Kitten Augen rot?!

Diskutiere Kitten Augen rot?! im Katzen-Pflege Forum im Bereich Katzen allgemein; Ihr Lieben, Habe zwei wunderschöne bkh Kitten. Die Augen mache firstich ihnen täglich mit einem weichen, feuchten Lappen sauber. Bei dem...

Ley67

Registriert seit
21.07.2020
Beiträge
12
Gefällt mir
0
Ihr Lieben,

Habe zwei wunderschöne bkh Kitten. Die Augen mache
ich ihnen täglich mit einem weichen, feuchten Lappen sauber. Bei dem Weibchen kommen mir aber die Augen so ungesund vor.. Lade Fotos hoch von beiden damit ihr einen Unterschied sehen könnt..
 

Anhänge

22.07.2020
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kitten Augen rot?! . Dort wird jeder fündig!
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
3.041
Gefällt mir
2.560
Hey
Das sieht nicht gut aus.
Damit würde ich zum TA gehen und das zügig.

Wurden deine beiden eigentlich schon mal untersucht?
Geimpft sind sie noch nicht, oder?

Wenn du jetzt mal an die Mutter und Geschwister denkst, hatten die "saubere" Augen und Nasen?
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
3.928
Gefällt mir
2.140
Hallo,

es könnten Herpesviren sein...Das lässt sich wunderbar mit L-Lysinpulver im Futter behandeln.
Ich gebe es meiner Katze schon 9 Jahre und habe es damit wunderbar im Griff.

LG Jo
 
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
4.889
Gefällt mir
4.097
Bitte möglichst rasch zum TA, bei so kleinen Knirpsen brennt schnell was an. Herpesviren sind ansteckend.
 
Markus S

Markus S

Registriert seit
10.11.2019
Beiträge
375
Gefällt mir
212
Ich kann jetzt nichts besorgniserregendes erkennen... und würde es zunächst beobachten.

Wobei man auch beachten muss, dass die beiden Kitten bereits im Alter von 8 Wochen von der Mutter getrennt worden sind.
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
2.361
Gefällt mir
2.523
Die Augen mache ich ihnen täglich mit einem weichen, feuchten Lappen sauber.
Allein das gibt mir bei Kitten aus unseriöser Vermehrung schon zu denken.....eigentlich sollte man Augen nie saubermachen müssen. Von daher ist es möglich, dass die Kleinen Viren aus dem Katzenschnupfenkomplex mitgebracht haben. Wer weiß, ob die Mutter geimpft war?
Falls die Kleinen nicht bereits das erste Mal geimpft wurden, würde ich schnellstens zum TA mit denen zum Durchchecken. Die erste Impfung wäre ja auch fällig.
 

Ley67

Registriert seit
21.07.2020
Beiträge
12
Gefällt mir
0
Also Mutter und Vatertier waren geimpft und sahen super gesund aus. Die anderen Geschwister sahen auch gut aus, zumal der Bruder ja mit uns ist. Die Impfung bekommen sie demnächst aber jetzt mache ich mir wirklich Sorgen um die Kleine. Essen, spielen, Stuhlgang macht sie alles. Werden aber zum Arzt fahren Danke dir
 

Ley67

Registriert seit
21.07.2020
Beiträge
12
Gefällt mir
0
Hey
Das sieht nicht gut aus.
Damit würde ich zum TA gehen und das zügig.

Wurden deine beiden eigentlich schon mal untersucht?
Geimpft sind sie noch nicht, oder?

Wenn du jetzt mal an die Mutter und Geschwister denkst, hatten die "saubere" Augen und Nasen?
Die erste Grundimunisierung bekommen Sie nächste Woche. Mutter, Vater, geimpft gesund sahen gut aus. Geschwister alle ebenso gesund, zumal der Bruder ja auch bei uns ist. Deshalb hab ich ehrlich gesagt an ein Virus gar nicht eest gedacht. Mir wurde empfohlen erstmal Augentropfen zu verwenden aber so viele haben jetzt geschrieben das es ernst sein kann, denke wir gehen zum Arzt
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
3.041
Gefällt mir
2.560
Huhu
Ja, bitte gehe unbedingt zum Arzt.

Das deine Kitten zu früh von der Mutter weg sind, das schreiben wir nicht um dich "zu ärgern" oder weil wir dir die Baby's nicht gönnen.

Wir haben hier schon oft erlebt das Kitten wie deine mit den besten Absichten gekauft wurden und dann schwer krank waren!

Daher die eindringliche bitte schnell zum Arzt zu gehen.

Das mit den Augen kann harmlos sein.
Es kann aber auch krass ausgedrückt den Anfang vom Ende bedeuten!

Ich wünsche dir sehr das deine Kitten gesund sind.
Lege dir aber sehr ans Herz schnell den TA aufzusuchen.
 
Zuletzt bearbeitet:
2kittenmami

2kittenmami

Moderator
Registriert seit
15.08.2019
Beiträge
1.239
Gefällt mir
1.927
Ich würde dir raten unbedingt zum Tierarzt zu gehen. Katzenschnupfen ist eine sehr ernste Krankheit. Letztes Jahr hatten wir hier im Forum jemanden, deren Kitten (BKH von einer "Hobbyzüchterin") schlussendlich, weil die Halterin nicht wusste, dass Schnupfen ernst ist und wochenlang nichts unternommen hat, an einer Lungenentzündung gestorben ist.

Dieses Kitten hatte aber auch respiratorische Symptome (es hat geniest und Nasenausfluss gehabt).

Deinem Kitten gehört unbedingt mit geschultem Blick ins Maul geschaut (wegen Herpesbläschen), Fieber gemessen und die Lunge abgehört. Je nachdem wie ausgeprägt der Schnupfen ist, wird die Behandlung wahrscheinlich eine antibiotische Augensalbe, Entzündungshemmer und Antibiotika beinhalten. Welche Augentropfen auch immer du hast, die die es zur Behandlung von Schnupfen-Bindehautentzündungen bei Kitten braucht sind nicht frei verkäuflich.

Das zweite Kitten gehört auch untersucht. Schnupfen ist hochansteckend und es ist unwahrscheinlich, dass das zweite Kitten komplett resistent ist.

Auf keinen Fall sollte ein nicht ganz gesundes Kitten geimpft werden. Wenn man das macht endet das mitunter in einer stationären Aufnahme in der Tierklinik. Kitten sind fragil wie Menschenbabys. Kleine gesundheitliche Probleme können bei ihnen schnell so sehr ausarten, dass es lebensbedrohlich wird.
 
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
4.889
Gefällt mir
4.097
Danke Nula und 2kittenmami! Das habt ihr zwar krass, aber absolut zutreffend beschrieben.
 
Harlith

Harlith

Registriert seit
24.06.2019
Beiträge
2.310
Gefällt mir
1.960
Vielleicht könnte man noch ergänzen, dass Kitten, die bis zur 12ten Lebenswoche, auch wenn sie selbstständig Futter zu sich nehmen, trotzdem von Mama gesäugt werden (Wie hier im Thread schön zu sehen: https://www.netzkatzen.de/threads/unser-sonnyboy.174136/page-53) und Kitten somit auch bis dahin immer wieder von der Immunabwehr der Mutter profitieren, denn sie bekommen durch die Muttermilch weiterhin Schutz.
Sobald sie nicht mehr gesäugt werden und somit die "Schutzquelle" versiegt, sind sie anfällig für alle "Angriffe" aus der Umwelt also Viren und Bakterien. Nun sind 8 Woche alte Kitten fragiler als 12 Woche alte Kitten und deswegen solltest du wirklich dir nicht allzu lange Zeit lassen mit einem Besuch beim Tierarzt. Auch wenn du jetzt schon einen Impftermin hast, ist es wichtig, dass er zeitnah auf die beiden Mäuse schaut. Je nachdem wird der Impftermin dann eh hinlänglich sein.
Also grade weil deine beiden süßen Fellpopos so fragil sind solltest du sowas nicht auf die lange Bank schieben. Diese Winzlinge haben einfach nicht viel, wovon sie zehren können wenn sie krank sind.
 
Thema:

Kitten Augen rot?!

Kitten Augen rot?! - Ähnliche Themen

  • Kitten krank?! Ich bin mega sauer!

    Kitten krank?! Ich bin mega sauer!: Hallo ihr Lieben, Ich fasse es einfach nicht, aber sie meisten hier im Forum hatten einfach recht gehabt.. Wir waren vorhin beim Tierarzt, der...
  • Kitten kackt und pisst überall hin...

    Kitten kackt und pisst überall hin...: Ich habe ein Problem mit meinem Kitten. Sowas wie diese (Sorry für die Wortwahl, anders kann ich es gerade nicht beschreiben) Drecksau habe ich...
  • Katzen, die nicht haaren? Spezielle Fellpflege bei Kitten?

    Katzen, die nicht haaren? Spezielle Fellpflege bei Kitten?: Hallo zusammen, meine zwei kleinen BLH sind jetzt zwölf Wochen alt und haaren nicht. Ich habe noch keine Haare entdecken können, die einzeln oder...
  • Kitten riecht etwas streng!

    Kitten riecht etwas streng!: Hallo Zusammen! Als meine kleine Maus (gut vier Monate) gestern bei mir auf dem Schoß lag, habe ich festgestellt, dass sie im hinterem Bereich...
  • Augen und Ohrenpflege

    Augen und Ohrenpflege: Hallo zusammen, bin seit gestern auch stolze Katzenmama, jetzt war ich gerade ein bischen bei Zooplus.de stöbern es gibt ja alles, Katzenshampoo...
  • Ähnliche Themen
  • Kitten krank?! Ich bin mega sauer!

    Kitten krank?! Ich bin mega sauer!: Hallo ihr Lieben, Ich fasse es einfach nicht, aber sie meisten hier im Forum hatten einfach recht gehabt.. Wir waren vorhin beim Tierarzt, der...
  • Kitten kackt und pisst überall hin...

    Kitten kackt und pisst überall hin...: Ich habe ein Problem mit meinem Kitten. Sowas wie diese (Sorry für die Wortwahl, anders kann ich es gerade nicht beschreiben) Drecksau habe ich...
  • Katzen, die nicht haaren? Spezielle Fellpflege bei Kitten?

    Katzen, die nicht haaren? Spezielle Fellpflege bei Kitten?: Hallo zusammen, meine zwei kleinen BLH sind jetzt zwölf Wochen alt und haaren nicht. Ich habe noch keine Haare entdecken können, die einzeln oder...
  • Kitten riecht etwas streng!

    Kitten riecht etwas streng!: Hallo Zusammen! Als meine kleine Maus (gut vier Monate) gestern bei mir auf dem Schoß lag, habe ich festgestellt, dass sie im hinterem Bereich...
  • Augen und Ohrenpflege

    Augen und Ohrenpflege: Hallo zusammen, bin seit gestern auch stolze Katzenmama, jetzt war ich gerade ein bischen bei Zooplus.de stöbern es gibt ja alles, Katzenshampoo...
  • Top Unten