Katzengras

Diskutiere Katzengras im Katzen-Sonstiges Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo, weiß zwar nicht genau, ob das jetzt in diese Rubrik gehört oder nicht, aber mir firstgeht ständig das Katzengras ein, egal was ich mach...

Sunny

Gast
Hallo,

weiß zwar nicht genau, ob das jetzt in diese Rubrik gehört oder nicht, aber mir
geht ständig das Katzengras ein, egal was ich mach, nach ca. 2-3 Wochen hängt das Gras nur noch runter und verwelkt langsam, obwohl ich es regelmäßig gieße.

Was kann ich dagegen tun? Geht es euch auch so?

Für eure Tipps wäre ich sehr dankbar.

Liebe Grüße

Julia
 
10.11.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katzengras . Dort wird jeder fündig!

Lucy22

Gast
Gießen, gießen, gießen... ;-)

Hallo,

mir geht es ebenso. Mittlerweile gieße ich das Gras jeden Tag mit sehr viel Wasser. Anscheinend brauchen sie einfach sehr viel. Einen anderen Rat kann ich dir leider nicht geben. Ich mache es so, dass ich Ableger anlege, damit ich nicht immer das teure Gras kaufen muss.

Lucy 22
 

tigercats

Gast
Ich habe auf einer Wiese einen Flecken schönes zartes Gras rausgestochen- war super günstig und ist super robust. Ich mußte nur kartoffelgroße runde Steine unten in den Blumentopf reinlegen, sonst haben mir die zwei immer die Erde rausgescharrt.

Gruß, Caro
 

Anonymous

Gast
Hallo Caro,
das haben wir für Inka auch immer gemacht. Katzengras aus der Zoohandlung hat sie verschmäht, aber für selbstgestochenes Gras hat sie sich aus dem Pelz geschmissen :lol:
Man muß nur darauf achten, daß das Gras nicht dort gestochen wird wo es vielleicht behandelt, sprich gespritzt wurde (in der Nähe von Obstplantagen z.B.), bzw. nicht von der Nähe einer Straße.
Liebe Grüße
Marion
 

Sunny

Gast
Hallo Lucy,

das mach ich mal, ob es dann vom zuviel gießen oder von zu wenig eingeht ist ja dann egal.

Hallo Marion und Caro,

danke das probier ich doch glatt mal aus, vielleicht hält das dann länger.

Vielen Dank für eure Tipps

Julia
 

Tascha01

Gast
Calisto mochte das Gras noch nie, aber für Nele hab ich noch welches gekauft und die beiden teilen es sich wirklich ulkig auf:

Nele frißt das Gras, das im übrigen auch schon etwas welk runterhängt.
Calisto säuft das Wasser aus der Schale, das Gras muß ja immer nass stehen und mittlerweile frißt sie sogar auch ein paar Stengel.
 

Monella

Registriert seit
13.09.2002
Beiträge
3.305
Gefällt mir
0
Kuckuck, ihr Lieben,

das werde ich auch machen . . . mir geht das teure Katzengras aus der Zoohandlung auch immer sehr schnell ein.
Meine Beiden lieben das Gras über alles und bisher habe ich das teure "Zeugs" eben gekauft.
Auf die Idee ein Stück aus dem Garten zu stechen, bin ich natürlich nicht gekommen . . . :roll:
Danke also auch von mir . . . :D

Liebe Grüße
Monella
 

Jessica,Nico, Lili &

Gast
Hallo Katzenfreunde!

Unsere beiden rühren das Katzengras überhaupt nicht an! Habe das von Gimpet gekauft, liebevoll gegossen und abgeschüttet, die Halme sind jetzt ca. 10 cm hoch, aber weder Leo noch Lili sind begeistert. Aus dem Garten kann ich nichts ausstechen, weil da manchmal die Hündin meiner Eltern Pipi macht :? , will keine Krankheiten etc. riskieren.

Kann man auch Katzenminze selbst anpflanzen? Meine Ma hat einen Busch im Garten und die Blätter sondern an sich schon einen starken Duft ab. Sind die als "frischgerupft" schädlich für unsere beiden? Getrocknet und gehäckselt sind sie für Lili der absolute Bringer. :D

Bis dahin
alles Liebe,

Eure Jessica und Nico mit Lili und Leo *27.04.2002
 

Emil

Gast
Die Wiese im Bad....

:wink:
Hallo,
ich bin Dieter und wohl ziemlich neu hier mit unserem rotweißen Kater Fritz.
Beim Stöbern durch dieses Forum muss ich schon sagen, es ist schön, dass es euch gibt!

Kalt ist es draußen, sagt unser Fritz und vermisst vor allem seine große Wiese mit dem Gras.

Also lese ich erst mal alles über Katzengras aber Blumentöpfe können mich dabei wenig begeistern.
Wenn das Gras draußen nicht zu geniesen ist, warum denn dann nicht drinnen?
Ich löse also im Garten ein Stück Grasnarbe aus dem Boden und lege sie in einen 50-cm-großen Blumenuntersetzer und schleppe das ganze mit etwas Gieswasser ins Haus.
Fritz ist begeistert und setzt sich ganeben.

Aber ob das auf Dauer was gibt, hat da jemand Erfahrung mit entführtem Gras?

Etwas Anderes hat mich da auch noch auf eine Idee gebracht:
Katzengras ist ja meist ein ausgesätes Getreide bzw. Vogelfutter.
Ich könnte doch in diese Grasschale noch ein paar Körner ausstreuen und hätte dann bald noch etwas zärtere Hälmchen dazwischen.
Was meint ihr Fachfrauen und -männer denn dazu?

Vorerst mal liebe Grüße
Dieter
oder auch
Emil
 

Anonymous

Gast
Hallo Emil-Dieter :lol:

herzlich willkommen hier.
Also wir haben Erfahrung sowohl mit "entführtem Gras" als auch mit gesätem und Beides klappte bestens. Das entführte Gras liebte unsere Inka sehr und um immer Nachschub zu haben hat mein Mann einfach mal ein paar Grassamen in einer flachen Schale gesät. Das Gras sproß sehr schnell und die zarten Halme waren wohl ein köstlicher Genuß. Du solltest dann das frisch gesäte Gras dem Fritz nur nicht zu früh geben, ein bißchen wachsen muß es schon :lol:

LG
Marion
 

Emil

Gast
Testphase

Hallo und vielen Dank für einmal die herzliche Aufnahme
und natürlich auch für die nette und hilfreiche Antwort!

Wir sind in der Testphase
und zur besseren Gewöhnung
bekam Fritz heute Abend sein Fresschen
im Grünen serviert (es ist ja groß genug) und siehe
da, er hat es sichtlich genossen.
Seine fast zwanghaften Versuche, auf die kalte Wiese zu kommen,
haben merklich abgenommen.
Er mag´s!
Die neue Wiese steht eben jetzt in der Badewanne - für
Kater natürlich kein Problem.

Ich habe auch schon mal Sittichfutter gesät und warm beregnet
(Brause gibt´s ja auch da in der Nähe) und ich warte jetzt erwartungsvoll bis es zu spießen beginnt.

Ich werde euch jedenfalls auf dem Laufenden halten, auch wenn´s in die Hose geht aber den Versuch ist es wert.

Grüß dich herzlich
Emil
 

Anonymous

Gast
Gut, okay,
das hätte durchaus von mir stammen können, bin ja schließlich Sitzungspräsident von unserer Karnevalsgesellschaft!

Von dir ist es einfach mal genial-"cool-beatha"!!!

Ernsthaft ich dusche lieber als splitternackt auf einer Wiese zu liegen und das Sittichfutter wachsen zu hören. :oops:

Abba wenn ich mal gelernt habe wie ich ein image hier reinbringe,
dann gibt´s mal den Fritz.

Bis bald also
[/img]
 

Anonymous

Gast
Ernsthaft ich dusche lieber als splitternackt auf einer Wiese zu liegen und das Sittichfutter wachsen zu hören. :oops:
Das finde ich nun aber sehr schade :lol:

Fritz kannst Du doch ganz einfach ins Album stellen, ist gut erklärt dort.

Wenn Du ein Bild von Fritz auf einer HP hast, dann machst Du einfach folgendes:

Mit der Maus auf das Bild, rechte Maustaste, unter Eigenschaften siehst Du dann die Adresse, diese gibst Du dann so ein:


Also, Du machst
. Dann müßte es klappen.
Im Album kannst Du allerdings Bilder von Deinem PC runterladen und reinstellen (bitte Größe beachten).

Wars zu umständlich erklärt?

P.S.: Übrigens - Ceolbeatha heißt "Musik des Lebens", von manchen Sachen die anstelle kann mein Mann ein Lied singen :lol:
 

Tiger

Registriert seit
03.06.2002
Beiträge
521
Gefällt mir
0
Mensch, das ist ne klasse Idee, mit dem Bild vom Emil ! ! ! !

Ich bin auch schon gespannt. :lol: :lol: :lol:
 

Emil

Gast
Wollen mal sehen........öh.....ja..
...wenn das so klappt, müsste da Emil auf seiner Spielwiese sein...
na?....

 

Anonymous

Gast
Wow!!!!!!!!
Ich habe mir "Fritz" etwas anders vorgestellt, obwohl "Fell" ist da ja auch genug :lol: :lol: :lol:

Nein Quatsch, schön Dich zu sehen Emil-Dieter :wink:

Und anscheinend habe ich es ja sogar richtig und verständlich erklärt *ganz stolz bin*

Liebe Grüße zurück an den Nürburgring
(wo ich schon so manches F1-Rennen live erlebt habe)

Marion
 

Anonymous

Gast
Hi,
die Erklärung wae genial.
Nur den Kater bring ich noch nicht rauf, weil seine Bilder alle zu schwergewichtig sind!
Kommt noch.
Bis denne :roll:
 

Anonymous

Gast
Hi Dieter-Emil,
endlich mal einer der mich lobt :wink:

Dann warte ich jetzt mal gespannt auf das Bild von Fritz :lol:

Liebe Grüße
Marion
 

Anonymous

Gast
Hallo habe da eine Futter-Frage an entsprechender Stelle abgesetzt.
Schaut ihr auch mal nach bei
"Leonardo verträgt er nicht?!?"
Gruß Emil
 
Thema:

Katzengras

Katzengras - Ähnliche Themen

  • Alternative zu Katzengras

    Alternative zu Katzengras: Hallo, ich suche für meine beiden eine Alternative zu Katzengras da es hier nicht gut vertragen wird. Im Tierfachgeschäft gibt es Pflanzen die...
  • Katzengras - welche Erde?

    Katzengras - welche Erde?: Hallo zusammen, ich möchte (bzw. habe schon) Katzengras selbst anpflanzen, da ich diese Granulatdinger aus dem Handel nicht so mag... Da ich...
  • Katzengras schimmelt ständig

    Katzengras schimmelt ständig: huhu, also wie lange überlebt euer Katzengras immer so? bei mir bildet sich ständig unten an den Wurzeln Schimmel *grml* und schon ne nr 3...
  • Ersatz für Katzengras?

    Ersatz für Katzengras?: hallo, der 10jährige BKH-Kater meiner Tochter macht sich über alles her, was grün ist......... nur Kakteen lässt er in Ruhe........... Selbst...
  • Katzengras

    Katzengras: Hallo Ihr alle,
  • Ähnliche Themen
  • Alternative zu Katzengras

    Alternative zu Katzengras: Hallo, ich suche für meine beiden eine Alternative zu Katzengras da es hier nicht gut vertragen wird. Im Tierfachgeschäft gibt es Pflanzen die...
  • Katzengras - welche Erde?

    Katzengras - welche Erde?: Hallo zusammen, ich möchte (bzw. habe schon) Katzengras selbst anpflanzen, da ich diese Granulatdinger aus dem Handel nicht so mag... Da ich...
  • Katzengras schimmelt ständig

    Katzengras schimmelt ständig: huhu, also wie lange überlebt euer Katzengras immer so? bei mir bildet sich ständig unten an den Wurzeln Schimmel *grml* und schon ne nr 3...
  • Ersatz für Katzengras?

    Ersatz für Katzengras?: hallo, der 10jährige BKH-Kater meiner Tochter macht sich über alles her, was grün ist......... nur Kakteen lässt er in Ruhe........... Selbst...
  • Katzengras

    Katzengras: Hallo Ihr alle,
  • Schlagworte

    katzengras hängt runter

    ,

    ,

    ,
    katzengras hängt
    Top Unten