Katzensicheres Fliegengitter?

Diskutiere Katzensicheres Fliegengitter? im Sicherungssysteme Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; Hallöchen, ich muss auf jeden Fall ein Fliegengitter bei mir anbringen, da ich sonst alles mögliche an Getier in der Wohnung habe. Gibt es...

Sapphire

Registriert seit
09.11.2005
Beiträge
2.944
Gefällt mir
0
Hallöchen,

ich muss auf jeden Fall ein Fliegengitter bei mir anbringen, da ich sonst alles mögliche an Getier in der Wohnung habe.
Gibt es
ein Fliegengitter, was auch eine Katze aushalten kann, wenn sie daran versucht hochzuklettern?
Das wäre toll, denn dann könnte ich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Ich hab meine Ruhe vor dem Krabbelzeugs und Katzi kann am offenen Fenster sitzen.
Fliegengitter UND Katzennetz finde ich da schon etwas too much, dann sehe ich ja gar nix mehr wenn ich aus dem Fenster schaue...
Weiss da jemand was?

Viele Grüße ::w
 
08.06.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katzensicheres Fliegengitter? . Dort wird jeder fündig!

Inki

Registriert seit
14.12.2005
Beiträge
463
Gefällt mir
0
Das wüsste ich auch gern. Meine finden es prima das Netz förmlich wegzukratzen und genau nun an dieser Stelle hinauszugehen. Sie könnten natürlich auch durch die Katzenklappe gehen, aber das macht ja nicht so viel Spaß. Ob es katzensichere Fliegengitter gibt, das würde mich auch mal interessieren.... seufz

LG

Inki
 

Sapphire

Registriert seit
09.11.2005
Beiträge
2.944
Gefällt mir
0
Dann sind wir ja schon zu zweit! ::w
Vielleicht hat hier jemand ja sowas?
 

nitocris

Registriert seit
30.04.2006
Beiträge
295
Gefällt mir
0
Hi, guckt mal hier: http://www.katzennetz.de/
Da gibt es das sogenannte PetScreen Netz, das wird von denen als katzensicheres Fliegengitter angeboten. Ich selbst habs nicht, ich habs nur in deren Katalog gesehen.

nitocris
 

Bella73

Registriert seit
22.01.2006
Beiträge
32
Gefällt mir
0
und jetzt sind wir schon zu dritt ::w

ich habe gerade mal auf die hp des shop`s geschaut 8O aber das sind ja preise !!!! puh ! da muß es doch eine andere lösung geben oder nicht ::?
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Nein, ich bin nicht die Vierte im Bunde: Ich hab es mit beharrlicher Konsequenz und der Wasserspritze dem Katzel beigebracht, daß Fliegengitter KEINE Kratzbäume sind und daß Gekrabbel dadran NICHT auf der Beuteliste steht.
Sofern ich nicht dabei war, hab ich lieber die Fenster geschlossen als mir die Fliegengitter zerzauseln zu lassen.

Zugvogel
 

Sapphire

Registriert seit
09.11.2005
Beiträge
2.944
Gefällt mir
0
Joa, die Preise sind nicht grad einem Discounter entsprungen. :roll:
Aber vielleicht eine lohnende Investition? Ich würd mich ja gar nicht trauen, aus dem Zimmer zu gehen, wenn das Fenster geöffnet ist und nur ein normales Fliegengitter angebracht ist. Wer weiss wie schnell so ein Katzerl das durch hat und draußen ist!

@ Zugvogel: Wieviele Fliegengitter sind denn bei dir drauf gegangen, bis sie es verstanden haben? ::bg
 

Schnubbel

Registriert seit
16.10.2005
Beiträge
3.111
Gefällt mir
0
also ich hab nun einen Holzrahmen gebastelt und ein Fliegengitter richtig fest drauf gespannt...und meine Beiden glotzen raus...aber das gitter lassen se in frieden;)
 
Mel1980

Mel1980

Registriert seit
30.06.2005
Beiträge
1.038
Gefällt mir
3
Passt mir mit den Fliegengittern bitte auf, ich habe bis heute auch immer gedacht, dass meine nur anständig davor sitzen und rausschauen :oops: :oops: .

Gestern war dann vor dem Fenster eine andere Katze zu sehen und Gizmo ist einfach gegen das Netz gerannt. Dadurch hat es sich gelöst und mein "Wohnungskater" war auf und davon und der anderen Katze hinterher 8O 8O 8O .

Es hat fast eine Stunde gebraucht bis ich meinen Gizmo wieder im Arm hatte und dadurch habe ich dann auch nach das halbe Brasilien Spiel verpasst :cry: :cry: :cry:

Fliegengitter sind kein Schutz, dass Katzen nicht rauskommen, falls es jemand bei sich machen will um Katzen in de Wohnung zu behalten. :(
 

smac

Registriert seit
05.04.2004
Beiträge
122
Gefällt mir
2
Also, ich habe das Petscreen..

..in eine Fliegengittertüre einbauen lassen und bin sehr zufrieden. Ursprünglich hatte ich nur die untere Hälfte mit Petscreen machen lassen, wegen dem Preis... und die obere Hälfte hatte ich mit normalem Gitter machen lassen.
Nach 2 Tagen hatte ich ober schon die ersten Löcher drinnen, weil die Damen ganz gerne Anlaufnehmen und dann wie Kletten im Gitter rumhängen, was zwar lustig aussieht und ganz bestimmt Spass macht, aber wie gesagt kleine Löche ins Netz reisst. Im unteren Teil, wo das Petscreen ist, ist kein einziges Loch,deshalb habe ich die obere Hälfte jetzt auch nachgerüstet :wink:
Ich habe allerdings im Schlafzimmer und im Gästezimmer Insektengitter mit Alugitter und das klappt auch sehr gut. Im Gästezimmer hab ich das Geflecht auf einen Holzrahmen getackert und bündig mit der Aussenwand befestigt, so dass meine Mädels auf den Fenstersims sitzen können. An den Gitter klettern sie auch gerne hoch und runter, ich habe bisher trotzdem erst ein kleines Loch entdecken können. Das Petscreen ist jedoch deutlich wiederstandsfähiger.
Im Schlafzimmerfenster hab ich auch Alugeflecht genommen, und habe mir im Baumarkt Aluprofilschienen und Eckverbindungen geholt und zusammengebaut. Sieht definitiv besser aus wie der Holzrahmen, allerdings fällt dort der geliebte Fenstersims weg... :-)
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
@ Zugvogel: Wieviele Fliegengitter sind denn bei dir drauf gegangen, bis sie es verstanden haben
Bei mir ist mit Mienzelchen Hilfe nicht eines futsch gewesen, allerdings von Nachbarskatzen, die von draußen nach drinnen wollten und zuerst sehr erstaunt waren, nicht mehr frank und frei ins Schlafzimmer zum Ausruhen konnten.
Ich hatte damals gleich eine ganze Menge bei Aldi-Süd von den Gazepackungen geholt, also immer Ersatz für zerfetzte da. Die Klettenbänder haben erst nach etlichen Jahren Sperenzchen gemacht und mußten erneuert werden.

Bei meiner Mutter war das Spiel etwas länger, die nichterzogene Katze meiner Schwester fand es herrlich, von drinnen die Mücken und Falter draußen, und von draußen die Lichtreflexe im Zimmer zu fangen. Ewig konnte ich neue Gaze dranmachen, weil es bei Mutter sehr viele Schnaken gibt und ungestörte Nachruhe nimmer möglich war.
Jetzt darf das schwarze Moppelchen nur noch ins Zimmer oder auf den Balkon, wenn jemand dabei ist. Mutter ist sehr alt und die Schwester hat keine Ahnung von Gaze erneuern, ich bin ca alle 4 Wochen erst wieder dort.

Mienzelchen ist im Regenbogenland, dort wird es sicher all die Fellnäschen finden, die hier die Gaze als herrliches Spielzeug betrachteten. Alle Neuankömmlinge haben nie die Fensterbretter von außen als ihr Revier betrachtet.

Insgesamt gesehen hält sich der Schaden bisher sehr in Grenzen, viele der Gazegitter verwittern und müssen deswegen erneuert werden und nicht, weil sie von Katzenpfoten durchlöchert werden.

Zugvogel
 

snowcat

Registriert seit
29.06.2005
Beiträge
2.430
Gefällt mir
0
also ich hab nun einen Holzrahmen gebastelt und ein Fliegengitter richtig fest drauf gespannt...und meine Beiden glotzen raus...aber das gitter lassen se in frieden;)
Menne hat auch nen Holzrahmen gebastelt, aber das Fliegengitter haben wir wie üblich auf Klettband im Fensterrahmen und auf den Holzrahmen haben wir den Rest vom Schutznetz (Balkon) gefädelt und nun ist vor dem Fliegengitter das Schutznetz und Bella häckelt, wenn überhaupt, im Schutznetz und nicht mehr im Fliegengitter!::bg Und die Ausbruchmöglichkeit ist auf Null reduziert!::bg ::bg ::bg
 

Schnubbel

Registriert seit
16.10.2005
Beiträge
3.111
Gefällt mir
0
ja so ganz das wahre ist es auch noch nicht....ich muss mir da schon noch was einfallen lassen:(..ich werd wohl maschendraht oder so nehmen..irgendwas stabiles aussm Baumarkt zweckentfremden:D
 
Cat72

Cat72

Registriert seit
02.05.2006
Beiträge
1.937
Gefällt mir
0
also wir haben vom Schreiner (der glücklicherweise mein Onkel ist :wink:) einen Holzrahmen bauen lassen. Der wird innen in den Fensterrahmen gesetzt (gefrimelt) und obne mit einem Schieberiegel in dem Spalt im Fensterrahmen befestigt.
Im Holzrahmen haben wir Alu bzw. Edelstahl-Geflecht eingespannt.
Das schwarze Petfence kommt mir so dunkel vor (lichtundurchläßig) -
oder wie sind die Erfahrungen bei euch anderen??

für unser Dachfenster haben wir jetzt einen Alurahmen mit Edelstahlgeflecht bauen lassen. Den holen wir heute mittag ab. Bin mal gespannt, wie der rauskommt.
Werde dann gelegentlich bilder reinstellen und unsere Erfahrung posten (gibt ja mehrere Dosis mit dem Problem Dachfenster:lol:)

Grüße
Katja
 

Schnubbel

Registriert seit
16.10.2005
Beiträge
3.111
Gefällt mir
0
ich hab zum Glück nur ein Dachfenster om Bad..und das ist eh tabou für die beiden...
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Da fällt mir ein, daß es im Baumarkt (Globus) auch konfektionierte Fliegentüren und -fenster gibt. Sie haben einen Alu- oder Plastikrahmen, der nach Bedarf angepaßt werden kann. Fenster gibts als Flügel oder zum Einhängen, Türen als Flügeltüren, die Scharniere müssen angepaßt werden. Die Bespannung ist aus dünnem Fliegendraht, nimmt nur wenig Licht weg.
Der Preis für eine Türe liegt nach Modell zwischen 39 und 49 Euro.

Zugvogel
 

keine_Ahnung

Registriert seit
12.06.2006
Beiträge
11
Gefällt mir
0
Wo ich vor über drei Jahren in diese Wohnung gezogen bin war schon ein Fliegengitter vor dem Küchenfenster. Es ist ein Holzrahmen mit einem sehr dichten Drahtgeflecht. Es ist sogar sehr schwer von aussen rein zu gucken aber raus geht wunderbar. :roll:

Wie gesagt wohne ich jetzt über drei Jahre hier in der Bude und meine beiden Kater hängen da manchmal drin wie Garfield an der Scheibe und ich habe erst zwei kleine Löcher drin. *begeistert bin*

Im übrigen könnte ich mich immer weg schreien wenn sie alle viere von sich gesterckt haben und da drin hängen. ::bg ::bg ::bg


Gruß Heiko
 

Wuscheltiger72

Registriert seit
18.05.2016
Beiträge
6
Gefällt mir
0
Gitter

In unserer Voliere haben wir ein ganz normales Kaninchengitter verwendet, das natürlich so verbaut wurde, dass die Katzen nicht raus kommen. Die Katzen können durch unser Bürofenster gehen, dieses haben wir uns von Spröba machen lassen mit kratzfesten Gewebe und Katzenklappe. Aber unsere Fenster sind alle Fenster mit diesem kratzfesten Gewebe ausgestattet. Bei uns ist noch nie irgendwas kaputt gegangen.
 
Thema:

Katzensicheres Fliegengitter?

Katzensicheres Fliegengitter? - Ähnliche Themen

  • Treppengeländer Katzensicher machen

    Treppengeländer Katzensicher machen: Hallo Ich besitze seit ca. 3 wochen zwei Heilige Birma Katzen. Ich wohne in der oberen Etage meiner Eltern und möchte das die Katzen sich nur...
  • Doppelfenster Katzensicher machen

    Doppelfenster Katzensicher machen: Ich hab' da ein kleines Problem mit meinen Fenstern. Das sind keine normalen Fenster, die man auf "kipp" stellen kann, sondern Doppelfenster...
  • Garten katzensicher

    Garten katzensicher: Hallo! Ich bin neu hier und habe zum teil auch schon einige Katzen sichere Gärten gesehen. Aber! Ich möchte etwas das 100%ig hält - und zwar nach...
  • Dachloggia katzensicher - es ist vollbracht :)

    Dachloggia katzensicher - es ist vollbracht :): Hallo zusammen, nach dem Umzug haben wir nun auch die Dachloggia für unsere Katzen freigeben können. Es war wirklich eine nicht so leichte...
  • Loggia Katzensicher machen? Tipps, Ratschläge und Bilder wären super

    Loggia Katzensicher machen? Tipps, Ratschläge und Bilder wären super: Guten Morgen zusammen ::wgelb, im August werde ich und meine zwei kleinen endlich mit meinem Freund in unsere eigene Wohnung ziehen :lol: und...
  • Ähnliche Themen
  • Treppengeländer Katzensicher machen

    Treppengeländer Katzensicher machen: Hallo Ich besitze seit ca. 3 wochen zwei Heilige Birma Katzen. Ich wohne in der oberen Etage meiner Eltern und möchte das die Katzen sich nur...
  • Doppelfenster Katzensicher machen

    Doppelfenster Katzensicher machen: Ich hab' da ein kleines Problem mit meinen Fenstern. Das sind keine normalen Fenster, die man auf "kipp" stellen kann, sondern Doppelfenster...
  • Garten katzensicher

    Garten katzensicher: Hallo! Ich bin neu hier und habe zum teil auch schon einige Katzen sichere Gärten gesehen. Aber! Ich möchte etwas das 100%ig hält - und zwar nach...
  • Dachloggia katzensicher - es ist vollbracht :)

    Dachloggia katzensicher - es ist vollbracht :): Hallo zusammen, nach dem Umzug haben wir nun auch die Dachloggia für unsere Katzen freigeben können. Es war wirklich eine nicht so leichte...
  • Loggia Katzensicher machen? Tipps, Ratschläge und Bilder wären super

    Loggia Katzensicher machen? Tipps, Ratschläge und Bilder wären super: Guten Morgen zusammen ::wgelb, im August werde ich und meine zwei kleinen endlich mit meinem Freund in unsere eigene Wohnung ziehen :lol: und...
  • Schlagworte

    ,

    fliegengitter katzensicher

    ,

    fliegengitter katze

    ,
    katzensicheres fliegengitter
    , fliegengitter katzen, katzen fliegengitter, fliegengitter katzenfest, fliegengitter für katzen, katzensichere fliegengitter, , katzennetz fliegengitter, kitten essen katzenstreu, katze fliegengitter, insektenschutzgitter katzensicher, fliegengitter katzenschutz
    Top Unten