Kira muss zunehmen, doch wie?

Diskutiere Kira muss zunehmen, doch wie? im Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; Hallo Kira müsste dringend 500 - 1000gr zunehmen, Polster für eine evenuell wieder kommende schwere Krankheit. Nun hatte sie aber Ende August ja...

KFME

Registriert seit
31.03.2007
Beiträge
862
Gefällt mir
0
Hallo

Kira müsste dringend 500 - 1000gr zunehmen, Polster für eine evenuell wieder kommende schwere Krankheit.
Nun hatte sie aber Ende August ja ganz miserable Leber- und
Nierenwerte, einen Monat später waren zumindest die Nierenwerte wieder super. Wie die Leberwerte sind/waren, weiß ich ehrlich nicht, dachte, das wurde auch getestet.

Sie futtert halt wie ein Spatz derzeit. Waren es nach der Erkrankung bis zu 1kg am Tag, sinds jetzt vielleicht noch 200gr, viel zu wenig, zumal sie eindeutig zu leicht ist.

Nun wollte ich Rinderfett zufüttern, soll man aber bei einem Leberleiden nicht. Ölige Zusätze (Lachsöl) mag sie nicht, Butter nur bedingt.

Was also zufüttern?

Eva
 
28.12.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kira muss zunehmen, doch wie? . Dort wird jeder fündig!

Danny67

Registriert seit
24.11.2004
Beiträge
7.577
Gefällt mir
1
Hi Eva,

als Päppelfutter eignet sich das Hill's a/d (156 gramm Dose für ca. 1.50 EUR).
Davon braucht es nicht wirklich viel um die volle Tagesration zu erreichen. Das berechnet sich nach dem Körpergewicht.

Ansonsten kann ich Dir noch das Virbac Nutri-Plus Gel (Tube mit 120 gramm) empfehlen. Das ist ein hochkonzentrierter Energieträger für Hunde und Katzen.
Als FutterERSATZ reicht hier schon ein 20 cm langer Strang pro 5 Kilo Körpergewicht aus.
Das sollte aber nur als kurzfrister Nahrungsersatz gegeben werden.

Beides gibts beim Tierarzt.
 

M.D.L.E

Registriert seit
04.04.2006
Beiträge
4.189
Gefällt mir
1
Hu huu,

mir fiel grade spontan Nutri Cal ein, was wiederum aber auch recht fett ist.
Da solltest du mal deinen TA zu befragen.
Gibst du Ihr was Homöophatisches für die Leber?
Mein Hund ist auch Leberkrank und ich muss auf Fett und Kupferanteil aufpassen und mein Hundi ist auch sehr schlank.
Leider ist das bei Leberkranken Tierchen so.
Versuche doch mal Bio Hünchen/Pute/Rind von Hipp oder ähnlichem und du solltest Ihr vielleicht mal das Leberdiätdofu von Kattovit zum probieren geben.
Ebenso ist Gedünsteter Fisch und Maisgries sehr gut.
Hat dir denn dein TA nicht mal was geraten zwecks Futter?


@Danny
Das Nutri ist zu Fett für die Leber, hab da auch dran gedacht.
 

KFME

Registriert seit
31.03.2007
Beiträge
862
Gefällt mir
0
Hallo

Alle Zusätze, die ihr aufgelistet habt, frisst sie nicht.
Nutri-Cal rein gar nicht, Hills kaum bis gar nicht und die andere Paste... denke ich auch nicht, das sie die frisst.

Ob sie leberkrank ist kann ich nicht sagen. Ich habe ihr im zuge der Blutwerte vom August einen Monat lang die Ney Tropfen für Leber und Niere gegeben und die scheinen, zumindest bei der Niere, geholfen zu haben. Problem ist ja, ich würde gerne die Leber testen lassen, das bedeutet aber Stress und Stress wurde uns verboten, nicht, das es nochmal einen Rückfall gibt.

Hipp Gläschen frisst sie nicht, in ihrer kranken Phase auch versucht. Vor langer Zeit gab ich ihr mal das Kattovit zum Abspecken, da ging sie gut ran, könnte also von Kattovit nochmal was versuchen.
Derzeit ist sie wieder ganz mäklig, frisst morgens neuerdings wieder TroFu (HappyCat) und ansonsten nur 20-50gr Nassfutter pro Mahlzeit, etwa 3-5mal pro Tag, das schwankt zwischen Cachet, Schmusy VF, Miamor und Animonda Rafine (Suppenkatze).
 

Alannah

Registriert seit
06.11.2005
Beiträge
4.118
Gefällt mir
0
Grundsätzlich nehmen Katzen von Trofu eher zu (auch wenn Trofu sonst eher abzulehnen ist). Es gibt allerdings besseres als Happy Cat, ich würde da Orijen oder Felidae empfehlen, das ist sehr energiereich, Felix hat davon ordentlich zugespeckt :roll:
 

KFME

Registriert seit
31.03.2007
Beiträge
862
Gefällt mir
0
Orijen möchte ich als Trockenfutter grundsätzlich nicht nehmen, hat mir zu viel Proteingehalt, außerdem habe ich noch zwei andere Katzen, die eben NICHT zunehmen sollen.
Felidae wird hier bestreikt.
Außerdem muss ich Rücksicht auf Minis Asthma nehmen, sie verträgt längst nicht jedes Trockenfutter.
Und auf Dauer wirds Trockenfutter eh nicht geben, denn das ist nur ein kleiner Teil der Fütterung, eine Mahlzeit am Tag, vielleicht 20gr, mehr nicht. Da Mini auf "ihr" Trockenfutter besteht, gibts das halt.
Ansonsten wird zu 80% NaFu gefüttert.
Danke trotzdem für die Antwort.
 

Alannah

Registriert seit
06.11.2005
Beiträge
4.118
Gefällt mir
0
Ach so, ich dachte, Zunehmen sei jetzt das allerwichtigste, wichtiger als die beste Ernährung. Aber wenn es nicht soo wichtig ist, würde ich auch nicht auf Trofu umstellen.
 

KFME

Registriert seit
31.03.2007
Beiträge
862
Gefällt mir
0
Die Ernährung ist wichtig, aber zunehmen eben auch :wink:
 

Oceanicebreaker

Registriert seit
30.10.2005
Beiträge
333
Gefällt mir
0
Meine zwei Katzen waren auch mal sehr dünn.
Durch eine längere Erkrankung haben sie damals kaum gefressen. Lilly wog in schlechten Zeiten nur 3,5kg und das als Maine Coon !!! Und Louis wog 3,8 kg als BKH-Maine Coon Mix !!!
Beide fressen überwiegend Trockenfutter (leider)... ::?
Ich hab damals auch das Rinderfettpulver probiert. Meine beiden haben es verschmäht.
Was aber auch sehr gut ist, ist das Nassfutter Kattovit High Performance.
Mit etwas Hefeflocken oben drauf haben das meine zwei sehr gut gefressen.
Felidae Nafu wir hier leider auch verschmäht, genau wie das Orijen.
Jetzt gibts hier Hills natures best Trofu und Porta 21 Nafu. Da dieses Nafu aber sehr fettarm ist, gebe ich Gänseschmalz dazu. Das mögen beide sehr gern.
Zusätzlich gibt es täglich etwas CaloPet Paste. Diese mögen beide überhaupt nicht. Deshalb schmiere ich sie auf die Pfoten. So schlecken sie diese dann einfach ab.
Beide haben ganz gut zugenommen. Lilly wiegt mittlerweile 4kg und Louis 4,5kg.

Liebe Grüße
Katrin
 
Thema:

Kira muss zunehmen, doch wie?

Kira muss zunehmen, doch wie? - Ähnliche Themen

  • Kira mag kein NaFu mehr....

    Kira mag kein NaFu mehr....: Hallo Foris, wie solls auch anders sein, ich hab mal wieder ein Problem. Diesmal mit meiner unproblematischen, ewig genügsamen Kira.... Wir...
  • Hungerödem-Katze päppeln

    Hungerödem-Katze päppeln: Wir haben ja diese extrem unterernährte Jungkatze. Ich wollte mal so in die Runde fragen, was sich am besten zum Päppeln eignet. Wir füttern sie...
  • Ich versuche es noch einmal - Amanda soll zunehmen

    Ich versuche es noch einmal - Amanda soll zunehmen: Hey ::w wie ihr ja an der Überschrift sehen könnt möchte ich es doch noch einmal versuchen und vielleicht habe ich ja Glück und Amanda nimmt zu...
  • Ich brauch ein Futter zum zunehmen

    Ich brauch ein Futter zum zunehmen: Hallo Meine Mutter hat zwei Hauskatern. Eine BKH und einen Langhaar-Siam. Der Siam ist figurtechnisch im normalen Bereich. Der BKH ist ein...
  • Meine Katze muss zunehmen, wie mach ich das?

    Meine Katze muss zunehmen, wie mach ich das?: Meine Dareios ist ein leichtgewicht und langsam ist sie mir zu leicht. Die Katze ist durchschnittlich groß und wiegt derzeit 2,75 Kilo. Sie ist...
  • Ähnliche Themen
  • Kira mag kein NaFu mehr....

    Kira mag kein NaFu mehr....: Hallo Foris, wie solls auch anders sein, ich hab mal wieder ein Problem. Diesmal mit meiner unproblematischen, ewig genügsamen Kira.... Wir...
  • Hungerödem-Katze päppeln

    Hungerödem-Katze päppeln: Wir haben ja diese extrem unterernährte Jungkatze. Ich wollte mal so in die Runde fragen, was sich am besten zum Päppeln eignet. Wir füttern sie...
  • Ich versuche es noch einmal - Amanda soll zunehmen

    Ich versuche es noch einmal - Amanda soll zunehmen: Hey ::w wie ihr ja an der Überschrift sehen könnt möchte ich es doch noch einmal versuchen und vielleicht habe ich ja Glück und Amanda nimmt zu...
  • Ich brauch ein Futter zum zunehmen

    Ich brauch ein Futter zum zunehmen: Hallo Meine Mutter hat zwei Hauskatern. Eine BKH und einen Langhaar-Siam. Der Siam ist figurtechnisch im normalen Bereich. Der BKH ist ein...
  • Meine Katze muss zunehmen, wie mach ich das?

    Meine Katze muss zunehmen, wie mach ich das?: Meine Dareios ist ein leichtgewicht und langsam ist sie mir zu leicht. Die Katze ist durchschnittlich groß und wiegt derzeit 2,75 Kilo. Sie ist...
  • Schlagworte

    main coon soll zunehmen

    ,

    Main coon sollte zunehmen

    Top Unten