Katzenmutter lässt mich nicht an die Kitten

Diskutiere Katzenmutter lässt mich nicht an die Kitten im Aufzucht von Kitten Forum im Bereich Katzenaufzucht und Zucht; Hallo , mein Name ist Manuela und ich wäre glücklich für ein paar Tipps. Ich habe vor 3 Wochen eine kleine Streunerin aufgenommen. Sie war krank...
Nelchen

Nelchen

Registriert seit
06.11.2009
Beiträge
53
Gefällt mir
23
Hallo , mein Name ist Manuela und ich wäre glücklich für ein paar Tipps.

Ich habe vor 3 Wochen eine kleine Streunerin aufgenommen. Sie war krank und leider tragend. Sie heißt jetzt Lotta und wir sind in den 3 Wochen Freunde geworden. Sie hatte einige Unarten wie Beine anspringen und Liebesbisse ( leider etwas zu fest)
doch das hat sich gelegt.
Gestern hat Lotta 6 Kitten bekommen, war damit total überfordert. Ich musste etwas helfen. War für Lotta auch total okay. Habe die Kleinen dann abends gewogen und heute morgen. Alles okay

Doch in Lotta ist jetzt ihr Mutterinstinkt erwacht und sie lässt mich jetzt nicht mehr an die Kitten. Sie greift an, heute Abend sogar als ich ihr das Futter gebracht habe. Dann kam sie aber wieder und hat Nase Nase mit mir gemacht.

Ist ja alles normal, dass weiß ich. Ich schaue jetzt immer nur vorsichtig ob alle okay sind. Ich hab sie dann in Ruhe gelassen. Sie hat ein eigenes Zimmer das ruhig gelegen ist im Haus.

Doch so ist es sehr schwierig die Kleinen zu wiegen oder ihren Zustand zu beurteilen. Ich will Lotta auch nicht stressen, denn mir ist aufgefallen das sie ganz hektisch ist. Und ihre Kinder nicht aus den Augen läßt.

Was meint Ihr wie soll ich mich am besten verhalten. ??
 
03.05.2022
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katzenmutter lässt mich nicht an die Kitten . Dort wird jeder fündig!
Fania

Fania

Registriert seit
23.10.2019
Beiträge
1.758
Gefällt mir
1.953
Schätze sie wird in zwei/drei Tagen ruhiger werden und dich auch zu den Kitten lassen. Wenn alle fleißig trinken, würde ich noch abwarten. Du siehst ja ob sie alle an den Zitzen hängen und saugen. Wenn keines der Kleinen abseits liegt warte noch ein bisschen mit der täglichen Gewichtskontolle.

Achso, sehr wichtig! Du solltest sie so oft wie möglich loben und ihre tollen Babys bewundern :giggle:
 
Zuletzt bearbeitet:
Rosi

Rosi

Registriert seit
23.01.2004
Beiträge
4.948
Gefällt mir
2.745
Es ist völlig normal, dass Mama so kurz nach der Geburt niemanden zu den Kleinen lässt. Es ist schon toll, dass sie so schnell Vertrauen zu Dir gefasst hat, aber wenn Du dann immer die Babys weg nimmst, findet sie das wahrscheinlich komisch. Ich denke auch, wenn sie merkt, dass Du nichts Böses im Schilde führst, wird sie die Nähe wieder zulassen. Wenn sie Dich nahe heran lässt, vielleicht mal nur sachte über die Kitten streicheln ohne sie hoch zu heben. Wie Fania schon sagt, solange nichts ungewöhnlich ist, erst einmal abwarten. Selbst Zuchtkatzen, die das ja gewöhnt sind, verfolgen ihren Menschen argwöhnisch, wenn die Kleinen jammern.
 
Nelchen

Nelchen

Registriert seit
06.11.2009
Beiträge
53
Gefällt mir
23
Danke für Eure Antworten.

Heute morgen war wieder alles okay, ich durfte die Kitten wiegen. Auch heute Abend war die Welt in Ordnung. Nur um Lotta mach ich mir etwas Sorgen.
Lotta hatte Katzenschnupfen als ich sie eingefangen habe. Jetzt fängt sie wieder an, denke das es schon chronisch ist.
Vorhin hat sie wie gehustet/geräuspert. Ich ruf morgen mal beim TA an.
 

Xala

Registriert seit
05.05.2010
Beiträge
170
Gefällt mir
5
Einfach nur 😍:herz::herz::herz::herz:

Freut mich sehr, dass es den Kleinen gut geht.

Wie geht es der Mama?
 
Nelchen

Nelchen

Registriert seit
06.11.2009
Beiträge
53
Gefällt mir
23
Lotta geht es auch gut. Sie frisst mir die Haare vom Kopf........lach. Aber 6 Racker satt zu bekommen ist auch eine Aufgabe.
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
5.973
Gefällt mir
4.766
Finde ich ganz toll von dir, dass du sie aufgenommen hast und sie so schnell zutraulich wurde!
Schöner hätte sie es als werdende Mama nicht erwischen können und nun hat sie ja diese Prachtexemplare bekommen, so süß!
Hab viel Freude mit allen ::l hast du vor 2 zu behalten?
 
Nelchen

Nelchen

Registriert seit
06.11.2009
Beiträge
53
Gefällt mir
23
Also Lotta bleibt auf jedenfall bei mir. Da ich dann aber schon inkl. Lotta 7 Katzen habe, wird es vllt. nur eines von den Kitten. Es ist nicht das ich den Platz nicht hätte. Aber man muss auch bedenken, da geht ordentlich Geld jeden Monat an Futter weg. Auch ist jeder TA Besuch inzw. sehr kostenintensiv. Und ich bin Alleinverdiener.
Bei meiner verstorbenden Emma ( war auch ein Streuner) wurde Diabetes festgestellt und einiges mehr. Sie alleine hat mich (ohne Insulin, Spritzen, Futter etc) 3000 € an Klinikaufenthalte gekostet.

Wir werden sehen. Hier mal einige Bilder der Racker
 

Anhänge

MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
5.973
Gefällt mir
4.766
7 Katzen, wow...!
Es ist ja nur so, dass Kitten gerne einen möglichst gleich alten Spielgefährten haben... Aber vielleicht hast du ja noch eine junge Katze.
Welche ist denn Lotta? :-)
 
kureia

kureia

Registriert seit
14.05.2005
Beiträge
9.301
Gefällt mir
1.483
Also Lotta bleibt auf jedenfall bei mir. Da ich dann aber schon inkl. Lotta 7 Katzen habe, wird es vllt. nur eines von den Kitten. Es ist nicht das ich den Platz nicht hätte. Aber man muss auch bedenken, da geht ordentlich Geld jeden Monat an Futter weg. Auch ist jeder TA Besuch inzw. sehr kostenintensiv. Und ich bin Alleinverdiener.
Bei meiner verstorbenden Emma ( war auch ein Streuner) wurde Diabetes festgestellt und einiges mehr. Sie alleine hat mich (ohne Insulin, Spritzen, Futter etc) 3000 € an Klinikaufenthalte gekostet.

Wir werden sehen. Hier mal einige Bilder der Racker
Sie sind alle so süß, Ole gefällt mir besonders gut.
 
kureia

kureia

Registriert seit
14.05.2005
Beiträge
9.301
Gefällt mir
1.483
Ach, es sind doch alle so goldig.
Aber Tiger sind nun mal meins und der Ole hat so ein süßes Gesichtchen. ::l
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
5.973
Gefällt mir
4.766
Sorry, mein Gehirn funzt manchmal nicht so wie es sollte, klar, Lotta ist ja die Mutti...
Sie sind alle goldig, ich bin ja Tigerfan... Aber der schwarze Racker ist toll, ach alle!
Da es ja 6 Stück sind, kann man sie ja auch gut paarweise vermitteln...Nur ein Mädel? :-)
Sie mal abzugeben wird sicher schwer.
 
Czabo77

Czabo77

Registriert seit
07.11.2007
Beiträge
772
Gefällt mir
436
Oh nein. Das erinnert mich an unsere aufgenommenen Streunermädchen und ihre Jungen.
Zum Glück funktionierte das kurze Hochnehmen und Wiegen der Lütten von Anfang an gut.
Jedes Mädel bekam 4 Junge, wobei eines eine Totgeburt war und eines leider 2 Tage später,
aus welchen Gründen auch immer starb.
So hatten wir mit einem Male 10 Katzen im Haus, 2 Oldies, die Katzenmamis und die 6 Kleinen.
Wir hatten das Glück, dass meine Tochter 2 Kitten abgenommen hat, aber die anderen 4
blieben bei uns.
Es ist alles schon irgendwie ewig lange her, aber Dir wünsche ich gutes Gelingen und viel
Spaß mit und an den Lütten.

Hier einmal 2 Fotos von den Rackern...von dem kleinen schwarzen Teufel mussten wir uns
leider vor ein paar Tagen verabschieden. Es schmerzt noch unsäglich.

Unsere Katzenbabys 8.JPGUnsere Katzenbabys 25.JPG Da haben sie meine Zehen mit den Zitzen der Mama verwechselt :-).
 
Nelchen

Nelchen

Registriert seit
06.11.2009
Beiträge
53
Gefällt mir
23
Ole und Lasse und Nils sind auch die dicksten und frechsten. Es sind 2 Mädels Pilou und Enja, der Rest sind Jungs. Ich gebe sie ab 12 Wochen ab, da ist ne Kastration wohl eindeutig zu früh. Mir hat es auch Pilou und Nupsi angetan. Ich werde jetzt aber abwarten wie sie sich vom Charakter her entwickeln. Sie müssen stark sein.........lach, bei meiner Bande. Hazel ist oft etwas tollpatschig beim spielen. Und mein Baby ne Zicke.

Hazel war auch so ein süßes Kitten ganz weiß bei der Geburt hat sich dann als Snowshoe Siam entpuppt. Mal Bilder als Kitten und heute. Und nein sie ist nicht fett.... lach, sie hat Fell ohne Ende.
 

Anhänge

Nelchen

Nelchen

Registriert seit
06.11.2009
Beiträge
53
Gefällt mir
23
Oh nein. Das erinnert mich an unsere aufgenommenen Streunermädchen und ihre Jungen.
Zum Glück funktionierte das kurze Hochnehmen und Wiegen der Lütten von Anfang an gut.
Jedes Mädel bekam 4 Junge, wobei eines eine Totgeburt war und eines leider 2 Tage später,
aus welchen Gründen auch immer starb.
So hatten wir mit einem Male 10 Katzen im Haus, 2 Oldies, die Katzenmamis und die 6 Kleinen.
Wir hatten das Glück, dass meine Tochter 2 Kitten abgenommen hat, aber die anderen 4
blieben bei uns.
Es ist alles schon irgendwie ewig lange her, aber Dir wünsche ich gutes Gelingen und viel
Spaß mit und an den Lütten.

Hier einmal 2 Fotos von den Rackern...von dem kleinen schwarzen Teufel mussten wir uns
leider vor ein paar Tagen verabschieden. Es schmerzt noch unsäglich.

Den Anhang 83069 betrachtenDen Anhang 83070 betrachten Da haben sie meine Zehen mit den Zitzen der Mama verwechselt :-).
Das tut mir sehr leid. Es ist immer schwer sie gehen zu lassen. Wie alt ist er denn geworden ?
 
Nelchen

Nelchen

Registriert seit
06.11.2009
Beiträge
53
Gefällt mir
23
es wird irgendwann besser. Weh wird es immer auf die eine oder andere Art tun. Aber es wird besser
 
Thema:

Katzenmutter lässt mich nicht an die Kitten

Katzenmutter lässt mich nicht an die Kitten - Ähnliche Themen

  • Dünne Katzenmutter

    Dünne Katzenmutter: Hallo Die Kitten von meiner Lotta sind nun knapp 6 Wochen alt. Lotta wird immer dünner und hat Durchfall. Das hatte sie vorher nie als sie noch...
  • Mutter sorgt nicht für Kitten

    Mutter sorgt nicht für Kitten: Hallo! Unsere Katze hat gestern Abend ihre erste Geburt von zwei Jungen gehabt. Das erste hat es leider nicht geschafft, jedoch macht das zweite...
  • Gewichtsabnahme und abwesende Katzenmutter

    Gewichtsabnahme und abwesende Katzenmutter: Hallo zusammen.::wgelb Ich habe mich vor einiger Zeit begonnen über Kitten und deren Geburt zu informieren, da unsere Katze Junge bekommen...
  • Futterumstellung bei Katzenmutter die junge hat

    Futterumstellung bei Katzenmutter die junge hat: Hier eine Verlinkung aus dem Uhrforum http://uhrforum.de/zeigt-doch-mal-eure-haustiere-t1842-94#post1371166 Ich hoffe ihr könnt weiter helfen...
  • Stillende Katzenmutter entwurmen

    Stillende Katzenmutter entwurmen: Hallo zusammen, heute hat mich eine Bekannte gefragt ob sie ihre stillende Katzenmama(Kitten sind 23 Tage alt) mit Milbemax entwurmen darf denn...
  • Ähnliche Themen
  • Dünne Katzenmutter

    Dünne Katzenmutter: Hallo Die Kitten von meiner Lotta sind nun knapp 6 Wochen alt. Lotta wird immer dünner und hat Durchfall. Das hatte sie vorher nie als sie noch...
  • Mutter sorgt nicht für Kitten

    Mutter sorgt nicht für Kitten: Hallo! Unsere Katze hat gestern Abend ihre erste Geburt von zwei Jungen gehabt. Das erste hat es leider nicht geschafft, jedoch macht das zweite...
  • Gewichtsabnahme und abwesende Katzenmutter

    Gewichtsabnahme und abwesende Katzenmutter: Hallo zusammen.::wgelb Ich habe mich vor einiger Zeit begonnen über Kitten und deren Geburt zu informieren, da unsere Katze Junge bekommen...
  • Futterumstellung bei Katzenmutter die junge hat

    Futterumstellung bei Katzenmutter die junge hat: Hier eine Verlinkung aus dem Uhrforum http://uhrforum.de/zeigt-doch-mal-eure-haustiere-t1842-94#post1371166 Ich hoffe ihr könnt weiter helfen...
  • Stillende Katzenmutter entwurmen

    Stillende Katzenmutter entwurmen: Hallo zusammen, heute hat mich eine Bekannte gefragt ob sie ihre stillende Katzenmama(Kitten sind 23 Tage alt) mit Milbemax entwurmen darf denn...
  • Top Unten