Katzenkekse

Diskutiere Katzenkekse im Leckerchen Forum im Bereich Katzenernährung; Hallo Zusammen, ich bin auf der Suche nach firstRezepten für "Katzenkekse" d.h. "gesunde" Leckerchen für Katzen zum Selbermachen. Alles was...
raziel4711

raziel4711

Registriert seit
09.12.2013
Beiträge
1.777
Gefällt mir
62
Hallo Zusammen,

ich bin auf der Suche nach
Rezepten für "Katzenkekse" d.h. "gesunde" Leckerchen für Katzen zum Selbermachen.
Alles was ich bisher gefunden habe beinhaltete Mehl in irgendeiner Form und das wäre wohl eher unpassend.
Vielen Dank.
LG.
 
14.12.2014
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katzenkekse . Dort wird jeder fündig!
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
11.370
Gefällt mir
2.627
Hallo Zusammen,

ich bin auf der Suche nach Rezepten für "Katzenkekse" d.h. "gesunde" Leckerchen für Katzen zum Selbermachen.
Alles was ich bisher gefunden habe beinhaltete Mehl in irgendeiner Form und das wäre wohl eher unpassend.
Vielen Dank.
LG.
Hallo Bianca,

schau doch mal im Adventskalender Thread vom 13. Dezember, das sind Katzenkekse mit Thunfisch ohne Mehl.....Guckst Du......::bg

Willst Du unser Möpslein jetzt besonders verwöhnen.....

Einen lieben Gruß und Knuddler an Raziel

Elke
 
raziel4711

raziel4711

Registriert seit
09.12.2013
Beiträge
1.777
Gefällt mir
62
Hallo Bianca,

schau doch mal im Adventskalender Thread vom 13. Dezember, das sind Katzenkekse mit Thunfisch ohne Mehl.....Guckst Du......::bg

Willst Du unser Möpslein jetzt besonders verwöhnen.....

Einen lieben Gruß und Knuddler an Raziel

Elke
Danke Elke,

so was meinte ich. Dann werde ich wohl mal einkaufen gehen.

Sicher wird auch mein Möpschen verwöhnt, (wenn sie die Kekse denn mag, ist bei ihr ja immer so eine Sache), aber eigentlich wird sie dann wohl erst mal zur Test-Katze.
Hintergrund ist, dass ich am Wochenende für unser Tierschutzzentrum auf dem Weihnachtsmarkt war. Die Hundekekse sind mit am besten gelaufen, Katzenkekse hatten wir leider nicht, aber einige Leute haben danach gefragt. Damit könnten wir bestimmt auch noch ein paar Euros machen.

LG
Bianca
 

luccii

Registriert seit
17.10.2008
Beiträge
7.218
Gefällt mir
2
Man kann auch ganz einfach Leckerchen selber machen...

Man nehme Putenherzen (oder auch Hühnerherzen!), schneide sie etwas klein und packe sie dann 2-3 Stunden bei 100Grad und leicht offener Tür in Ofen (wahlweise in Dörrautomat so vorhanden!).

Danach hat man eine sehr schönen Snack und kein Mehl etc. darin enthalten! :wink:

Geht auch mit Hühner- und/oder Putenbrust, diese sollte vielleicht etwas länger im Ofen verweilen!
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
11.370
Gefällt mir
2.627
Sicher wird auch mein Möpschen verwöhnt, (wenn sie die Kekse denn mag, ist bei ihr ja immer so eine Sache), aber eigentlich wird sie dann wohl erst mal zur Test-Katze.
Hintergrund ist, dass ich am Wochenende für unser Tierschutzzentrum auf dem Weihnachtsmarkt war. Die Hundekekse sind mit am besten gelaufen, Katzenkekse hatten wir leider nicht, aber einige Leute haben danach gefragt. Damit könnten wir bestimmt auch noch ein paar Euros machen.
Ja, eine gute Idee, habe gestern noch etwas gegoogelt nach getreidefreien Keksrezepten, aber nix gefunden auf Anhieb.....

Aber eine prima Idee fürs Tierschutzzentrum....

Einen sanften Nasenstüber an die kleine Testkatze Raziel.....::bg ::bussi

Und viel Erfolg.......::wgelb

Elke
 
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
6.054
Gefällt mir
1.091
Hallo Bianca!
Ich finde es toll von dir, das du dich im Tierschutzzentrum engagierst. Hast ja schon einige gute Rezepte bekommen.
Knuddler an die Testmieze::knuddel::knuddel
 

luccii

Registriert seit
17.10.2008
Beiträge
7.218
Gefällt mir
2
Letztes Jahr im Adventskalender hat Gaby (Eldarion) auch 2 Rezepte für Katzenkekse eingestellt!:wink:
 
raziel4711

raziel4711

Registriert seit
09.12.2013
Beiträge
1.777
Gefällt mir
62
Parmesanleckerchen

ca. 70 g geriebenen Parmesan
2 TL Gänseschmalz
1 verquirltes Ei
4 gehäufte EL Kartoffelmehl
(reicht für ca. 170 g fertige Leckerchen)

Alle Zutaten miteinander verrühren. Der Teig hat eher die Konsistenz von Plätzchenteig,
falls er zu fest ist, einfach etwas Wasser unterheben.

Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen und bei 150° (Heißluft)
ca. 30 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen und mit einem scharfen Messer
in leckerligroße Stückchen schneiden.



Thunfischleckerchen
1/2 Dose abgetropften Thunfisch im eigenen Saft (Abtropfgewicht 150g)
1 verquirltes Ei
1 gut gehäufter TL Gänseschmalz
ca. 3 gehäufte EL Kartoffelmehl
reicht für knapp 120 g fertige Leckerchen

Alle Zutaten (außer dem Thunfisch) miteinander verrühren. Den Thunfisch pürieren und
zur angerührten Mischung dazugeben. Sollte der Teig nicht fest genug sein, einfach noch
etwas mehr Kartoffelmehl unterheben.

Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und bei 150° (Heißluft)
ca. 30 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen und mit einem scharfen Messer
in leckerligroße Stückchen schneiden.



Katzenkekse:

1 Dose (180 g) Thunfisch (im eigenen Saft)
6 EL Trockenfutterbrösel (getreidefreie)
2 Eier
2 EL Vitaminflocken
2 EL gehackte Petersilie
1 Prise gehackte Katzenminze

Zubereitung
Den Thunfisch abtropfen lassen. Dann mit Vitaminflocken, Eier, Trockenfutterbrösel, Katzenminze und gehackter Petersilie verkneten. Aus der Masse etwa 5 cm lange Stäbchen formen und im vorgeheizten Backofen bei etwa 175 Grad (Ober-/Unterhitze) ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen und als Leckerli anbieten.


Danke für die Tipps! Ich habe die Rezepte mal zusammen gestellt, mir erscheinen aber die "Katzenkekse" am einfachsten, wenn man eine etwas größere Menge herstellen will? Hat denn jemand Erfahrungswerte, wie das backen geklappt hat? Ich habe jetzt jedenfalls erst mal meine Mutter engagiert, ob die mir ein paar Bleche backen kann::bg
Ich würde das schon hin kriegen, aber ich habe eigentlich keine Zeit und am Wochenende geht es weiter mit dem Weihnachtsmarkt. Fürs nächste Jahr würde ich dann früher anfangen mit der Planung, weil ich auch finde, dass es eine echt gute Sache ist...
@lucci: ich gestehe, ich habe noch nie Hühnerherzen oder ähnliches gekauft. Sind die teuer? Bekommt man die nur beim Metzger?
 

luccii

Registriert seit
17.10.2008
Beiträge
7.218
Gefällt mir
2
@lucci: ich gestehe, ich habe noch nie Hühnerherzen oder ähnliches gekauft. Sind die teuer? Bekommt man die nur beim Metzger?
Neee, wirklich teuer sind die Herzen nicht, die gibts auch in manchen Supermärkten wie REAL, Kaufland, Marktkauf, Kaufmarkt oder Feneberg in der Frischetheke, manche Märkte haben sie in der Kühltheke bei den Frostartikeln!:wink:

Aber auch beim Metzger wird man sie erwerben können, öfter eben nur auf Vorbestellung!
Putenherzen sind eben sehr taurinhaltig und wenn man barft ein sehr schönes "Beiwerk" damit man wenig bis gar kein Taurin-Pulver zugeben muss und den meisten Tieren schmecken so Herzen ganz gut!

Muss aber gestehen, selber getrocknet hab ich auch noch keine, hatte ich über die Feiertage mal auf dem "to-do" Zettel!:lol:
 
raziel4711

raziel4711

Registriert seit
09.12.2013
Beiträge
1.777
Gefällt mir
62
Neee, wirklich teuer sind die Herzen nicht, die gibts auch in manchen Supermärkten wie REAL, Kaufland, Marktkauf, Kaufmarkt oder Feneberg in der Frischetheke, manche Märkte haben sie in der Kühltheke bei den Frostartikeln!:wink:

Aber auch beim Metzger wird man sie erwerben können, öfter eben nur auf Vorbestellung!
Putenherzen sind eben sehr taurinhaltig und wenn man barft ein sehr schönes "Beiwerk" damit man wenig bis gar kein Taurin-Pulver zugeben muss und den meisten Tieren schmecken so Herzen ganz gut!

Muss aber gestehen, selber getrocknet hab ich auch noch keine, hatte ich über die Feiertage mal auf dem "to-do" Zettel!:lol:
Dann werde ich mal danach Ausschau halten und gucken, ob sich das lohnt. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich damit bei meiner "Testkatze" nicht viel reißen kann::bg

Schade das es mir jetzt so kurzfristig einfällt, wird jetzt schwierig mit der Ausführung. Aber ich werde am WE auf jeden Fall ein bisschen den ersten Test starten, mal sehen wie es an kommt. Es gibt doch noch einige Leute, die helfen wollen.
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
11.370
Gefällt mir
2.627
Hallo Bianca,

wie Dunni schon schrieb.....

Die Hühnerherzen bekommt man sehr günstig gefrostet in der TK Abteilung......

So so...die Mama läßt den Ofen heisslaufen......::bg
 
Sporsel

Sporsel

Registriert seit
28.09.2006
Beiträge
2.282
Gefällt mir
0
Hallo,

die Thunfischkekse so kommen ja von uns. :wink: Das ursprüngliche Rezept war mit Semmelbröseln und Haferflocken. Das fällt aber bei meinem EG-Kätzchen flach, daher hab ich es einfach umgewandelt.

Das Backen hat sehr gut geklappt. Man muss darauf achten, dass sie wirklich gut durchgetrocknet sind, damit sie nicht nachher anfangen zu schimmeln.
Bei meiner Bande und auch bei den Patenkatzis kamen sie immer sehr gut an. Sogar Gourmet Lenny fand sie toll.

Viel Spaß beim Backen ::w
 
raziel4711

raziel4711

Registriert seit
09.12.2013
Beiträge
1.777
Gefällt mir
62
Hallo,

die Thunfischkekse so kommen ja von uns. :wink: Das ursprüngliche Rezept war mit Semmelbröseln und Haferflocken. Das fällt aber bei meinem EG-Kätzchen flach, daher hab ich es einfach umgewandelt.

Das Backen hat sehr gut geklappt. Man muss darauf achten, dass sie wirklich gut durchgetrocknet sind, damit sie nicht nachher anfangen zu schimmeln.
Bei meiner Bande und auch bei den Patenkatzis kamen sie immer sehr gut an. Sogar Gourmet Lenny fand sie toll.

Viel Spaß beim Backen ::w
Hey super, dann weiß ich worauf ich achten muss. Macht man deswegen kleine Röllchen, damit die schön trocknen können?
Kannst du mir sagen, wie lange die dann im allgemeinen so haltbar ist? Und wie viel Stück mache ich aus einmal Rezept?

Lieben Dank euch allen.
 
Sporsel

Sporsel

Registriert seit
28.09.2006
Beiträge
2.282
Gefällt mir
0
Durch den Thunfisch wird die Masse ja kein Teig, aus dem man Kekse ausstechen kann. Dazu ist er zu faserig. Deshalb die Röllchen. :wink:

Ich glaube, ich hatte ca. 20 Stück. Hängt davon ab, wie dünn und lang (ich hab sie länger als 5cm gemacht) man diese macht. Die Stängchen kann man auch in Stückchen brechen. Aber zum Verschenken sehen Stängchen natürlich hübscher aus. ::r

Leider kann ich dir über die Haltbarkeit nichts sagen, da sie meistens nach 4 Tagen alle verputzt waren. :oops:
 
raziel4711

raziel4711

Registriert seit
09.12.2013
Beiträge
1.777
Gefällt mir
62
Hallo Zusammen,

also die "Testkatze" frisst die Kekse, aber so richtig begeistert ist sie nicht...aber wie gesagt, Raziel ist keine Maßstab.
Verkaufen tun sie sich ganz gut, und falls Sie da nicht ankommen werden wir das ja wahrscheinlich frühestens nächstes Jahr erfahren::bg

@Sporsel: Ich war mal so frei, und habe die Kekse "Diego Krümel" genannt, ich hoffe, das ist okay für dich.

Und falls noch jemand backen will:
Es STINKT wie die Hölle. Eigentlich klar, wenn man Trockenfutter erhitzt, aber mein Vater hat gesagt, er zieht aus, wenn meine Mutter die noch mal macht. Und meine Freundin war anschließend auf Diät, weil ihre Finger nach dem Katzenfutter gerochen haben und sie beim Essen zum Mund führen immer den Geruch in der Nase hatte. Es hat wohl einige Male Hände waschen gedauert, bis der Geruch weg war;-)
Gut, dass ich gewarnt war und direkt mit offenem Fenster und Gummihandschuhen nachgelegt habe.
Aber es ist gut angekommen, und das war das Ziel. Den Rest kriegen wir heute und morgen bestimmt auch noch abverkauft.
LG
 

Anhänge

FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
11.370
Gefällt mir
2.627
also die "Testkatze" frisst die Kekse, aber so richtig begeistert ist sie nicht...aber wie gesagt, Raziel ist keine Maßstab.
Verkaufen tun sie sich ganz gut, und falls Sie da nicht ankommen werden wir das ja wahrscheinlich frühestens nächstes Jahr erfahren::bg
Jaa, bis nächstes Jahr ist noch lange hin .....nun....:wink: verschmäht hat die Maus Sie nicht.....


Und falls noch jemand backen will:
Es STINKT wie die Hölle. Eigentlich klar, wenn man Trockenfutter erhitzt, aber mein Vater hat gesagt, er zieht aus, wenn meine Mutter die noch mal macht. Und meine Freundin war anschließend auf Diät, weil ihre Finger nach dem Katzenfutter gerochen haben und sie beim Essen zum Mund führen immer den Geruch in der Nase hatte. Es hat wohl einige Male Hände waschen gedauert, bis der Geruch weg war;-)
Gut, dass ich gewarnt war und direkt mit offenem Fenster und Gummihandschuhen nachgelegt habe.

Hilfe..... Trofu-Smogalarm.....::bg

Es gibt zwei Alternativen für nächstes Jahr.....

1. Du mußt Deinem Pa.....Asyl gewähren.....

2. Es wird nur mit Handschuhen und Gasmaske gebacken.....

ich mußte wirklich lachen....als ich Deine Zeilen las....::bg

Die Kekserl ähneln kleinen Zigarren.....

Aber es ist gut angekommen, und das war das Ziel. Den Rest kriegen wir heute und morgen bestimmt auch noch abverkauft.
LG
Das ist die Hauptsache liebe Bianca......für den guten Zweck....::l

Ich drücke die Daumen.....

Einen lieben Gruß und Busserl an Testkatzerl Raziel.....::bussi


Elke
 
Zuletzt bearbeitet:
raziel4711

raziel4711

Registriert seit
09.12.2013
Beiträge
1.777
Gefällt mir
62
Hilfe..... Trofu-Smogalarm.....::bg

Es gibt zwei Alternativen für nächstes Jahr.....

1. Du mußt Deinem Pa.....Asyl gewähren.....

2. Es wird nur mit Handschuhen und Gasmaske gebacken.....

ich mußte wirklich lachen....als ich Deine Zeilen las....::bg

Die Kekserl ähneln kleinen Zigarren.....
Irgendwie sowas in der Richtung müssen wir machen, allerdings will ich nächstes Jahr auch mehr machen und vielleicht noch andere Sorten. Mein Vater mag keinen Käse: vielleicht könnte meine Mutter dann die mit Parmesan machen^^.


Das ist die Hauptsache liebe Bianca......für den guten Zweck....::l

Ich drücke die Daumen.....

Einen lieben Gruß und Busserl an Testkatzerl Raziel.....::bussi


Elke
Richtig, der gute Zweck steht im Vordergrund und insgesamt ist es gar nicht schlecht gelaufen. Man tut ja was man kann.
 
Thema:

Katzenkekse

Katzenkekse - Ähnliche Themen

  • Simba hat selbst gebackene Katzenkekse bekommen...

    Simba hat selbst gebackene Katzenkekse bekommen...: ..und der Heiner auch was. Eifrige Leser das NKF werden sich noch an dem Thread erinnern wo ALDI Süd Knabberherzen gesucht wurden...
  • Ähnliche Themen
  • Simba hat selbst gebackene Katzenkekse bekommen...

    Simba hat selbst gebackene Katzenkekse bekommen...: ..und der Heiner auch was. Eifrige Leser das NKF werden sich noch an dem Thread erinnern wo ALDI Süd Knabberherzen gesucht wurden...
  • Schlagworte

    katzenkekse ohne getreide

    ,

    ,

    ,
    katzenleckerlies selber machen ohne getreide
    , katzen kekse ohne mehl, katzenkekse selber backen ohne getreide, katzen leckerli ohne getreide selber machen, katzenkekse ohne mehl, katzenkekse selber backen thunfisch, katzenkekse thunfisch, katzenkekse rezept ohne mehl, Katzenleckerlies selber machen ohne Mehl, katzenkekserezept ohne getreide, thunfisch leckerlis für katzen selber machen, backen katzen ohne mehl
    Top Unten