Katzenklappe in Kunststoffhaustür?

Diskutiere Katzenklappe in Kunststoffhaustür? im Katzen - Freigang Forum im Bereich Katzen allgemein; Gibt es eine Möglichkeit in eine Kunststoffhaustür eine Katzenklappe einzubauen? In den Beschreibungen von Katzenklappen firstwerden...
claraluna

claraluna

Registriert seit
03.07.2009
Beiträge
1.453
Gefällt mir
0
Gibt es eine Möglichkeit in eine Kunststoffhaustür eine Katzenklappe einzubauen? In den Beschreibungen von Katzenklappen
werden Kunststofftüren nie erwähnt, weshalb ich Bedenken habe, ob ein Einbau möglich ist. Die Schwierigkeit ist zusätzlich, dass die Tür im unteren Teil einen Dekorahmen hat, so dass die Ausschnittfläche uneben wäre... Hier ein Bild der Tür (bitt gedanklich um 90 Grad drehen...):



Gruß, clara
 
17.07.2009
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katzenklappe in Kunststoffhaustür? . Dort wird jeder fündig!
Eroica

Eroica

Moderator
Registriert seit
08.06.2008
Beiträge
10.716
Gefällt mir
1.323
Hallo Clara,

eine Katzenklappe in eine Kunststofftür einzusägen ist nicht schwer, im Gegenteil, das ist leichter zu sägen als Holz, weil es nur zwei dünne Kunststoffplatten sind mit einem Kern aus PU-Schaum.

Ich habe so eine Füllung in unserer Balkontür, das habe ich auch die Klappe eingebaut. Kannst Du hier sehen: https://www.katzen-links.de/katzenforum2/showthread.php?t=120005&page=8 (Fotos hat Wurmjäger für mich eingestellt).

Allerdings könnte bei Eurer Haustür die unebene Füllung wirklich ein Problem sein. Ich hätte allerdings eine Idee, wie man das lösen könnte. Kannst Du mir nicht mal das Bild und ein Bild von der Türinnenseite schicken? Dann könnte ich das einzeichnen. Wenn Du Interesse hat, schick mir eine PN mit dem Link zu den Bildern oder ich gebe Dir meine Mail-Adresse.

Liebe Grüße

Wally
 
claraluna

claraluna

Registriert seit
03.07.2009
Beiträge
1.453
Gefällt mir
0
[...] Ich habe so eine Füllung in unserer Balkontür, das habe ich auch die Klappe eingebaut. Kannst Du hier sehen: https://www.katzen-links.de/katzenforum2/showthread.php?t=120005&page=8 (Fotos hat Wurmjäger für mich eingestellt).
Hallo Wally, das sieht aber toll aus *genausohaben will*, aber bei uns ist das ja mit der ollen Dekokante noch das Problem...

Allerdings könnte bei Eurer Haustür die unebene Füllung wirklich ein Problem sein. Ich hätte allerdings eine Idee, wie man das lösen könnte. Kannst Du mir nicht mal das Bild und ein Bild von der Türinnenseite schicken? Dann könnte ich das einzeichnen. [...]
Wenn du eine Idee für unsere Tür hast, wäre ich super dankbar. Hier habe ich ein paar Bilder von der (nicht geputzten) Haustür...:

http://img213.imageshack.us/img213/8435/dscn1589.jpg
http://img529.imageshack.us/img529/1223/dscn1590z.jpg
http://img36.imageshack.us/img36/1122/dscn1588d.jpg
http://img22.imageshack.us/img22/138/dscn1591d.jpg

Vor der Haustür beginnt direkt das Gehege, wo die Mäuse dann durch die Klappe rein und raus gehen können sollen...

Wenn die Klappe innerhalb des Dekorahmens eingebaut wird, müssten sie ziemlich hoch ein- und aussteigen, weiß nicht, ob sie das machen würden, obwohl sie ja recht groß sind (Maine Coon).

LG, clara
 
Eroica

Eroica

Moderator
Registriert seit
08.06.2008
Beiträge
10.716
Gefällt mir
1.323
Hallo,

ich hoffe, ich kann erklären, wie ich mir die Lösung vorstelle!

Zunächst muss Dir klar sein, dass die Optik der Tür durch den Einbau der Klappe leidet. Aber darüber wirst Du Dir ja schon Gedanken gemacht haben.

Ich würde die Klappe in den glatten Teil der Dekorfüllung, möglichst nahe am Rand der Füllung, einlassen. Dann würde ich ausprobieren, ob die Katzen groß genug sind, die Klappe zu benutzen. Die Klappe sollte auch recht groß sein, wenn sie schon "erklettert" werden muss.

Sollten die Katzen so nicht hindurch können, würde ich das folgende anbauen:
  • Eine Stück Holz besorgen, das folgende Maße (ca. in cm) hat: L 25 x B 15, etwa 4 cm dick
  • 2 oder drei Holzschrauben 6 x 80 oder 100 mit Unterlegscheiben
  • Das o. g. Stück Holz mit der 4 cm dicken Kante auf das glatte Stück der Tür zwischen Sockel und Dekorrahmen legen und von innen mit den Schrauben festschrauben.
  • So entsteht auf der Tür von außen eine Art "Treppenstufe" über die die Katzen an die Klappe gelangen. Von innen würde ich entweder etwas versetzt auch eine Stufe aufschrauben oder einfach ein kleines Podest vor die Tür stellen. Ich weiß ja nicht, wie viel Platz noch hinter der Tür ist, wenn man sie aufmacht.
Ich weiß nicht, ob das so verständlich ist, wenn nicht, schick mir eine PN, dann maile ich Dir eine Zeichnung.

Meine Katzen haben außen vor der Tür z. B. einen Stein, auf den sie zuerst steigen, und dann durch die Klappe gehen. Das ist aber nicht, weil die Klappe zu hoch über dem Boden ist, sondern weil sie sonst nicht immer nahe genug unter die Antenne der Klappe kommen (ist ja elektronisch) um den Chip auszulesen.

Ich hoffe, ich konnte helfen.
 
claraluna

claraluna

Registriert seit
03.07.2009
Beiträge
1.453
Gefällt mir
0
Danke, Wally, das hast du dir nicht nur wunderbar ausgedacht, sondern auch wunderbar beschrieben, ich kann mir die Konstruktion gut vorstellen und habe schon die virtuelle Säge rausgekramt... :wink: Jetzt muss ich nur noch die richtige Klappe finden und dann entscheiden, ob ich selbst den Einbau wage oder jemand anderen damit beauftrage (was eigentlich gegen meinen Selbst-ist-die-Frau-Stolz geht... 8)). Sobald ich alles eingekauft und dann das kleine Türchen im großen Türchen eingebaut habe, mache ich mal Fotos...

Danke nochmals,

clara
 
claraluna

claraluna

Registriert seit
03.07.2009
Beiträge
1.453
Gefällt mir
0
Richtig so!!

Wenn Du noch irgendwelche Hilfe baruchst, sag´ Bescheid, ich helfe gern!!

Liebe Grüße und gutes Gelingen!
Ich muss diesen Thread nochmal fortsetzen, weil ich tatsächlich nochmal Hilfe brauche. Eigentlich schwinge ich ja schon wochenlang die virtuelle Säge und bin voller Tatendrang, nach so tollen Wally-Tipps :-), aber ich finde einfach keine passende Klappe. Die flächige Füllung ist 34,5 x 34,5 cm groß und die Klappe sollte nicht größer sein als diese Füllung (siehe Bild oben). Meine Katzen tragen kein Halsband, weshalb ein Magnetanhängersystem ausgeschlossen ist. Da vor der Tür ein gesichertes Gehege ist, ist ein Chipsystem auch unnötig, zumal nicht sicher ist, ob bei dem "Kletterdurchstieg" (wegen der Höhe) der Chip überhaupt den Sensor erreichen würde. Demnach brauche ich eigentlich eine einfache, mechanische 4-Wege-Klappe, die schön groß ist, aber nicht sooo groß wie z.B. diese hier, welche ansonsten gut passen würde (man kann hier das Megnetsstem ausschalten). Tja, und nu...??? Vielleicht hat ja jemand das perfekte Türchen bei sich eingebaut und verrät es mir *hoff*???

LG, clara
 

Jeccy

Registriert seit
21.07.2009
Beiträge
194
Gefällt mir
0
ihr habt

ja wenigstens noch Kuststoff oder Holztüren! Ich hätte gerne so eine Klappe an der terassentür ist aber komplett aus Glas außer der Rahmen!

Da gibt es wohl keine Möglichkeit, oder???

Unsere Eingangstür ist eine Uralte Holztüre die würde ich ungern einschneiden, hat auch unmengen an verzierungen, wo es beinahe unmöglich wäre einen geraden schnitt zu setzen!!


lg steffi +5 Schmusekatzen::bg
 
claraluna

claraluna

Registriert seit
03.07.2009
Beiträge
1.453
Gefällt mir
0
[...] Demnach brauche ich eigentlich eine einfache, mechanische 4-Wege-Klappe, die schön groß ist, aber nicht sooo groß wie z.B. diese hier, welche ansonsten gut passen würde (man kann hier das Megnetsstem ausschalten). [...]
Muss mich mal gerade selbst zitieren (in meinem Beruf führt man gerne zu Hause Monologe ;-))... Mir ist gerade eingefallen, dass die o.g. Klappe ja vll doch passen würde, da die Klappe zwar größer ist als die innere glatte Fläche, dass jedoch der Sägeausschnitt kleiner wäre als diese Fläche, so dass es eine glatte Schnittfläche gäbe. An der oberen und unteren Außenkante der eingebauten Klappe müsste ich dann aber noch irgendeine Dichtung erfinden (Acryl? Silikon?), weil sie dort ja über die Fläche herausragt und eine Lücke entstehen würde. Complicated, I know... ::?
 
claraluna

claraluna

Registriert seit
03.07.2009
Beiträge
1.453
Gefällt mir
0
*michselbstschubs*

Kennt denn niemand 'ne Klappe, die die o.g. Bedingungen erfüllt?? Hier nochmal zusammengefasst:

- große 4-Wege-Klappe für Maine Coons
- Einbau in Kunststoffhaustür
- nicht größer als 34,5 x 34,5 cm
- kein Magnetchipsystem (Halsbandchip)
- kein Microchipsystem

Die bei Zooplus passen alle nicht zu diesen Bedingungen, und in anderen Onlineshops war meine Suche bisher auch nicht erfolgreich... ::?

LG, clara
 

Erdbeerchen

Registriert seit
04.01.2006
Beiträge
250
Gefällt mir
0
ja wenigstens noch Kuststoff oder Holztüren! Ich hätte gerne so eine Klappe an der terassentür ist aber komplett aus Glas außer der Rahmen!

Da gibt es wohl keine Möglichkeit, oder???

Unsere Eingangstür ist eine Uralte Holztüre die würde ich ungern einschneiden, hat auch unmengen an verzierungen, wo es beinahe unmöglich wäre einen geraden schnitt zu setzen!!


lg steffi +5 Schmusekatzen::bg
Schau mal diese Klappe ist angeblich extra für glastüren, worum steht leider nicht dabei: http://www.animalshopping.de/shop/s..._id=463&SESS=e802552f2fcd8475b3e25372e6f60de1

denke mal mit nem glasschneider muss es irgendwie gehen.
 
claraluna

claraluna

Registriert seit
03.07.2009
Beiträge
1.453
Gefällt mir
0
Die vielleicht? http://www.animalshopping.de/shop/s..._id=463&SESS=e802552f2fcd8475b3e25372e6f60de1

sag mal wie kommen denn die katzen dann um die Ecke ins gehege? willst du da noch eine Tür vor deine Bauen?
Die könnte passen, danke, ich habe von Catmate immer andere Türchen gefunden, die in den Maßen und nicht passten, abder die hier scheint ganz o.k. zu sein, jetzt muss ich dann mal die Schulterbreite von Joel messen.

Die Katzen müssen um keine Ecke gehen, das Gehege ist direkt vor der Tür, also wenn sie aus der Haustür kommen, sind sie schon im Gehege :-), siehe hier *klickmich*.
Das bedeutet allerdings auch, dass Besucher und ich selbst immer durch das Gehege müssen (dürfen ;-)), wenn sie ins Haus wollen *hehe*...

LG und vielen Dank für diesen Tipp, clara
 
Kater Gismo

Kater Gismo

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
2.469
Gefällt mir
1
Schau mal diese Klappe ist angeblich extra für glastüren, worum steht leider nicht dabei: http://www.animalshopping.de/shop/s..._id=463&SESS=e802552f2fcd8475b3e25372e6f60de1

denke mal mit nem glasschneider muss es irgendwie gehen.
Geht nur, wenn es keine Isolierverglasung ist. Ansonsten muss die alte Glasscheibe gegen eine neue ausgetauscht werden - entweder gegen eine einfache Scheibe oder gegen eine Isolierscheibe, bei der in der Glaserei schon der Ausschnitt für die Klappe gemacht wurde. Ist ein recht teuerer Spass, den ich meinen beiden letztes Jahr gegönnt habe :wink:
 
claraluna

claraluna

Registriert seit
03.07.2009
Beiträge
1.453
Gefällt mir
0
Die vielleicht? http://www.animalshopping.de/shop/s..._id=463&SESS=e802552f2fcd8475b3e25372e6f60de1

sag mal wie kommen denn die katzen dann um die Ecke ins gehege? willst du da noch eine Tür vor deine Bauen?
Habe auf der PetMate Homepage mal die Details zu dieser CatMate-Klappe angesehen, sie geht bis zu einer Türstärke von 50mm, meine Tür jedoch hat 70mm Stärke. Viellceicht kann ich den Tunnel irgendwie selbst verlängern... Jetzt sehe ich mir mal erst deinen anderen Vorschlag an... Echt nett, deine Mühe :-)!
 
claraluna

claraluna

Registriert seit
03.07.2009
Beiträge
1.453
Gefällt mir
0
So, nach einem Vergleich der drei in Frage kommenden Klappen (Cat Mate AS 221, Staywell 280 und Ferplast Swing 11) habe ich nun mit einem Mitarbeiter von animalshopping.de telefoniert. Der hat mir erklärt, wie ich das Tunnelproblem mit der Cat Mate lösen kann, die mir nämlich am besten gefiel. Also habe ich nun diese Klappe bestellt und werde dann Bilder posten, wenn sie eingebaut ist (vielleicht ja auch schon Bilder vom Einbauen...). Jetzt muss das Teil erstmal kommen... Ich hoffe, dass es die richtige Entscheidung war, habe aber ein gutes Gefühl dabei :-).
 

Minisewu

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
191
Gefällt mir
0
Also, wir haben auch eine Balkontür aus Glas, und da es eine Mietwohnung ist, musste eine Lösung ohne Glasschneiden her:

Zwischen Tür und Rolladen war an dem Holzrahmen ein ca 1cm breiter freier Spalt.
Wir haben dort 2 U-Schienen mit Montagekleber befestigt, die sitzen bombenfest, Tür geht noch auf und zu, und Rolladen geht auch noch hoch und runter..
Da rein kommt eine passende Holzplatte, ca 1/3 von der Türhöhe, in die wiederrum die Katzenklappe reinkam!!
Diese Holzplatte kann man praktischerweise sogar mal rausheben, so dass die Konstruktion spurlos verschwindet!!
Wir haben dann einfach die Balkontür offen, und der Rolladen ist bis ganz unten runtergemacht bis zum oberen Rand der Katzenklappe!!
Katzis kommen rein und raus, Glastür ist ganz :D
 
claraluna

claraluna

Registriert seit
03.07.2009
Beiträge
1.453
Gefällt mir
0
So, nach ein paar logistischen Problemchen ist die Klappe (Cat Mate AS 221) endlich hier und wird Samstag eingebaut. Ich freue mich schon :-) und bin echt mal gespannt, ob die beiden Kobolde es schaffen da durchzusteigen ohne dass ich eine Stufe mit einbauen muss (s.o., ist ja recht hoch in der Tür). Das wäre ganz prima. Samstag gibbet dann Fotos, falls der Einbau gelingt (sonst von der zersägten Tür 8O...) :-)!
 
Thema:

Katzenklappe in Kunststoffhaustür?

Katzenklappe in Kunststoffhaustür? - Ähnliche Themen

  • Einbau einer Katzen Klappe

    Einbau einer Katzen Klappe: Hallöle! 😊 Meine Mädels nähern sich ja nun einem ganz neuen Lebensabschnitt - die Freiheit ruft und den ersten Freigang haben wir ja Samstag...
  • Katzenklappe in dicker Wand - Hilfe, wird das angenommen ?

    Katzenklappe in dicker Wand - Hilfe, wird das angenommen ?: Hallo Ihr Lieben, Und zwar, ziehen mein Kater Finn und ich bald in eine tolle Wohnung auf einen Bauernhof. Finn kennt Katzenklappe seit er bei...
  • Katzenklappe Cat Mate Elite Chipgesteuert, brauche bitte Hilfe!

    Katzenklappe Cat Mate Elite Chipgesteuert, brauche bitte Hilfe!: Huhu :-) Hat jemand diese Katzenklappe und kann mir ggf. am Telefon helfen, diese auf meine Katzen zu programmieren? Sie war jetzt immer offen...
  • hallo. Liebe Katzengemeinde

    hallo. Liebe Katzengemeinde: Ich habe eine Frage und zwar folgendes , Wir haben 2 Katzen 1 Freigänger für ca. 3-4 std. die ab und an mal draußen die Umgebung erforschen...
  • Katzenklappe Einbauhöhe

    Katzenklappe Einbauhöhe: Hallo! Ich habe diese Klappe gekauft...
  • Ähnliche Themen
  • Einbau einer Katzen Klappe

    Einbau einer Katzen Klappe: Hallöle! 😊 Meine Mädels nähern sich ja nun einem ganz neuen Lebensabschnitt - die Freiheit ruft und den ersten Freigang haben wir ja Samstag...
  • Katzenklappe in dicker Wand - Hilfe, wird das angenommen ?

    Katzenklappe in dicker Wand - Hilfe, wird das angenommen ?: Hallo Ihr Lieben, Und zwar, ziehen mein Kater Finn und ich bald in eine tolle Wohnung auf einen Bauernhof. Finn kennt Katzenklappe seit er bei...
  • Katzenklappe Cat Mate Elite Chipgesteuert, brauche bitte Hilfe!

    Katzenklappe Cat Mate Elite Chipgesteuert, brauche bitte Hilfe!: Huhu :-) Hat jemand diese Katzenklappe und kann mir ggf. am Telefon helfen, diese auf meine Katzen zu programmieren? Sie war jetzt immer offen...
  • hallo. Liebe Katzengemeinde

    hallo. Liebe Katzengemeinde: Ich habe eine Frage und zwar folgendes , Wir haben 2 Katzen 1 Freigänger für ca. 3-4 std. die ab und an mal draußen die Umgebung erforschen...
  • Katzenklappe Einbauhöhe

    Katzenklappe Einbauhöhe: Hallo! Ich habe diese Klappe gekauft...
  • Schlagworte

    katzenklappe in haustür einbauen

    ,

    katzenklappe in kunststofftür

    ,

    ,
    haustüre mit katzenklappe
    , katzenklappe kunststofftür, katzenklappe in kunststofftür einbauen, katzenklappe kunststofftür einbauen, katzenklappe, , haustüren mit katzenklappe, einbau katzenklappe in kunststofftür, welche katzenkappe, katzenklappe in eingangstür einbauen, katzenklappe mit halsbandchip, katzenklappen in aussentür
    Top Unten