Kennt jemand ein möglichst pflanzliches Abführmittel?

Diskutiere Kennt jemand ein möglichst pflanzliches Abführmittel? im Verdauungstrakt Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo, wie der Titel schon sagt, brauche ich (also mein Tier -> Frettchen) ein Abführmittel. Um den Organismus des Kleinen nicht unnötig zu...

Alpinchen

Gast
Hallo,

wie der Titel schon sagt, brauche ich (also mein Tier -> Frettchen) ein Abführmittel. Um den Organismus des Kleinen nicht unnötig zu belasten, bevorzugt ein pflanzliches.
Der Stuhl darf auf keinen Fall normal sein, sondern muß weich, möglichst Durchfallartig, sein. Bedingt durch eine OP darf die Nase keinen harten Kot ausscheiden, da dies momentan zu schmerzhaft wäre. Meine TÄ sagte mir, ich solle es mit Katzenmilch, Babybrei, Multipaste und normaler - stark mit Wasser verdünnter - Milch probieren. Hab ich auch, aber mittlerweile kann Benny das Zeug nicht mehr sehen, verständlicherweise.

Leider ist meine TÄ heute nicht zu erreichen, deswegen frage ich hier.

LG Alpinchen
 
01.10.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kennt jemand ein möglichst pflanzliches Abführmittel? . Dort wird jeder fündig!

Elke-030

Registriert seit
19.05.2003
Beiträge
707
Gefällt mir
0
Hallo Alpinchen,

bei einigen Katzen hilft Butter, bei anderen Olivenöl, rohe Leber (nicht gekocht - die stopft), überdosierte Malzpaste, Ölsardinenöl und bei vielen Katzen gibts Durchfall durch abrupte Essensumstellung - aber ob dies auch für Frettchen zählt und ihn nicht "aus die Latschen haut" - ich habe von Frettchen garkeine Ahnung!

Liebe Grüße
Elke
 

Elke-030

Registriert seit
19.05.2003
Beiträge
707
Gefällt mir
0
PS: Wo bleiben meine Manieren? Herzlich Willkommen!

Und noch eine kleine Info, für alle übrigen Tiere außer Katzen haben wir hier eine eigene Rubrik.

Ich habe noch kurz unter den Homöopathischen Mitteln geschaut, aber dort finde ich nur Mittel die eine fehlgeleitete Verdauung wieder regulieren, wie z. B. Nux Vomica. Leider sind meine Kenntnisse dieser Mittel mehr als mangelhaft so das ich Dir leider kein Mittel raten kann was die gewünschten Symtome hervorruft.

LG Elke
 

Alpinchen

Gast
Hallo Elke,

Danke für die Willkommensgrüße.

Die Extra-Kategorie habe ich gesehen. Da die Bedürfnisse eines Frettchens ziemlich denen einer Katze entsprechen (natürlich geringere Dosierung bei Medikamenten), hab ich es hier rein gesetzt. Ok, ich hätt´s dazu schreiben sollen *schäm*.

Butter & Co. haben wir schon durch -> nix! Er kann´s net mehr sehen und ich kann´s voll verstehen, hätte auch keinen Bock, ständig Milch, Brei und Butter zu lutschen *lach*.

Dank Dir aber trotzdem,

Alpinchen
 

solo

Gast
Hallo,

auch von mir erstmal ein herzliches Willkommen.

Was für eine Op hatte Dein Frettchen denn ? Wenn Du bei einem Frettchen den Kot weich halten willst, kannst Du ihm Baby Menügläschen ab dem 4 Monat geben, wenn Du da noch etwas Katzenmilch untermixt bleibt der Kot weich. Manche Frettchen fressen das nicht gleich, da hilft es dann, das Frettchen erst mit dem Finger und dann mit dem Löffel zu füttern. Wenn Du noch Fragen hast schicke mir einfache eine PN, ich habe seid 20 Jahren Frettchen. Gute Besserung für den Kleinen.
Gruß Kerstin
 
Thema:

Kennt jemand ein möglichst pflanzliches Abführmittel?

Kennt jemand ein möglichst pflanzliches Abführmittel? - Ähnliche Themen

  • Mariendistel flüssig oder als Pulver - kennt jemand ein gutes Präparat?

    Mariendistel flüssig oder als Pulver - kennt jemand ein gutes Präparat?: Ich wollte endlich Mariendistel für meinen Kater Zwacki bestellen. Die Präparate wurden hier im Forum ja schon erfolgreich bei vielen Katzen...
  • e coli Bakterien in der Nase kennt sich jemand aus?

    e coli Bakterien in der Nase kennt sich jemand aus?: Hallo, kennt sich jemand damit aus? Leo hat vorige Woche einen Nasenabstrich bekommen und da wurden diese Bakterien festgestellt, findet man die...
  • Kennt jemand Yomogi???

    Kennt jemand Yomogi???: Hallo!!!::w Ich gebe meinen Katern im Moment Mittel zu Darmsanierung und bin in meiner Hausapotheke auf Yomogi Kapseln gestoßen. Inhaltsstoff ist...
  • Kennt jemand ein Supermittel gegen Durchfall?

    Kennt jemand ein Supermittel gegen Durchfall?: Hallo! Flora hat mal wieder Durchfall :cry: ! Sie bekommt immoment ein Homäopathisches Mittel das Ihr schonmal ganz toll geholfen hat. Kennt...
  • Kennt jemand Ulcogant Suspension?

    Kennt jemand Ulcogant Suspension?: Hallo, Ihr Lieben Unsere 14Jahre alte Sophie hat u.a eine schwere chronische Gastrits, und wir sollen ihr Ulcogant Suspension einflößen, womit...
  • Ähnliche Themen
  • Mariendistel flüssig oder als Pulver - kennt jemand ein gutes Präparat?

    Mariendistel flüssig oder als Pulver - kennt jemand ein gutes Präparat?: Ich wollte endlich Mariendistel für meinen Kater Zwacki bestellen. Die Präparate wurden hier im Forum ja schon erfolgreich bei vielen Katzen...
  • e coli Bakterien in der Nase kennt sich jemand aus?

    e coli Bakterien in der Nase kennt sich jemand aus?: Hallo, kennt sich jemand damit aus? Leo hat vorige Woche einen Nasenabstrich bekommen und da wurden diese Bakterien festgestellt, findet man die...
  • Kennt jemand Yomogi???

    Kennt jemand Yomogi???: Hallo!!!::w Ich gebe meinen Katern im Moment Mittel zu Darmsanierung und bin in meiner Hausapotheke auf Yomogi Kapseln gestoßen. Inhaltsstoff ist...
  • Kennt jemand ein Supermittel gegen Durchfall?

    Kennt jemand ein Supermittel gegen Durchfall?: Hallo! Flora hat mal wieder Durchfall :cry: ! Sie bekommt immoment ein Homäopathisches Mittel das Ihr schonmal ganz toll geholfen hat. Kennt...
  • Kennt jemand Ulcogant Suspension?

    Kennt jemand Ulcogant Suspension?: Hallo, Ihr Lieben Unsere 14Jahre alte Sophie hat u.a eine schwere chronische Gastrits, und wir sollen ihr Ulcogant Suspension einflößen, womit...
  • Schlagworte

    abführmittel für frettchen

    ,

    abführen frettchen

    ,

    abführmittel für katze

    ,
    , , natürliches abführmittel für frettchen
    Top Unten