Kitten erst 5 Wochen

Diskutiere Kitten erst 5 Wochen im Anfängerfragen Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo, ich bin neu hier und komm gleich mit einer Frage daher: Wir (Famile mit drei Kindern) haben beschlossen uns zwei Katzenkinder...

joossa

Registriert seit
08.10.2007
Beiträge
21
Gefällt mir
0
Hallo,
ich bin neu hier und komm gleich mit einer Frage daher:
Wir (Famile mit drei Kindern) haben beschlossen uns zwei Katzenkinder anzuschaffen. Wir haben viel gelesen und uns informiert und uns dann
auf die Suche nach Kätzchen gemacht.
Jetzt haben wir ein Angebot von unserer Traumkombination (rotes Mädchen, schwarzer Bub)...aber die Kitten sind erst 5 Wochen und werden wohl von Ihrer Mutter nicht mehr versorgt.
Gerne würden wir die zwei bei uns aufnehmen, aber ich habe gelesen, daß es sehr wichtig ist, daß die Kitten von Ihrer Mutter lernen wie man sich so als Katze verhalten muß kann soll.....
Können die zwei trotzdem normale Katzen werden, oder soll ich besser gleich die Finger von den süßen Fellknäulen lassen.
Ich freu mich sehr auf Hilfe von Euch
Viele Grüße Joossa
 
08.10.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kitten erst 5 Wochen . Dort wird jeder fündig!

Wuschel-Katze

Registriert seit
18.09.2006
Beiträge
623
Gefällt mir
1
hallo!
warum werden sie von der mutter nicht richtig versorgt- oder ist das nur eine behauptung um die kleinen los zu werden?
normalerweise sollte man die kleinen min. bis zur 12. woche bei der mutter lassen!
wenns wirklich nicht anders geht, dann wird auf euch viel arbeit zukommen! in diesem alter fangen sie gerade an selbstständig zu fressen! da müsst ihr aber noch katzenaufzuchtsmilch dazugeben!
und um die kleinen groß zu ziehen braucht ihr viel zeit und vor allem auch geduld (ich weiß wovon ich rede :lol:) also überlegt es euch zuerst! - viele (gerade wenn sie vom bauern kommen) versuchen die kitten so schnell als möglich los zu werden - leider kommt das den kleinen nicht zu gute!

möglich ist es natürlich sie gut groß zu bekommen, aber sie werden auf alle fälle etwas verhaltensauffällig sein - aber ich denke, wenn sie zu 2. sind ist das auf alle fälle auch schon mal gut!

ich würd erst mal prüfen, warum die kleinen nicht mehr bei der mutter bleiben können...

lg ::w
 

joossa

Registriert seit
08.10.2007
Beiträge
21
Gefällt mir
0
Danke für Deine schnelle reaktion
Du sprichst genau meine Befürchtungen an.
1. habe ich Angst davor, das die Katzen verhaltensauffällig werden
2. Habe ich Sorge alles richtig zu machen . Ich bin Katzen-Anfänger. Mein Mann ist zwar mit katzen aufgewachsen, aber der ist die ganze Wche unterwegs.....
Wie oft brauchen die Kleinen mich denn am Tag?
Was genau muß ich bei so kleinen beachten?
Werden sie auf jeden Fall auffällig?
::?
etwas ratlose Grüße Walküre
 

jannymee

Registriert seit
11.11.2006
Beiträge
1.397
Gefällt mir
0
Erstmal: Herzlich Willkommen!

Von wem habt ihr denn das Angebot bekommen?

Die Kitten mit 5 Wochen abzugeben, ist ganz und gar nicht gut. Auch die geläufigen 8 Wochen sind noch zu früh! Mit 5 Wochen haben die Kätzchen ein viel zu große Bindung an die Mutter - es ist sogar leicht möglich, dass die Kleinen zu der Zeit noch "Mamamilch" trinken. Bitte nimm kein Kätzchen vor der 12. Lebenswoche. Dann haben die Katzekinder nämlich erst eine abgeschlossene Erziehung von ihrer Mutter genossen, sind aber immer noch Kinder, die unendlich viel Freude machen. Dass du gleich 2 Katzen nimmst, finde ich übrigens ganz toll!

Du musst dir die beiden aber ja nicht sofort aus dem Kopf schlagen. Du könntest doch mit der Verkäuferin reden und ihr Argumente für einen längeren Aufenthalt bei der Mutter geben. Im Zweifelsfalle kannst du ja die "Extrakosten", die die 2 Kitten machen, ersetzen. Das ist zwar Halsabschneiderei, aber dafür ist es weniger wahrscheinlich, dass die beiden diverse Verhaltensstörungen u.ä. haben werden.

Aber es gibt ein paar Foris, die die Propunkte beim Thema "Abgabe ab der 12. Woche" besser erklären können! ;-)
 

Wuschel-Katze

Registriert seit
18.09.2006
Beiträge
623
Gefällt mir
1
hi!
jetzt hast du leider noch immer nicht gesagt, warum die beiden dort nicht länger bleiben können aber versuch das bitte rauszuschieben!
so lang als möglich!

ich habe auch einen kleinen mit 6 wochen bekommen - und ich merke schon verhaltensauffälligkeiten gegenüber meinen anderen beiden die ich mit 13 bzw 16 wochen bekommen habe!

wenn du so ein kleines kitten nimmst musst du fast rund um die uhr da sein - was wahrscheinlich auch nihct einfach ist wegen der kinder! sie brauchen alle paar stunden mal die milch und viel bewegung und schmuseeinheiten!

vielleicht bekommst du es hin, dass sie doch erst mit der 12. woche abgegeben werden...
 

joossa

Registriert seit
08.10.2007
Beiträge
21
Gefällt mir
0
Huhu ,
ihr seid ja klasse :p
Ich hab die Katzenkinder bei kijji gefunden. In der Anzeige steht die Mutter würde sich nicht mehr um die Kleinen kümmern. Ob das stimmt weiß ich natürlich nicht.... Es klang auch so, als ob sie Platz für neue Kätzchen haben will... das wäre dann natürlich :twisted:
Ich hab mich in das Photo von den beiden echt verlieb und wir sind schon ne Weile auf der Suche... die anderen waren auch süß, aber die ......::bg
Ich werd die Besitzerin auf jeden Fall fragen, ob Sie sie noch behalten kann, aber am Telefon sagte sie mir schon, sie hätte wenig Zeit und man müßte Ihnen nach dem Essen den Bauch massiern, daß würde sie nicht schaffen und die Mutter täts nicht mehr...
Sind die kleinen denn dann auch gestört? wenn sie so nwe Rabenmama haben::?
Ihr müßt euch das Photo echt mal anschauen. Ihr findet sie unter kijiji katze münchen heute eingestellt...
Bin neugierig was ihr mir noch so schreibt
Joossa
 
birgitdoll

birgitdoll

Registriert seit
30.07.2005
Beiträge
5.718
Gefällt mir
1


Die Kleinen sind wirklich super süß
aaaaaber das macht viel Arbeit
und sie brauchen die erste Zeit ständig jemanden, der sich kümmert.
Brauchen noch Aufzuchtmilch zum Katzenfutter dazu.

Macht aber auch viel Freude, wenn Du Dir die Zeit nimmst

Achja,
herzlich Willkommen hier::w
LG
 

tinagui

Registriert seit
26.01.2007
Beiträge
922
Gefällt mir
0
Eventuell findet sich ja hier im Forum jemand, der eine erwachsene Katze hat, die einen gut entwickelten Mutterinstinkt hat. Dann könnten die Kleenen da hin und wenigstens noch einen Teil der Prägung aufnehmen. Das verhindert natürlich nicht, dass Kittenaufzuchtmilch und viel Arbeit benötigt werden...
 

*Chrissy*

Registriert seit
07.08.2007
Beiträge
3.333
Gefällt mir
0
Können denn die Halter der Mutter die Kitten nicht bis zur 12. Woche großziehen? Dann würden sie zwar aufgepeppelt, könnten aber trotzdem die Gegenwart der Mutter genießen und vielleicht noch ein wenig was lernen.


Bei Kijiji bin ich allerdings immer etwas stutzig, ob das alles so passt, wie es in den Anzeigen steht, aber man will ja keinen von vornherein verteufeln.

Also versuch erstmal näheres über die Umstände rauszubekommen. Mit 5 Wochen würde ich sie nicht nehmen.
 
birgitdoll

birgitdoll

Registriert seit
30.07.2005
Beiträge
5.718
Gefällt mir
1

gandhi

Gesperrt
Registriert seit
20.06.2006
Beiträge
624
Gefällt mir
0
dem kann ich nur zustimmen.

Ganz offensichtlich will die Frau die Kitten loshaben....Wenn ihr absagt holt sie ein anderer und dann weiß man nicht, ob der sich auch so gut informiert hat wie die Threaderstellerin...

Also versuche, was möglich ist, auch hinsichtlich einer Ziehmama, aber wenn sie sich ganz querstellt, dann hol die Kleinen zu dir - am besten alle drei und eines nach zwölf Wochen weitervermitteln oder so....:oops:
Denn das andere Kleine hat sonst vielleicht echt die A...karte.

Verhaltensauffällig werden die Kleinen nicht unbedingt. Sie haben sich wenigstens gegenseitig um voneinander zu lernen.
Meine Gandhi ist auch nicht verhaltensauffällig und sie war wahrscheinlich erst drei - vier Wochen alt als sie zu mir kam.
 

joossa

Registriert seit
08.10.2007
Beiträge
21
Gefällt mir
0
Vielen Dank für die vielen Antworten
und danke brigitdoll, daß du das photo reingesetzt hast. Es ist übrigens die rechte von den beiden schwarzen, die sich an ihre große Schwester schmiegt.....oh je ich hab mich echt verguckt in die Süßen.....
Was meinst Du mit der Zeit????Wieviel Zeit brauchen mich die Kleinen am Anfang??? Sie weren schon auch immer mal für 2-3 Stunden allein sein müssen. Nicht täglich, aber immer mal wieder....
 

joossa

Registriert seit
08.10.2007
Beiträge
21
Gefällt mir
0
Gandhi, hab deinen Beitragjetzt erst gesehen....
es sind nur noch die zwei Rechten Katzen zu vermitteln. Die anderen sind schon weg.....
Das geht hier im Moment total schnell......
Wie kann ich an eine Ziehmami kommen????
Kann das jede Katze machen?????
 

gandhi

Gesperrt
Registriert seit
20.06.2006
Beiträge
624
Gefällt mir
0
2-3 Stunden packen sie schon, aber länger ist schlecht, denn sie sollten noch sehr oft gefüttert werden, so alle 3 oder 4 Stunden.
Die Kleinen brauchen halt schon noch viel Nestwärme und deshalb ist es natürlich schön, wenn sie nicht viel allein sind, du willst ja auch zahme und Menschen gegenüber nicht scheue Kätzchen großziehen.
Aber das kriegst du schon hin!
 

tinagui

Registriert seit
26.01.2007
Beiträge
922
Gefällt mir
0
Gut wäre eine, die vielleicht eh grade einen Wurf im ähnlichen Alter hat...möglichst einen kleinen Wurf...
 

joossa

Registriert seit
08.10.2007
Beiträge
21
Gefällt mir
0
Renate 61...
ups, das ist ja der Hammer ....:evil:
Da werd ich doch gleich mal anrufen
Joossa
Danke
 

gandhi

Gesperrt
Registriert seit
20.06.2006
Beiträge
624
Gefällt mir
0
eine Ziehmama könntest du über den Tierarzt oder das Tierheim finden.
Einfach mal rumtelefonieren.

Komisch, dass das gleich Bild für Düsseldorf drin steht, da würde ich nachhaken.
 

joossa

Registriert seit
08.10.2007
Beiträge
21
Gefällt mir
0
Bei der Düsseldorferin ist dauern belegt....:twisted:
 

gandhi

Gesperrt
Registriert seit
20.06.2006
Beiträge
624
Gefällt mir
0
dann probiers mal nochmal in München!
Nicht, dass die dich bescheißen wollen...oder hast du dort die Kitten schon angeschaut?
 
Thema:

Kitten erst 5 Wochen

Kitten erst 5 Wochen - Ähnliche Themen

  • kitten ist erst 4 wochen alt!

    kitten ist erst 4 wochen alt!: hallo ihr lieben! ich hab ein problem. habe mich hier auch kurz durchgelesen, hoffe dennoch auf ei paar tips oder auch auf interessante links von...
  • Kitten zum ersten mal

    Kitten zum ersten mal: Hallo, ihr lieben. Vielleicht, hat hier ja jemand einen Rat für mich? Meine Horst (1jahr und 2monate) und meine Däumelinchen (1jahr)haben vor...
  • Kitten ziehen ein - Erste Stunden & Allgemeines

    Kitten ziehen ein - Erste Stunden & Allgemeines: Hallo Erstmal! Bin Flo aus Bayern und neu hier und Bald Katzenpapa (Anfänger) bei mir ziehen in 2 Wochen ein Geschwisterpärchen ein! Es sind...
  • Im selben Zimmer mit den Kitten schlafen in der ersten Zeit?

    Im selben Zimmer mit den Kitten schlafen in der ersten Zeit?: Hallo :) frischer Dosenöffner hier. Nachdem wir heute zwei wunderhübsche 11 Wochen alte Geschwister geholt haben, sind wir nun sehr aufgeregt. Die...
  • erste Katze/kitten

    erste Katze/kitten: Hallo ich bekomme ende des monats ein kitten (oder so :roll:) ein kleiner whiskey 10 Wochen alt oder eine kleine Mia 8 wochen alt, ihre mutter...
  • Ähnliche Themen
  • kitten ist erst 4 wochen alt!

    kitten ist erst 4 wochen alt!: hallo ihr lieben! ich hab ein problem. habe mich hier auch kurz durchgelesen, hoffe dennoch auf ei paar tips oder auch auf interessante links von...
  • Kitten zum ersten mal

    Kitten zum ersten mal: Hallo, ihr lieben. Vielleicht, hat hier ja jemand einen Rat für mich? Meine Horst (1jahr und 2monate) und meine Däumelinchen (1jahr)haben vor...
  • Kitten ziehen ein - Erste Stunden & Allgemeines

    Kitten ziehen ein - Erste Stunden & Allgemeines: Hallo Erstmal! Bin Flo aus Bayern und neu hier und Bald Katzenpapa (Anfänger) bei mir ziehen in 2 Wochen ein Geschwisterpärchen ein! Es sind...
  • Im selben Zimmer mit den Kitten schlafen in der ersten Zeit?

    Im selben Zimmer mit den Kitten schlafen in der ersten Zeit?: Hallo :) frischer Dosenöffner hier. Nachdem wir heute zwei wunderhübsche 11 Wochen alte Geschwister geholt haben, sind wir nun sehr aufgeregt. Die...
  • erste Katze/kitten

    erste Katze/kitten: Hallo ich bekomme ende des monats ein kitten (oder so :roll:) ein kleiner whiskey 10 Wochen alt oder eine kleine Mia 8 wochen alt, ihre mutter...
  • Top Unten