Katzenpärchen zu Single-Katze

Diskutiere Katzenpärchen zu Single-Katze im Mehrkatzenhaushalt Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo Foris, in den nächsten Monaten wird eine Familien-Zusammenführung anstehen, und das macht mir jetzt schon Sorgen :roll: Ich habe eine ca...

sonnentinchen

Registriert seit
27.01.2007
Beiträge
64
Gefällt mir
0
Hallo Foris,

in den nächsten Monaten wird eine Familien-Zusammenführung anstehen, und das macht mir jetzt schon Sorgen :roll:

Ich habe eine ca. 6-8-jährige Katze und einen ca. 13-jährigen Kater, beide kastriert. Zuerst war die Katze da, als der Kater dazukam, verlief das sehr problemlos. Ich brachte ihn ohne Vorwarnung mit und lies ihn im Vorzimmer aus der Transportbox. Nach ein paar Tagen mit Fauchen und Knurren hatten sie sich aneinander gewöhnt. Sie mögen sich zwar nicht
so besonders, leben aber friedlich nebeneinander.

Mein Freund hat eine 1 1/2-jährige Katze, die er schon mit zwei Wochen zu sich genommen hat, weil sie sonst umgebracht worden wäre (Bauernhofkatze). Die Kleine hat also kaum kätzische Umgangsformen gelernt.

Nun werde ich im Laufe des Jahres zu meinem Freund ziehen - natürlich mit den Fellnasen. Neben der ansich schon eher sub-optimalen Situation bzgl. Katzen kommt noch hinzu, dass seine Wohnung kleiner ist als meine. Momentan haben meine beiden eine 70 Quadratmeter Wohnung für sich (allerdings dürfen sie nicht ins Schlafzimmer). Nach dem Umzug wären es nur ca. 55-60 Quadratmeter, sie dürften aber in alle Zimmer.

Die Wohnungsgröße macht mir weniger Sorgen, ich werde vorher noch so viele Rückzugsplätze wie möglich herrichten. Vor der Zusammenführung hab ich aber schon ziemlichen Bammel :| Ich glaube, die Kleine wäre mehr als schockiert, wenn wir ihr plötzlich zwei fremde Katzen vor die Nase setzen... Andererseits hätte sie - zumindest mit meiner Katzendame - eine Spielgefährtin. Mein Kater ist nicht so für's Spielen, der schaut immer, dass er möglichst seine Ruhe hat.

Wäre es sinnvoll, schon mal ein Schlafkörbchen o.ä. von meinen beiden in die Wohnung meines Freundes zu stellen? An meiner Kleidung haben sie sich natürlich gegenseitig schon gerochen. Hat prinzipiell jemand von euch schon Erfahrung damit, dass zwei Katzen in das Revier einer Einzel-Katze kommen? Würde mich über Tipps freuen!
 
01.02.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katzenpärchen zu Single-Katze . Dort wird jeder fündig!
amalie

amalie

Registriert seit
19.06.2003
Beiträge
3.656
Gefällt mir
1
Ich wäre nicht so pessimistisch. Durch die Krankheit meiner Tante mußte ich mal ihre Katze zu mir nehmen. Lilly war auch einer Bauernhofkatze und kam mit 6 Wochen von anderen Katzen weg, war zwar später Freigängerin, aber bei meiner Tante eine verwöhnte Einzelkatze, die mit anderen Katzen kaum Kontakt hatte (Stadtwohnung) und mit diesen auch nicht auskam.

Bei mir kam dann der Kulturschock. :wink: Plötzlich waren da damals noch 7 andere Katzen da und natürlich mußte ich Lilly auch einige Zeit im Haus einsperren bevor sie dann später auch rausdurfte. Ich hatte auch viele Bedenken, aber es verlief ziemlich problemlos.

Natürlich ist die Situation in einer Wohnung enger. Aber du schaffst ja Rückzugsmöglichkeiten. Und auch 3 Katzen auf 55 qm sollten funktionieren.
 

hirondelle1

Registriert seit
11.02.2007
Beiträge
338
Gefällt mir
0
Es ist halt immer schwer vorauszusagen, wie so eine Zusammenführung ablaufen wird! Ich bin in der Zwischenzeit eher Vertreterin der "sanften Zusammenführung" geworden, d.h. nicht einfach Transportkorb auf und raus mit der Katze, sondern sie vielleicht erst einmal ein paar Tage getrennt halten, damit sie sich an Geruch und Geräusche gewöhnen kann.

Unsere Tiggy war zwar nur vorübergehend Einzelkatze, weil ihre Kumpels alle verstorben waren, aber bei unserer letzten Zusammenführung sind wir so vorgegangen und es war eine Traumzusammenführung! Wir hatten auch Körbchen und Decken getauscht und sie wusste schon fast eine Woche vorher, dass sich 2 fremde Katzen im Haus befanden. Als sie sich dann endlich begegneten, war es, als kannten sie sich schon lange.
Deshalb finde ich es auch eine gute Idee, wenn Du jetzt schon mal Körbchen usw. zu der neuen Katze bringst.

Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Glück!

Liebe Grüsse,
Hirondelle
 

Ellismiri

Registriert seit
02.05.2006
Beiträge
67
Gefällt mir
0
Zusammenführung

Hallo,
hier im Forum gibt es einige mit positiven Erfahrungen mit Feliway-Steckern, ich würde mir da einen bestellen an deiner Stelle und in der neuen Wohnung einsetzen.

Des weiteren stelle ich es es mir schon ein bissel stressig vor für die Mitzen vor, so ein Umzug ist meist ja eine ordentliche Hau-Ruck-Aktion und für ältere Katzen dürfte das schon sehr aufregend sein. Ich habe keine Erfahrungen zu Umzügen mit Katze, ich würde aber schon mal ein Zimmer ausräumen und dort deine Mitzen bis der Umzug fertig ist einsperren, die Katzen würde ich dann auch sanft zusammenführen also den Neulingen mal die Möglichkeit geben unestört die neue Wohnung zu erkundigen. Das Thema Rückzugsflächen hast du ja schon angesprochen.

Bei unserer Zusammenführung hat sich das Verwöhnprogramm bewährt, die Katzen sehen zwar so aus, als wären sie beleidigt und möchten lieber allein sein, aber das ist nur Unsicherheit, Angst und Verzweiflung da braucht Katze den Dosi an ihrer Seite der gut zuredet und Leckerlies verteilt :wink:

Viel Erfolg,
und noch etwas: Um so nervöser der Dosenöffner, um so unsicherer wird die Katze, also Ruhe bewahren und locker machen ::r

Liebe Grüße Miri
 

sonnentinchen

Registriert seit
27.01.2007
Beiträge
64
Gefällt mir
0
Danke für eure aufmunternden Worte! Ich werde morgen mal die eine Heizungsliege von meinen beiden mitnehmen, so etwas hat die Katze meines Freundes ohnehin nicht. Umgekehrt ist eher schwierig, die Kleine schläft eigentlich nur am Kratzbaum... Aber vielleicht werde ich sie einfach mal mit einem T-Shirt oder so abreiben und das dann meinen beiden Fellnasen mitbringen. Tagelang kann ich die beiden nicht in ein Zimmer sperren, da sie sich zeitweise lieber aus dem Weg gehen. Aber für die ersten paar Stunden ist das sicher keine schlechte Idee. Und geschmust wird natürlich gaaanz viel :-)
 
Thema:

Katzenpärchen zu Single-Katze

Katzenpärchen zu Single-Katze - Ähnliche Themen

  • Katzenpärchen adoptieren?

    Katzenpärchen adoptieren?: Hallo, wir haben zwei liebe Kater von vier Jahren. Die beiden leben seit November 2007 bei uns. Wir haben sie vom Tierschutz übernommen. Sie...
  • Katzenpärchen, wenn einer stirbt/was nun?

    Katzenpärchen, wenn einer stirbt/was nun?: Hallo, heute morgen musste ich auf dem Weg zur Arbeit unseren Kater "Schorschi" von der Starße bergen. Ein Auto hat ihn erfasst, er muss sofort...
  • Kitten Katze zu 2 Katern, einjährig?

    Kitten Katze zu 2 Katern, einjährig?: Hallo zusammen, ich habe 2 einjährige kastrierte Katerchen, die sich zwar verstehen, aber der eine ist ruhiger und der andere tobt gerne. Der...
  • Babykitten und Onkel

    Babykitten und Onkel: Wir haben ein sehr liebes Geschwisterpaar, etwas älter als ein Jahr. Der Kater kastriert, die Katze noch nicht, sie hat gewollt Junge bekommen...
  • Weibliches Kitten zieht zu mir und meinem kater

    Weibliches Kitten zieht zu mir und meinem kater: hallo liebe Katzenliebhaber :) wir haben seit gestern ein neues Familien Mitglied dazu bekommen. Ich hatte immer das Gefühl das mein Kater Timba...
  • Ähnliche Themen
  • Katzenpärchen adoptieren?

    Katzenpärchen adoptieren?: Hallo, wir haben zwei liebe Kater von vier Jahren. Die beiden leben seit November 2007 bei uns. Wir haben sie vom Tierschutz übernommen. Sie...
  • Katzenpärchen, wenn einer stirbt/was nun?

    Katzenpärchen, wenn einer stirbt/was nun?: Hallo, heute morgen musste ich auf dem Weg zur Arbeit unseren Kater "Schorschi" von der Starße bergen. Ein Auto hat ihn erfasst, er muss sofort...
  • Kitten Katze zu 2 Katern, einjährig?

    Kitten Katze zu 2 Katern, einjährig?: Hallo zusammen, ich habe 2 einjährige kastrierte Katerchen, die sich zwar verstehen, aber der eine ist ruhiger und der andere tobt gerne. Der...
  • Babykitten und Onkel

    Babykitten und Onkel: Wir haben ein sehr liebes Geschwisterpaar, etwas älter als ein Jahr. Der Kater kastriert, die Katze noch nicht, sie hat gewollt Junge bekommen...
  • Weibliches Kitten zieht zu mir und meinem kater

    Weibliches Kitten zieht zu mir und meinem kater: hallo liebe Katzenliebhaber :) wir haben seit gestern ein neues Familien Mitglied dazu bekommen. Ich hatte immer das Gefühl das mein Kater Timba...
  • Top Unten