so komisch vor. Es gehört schon eine Portion Gewöhnung dazu sich selbst immer weiter zu unterhalten indem man einfach drauf los erzählt.

Ach bezüglich Katzenklo noch .. guck mal wie hoch der Rand deiner Unterschale ist und ob sie da reinkommen können. Sonst müsstest du vielleich noch deine Bastelfreudigkeit nutzen und eine Rampe oder ähnliches bauen, damit die Mäuse auch noch rechtzeitig reinklettern können.
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
2.889
Gefällt mir
649
Hallo,

wie groß ist denn deine Wohnung/Haus?

Wenn sie nicht groß ist, würde ich den Kleinen das Klo bald zeigen und sie dann laufen lassen.
Wenn die Wohnung groß ist, dann erst wie schon empfohlen nach und nach die Umgebung erkunden lassen.
Später wäre es auch gut nicht nur im Bad die Klos zu haben, sondern 3 Stück verteilt in der Wohnung.
Bitte nicht das Futter in die Nähe der Klos stellen und Wasser nicht in die Nähe des Futters :-)
Haubenklos mögen viele Katze nicht...

Ich würde sie komplett nur noch an Nassfutter gewöhnen und zwar hochwertiges, ohne Getreide und Zucker etc.
Am besten nach und nach auch an versch. Sorten, dann werden sie nicht mäkelig...
Ich füttere z.B. Catz Finfood, Feringa, Anmonda Carny, Bozita, Wild Freedom, Macs....Usw. Bestelle im Internet, oft bei Bitiba die 800g Dosen.
Die Kitten dürfen futtern im 1. Jahr so viel sie möchten!

Freue mich auf Fotos und wünsche frohes warten bis sie endlich kommen ::wgelb

LG Jo
 
Flo86

Flo86

Registriert seit
22.09.2019
Beiträge
37
Gefällt mir
21
Erstmal Danke für die Antworten!

Die Wohnung wird langsam aber sicher SICHER... sprich Kippfensterschutz bzw. Netz, auch den ein oder anderen Steckdosenschutz hab ich schon angebracht!

Der Karton befindet sich noch im Rohbau :D
53771

Die Beiden Kitten sind von Privat aus einen 7 Köpfigen Wurf! Habe sie schon zweimal besucht und alles macht nen guten Eindruck
53772
 
Harlith

Harlith

Registriert seit
24.06.2019
Beiträge
744
Gefällt mir
355
Die Rohfassung ist schon klasse.
Oben auf dem Foto seh ich rechts ein Käbelchen. Versteck das lieber unterm Kratzbaum wenns geht. Katzen sind zwar keine Hunde .. aber meine Katze mag es Kabel auf ihre Festigkeit zu testen ... irgendwann hat sie da wohl ne Generalisierung von Faden, Bändchen und Kabeln gemacht.
 
Flo86

Flo86

Registriert seit
22.09.2019
Beiträge
37
Gefällt mir
21
Die Rohfassung ist schon klasse.
Oben auf dem Foto seh ich rechts ein Käbelchen. Versteck das lieber unterm Kratzbaum wenns geht. Katzen sind zwar keine Hunde .. aber meine Katze mag es Kabel auf ihre Festigkeit zu testen ... irgendwann hat sie da wohl ne Generalisierung von Faden, Bändchen und Kabeln gemacht.
Irgendwie wusste ich, dass das Kabel auffällt! das kommt natürlich weg bzw, wird nach oben verlegt! Oder es kommt nur ran wenn es gebraucht wird!
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
831
Gefällt mir
377
Besser is.
Meine Nala zerkaut dünne Kabel gerne.
Lade und Kopfhörerkabel sind ihr die liebsten.
 
Harlith

Harlith

Registriert seit
24.06.2019
Beiträge
744
Gefällt mir
355
Alles gut *lach* ... ich bin da wohl einfach nur vorgeschädigt von meiner Plüschmaus.
Ah wo wir grade in einem anderen Thread dabei sind .. guck auch ob alle Klebebandecken feste auf dem Karton sind. Nicht dass ein Kitten das interessant findet, dran leckt und sich ein Stückerl Plastik abreißt zum futtern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Flo86

Flo86

Registriert seit
22.09.2019
Beiträge
37
Gefällt mir
21
Achja ! Eine wichtige Frage hab ich noch...
Ich besitze genau eine Zimmerpflanze, leider weiss ich nicht mehr was das für eine ist und wollt fragen ob die Giftig is.. Foto kommt gleich
53773
 
Zuletzt bearbeitet:
Harlith

Harlith

Registriert seit
24.06.2019
Beiträge
744
Gefällt mir
355
Ähm wenn du eh ein Foto machst ... guck doch mal bei der Google Bildersuche vllt bekommst du sogar schon einen Namen für die Pflanze
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
831
Gefällt mir
377
Das ist eine Efeutute.
Die ist Hochgiftig.
 
Harlith

Harlith

Registriert seit
24.06.2019
Beiträge
744
Gefällt mir
355
Aber die kann man doch auch hochhängen? Ich denk da so an diese Makrameedinger, die Töpfe halten, und dann an der Decke oder oben an der Wand entlang führen? Direkt loswerden und in der Familie verschenken, wenns die einzige Pflanze ist ... wär ja schade.
53774
Dennoch rate ich dir zu Katzenfreundlicheren Pflanzen auf Dauer, wie z.B Katzengras.
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
831
Gefällt mir
377
Bei ner giftigen Pflanze wäre ich auf deiner Seite Harlith.
Aber ne Efeutute ist echt fies.
Die die kann bei Berührung schon zu Hautentzündungen führen.
Wenn Katze dann doch mal an nem runtergefallenden Blatt knabbert kann das schnell böse ausgehen.
Ich würde sie rausschmeißen.
Wäre was anderes wenn wir hier nur über n bisschen Durchfall sprechen würden.
 
Flo86

Flo86

Registriert seit
22.09.2019
Beiträge
37
Gefällt mir
21
SOOO schlimm gleich? Hätte ich jetzt nicht gedacht
 
Kaydee

Kaydee

Registriert seit
08.08.2019
Beiträge
398
Gefällt mir
230
Hallo Flo :)
Herzlich willkommen hier :)
Ich bin jetzt seit 9 Tagen Katzenmama von zwei Kitten..
Am ersten Abend habe ich sie erstmal im Bad rausgelassen, direkt vor ihrem Klo.. Habe dann ein bisschen im Streu gescharrt.. Und beide haben das sehr schnell kapiert muss ich sagen.. Du könntest Ja zur Sicherheit einfach ein Klo genauso handhaben wie sie es von daheim kennen ( also eins ohne Deckel) Und ein zweites mit Deckel aufstellen. Ich habe bei meinem Klo die Klappe abgemacht, den Deckel aber drauf gelassen, hat super funktioniert..
Je nach dem wie groß dein zuhause ist würde ich sie auch von Anfang an in die ganze Wohnung lassen. Ich hab aktuell Nur das Schlafzimmer geschlossen. Wenn sie was gegessen haben kannst du sie ja dann aufs Klo setzen. Ich denke das haben die schnell raus, Katzen sind ja sehr reinlich..
Und ansonsten kann ich mich den anderen Nur anschließen, schau das alle Kabel in Sicherheit ist, Plastikfolien und Klebeband etc in Sicherheit ..die kleinen kommen in die letzten Ecken, Das kann man sich kaum vorstellen😅
Ich wünsche dir eine ganz schnelle Zeit und bin gespannt auf deine Berichte wenn die Jungs endlich bei dir eingezogen sind :):)
 
Rosi

Rosi

Registriert seit
23.01.2004
Beiträge
2.964
Gefällt mir
359
Ja die Efeutute ist giftig. Der Pflanze würde ich noch schnell ein neues zuhause suchen, denn diese Ranken und der Stab verleiten zu klettern.
Hochgiftig ist die Pflanze zwar nicht, aber es würde den Kleinen nicht gut bekommen, wenn sie daran knabbern. Also lieber - weg damit.

Hier mal ein Link, des Institut für Veterinärpharmakologie und -toxikologie, 8057 Zürich. Dort kann man Pflanzen auf ihre Giftigkeit überprüfen, wie stark giftig sie sind und welcher Giftstoff enthalten ist. CliniTox: www.clinitox.ch / www.giftpflanzen.ch
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Kitten ziehen ein - Erste Stunden & Allgemeines

Kitten ziehen ein - Erste Stunden & Allgemeines - Ähnliche Themen

  • Merry & Pippin & Fragen von Neuling

    Merry & Pippin & Fragen von Neuling: Halo zusammen! Im Vorstellungsbereich habe ich unsere neuen schon vorgestellt, hier habe ich den Thread jetzt mal eröffnet um immer wenn wir uns...
  • Gewicht bei 17 Wochen alten Kitten

    Gewicht bei 17 Wochen alten Kitten: Hallo ihr Lieben, wie ja einige vielleicht schon gelesen haben, haben wir uns letzte Woche Freitag Kitten ins Haus geholt. Inklusive Giardien...
  • Neues Kitten hat weichen Kot

    Neues Kitten hat weichen Kot: Hallo zusammen! Vor einer Woche haben wir unseren 14 Wochenten Kater von einer Züchterin geholt. Mit Stammbaum. Er hat sich direkt super...
  • Kitten Prägephase

    Kitten Prägephase: Unsere Kitten (6 Wochen) beginnen langsam so richtig die Welt zu entdecken. In dieser Phase sollen sie ja mit allem wovor sie später keine Angst...
  • Kitten ziehen bald ein! ->Fragen

    Kitten ziehen bald ein! ->Fragen: Hallo zusammen! Diesen Freitag werden bei meinem Freund und mir zwei unendlichsüsse Kitten einziehen und ich will ihnen das "Ankommen" so...
  • Kitten ziehen bald ein! ->Fragen - Ähnliche Themen

  • Merry & Pippin & Fragen von Neuling

    Merry & Pippin & Fragen von Neuling: Halo zusammen! Im Vorstellungsbereich habe ich unsere neuen schon vorgestellt, hier habe ich den Thread jetzt mal eröffnet um immer wenn wir uns...
  • Gewicht bei 17 Wochen alten Kitten

    Gewicht bei 17 Wochen alten Kitten: Hallo ihr Lieben, wie ja einige vielleicht schon gelesen haben, haben wir uns letzte Woche Freitag Kitten ins Haus geholt. Inklusive Giardien...
  • Neues Kitten hat weichen Kot

    Neues Kitten hat weichen Kot: Hallo zusammen! Vor einer Woche haben wir unseren 14 Wochenten Kater von einer Züchterin geholt. Mit Stammbaum. Er hat sich direkt super...
  • Kitten Prägephase

    Kitten Prägephase: Unsere Kitten (6 Wochen) beginnen langsam so richtig die Welt zu entdecken. In dieser Phase sollen sie ja mit allem wovor sie später keine Angst...
  • Kitten ziehen bald ein! ->Fragen

    Kitten ziehen bald ein! ->Fragen: Hallo zusammen! Diesen Freitag werden bei meinem Freund und mir zwei unendlichsüsse Kitten einziehen und ich will ihnen das "Ankommen" so...
  • Top Unten