Katzenklau in Niederbayern

Diskutiere Katzenklau in Niederbayern im IvK - Allgemein Forum im Bereich Initiative vermisste Katzen; http://www.n-tv.de/844343.html Montag, 27. August 2007 Polizei bittet um Mithilfe Katzenklau in Niederbayern Tierschützer in Bayern haben...

Nickl

Registriert seit
31.07.2005
Beiträge
3.167
Gefällt mir
1
http://www.n-tv.de/844343.html


Montag, 27. August 2007
Polizei bittet um Mithilfe
Katzenklau in Niederbayern



Tierschützer in Bayern haben osteuropäische Banden im Verdacht, rund 200 Katzen für Versuchslabors oder die
Pelzindustrie gestohlen zu haben. Die Polizei in Passau will jetzt verstärkt nach möglichen Tierfängern fahnden. Sie rief die Bürger dazu auf, Verdächtiges sofort zu melden.

In den vergangen Wochen häuften sich in vier niederbayerischen Landkreisen die Berichte über spurlos verschwundene Katzen. Es habe bisher schon mehrere Hinweise auf Lieferwagen gegeben, die Kennzeichen hatten die Zeugen aber nicht notieren können
*****************************

lg
Silvia
 
27.08.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katzenklau in Niederbayern . Dort wird jeder fündig!

kerstin.purzel

Registriert seit
19.06.2007
Beiträge
536
Gefällt mir
0
:evil: Ja das habe ich gestern auch gesehen :evil:

Hoffentlich gehen bald Hinweise der Polizei ein und die können geschnappt werden!

Traurig für die Leute, die es betrifft :cry: . Ich würde durchdrehen, wenn ich nicht wüßte was mit meinem kleinen ist!
 

Nickl

Registriert seit
31.07.2005
Beiträge
3.167
Gefällt mir
1
Antenne Bayern hat das Thema auch schon aufgegriffen und berichtet in den Nachrichten um die Tierbesitzer zu warnen.

lg
Silvia
 

Samara

Registriert seit
16.08.2005
Beiträge
289
Gefällt mir
2
Ja, hoffentlich werden die bald geschnappt!!!!

Ich las auch davon und war fassungslos.......
 

Mausi2006

Registriert seit
08.11.2006
Beiträge
468
Gefällt mir
0
oh je!!! hab ich gar nicht mitbekommen!!!

wisst ihr ob nur niederbayern oder auch oberbayern?
denn was ich komisch fand, seit etwas anfang juli, hängen exterm viele vermisst katzen bei uns aus-tierschutz futterkorb stelle im minimal.
normalerweise hängen dort 1- 2 pro jahr, weil der ort nicht so gross ist.
aber eben jetzt seit juli 8 stück. auch zwei rassekatzen.
das fand ich schon komisch.

jetzt schrillen natürlich schon die alarmglocken.

vg
mausi
 

kerstin.purzel

Registriert seit
19.06.2007
Beiträge
536
Gefällt mir
0
Passau. Die Fälle der spurlos verschwundenen Katzen in Niederbayern häufen sich. Und die skrupellosen Fänger haben nun offenbar auch den Bayerwald als Revier für ihre Beutezüge entdeckt. Davon ist der Passauer Tierschützer Reinhold Jungwirth überzeugt. „Ich hab’ von mindestens 20 neuen Fällen gehört“, sagte Jungwirth gestern. Der Passauer hat zusammen mit seinen Freunden vom Tierschutzteam „Sternenhof“ 1000 Euro Belohnung ausgesetzt - für Hinweise, die zur Ergreifung der unbekannten Täter führen, die in den vergangenen Wochen rund 100 Katzen in den Landkreisen Passau und Deggendorf verschleppt haben. „Nach dem Bericht in der PNP ist bei mir das Telefon nicht mehr stillgestanden“, so Jungwirth. Die Anrufe seien nicht nur aus dem Passauer Raum, sondern unter anderem auch aus Waldkirchen und Hinterschmiding (Lkr. Freyung-Grafenau) gekommen. Dabei erfuhr Jungwirth nicht nur von weiteren Katzendiebstählen. Mehrere Anrufer erklärten, sie hätten in den letzten Wochen immer wieder verdächtige Kleintransporter mit polnischen Kennzeichen gesehen. „Es müssen mehrere Fahrzeuge sein. Einmal hieß es, die Farbe war Weiß, ein anderes Mal Grün“, sagt Jungwirth. Der Verdacht der Tierschützer erhärtet sich somit immer mehr: In Bayern muss eine osteuropäische „Katzenmafia“ am Werk sein, die die gefangenen Tiere vermutlich an Forschungslabore oder Textilbetriebe verhökert. Erfahrungen aus Oberbayern untermauern das. In der Landeshauptstadt sind einem Münchner Zeitungsbericht zufolge im ersten Halbjahr rund 560 Stubentiger spurlos verschwunden. Rund um den Tegernsee werden derzeit mehr als 30 Katzen vermisst. In den letzten Monaten sei das „Schlag auf Schlag“ gegangen, erzählt Barbara Lohmüller aus Bad Wiessee. Auch ihr war in der Nachbarschaft ein verdächtiger Kombi aufgefallen, der langsam die Straße entlangfuhr. „Ein dunkler Kastenwagen, mit getönten Scheiben. Das Kennzeichen war so dreckig, dass man es nicht erkennen konnte“, so die 47-Jährige. Vor einem Anwesen, wo mehrere Katzen in einer Scheune gehalten werden, blieb der Kombi einige Zeit stehen. Als Barbara Lohmüller die zwei Insassen ansprechen wollte, brauste der Wagen davon. Am nächsten Tag war die Scheune aufgebrochen, drei Katzen verschwunden. In Bad Wiessee wird mittlerweile über die Gründung einer „Bürgerwehr“ nachgedacht, die nachts Streife geht, um die Katzenfänger abzuschrecken. Barbara Lohmüller: „Der Bürgermeister hat mir seine Unterstützung bereits zugesagt.“
 

Jade01

Registriert seit
06.12.2006
Beiträge
197
Gefällt mir
0
Hallo,

das ist ja grauenvoll!!!

@ Mausi: Versucht doch B I T T E Warnzettel anzufertigen und zu verteilen!!!

Diesen Bastarden gehört das Handwerk gelegt...

Grüße, Jade
 

Samara

Registriert seit
16.08.2005
Beiträge
289
Gefällt mir
2
Ich habe gerade Kerstin`s Bericht gelesen....8O Grauenhaft, absolut grauenhaft!!!

Hoffentlich werden die bald erwischt!!!
 

Mausi2006

Registriert seit
08.11.2006
Beiträge
468
Gefällt mir
0
gute idee-ich habe jetzt auch schriftlich

Hallo,

das ist ja grauenvoll!!!

@ Mausi: Versucht doch B I T T E Warnzettel anzufertigen und zu verteilen!!!

Diesen Bastarden gehört das Handwerk gelegt...

Grüße, Jade

den zuständigen Tierschutzverein angeschrieben mit der Bitte um Verteilung und selber die Leute in der Umgebung mit Katzen informiert.

Ich überlege ob ich das nicht auch an die Gemeinde schicke, damit diese das im Amtsblatt anschneiden.

Unglaublich

LG
Mausi
 

Jade01

Registriert seit
06.12.2006
Beiträge
197
Gefällt mir
0
@Mausi2006:

Das ist gut! Mache ruhig mächtig Wirbel! Man muß die Öffentlichkeit leider wachrütteln.

Leider kann man nicht mehr machen, als wachsam sein und zur Selbsthilfe greifen...:(

In unserer Wohnsiedlung bin ich auch wachsamer geworden und mißtrauischer. Leider.
Sollte mal wieder eine dubiose Altkleidersammlung oder Umfrage im Umlauf sein, werde ich auf jeden Fall in der Nachbarschaft Warn- bzw. Infozettel verteilen.

So ein Dreckspack fängt hier so schnell keine Katze mehr!!!

Denen erkläre ich hiermit offiziel den Krieg!!! *fauchspuckkratzbeiß* ::fuck

Allen anderen Liebe Grüße!::bg
 

betty78

Registriert seit
08.03.2007
Beiträge
31
Gefällt mir
0
Hallo,

guckt doch mal bei vermisste Tiere 2007 in den Thread.

Da habt ihr einen Flyer, wo ihr warnen könnt damit!

Das soll keine Werbung sein, ich bin nur selber vom Katzendiebstahl betroffen und wir haben eine AG gegen den Tierklau gegründet.

Es verschwinden nicht nur Katzen, sondern auch Hunde!

Und erschüttert, von den aktuellen Zahlen, die ich fast täglich gemeldet bekomme.

Zum einen über TASSO und zum anderen von Tierschutzvereinen. :(
 

Feli-Chan

Registriert seit
26.11.2007
Beiträge
267
Gefällt mir
0
Anfang Sommer bekam die Katze einer Bekannten von uns 3 kleine süße Kitten, alle samt fast komplett schwarz, mit nur einem kleinen weißen Fleck auf der Brust.

Ich hab sie beim Grillen im Garten gesehen, bildhübsch waren sie.

Sie heilten sich meißte Zeit im Garten oder bei der Nachbarin auf und eines Tages im Sommer, kurz nach den Meldungen über die "Katzen-Mafia" verschwanden 2 der ca 3-4 Monate jungen "Kitten". :cry:
Auch die Nachbarin hat nach ihenn gesucht, sie wurden aber nie gefunden...
 
Thema:

Katzenklau in Niederbayern

Katzenklau in Niederbayern - Ähnliche Themen

  • Katzenklau: "Kein Fall ist je bewiesen"

    Katzenklau: "Kein Fall ist je bewiesen": Katzenklau: "Kein Fall ist je bewiesen" Weinheimer Nachrichten / Odenwälder Zeitung Artikel vom: 15.10.2011 [......Ausführlich berichtet eine...
  • Ähnliche Themen
  • Katzenklau: "Kein Fall ist je bewiesen"

    Katzenklau: "Kein Fall ist je bewiesen": Katzenklau: "Kein Fall ist je bewiesen" Weinheimer Nachrichten / Odenwälder Zeitung Artikel vom: 15.10.2011 [......Ausführlich berichtet eine...
  • Schlagworte

    schwanzabriss bei katze und nervenschädigung

    ,

    dürfen katzen eis essen?

    ,

    Top Unten