Katzenopi Sammy-akute Pankreatitis

Diskutiere Katzenopi Sammy-akute Pankreatitis im Bauchspeicheldrüse (Pankreas) Forum im Bereich Krankheiten-Innere; Ach Petra Dankeschön.........grad eben war ich die letzte Ta. Rechnung bezahlen ......fast auf die Zeit genau..wie ich letzte Woche mit firstBonny...
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
8.422
Gefällt mir
87
Liebe Elke, schon eine Woche ohne Bonnymaus :cry::cry:. Ich denke jeden Tag an Dich und vermisse Deine Bonny-Berichte schon jetzt sehr :cry: ::knuddel::knuddel::knuddel


Ich hoffe, Dein Männe und die Schrebis helfen Dir ::knuddel::bussi
Ach Petra Dankeschön.........grad eben war ich die letzte Ta. Rechnung bezahlen ......fast auf die Zeit genau..wie ich letzte Woche mit
Bonny dort war.....


Ja..es ist seltsam..jetzt hatte ich 4,5 Jahre diesen Thread und jetzt....

Ich hab meine Aufgaben die mich ablenken..die letzte Woche war prall gefüllt.....aber in gewissen Minuten erwischt mich die Trauer..und ich bin machtlos....dann bin ich am liebsten auch allein....

War heut Morgen schon zwei Stunden im Garten..ist schon komisch das Bonny nun auch dort liegt....


Liebe Elke auch von mir einen lieben Gruß an dich.::knuddel

Wie ungewohnt und traurig ist es aufzuwachen ohne die geliebte Fellnase.

In Gedenken an Bonny und all die anderen Sternchen.:rose::rose::rose:
Dankeschön Silvia.....::knuddel
 
ChicadelaPalma

ChicadelaPalma

Registriert seit
01.08.2009
Beiträge
5.370
Gefällt mir
63
Ja liebe Elke. Es ist so traurig und sinnlos.


Ich drücke dich ganz doll::knuddel
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
11.484
Gefällt mir
20
Es ist immer sinnlos. Sie waren so lange ein Teil unseres Lebens.


Ich bin aus dem Urlaub zurück und drücke Dich auch liebe Elke. ::knuddel
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
8.422
Gefällt mir
87
Dankeschön.....::knuddel

Gerade sagte ich zu Männe sie fehlt mir sehr......ja sagte er..mir auch....

Es ist so still ohne die Maus....der Verstand weiss das es Zeit war..aber das Herz....:cry: es bleibt ein schlechtes Gefühl zurück.....
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
11.484
Gefällt mir
20
Im Herzen tut es immer weh. Aber Bonny hatte ein so langes und schönes Leben - viele Katzen werden nur ein paar Jahre alt und sterben dann durch Krankheit. Du hast so viel getan für sie und sie ist trotz ihrer Baustellen über 20 Jahre alt geworden. Das war schon eine stramme Leistung...
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
1.488
Gefällt mir
64
Es tut immer verdammt weh da kann der Verstand noch so vernünftig sein.

Sie fehlen einfach so sehr unsere süßen Fellnasen.

Ihr habt eine sehr schöne und lange Zeit mit Bonny gehabt dass war ein sehr großes Geschenk.

Fühl dich mal ganz lieb in den Arm genommen Elke ::knuddel

In unseren Herzen leben die immer weiter ::l
 
Zuletzt bearbeitet:
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
6.672
Gefällt mir
134
Liebe Elke, wie geht es Dir? Ich denke oft an Dich und Bonnymaus:cry: ::knuddel


Halten die Schrebis Dich in Trab? Bestimmt machst Du ihnen ihr Winterquartier noch schöner ...

Möchtest Du eigentlich für die Schrebis einen neuen Thread aufmachen? Oder sollen wir hier im Gedenken an Sammy::l und Bonny::l weiterschreiben?
 
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
4.264
Gefällt mir
59
Liebe Elke,

auch von mir einen lieben Gruß an dich.::knuddel

Freu mich wenn du dich wieder mal meldest, alles Liebe.::w
 
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
3.656
Gefällt mir
322
Liebe Elke,
irgend was fehlt hier,
und das bist du.::knuddel

-
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
6.277
Gefällt mir
169
Liebe Elke, wie geht es Dir? Ich denke oft an Dich und Bonnymaus:cry: ::knuddel
Möchtest Du eigentlich für die Schrebis einen neuen Thread aufmachen? Oder sollen wir hier im Gedenken an Sammy::l und Bonny::l weiterschreiben?
Liebe Elke, auch von mir einen lieben Gruß an dich.::knuddel
Freu mich wenn du dich wieder mal meldest, alles Liebe.
Liebe Elke, irgend was fehlt hier,und das bist du.::knuddel-
Diesen netten Nachfragen und lieben Grüßen möchte ich mich vollends anschließen. Wenn Du nicht mehr im Forum bist, liebe Elke, dann fehlt hier echt etwas!! Es wäre wirklich schön, wenn Du Dich wieder meldest.

Vielleicht wäre die Idee mit dem Thread für die Schrebis für Dich gut. Ich könnte allerdings vollends verstehen, wenn Du nach dem Gang von Bonny über die Regenbogenbrücke noch zu betroffen und tieftraurig bist, so dass Du noch eine Erholungsphase benötigst. Auch von mir alles Liebe für Dich. Ich drücke Dich ganz fest. :tröst::knuddel:
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
6.277
Gefällt mir
169
Liebe Elke :knuddel:,

gerade habe ich Katis Abschiedsthread durchgelesen, der ja ziemlich lang geworden war.

Da sah ich die vielen lieben Beiträge der Foris - und auch Deine liebvollen und tröstenden Worte.

Dabei habe ich sofort an Dich und Deine geliebte Bonnymaus gedacht, die nun ebenfalls von Dir gehen musste.

Beim Durchlesen wurde mir noch einmal bewusst, wie lange solch ein Verlust uns gefangen hält.

Aber eines kam ebenfalls klar zum Ausdruck:

Nur wer wirklich geliebt hat, kann solchen Schmerz und langanhaltende Trauer empfinden bzw. nachempfinden.

Ich denke so sehr oft an Euch, an Deine Bonny und an Dich, liebe Elke.

Wie gern würde ich Deinen Schmerz lindern helfen - wenn es nur ginge.

Alles Liebe für Bonny im Sternenhimmel und für Dich, die Du zurückgeblieben bist und den Schmerz ertragen musst. :tröst:


 
Zuletzt bearbeitet:
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
8.422
Gefällt mir
87
Meine lieben Foris.....danke ..das ihr an mich denkt....::bussi

Tja..wie geht es mir.....irgendwie erscheine ich mir manchmal zu gefasst....dann wieder schiessen mir die Tränen regelrecht aus den Augen..wenn ich an mein Mäuslein denke....zwei Jahrzehnte an meiner Seite.....und dann plötzlich nicht mehr da....manchmal scheint es...als wäre sie nie da gewesen....:cry: ich schlafe schlecht...das kann aber auch organische Ursachen haben.....man wird halt älter..

Zum Teil habe ich auch Schuldgefühle und als hätte ich sie zum Schluss verraten...ja ich weiss.....es musste ja sein...aber den entscheidenden Schritt zu gehen....ich werde das nie so wegstecken können...ihr wisst ja selbst wie das ist....

ich konnte sie auch nicht lange bei uns Zuhause behalten..an dem Tag war es noch sehr warm....wir mussten sie bald begraben....

Ich schaue jeden Tag ins Forum......aber ich konnte einfach nicht schreiben......

Liebe Petra.....diesen Thread möchte ich nicht mit den Schrebis weiterführen......eine Ära ist zu Ende gegangen mit meinem Bootsmännle....ich habe gern in meinem Thread geschrieben..es gab viel Trauriges aber auch Lustiges zu berichten.....aber diese Zeit ist nun vorbei....ich werde zu gegebener Zeit einen Neuen eröffnen....

Aber ich werde natürlich an Jahrestagen an meine Schätze erinnern...man darf hier auch gerne antworten....

Den Schrebis geht es gut...gestern kamen alle vier nacheinander an die Näpfe...auch Libby...sie sass in meiner Nähe und hat mich angeschaut..und als sie sich sicher war....ging sie auf den Hang und hat gefuttert....

Ich habe nur Bonnys Näpfe und Katzenklos entfernt..ansonsten steht alles wie bisher....der Kratzbaum...ihr grosses Kratzbrett.....die Treppe etc.......den Balkon werde ich nächstes Jahr ummodeln....

Es waren zum grössten Teil wunderschöne Jahre mit meinen Schätzen...::bussi die letzten Jahre waren weniger schön...kummervoll und auch anstrengend....

Aber ich bin froh..sie alle bei mir gehabt zu haben...sie haben mein Leben bereichert.....jeder auf seine Art......

Und mein Bootsmännle wusste wohl..das sie mich nicht so schnell allein lassen durfte.....

PICT0215.jpg

so ..und jetzt muss ich aufhören....es macht mich zu traurig....
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
6.277
Gefällt mir
169
Ach, liebe Elke :knuddel:, wenn ich Deine traurigen Zeilen lese, die sehr sensibel und einfühlsam rüberkamen, macht mich das ganz betroffen. Ja, ich weiß auch wie Du Dich fühlst. Da kann ich nur sagen - alles ist so wahr und für jeden von uns mehr als nachvollziehbar.

Wie habe ich Kati versucht zu erklären, warum ich sie gehen lassen musste und sie auch immer und immer wieder um Verzeihung gebeten. Mir kamen heute bei der Vorstellung auch gleich wieder die Tränen, denn unsere Fellnasen haben uns voll und ganz vertraut - und man hat ein Gefühl, als wenn man sie im Stich gelassen hätte. Aber nein, theoretisch braucht man sich darüber keine Gedanken zu machen....aber das Herz und das Gefühl sind da nicht zu steuern. Und letztendlich ging es eben auch nicht anders, denn leidend zu Grunde gehen lassen, möchten wir unsere geliebten Samtpfoten doch auch nicht.

Und dass Dir sehr oft die Tränen kommen, ist leider normal, noch dazu, wo Du das kleine Grab jeden Tag vor Augen hast. Die Samtpfoten haben uns eben sehr, sehr lange begleitet. Wenn man es auf ca. 80 Lebensjahre von uns hochrechnet, dann sind unsere geliebten Fellnasen ca. 1/4 der Zeit bei uns gewesen. Das ist eine lange Strecke, die wir eng verbunden mit ihnen verbracht haben - in guten wie in schwierigeren Zeiten. Und gerade in den letzten Jahren wird die Verbindung durch das Kümmern und Sorgen wegen zunehmender Krankheiten immer enger. Und dann müssen wir sie ziehen lassen...Das ist alles so ungerecht und tut wahnsinnig weh. Deshalb nehme ich Dich auf diesem Weg ganz liebevoll in den Arm, wohl wissend, dass Deine Trauer dadurch nicht weniger wird. :tröst::knuddel:

Lass Dir einfach alle Zeit der Welt, um Deine Bonny zu trauern. Wenn es Dir zwischendurch mal besser geht, dann freuen wir uns über einen "Pieps" von Dir.::w
Ganz herzliche und mitfühlende Grüße an Dich ::knuddel::bussi -
Helga
 
Zuletzt bearbeitet:
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
6.277
Gefällt mir
169
wie bisher....der Kratzbaum...ihr grosses Kratzbrett.....die Treppe etc.......den Balkon werde ich nächstes Jahr ummodeln....
Und mein Bootsmännle wusste wohl..das sie mich nicht so schnell allein lassen durfte..
Ja, das wusste sie wohl.
Das möchte ich noch ergänzen - was für ein schönes Bild von Deiner Bonnymaus! :good::good:
Und dass Du fast alles noch an Gegenständen stehen hast, kommt mir auch bekannt vor. Man möchte die direkten äußeren Verbindungen auch gar nicht so schnell wegpacken, nicht wahr?

Es ist bestimmt richtig, wenn Du den Thread für die Erinnerungen an das Zusammensein mit Deinem Sammy und Deiner Bonnymaus vorbehältst. Hier werden wir an ihr Leben mit Dir - aber auch den Schmerz, den Du erlitten hast, erinnert - und gern bei Dir bleiben und innehalten. ::l::l::l

 
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
3.656
Gefällt mir
322
Liebe Elke,
es ist schön von dir zu hören, auch wenn sich alles so traurig liest.
Deine Bonny war eine sehr hübsche Maus.::l

Ich kann dich gut verstehen, alles noch so frisch und manchmal so unwirklich.:-(

Ich wünsche dir alles Liebe,
und ich hoffe, du kommst bald etwas zur Ruhe.::knuddel

-
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
1.488
Gefällt mir
64
Liebe Elke,

es ist schön von dir zu lesen auch wenn deine Zeilen sich sehr traurig lesen.

Ich verstehe dich so gut ::knuddel.

Bonny war eine zuckersüße Maus ::l

Ich wünsche dir weiterhin viel Kraft und freue bald mich wieder von dir zu lesen ::knuddel
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
11.484
Gefällt mir
20
Ich habe nicht viel Zeit für das Forum im Moment, aber ich drück Dich ::knuddel und lasse einen lieben Gruss hier.
 
ChicadelaPalma

ChicadelaPalma

Registriert seit
01.08.2009
Beiträge
5.370
Gefällt mir
63
Liebe Elke ich vermisse dich auch::wgelb
 
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
4.264
Gefällt mir
59
Liebe Elke,

stimmt Bonny wußte das sie dich nicht so schnell alleine lassen kann, sie war einzigartig die süße Maus.:rose:

Ich verstehe deine Trauer nur zu gut, du bekommst tröstende Worte, aber fühlst dich trotzdem allein gelassen und einsam.;-(

Freu mich wenn du dich wieder meldest, alles Liebe.

Eine Kerze für Bonny und all die anderen Sternchen.
 

Anhänge

Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
6.277
Gefällt mir
169
Liebe Elke :tröst:,
immer und immer wieder denke ich an Dich, Deine Bonny und nun auch wieder verstärkt an Deinen Sammy, dessen Namen dieser Thread trägt.

Es macht mich mehr als unruhig, dass Du die Trauer entweder nur mit Dir selber oder mit Deinem Mann ausmachst. Wenn ich bei Kati zurück lese, dann habe ich meinen Schmerz geschrieben und ich bekam damals viele tröstende Worte.

Ich würde sie Dir so gern in diesem Thread übermitteln, in dem wir auch mitgefiebert, mitgelitten und mit Dir getrauert haben, dass wir so oft und gern auch an die schöneren Zeiten mit Deinen Fellnasen denken - aber auch an die beschwerlichen letzten Monate, Tage und Stunden.

Natürlich hält das jeder anders - das muss akzeptiert werden.

Ich habe bei Czabo den "Brief jenseits vom Regenbogenland" reingesetzt, den ich auch für Dich angedacht hatte. Nun setzte ich ihn doch noch rein, denn ich bin mir sicher, dass Deine Bonny und Dein Sammy ihn geschickt hätten.

Brief jenseits vom Regenbogenland

Du warst bei mir bis zum Ende.
Und auch nachdem ich schon gegangen war,
hast du mich noch eine Weile gehalten.
Ich sah dich weinen.
Ich würde dir so gerne sagen, dass ich alles verstanden habe.
Du hast diese letzte Entscheidung nur für mich gefällt.
Und sie war weise.

Es war Zeit für mich zu gehen.
Ich danke dir für dein Verständnis.
Niemand wird meinen Platz einnehmen.
Aber die, die nach mir kommen, brauchen die Liebe und Zuneigung
so, wie ich sie hatte.

Du denkst immer an mich.
Das sind Momente, wo du so unendlich traurig bist.
Bitte, denk nicht voller Trauer zurück.
Denke nur daran, wie glücklich wir waren.

Und wenn die nächsten Wegbegleiter dich für immer verlassen müssen,
dann werde ich an der Regenbogenbrücke auf sie warten.
Ich werde ihnen danken, dass auch sie dich glücklich machten.
Und ich werde auf sie aufpassen - für Dich!

Ich danke dir dafür, dass…

Du mich geliebt hast
Du für mich gesorgt hast
und Du den Mut hattest,
mich mit Würde gehen zu lassen.

(Verfasser leider unbekannt)


 
Thema:

Katzenopi Sammy-akute Pankreatitis

Katzenopi Sammy-akute Pankreatitis - Ähnliche Themen

  • Hilfe! Akute Bauchspeicheldrüsenentzündung

    Hilfe! Akute Bauchspeicheldrüsenentzündung: Hallo an alle! 🥰 Wie im Titel schon erwähnt brauche ich Hilfe, denn mein Kater Rocky hat eine akute Bauchspeicheldrüsenentzündung. Kurze...
  • Akute Pankreatitis - bin mit meine Latein am Ende

    Akute Pankreatitis - bin mit meine Latein am Ende: Hallo liebe Forenmitglieder! Bislang war ich nur stille Leserin dieses Forums. Leider ist es kein schöner Anlass für meine Registrierung, wie Ihr...
  • Rosie nun auch akute Pankreas Entzündung

    Rosie nun auch akute Pankreas Entzündung: Hallo liebe Foris, bin gerade geschockt wir haben die Süßen zum impfen gebracht und da bei Rosie Zahnstein akut ist haben wir gleich für beiden...
  • Hilfe - akute Bauchspeicheldrüsenentzündung & esionphieles Granulom

    Hilfe - akute Bauchspeicheldrüsenentzündung & esionphieles Granulom: Hallo an alle, Ich brauche mal dringend einen Rat oder Tip von Euch ;-). Mein Kater Hardy (Maine Coon) ist 6 Jahre alt. Ca. 1x im Jahr hat er...
  • Ähnliche Themen


    Schlagworte

    bauchspeicheldrüse katze antibiotika

    ,

    ,

    häufige klogänge katze

    ,
    pankreatitis katze cortison
    , , katzenlinks, pankreatitis katze tabletten geben, pancreas comp katze, bauchspeicheldrüse katze erbrechen was tun?, katzenopi sammy hat pankreatitis, pancreas comp. plv katze, bioserin katze, pankreatitis katze einschläfern lassen, benebac für katzen, suc kaufen, peritol katze, katze haarballen kommt nicht raus, baypamun katze, katzenpudding nebenwirkungen, surolan nebenwirkungen, peritol katze verstopfung, bauchspeicheldruesenentzuendung bei katzen vom rinderhackfleisch?, katze bekommtdurchfall von katzengras, triaditis verstopfung, futter bei katzen mit pankreasproblemen
    Top Unten