Katzenspielzeug selbstgemacht :-)

Diskutiere Katzenspielzeug selbstgemacht :-) im Katzen-Spiele Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo ihr Lieben! ::w Heute will ich euch erzählen was ich an Katzenspielzeug so alles selbstmache. Der absolute Hit sind bei uns die...

Mia Wallace

Registriert seit
08.08.2005
Beiträge
506
Gefällt mir
0
Hallo ihr Lieben! ::w

Heute will ich euch erzählen was ich an Katzenspielzeug so alles selbstmache.


Der absolute Hit sind bei uns die Ü-Eier!
Leere Eier werden mit ein paar Körnern Reis gefüllt, ein mal geschüttelt und geworfen. Lili liebt sie! :lol: Am liebsten wirft sie die Eier Nachts, auf dem Laminat, unter unserem Bett, herum. Darum werden die Ü-Eier des Nachts konfisziert. :roll:

Desweiteren nähe ich Mäuse selbst!
Ein wenig Plüschstoff verkehrtherum
zu kleinen Schläuchen nähen. Dann an das eine Ende einen Schwanz annähen und umstülpen. Mit Polstermaterial füllen und dann von der richtigen Seite zunähen das es wie ein "V" aussieht. Somit bekommt die Maus eine annähernde Schnauze. Den überstehenden Stoff einfach abschneiden. ::bg

Eine Spielangel habe ich auch schon selbstgemacht!
Plüschstoff verkehrtherum zu einem langen Schlauch nähen. Das eine Ende gleich mit zunähen. Umstülpen, einen dünnen Stock reinschieben und mit Polstermaterial füllen. Eine Taubenfeder mit einer Schnur festbinden und dann einfach mit dem anderen Ende der Schnur den Schlauch/Stock zubinden.

Fridlin hat ein kleines Catnip Kissen, leider war der Geruch schnell weg. Da meine Mum aber Minze im Garten hat und die immer sorfältig trocknet, für das Essen oder Tee, habe ich inzwischen einen kleinen Vorrat an Ökologisch angebauter Minze. :wink:
Nun habe ich in einer kleinen Tupper Schüssel immer ein wenig Minze drin. Darin wird dann ein Weilchen das Kissen eingeschlossen, und wenn ich es brauche, dann hohle ich das Kissen, wieder wunderbar nach Minze riechend, heraus.



Vor mir liegende Projekte:

Maus statt mit Polstermaterial mit dem Raschel-Ü-Ei füllen.
Maus mit einem Gemisch von Polstermaterial und Minze füllen.


Macht ihr auch einige Spielsachen selbst? Würde mich über viele weitere Ideen freuen. Gerne kann ich auch mal Bilder von den Mäusen machen, wen ihr wollt. Freue mich auf viiiieeele Antworten. :lol:
 
08.02.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katzenspielzeug selbstgemacht :-) . Dort wird jeder fündig!

Buddycat

Registriert seit
15.12.2004
Beiträge
3.931
Gefällt mir
0
Hallo Mia,

toll was du so alles für deine Katzen bastelst. Ich hab da leider nicht so das "Händchen" dafür. Ü-Ei mit Reis hab ich mal bei Buddy ausprobiert. Leider hat ihn das Teil überhaupt nicht interessiert. Aber gut, mal wieder davon gehört zu haben. Bei Flöckchen kommt sowas sicherlich gut an.
 

feuervogel_112

Registriert seit
24.08.2004
Beiträge
134
Gefällt mir
0
Die Ü-Eier gibts bei mir auch.Habe aber statt Reis einfach ein Glöckchen vom L***Osterhäschen rein getan oder ein Kieselsteinchen.
Ansonsten werden von mir diese Kugeln zum Waschmitteldosieren als Leckerlie-Versteck missbraucht (Leckerlie aufn Boden und Kugel umgestülpt darüber)

Mäuse selber nähen wär echt mal ne Alternative, wo doch irgendwo bei mir ein schwarzes Loch für Mäuse sein muss, so viele wie ich schon gekauft hab *ggg*
 

raggie

Registriert seit
18.08.2005
Beiträge
1.567
Gefällt mir
0
Hallo Mia!

Super, was Du für Ideen hast! Das mit den Ü-Eiern hat mein Sohn mal gemacht, das hat die Katzis leider nicht interessiert, weil man die Dinger nicht beißen und herumtragen kann. Was er noch gemacht hat (ok, mit mir zusammen), war eine Burg aus 2*2 Kartons, jeweils 2 davon aufeinandergeklebt und ein Loch zum Hochklettern vom unteren in den oberen hineingeschnitten (seitlich, nicht mittig, damit eine Sitzfläche auf dem Etagenboden bleibt). Dazu dann noch diverse Einstiegslöcher unten und im "1. Stock", und eine kleine Hängebrücke zwischen den beiden Türmen (wird leider nicht benutzt). Das ist ideal zum Verstecken spielen und auch als Rückzugspunkt (Lionel geht da gerne rein, auch wenn das Ding von der Grundfläche für ihn etwas klein ist).
Ansonsten lassen wir manchmal eine große Holzmurmel in der Badewanne sausen.

Das mit dem Tupperschälchen mit Minze zum "Aufladen" mach ich jetzt auch, super!

LG,

Betty
 

Ameli

Gast
Hallo,

ich hatte mal eine Klopapierrolle an beiden Enden zugeklebt und ein Loch in die Rolle geschnitten. Diese Rolle nun mit Leckerlies gefüllt. Die beiden mussten nun die Rolle über den Boden rollen um an die Leckerlies zu kommen.

Oder Adventskalender mit Leckerlies gefüllt. Meine Zicke musste nun sehen, hinter welchem Fenster ein Leckerlie war und dann das Fenster aufbekommen. Gut, der Adventskalender hielt das nur 3 x aus. Aber es machte ihr Spaß.

Schnüre jedweder Art nehmen, daran z. B. einen Gardinenring binden. Und fertig ist eine neue billige und beliebte Kaztenangel.

Ein Kindergumme (diese bunten, die es gibt? gab?) mit Fingerhäkellei verkürzt. Fertig eine Gummischlange, die man beissen und an der man reissen kann.

Das war es fürs erste.

Ameli
 

Mia Wallace

Registriert seit
08.08.2005
Beiträge
506
Gefällt mir
0
Hallo! ::w


@Buddycat:
Berichte uns bitte, ob Flöckchen sich dafür interessiert hat. :lol:

@Feuervogel:
Das mit der Waschmittel Kugel und dem Glöckchen im Ü-Ei ist auch eine gute Idee. :lol:

@Raggie
Den Karton-Turm würde ich sehr gerne mal sehen. Gibt es davon Bilder? Schön das ich dir mit der Tupper Idee helfen konnte. :lol:

@Ameli:
Das mit dem Adventkalender ist auch eine gute Idee, leider dauert es noch lange bis Weihnachten. ;-)
Das mit dem Kindergumme habe ich leider nicht verstanden. Was ist den das? Gibt es da Bilder?


Eine Toilttenpapier Rolle habe ich auch schon mal gebastelt. Und noch ein paar andere Gebilde aus Karton. Eine aus dem Forum hat da mal Bilder davon gemacht und super tolle Sachen gebastelt. Leider finde ich es nicht mehr.
Bei uns haben die nie lange überlebt, da sie meistens genau da lagen, wo man Nachts im dunkeln (Toilettengang) herumlief. 8)


Her mit weiteren Ideen, zum selbermachen. ::bg
 

raggie

Registriert seit
18.08.2005
Beiträge
1.567
Gefällt mir
0
@Mia: Hier hab ich mal ein paar Fotos gemacht; ist keine Schönheit, wird aber gern genutzt und misshandelt:wink: :

...hier hat Lionel einen Turm umgekippt und sich reingesetzt:


...und das ist das Ding...hat vor allem mein Sohn(5) gebaut:wink: :




LG,

Betty
 
Zuletzt bearbeitet:

Ameli

Gast
Hallo,

also, ich habe so ein komisches buntes Gummiseil genommen und fingergehäkelt. (das war es, was mir gestern nicht einfiel) Das Gummiseil war nämlich zu dünn. Mit der Fingerhäkellei wurde es dicker und hat Schlaufen? in denen sich Kätzi verkrallen kann.

Das war es.

Eine Spielhöhle hatte ich auch schon mal aus mehreren übernandergeklebten Kartons gebastelt. Leider kam meine Bastelidee bei den beiden nicht an. Schweinerei. :twisted:

Ach ja, was auch gut war: Von Beuteltee, die einzeln verpackt sind, die Papierverpackung nehmen, ein Leckerlie hinein und wieder verschliessen. Die Katze muss nun versuchen, das Leckerlie da herauszubekommen. Meine Zicke schaffte es, ihr Bruder nicht.

Für Katzen, die gerne im Wasser planschen. Eine Schale mit Wasser. Darin etwas, das schwimmt. Darauf ein Leckerlie. Auch hier muss die Katze versuchen, das Leckerlie aus dem Wasser zu bekommen. Meine beiden mögen kein Wasser. Daher ein Spielflop.

Mehr fällt mir am frühen Morgen nicht mehr ein.

Ameli
 

möwe

Registriert seit
28.10.2005
Beiträge
50
Gefällt mir
0
hallöchen, also die idee mit der klopapierrolle und dem trockenfutter drin hatte schon mal jemand. aber da wurde es mit ner küchenrolle gemacht. eh ich hab das ausprobiert aber strolchi interessiert das nicht. doofi oder? erst dacht ich die löcher sind zu klein das das trockenfutter ni raus kommt wenn man die dreht, aber dran lang es nicht. nachdem ich ihm x-mal gezeigt hab wies geht hats ihn trotzdem ni interessiert. ansonsten liebt strolchi meine haargummis. am besten solche wo schon 1000 haare dran sind. die verschleppt er dann durch die halbe bude. und dann hat er aufm klo wieder probleme - ich glaub nämle er hat das rapunzelsyndrom. er isst haare - am liebsten die von den dosis. er knabbert ganze strähnen ab - pfui. und der absolute spielrenner: trockenfutterwerfen! :lol: das fetzt total und macht katzi müde :-)
 

Heike0609

Gast
Hi,

jau ich näh meinen Fellflusen ab und an mal Katzenminzekissen wenn ich so Stoffreste habe da fahren die so drauf ab.... das wird dann patschnass geschlabbert und arg verteidigt damit ja kein anderer das Kissen bekommt...

Heike
 
aLuckyGuy

aLuckyGuy

Registriert seit
10.02.2006
Beiträge
1.480
Gefällt mir
0
Hallo,
das beste Spielzeug gab es bei uns immer zur Weihnachtszeit. Immer wenn am Abend dann alle Geschenke ausgepackt waren, lag immer ein riesiger Berg an Geschenkpapier mitten im Zimmer. Unser Alexander konnte sich da gar nicht wieder beruhigen und hat am liebsten stundenlang mitten in dem Papier gewühlt. Wenn es nach ihm gegangen wäre hätte ich den Papierberg für immer liegen lassen.
 

Mia Wallace

Registriert seit
08.08.2005
Beiträge
506
Gefällt mir
0
Hallo ihr Lieben! ::w

Da Antje schon nachgefragt hat, und es sicherlich noch mehr interessiert, zeige ich euch ein Bild von meinen selbstgemachten Mäusen. :lol:

Wie ihr sehen könnt, gleicht keine Maus exakt der anderen. Sie sind alle von der Form her, ein wenig unterschiedlich. Ergab sich beim nähen so.....::bg

Wenn ihr Interesse habt, kann ich ja nochmal eine Nähanleitung aufsetzen.

Übrigenz hatte ich an die 10 Mäuse gemacht......die alle mit der Zeit ins Nirvana verschwunden sind. Das waren die letzen die ich gefunden habe. 8)
 
Zuletzt bearbeitet:

Antje76

Registriert seit
26.01.2005
Beiträge
466
Gefällt mir
0
hey vielen Dank, die sehen ja echt lustig aus. "Kuhmäuse":lol:



Ja ich kenn das, bei mir verschwindet alles Spielzeug auch auf mysteriöse weise.
Da ich eh keine Nähmaschine habe brauch ich glaube ich keine Anleitung, außerem ist mein nächstes Projekt Kletterwand bauen.

Schönen Tag noch.

LG Antje
 

h-annas

Registriert seit
22.09.2005
Beiträge
65
Gefällt mir
0
Hallo,

nachdem es nun fast eine Ewigkeit dauerte bis ich mal dran gedacht habe ein paar Ü-Eier zu besorgen :oops:, haben wir das jetzt auch mal ausprobiert und siehe da selbst mein bequemer zugucken-ist-doch-viel-schöner Sammy ist dem Ü-Ei hinterhergeflitzt 8O. Vielen Dank für diese super Idee! Bislang hab ich ein Ei mit Reis und ein anderes mit (natürlich unbenutzten) Katzenstreu befüllt. Was auch sehr gut ankommt, ist so ein flaches Behältnis zum Aufbewahren von Kontaktlinsen, ebenfalls leicht befüllt und dann über den Teppich sausen lassen. Top-Favorit bleibt bei meinen beiden allerdings Weinflaschenkorken.

LG

Annette, Sammy & Francis
 

jessimx

Gast
Hallo ihr Lieben! ::w

Da Antje schon nachgefragt hat, und es sicherlich noch mehr interessiert, zeige ich euch ein Bild von meinen selbstgemachten Mäusen. :lol:

Wie ihr sehen könnt, gleicht keine Maus exakt der anderen. Sie sind alle von der Form her, ein wenig unterschiedlich. Ergab sich beim nähen so.....::bg

Wenn ihr Interesse habt, kann ich ja nochmal eine Nähanleitung aufsetzen.

Übrigenz hatte ich an die 10 Mäuse gemacht......die alle mit der Zeit ins Nirvana verschwunden sind. Das waren die letzen die ich gefunden habe. 8)
Ich kram noch mal einen älteren Thread raus! Unsere Kleine braucht auch immer wieder neue Beschäftigung und Spielzeug selbst zu basteln, finde ich eine klasse Idee! :lol:

Habe ich es überlesen... wo wäre denn die Anleitung für die Mäuse zum selber nähen? Schafft das auch ein Neuling zu nähen? :oops: Dann hätte ich interesse! Sehen klasse aus die Kuhmäuse!! *hehe* Büdde büdde!! Vielleicht hast ja noch mehr Tipps bezügl. Sielzeug selbst machen für mich! Ich denke Mail ist am besten.... :wink:

lg Jessica ::w
 

Mia Wallace

Registriert seit
08.08.2005
Beiträge
506
Gefällt mir
0
Hallo jessimx! ::w

Gerne gebe ich dir nochmal eine ausführliche Anleitung! :lol: Unten zitiere ich mal meine Kurz Anleitung.

Desweiteren nähe ich Mäuse selbst!
Ein wenig Plüschstoff verkehrtherum zu kleinen Schläuchen nähen. Dann an das eine Ende einen Schwanz annähen und umstülpen. Mit Polstermaterial füllen und dann von der richtigen Seite zunähen das es wie ein "V" aussieht. Somit bekommt die Maus eine annähernde Schnauze. Den überstehenden Stoff einfach abschneiden.

Den Stoff zurechtschneiden zu kleinen Quadraten. Ca. 9 cm auf 9 cm. Dann verkehrtherum zusammenklappen und auf der einen Seite zusammen nähen, das eine Art Schlauch entsteht.
Nun den Schlauch so legen, das die Naht in der Mitte ist und nach oben zeigt. Den zuvor geschnittenenen Schwanz auf die Naht legen und wieder eines der Enden zunähen. Natürlich das Ende des Schwanzes mit in die Naht hinein nähen.

Nun kann man es umklappen und man hat eine kleine Tasche mit Schwanz. In diese Tasche nun Poltsermaterial füllen. Ich habe dazu Schaumstoff Schnippsel genommen, die gibt es billig in Baumärkten zu kaufen.

Nun muss nur noch einmal genäht werden. Und zwar damit es eine Ähnlickeit mit einer Maus hat nicht gerade sondern eine Art "V" nähen. Den überstehenden Stoff kann man dann abscheinden, und fertig ist die Maus.

Desto mehr ich gemacht habe, desto leichter wurde es auch. Und kleine Schönheitsfehler übersehen meine Katzis gerne. 8)

Ich hoffe ich konnte es gut erklären. ::bg
 

traeumelein

Registriert seit
10.03.2006
Beiträge
150
Gefällt mir
0
Ich habe drei mittelgrosse Vogelfedern (ohne Virus) an ein Gummiband genäht und aufgehängt.
 

Mia Wallace

Registriert seit
08.08.2005
Beiträge
506
Gefällt mir
0
Ach ich habe euch noch gar nicht von meiner neuesten Kreation erzählt! :lol:


Also ich habe lange Zeit leere Toiletten Papier Rollen aufgehoben.
Als ich dann einige zusammen hatte, habe ich sie zusammen geklebt. Immer an der Längsseite. Am besten wäre es wenn man es wabenartig anordnet.

Nun habe ich ein großes Stück schon zusammen und ich kann es auf viele verschiedene Arten benutzen.

Wenn ich es Z.B. auf den flach auf den Boden lege, dann schütte ich TroFu in die Röhren. Das ist ein großer Spass, das TroFu da wieder heraus zu holen.

Oder ich verstecke eine Maus in einer Röhre und die Katzis müssen die Maus suchen. Lili springt z.B. immer hinein. Dann steht jedes Bein in einer anderen Röhre. Dann stapft sie solange drin herum bis sie die Maus herausgezogen hat. die Selbstverständlich soffort wieder von ihr in einer anderen Röhre versenkt wird. Inzwischen trägt sie ihre Mäuse sogar selbstständig zu dem Ding und spielt stundenlang Mäuse versenken.

Wenn ich es hochkant stelle, dann lege ich auch Trofu in die Röhren und beide Katzis greifen dann von jeh einer Seite hinein und betatschen sich durch die Röhren und freuen sich wenn Leckerlis heraus fallen. Auch ohne TroFu macht es den beiden Spass durch die Röhren durch zu gucken und nach dem anderen zu angeln. ::bg

Demnächst will ich es versuchen mit einem Brett zu fixieren damit es nicht so herumrutscht. Falls Interesse besteht kann ich ja heute Abend mal ein Bild von meiner Konstruktion reinsetzen. :lol:
 

jessimx

Gast
Hallo Mia Wallace vbmenu_register("postmenu_788813", true); ,

oh, das ist ja klasse! Vielen lieben Dank für die tolle Beschreibung! :-) Das mit den Mäusen muss ich unbedingt mal ausprobieren. Scheint ja auch gar nicht schwer! Ich hoffe dich, dass meine Katzen mir auch ein paar Schönheitsfehler verzeihen. Ach, die sehen das doch eh nicht! Hauptsache es ist Mäuse ähnlich! :wink: ::bg Mit Watte zu füllen wäre doch auch nicht schlecht. Mal schauen, was ich so finde! *freu*

Und zu den Röllchen:
Das ist ja auch mal ne tolle Idee! Das ich auf so einfache Dinge nicht mal selbst komme. :roll:

Nur ich kann mir grad Dein Bauwerk noch nicht ganz vorstellen. Wie genau die Rollen aneinander geklebt sind. Und das hält auch, wenn die Katzen mal "wilder" spielen? ::? Das wäre sicher etwas für meine Katzen! Habe so etwas ähnliches mit dem TroFu verstecken schon mal mit einem Karton gemacht. Die Begeisterung war groß und auch ich hatte meinen spass! *hehe* Aber auch der Karton rutschte leicht weg... mit nen Untergrund bauen ist nicht schlecht.
Eine Foto von Deinem Kunstwerk mit den Klorollen wäre also super!! Bitte bitte! :lol:

Danke für die Tipps!

Gruß, Jessica ::w
 
Thema:

Katzenspielzeug selbstgemacht :-)

Katzenspielzeug selbstgemacht :-) - Ähnliche Themen

  • Katzenspielzeug, Frage zu "Tanzender Fisch"

    Katzenspielzeug, Frage zu "Tanzender Fisch": Kennt jemand das Katzenspielzeug "Tanzender Fisch" und hat damit Erfahrungen, wie dieses Spielzeug angenommen wird? Und kennt jemand die...
  • Katzenspielzeug Idee

    Katzenspielzeug Idee: Hi Leute::w Ich wollte euch Fragen ob ihr Spielzeugideen habt die man selber machen kann Vielleicht eine Idee mit Federn? Oder Filz::? Oder...
  • Katzenspielzeug bei ZOOPLUS reduziert.....

    Katzenspielzeug bei ZOOPLUS reduziert.....: ....zur Tierspielzeugwoche. http://www.zooplus.de/shop/tierbedarf/aktionen/spielzeug_wochen?unique=HTML15#Katze
  • Welches Katzenspielzeug ist der LIEBLING unter den Katzen?

    Welches Katzenspielzeug ist der LIEBLING unter den Katzen?: Wir haben hier einiges an Spielsachen, aber so wirklich geliebt wird leider nichts. Habt ihr Tips, was ich der Kleinen kaufen könnte, was...
  • Gebrauchtes Katzenspielzeug

    Gebrauchtes Katzenspielzeug: Jeder von Euch wird es kennen, man geht einkaufen und sieht mal wieder was schönes neues für die Katzen. Und der Berg an Katzenspielzeug wächst...
  • Ähnliche Themen
  • Katzenspielzeug, Frage zu "Tanzender Fisch"

    Katzenspielzeug, Frage zu "Tanzender Fisch": Kennt jemand das Katzenspielzeug "Tanzender Fisch" und hat damit Erfahrungen, wie dieses Spielzeug angenommen wird? Und kennt jemand die...
  • Katzenspielzeug Idee

    Katzenspielzeug Idee: Hi Leute::w Ich wollte euch Fragen ob ihr Spielzeugideen habt die man selber machen kann Vielleicht eine Idee mit Federn? Oder Filz::? Oder...
  • Katzenspielzeug bei ZOOPLUS reduziert.....

    Katzenspielzeug bei ZOOPLUS reduziert.....: ....zur Tierspielzeugwoche. http://www.zooplus.de/shop/tierbedarf/aktionen/spielzeug_wochen?unique=HTML15#Katze
  • Welches Katzenspielzeug ist der LIEBLING unter den Katzen?

    Welches Katzenspielzeug ist der LIEBLING unter den Katzen?: Wir haben hier einiges an Spielsachen, aber so wirklich geliebt wird leider nichts. Habt ihr Tips, was ich der Kleinen kaufen könnte, was...
  • Gebrauchtes Katzenspielzeug

    Gebrauchtes Katzenspielzeug: Jeder von Euch wird es kennen, man geht einkaufen und sieht mal wieder was schönes neues für die Katzen. Und der Berg an Katzenspielzeug wächst...
  • Schlagworte

    katzenspielzeug selbst gemacht

    ,

    katzenspielzeug selber machen ideen

    ,

    katzenspielzeug ideen

    ,
    katzenspielzeug selber machen
    , katzenspielzeug selbstgemacht, ideen für katzenspielzeug, selbstgemachte spiele für katzen, maus nähanleitung katzenspielzeug, beschäftigung für katzen selber machen, selbstgemachtes katzenspielzeug, katzenspiele selbst gemacht, katzenspielzeug basteln ideen, katzenspielzeug selber bauen einfach, selbstgemachte spielsachen für katzen, kostenlose katzenspielzeug selber machen
    Top Unten