Kitten "attackiert" Hund - wie abgewöhnen?

Diskutiere Kitten "attackiert" Hund - wie abgewöhnen? im Katzen-Erziehung Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo, wir haben seit ein paar Wochen ein junges Kätzchen bei uns. sie ist jetzt ca. 12 Wochen alt. Bisher ist das komplette zusammenführen mit...

Christina&Sina

Registriert seit
04.09.2007
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Hallo,

wir haben seit ein paar Wochen ein junges Kätzchen bei uns. sie ist jetzt ca. 12 Wochen alt. Bisher ist das komplette zusammenführen mit meinem Hund allerdings gescheitert.
Meine Hündin ist eher ängstlich und sehr sehr unsicher gegenüber Katzen im Haus (durch schlechte Erfahrungen), aber generell freundlich eingestellt, so nach dem Motto tust du mir nichts tu ich dir nichts.
Wenn ich die Katze auf dem Arm habe schnuppern sie ohne Probleme aneinander, man kann problemlos nebeneinandersitzen mit jeweils einem
Tier auf dem Schoss, keiner tut dem andren was. Auch Nase an Nase schnuppern ist kein Problem sofrn beide auf dem Arm sind.
Meine Hündin geht auch wenns ihr zu doof wird.
Wenn jedoch die Katze frei rumrennt (der Hund an der Leine) versucht die Katze den Hund immer wieder anzuspringen.
Meine Hündin ist freundlich wenn die Katze nur rumläuft, und schaut neugierig, wedelt auch mal.
Jedoch versteck sich die Katze immer mal wieder lauert kurz und schiesst dann aus einer Ecke auf meinen Hund zu rennt weg und springt wieder drauf los.
Das findet mein Hund ganz und gar nicht witzig, erschrickt, reagiert dementsprechend (knurrt und hat auch schonmal versucht nachzuschnappen, was ich ihr allerdings, bis auf das knurren (ich denke die Katze soll schon hören dass etwas nicht okay ist), verboten habe).
Meine Hündin will dann immer weggehen, ist unsicher und steht an der Tür und will raus, das gewähre ich ihr dann meistens indem ich sie zu meiner Mutter in die Wohnung lasse (im selben Haus)... Aber das kanns ja nicht sein, dass mein Hund auszieht, wenn Kätzchen wieder "spinnt" ;)

Ich kann das Verhalten der Katze nicht richtig einschätzen (unser erstes Kitten) hatte bisher nur mit älteren Spielfaulen Katzen zu tun die sich um die Hunde nicht wirklich geschert haben (ausser sie zu verkloppen :roll: ..). Ich denke/hoffe aber dass dieses Verhalten spielerisch ist?

Habt ihr einen Rat für mich?

Viele Grüße Christina
 
12.10.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kitten "attackiert" Hund - wie abgewöhnen? . Dort wird jeder fündig!

Grizzly

Gast
Hallo Christina,

mir scheint das ist ein absolutes Spielverhalten der kleinen Katze.

Auflauern und Jagen ist sehr beliebt in dem Alter.

So wie es aussieht, habt ihr das Kätzchen früh, eigentlich zu früh bekommen, 12 Wochen bei der Mutter wäre nicht verkehrt.

Aber seis drum, die erste Idee die ich hatte, (und bisher auch Einzige) gebt dem kleinen Kätzchen einen Artgenossen zur Seite, mit dem es kätzisch raufen und toben kann.
Und ich glaube, Euer Hund kann sich bald entspannen, weil er nicht mehr dem unausgelasteten Kätzchen "ausgeliefert" ist.
 

Kamika(t)ze

Gast
klingt auch nach spielen finde ich .... ist sie denn allein Katze ? vll wäre ein kumpel angebracht das sie sich dann nicht mehr so auf den Hund fixiert ::w
 

Christina&Sina

Registriert seit
04.09.2007
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Hallo,
danke für eure Antworten,
ich weiss dass wir die kleine eigentlich zu früh mitgenommen haben, aber sie wär so oder so alleine gewesen.
Ich wollte nur berichten dass Hund und Katz sich jetzt vertragen. Sie liegen auch mal im selben Zimmer, wobei meiner Hündin die kleine oft noch zu viel ist dass sie geht bzw. ich sie runter lasse. :(
Die Katze läuft dem Hund hinterher, ärgert sie ab und zu oder springt sie an, gott sei dank hat meine Sina eine Elendsgeduld mit der kleinen. (Die Agression kam scheinbar wirklich nur anfangs von ihrer Unsicherheit bzw. durch die Leine)
Inzwischen bin ich "Hauptopfer" geworden, werde gebissen, gekratzt und sämtliche Erziehungsversuche komplett ignoriert *seufz* Zu meinem Freund ist sie wesentlich sanfter.
Ich versuche mit ihr zu spielen, jedoch wird alles zerstört, auch sonst gleicht meine Wohnung eher einem Schlachtfeld. ::?

Eine 2. Katze ist bei uns finanziell leider nicht drin. Ich möchte alle Tiere entsprechend ernähren und Tierärtzlich versorgen können, das wär mit noch einer Katze nicht 100% gewährleistet, jedenfalls derzeit. Ausserdem kann ich das vorerst meiner Hündin nicht zumuten, sonst geht sie noch komplett.
 
Thema:

Kitten "attackiert" Hund - wie abgewöhnen?

Kitten "attackiert" Hund - wie abgewöhnen? - Ähnliche Themen

  • Kitten piselt ins Bett!

    Kitten piselt ins Bett!: Hallo ich habe seit ca. 3 wochen einen kleinen Kater. Der jetzt etwas über 3 Monate alt ist. Es ist meine erste Katze. So kommen wir nun zu...
  • Kitten eingezogen

    Kitten eingezogen: Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben vor 2 Wochen zwei Kitten (Bengal) in unserer Familie aufgenommen. Zunächst paar Infos zu den Katzen...
  • Wie ihm das Beißen abgewöhnen?

    Wie ihm das Beißen abgewöhnen?: Moin Moin zusammen, mein kleiner (18 Wochen) möchte sich das Beißen leider nicht abgewöhnen. Gebissen wird nur zur Aufforderung wenn, er spielen...
  • Hilfe, mein Kitten ist nicht stubenrein.

    Hilfe, mein Kitten ist nicht stubenrein.: Hallo, wir haben seit 2 Tagen zwei süßen Kitten (1 Kater und eine Katze, Geschwister, beide 15 Wochen alt) bekommen. Alles läuft schön und prima...
  • Sollte ich für die neuen Kitten einen Trinkbrunnen kaufen?

    Sollte ich für die neuen Kitten einen Trinkbrunnen kaufen?: Hallo, Ist ein Trinkbrunnen Geldverschwendung oder bringt dass wirklich was? Unsere jetzige Katze ist Freigängerin und trinkt somit draußen aber...
  • Ähnliche Themen
  • Kitten piselt ins Bett!

    Kitten piselt ins Bett!: Hallo ich habe seit ca. 3 wochen einen kleinen Kater. Der jetzt etwas über 3 Monate alt ist. Es ist meine erste Katze. So kommen wir nun zu...
  • Kitten eingezogen

    Kitten eingezogen: Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben vor 2 Wochen zwei Kitten (Bengal) in unserer Familie aufgenommen. Zunächst paar Infos zu den Katzen...
  • Wie ihm das Beißen abgewöhnen?

    Wie ihm das Beißen abgewöhnen?: Moin Moin zusammen, mein kleiner (18 Wochen) möchte sich das Beißen leider nicht abgewöhnen. Gebissen wird nur zur Aufforderung wenn, er spielen...
  • Hilfe, mein Kitten ist nicht stubenrein.

    Hilfe, mein Kitten ist nicht stubenrein.: Hallo, wir haben seit 2 Tagen zwei süßen Kitten (1 Kater und eine Katze, Geschwister, beide 15 Wochen alt) bekommen. Alles läuft schön und prima...
  • Sollte ich für die neuen Kitten einen Trinkbrunnen kaufen?

    Sollte ich für die neuen Kitten einen Trinkbrunnen kaufen?: Hallo, Ist ein Trinkbrunnen Geldverschwendung oder bringt dass wirklich was? Unsere jetzige Katze ist Freigängerin und trinkt somit draußen aber...
  • Schlagworte

    katze attackiert hund

    Top Unten