katzenfuttermarken???

Diskutiere katzenfuttermarken??? im Archiv Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; hallöchen! habe eine frage. meine katze bekommt momentan whiskas katzenkinder und da ich ja jetzt schon öfters gelesen habe das firstdas futter...

lilitchi

Gast
hallöchen!

habe eine frage. meine katze bekommt momentan whiskas katzenkinder und da ich ja jetzt schon öfters gelesen habe das
das futter sch.... ist wollte ich ja jetzt neues holen. ein paar namen hatte ich noch im gedächnis. jaaa und da in unserem kuhdorf jetzt ne zoohandlung aufgemacht hat bin ich da hin. nun zu meiner frage ich habe dort nur ANIMONDA und FELIX NaFu gesehen. kennt das jemand? ist das gut?
danke schonmal im vorraus
lg lilitchi
 
17.12.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: katzenfuttermarken??? . Dort wird jeder fündig!

freddy2002

Registriert seit
30.11.2002
Beiträge
492
Gefällt mir
0
Moin,

Felix kommt aus dem gleichen Stall wie Whiskas. Also vergiss es!
Animonda müßte ich jetzt nochmal nachlesen.

Falls Du nichts findest:

http://www.zooplus.de

Dort bestellen wir immer unser Futter. Kommt bequem ins Haus und ist auch nicht teurer als im Laden.
 

Aina

Gast
Von Felix wuerde ich dir auch abraten. Das enthaelt in den meisten Sorten Zucker, viel zu viele Pflanzen und Schlachtabfaelle.

Von Animonda kannst du vom 4%-Abfallfutter mit Zucker bis zum Premiumfutter alles kaufen. Nur durch den Namen kann man die Frage nicht beantworten. Was fuer Soten gab es denn?
Schlechte Animonda-Sorten sind z.B. Cuisine und Fleischterrine,
besser sind Fleischmenue und vom Feinsten
und ziemlich gut ist die Sorte Integra.

Schau doch einfach mal noch in eine andere Zoohandlung, vielleicht wenn du eh fuer Besorgungen in die Stadt musst. Groessere fuehren garantiert auch Premiumfutter. Oder du bestellst wie ich bei Zooplus.

Gruss Aina
 

tigercats

Gast
Würde dir auch zooplus empfehlen ( www.zooplus.de ) . Da hast du eine Reisenauswahl und bekommst alles ohne Schlepperei bis vor die Tür geliefert. Besonders bei Trockenfutter- und Katzenstreusäcken ein echter Gewinn (frag aber nicht meine Briefträgerin).

Gruß, Caro
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hallo!

Ich schließ mich obigen Beiträgen an und möchte die noch folgenden Link empfehlen.

http://www.taschentiger.com/ernaehrung_inhalttrofu.html

Ich muss dazu sagen, obwohl ich verhältnismäßig viele Premiumfuttersorten hier bei uns bekommen könnte, bestelle auch ich meist bei Zooplus.

Die sind echt super.

LG Alex
 

Tascha01

Gast
Ich habe auch kein Zooladen um die Ecke und bin auf Zooplus umgesetiegen. Die kiloschweren Säcke muß ich nicht schleppen und die Fahrerei spare ich mir auch. Es gibt bei Zooplus auch Probierpacken zu kaufen, da kannst du ja mal testen welches Futter deine Fellnasen am liebsten mögen und wenn man über Kreditkarte zahlt spart man auch 2 %.
 

Anonymous

Gast
Huhu.

Ich hab bei Zooplus gesehn, das die Sorten von RC, die meine Clara bevorzugt, ständig vergriffen sind und ich ewig auf nen Liefertermin warten muß.

Das macht mich echt sauer. Ich kann verstehn, das der Hersteller auch seine Lieferzeiten hat, aber das Futter ist ja nur vergriffen. Und immer die 2 und 4 kg Säcke. 400g nützt mir nix und mit 10 kg weiß ich nicht wohin. :evil:

Deswegen bestell ich nicht bei Zooplus, weil ich nicht schon wieder de Futterfirma wechseln will.
 

tigercats

Gast
Hatte ich jetzt noch keine Probleme mit. Aber, ja, ich habe ja auch die 10 kg bestellt. Habe jetzt mal einen Eimer voll rausgenommen und den Rest luftdicht verschlossen. Ich hoffe, dass meine zwei die 10 kg "packen", bevor sie schlecht werden. Aber da sie fast nur Trofu fressen, bin ich guten Mutes...
Die 10 kg waren halt im Verhältnis viel billiger, aber wenn ich nachher die Hälfte wegkippen müßte, hätte es sich auch nicht gelohnt.

Gruß, Caro
 

Frauchen

Gast
Hallo, das gleiche Problem hab ich auch. Allerdings steht auf meiner Packung die ich letztemal gekauft habe bis 4/2004 haltbar. Ist RC Indoor.
Jetzt is es eine 4kg Packung. Werde das naechstemal dann die 10 kg kaufen. Hoffe auch das bis dahin unsere Nachwuchskatze schon da ist.
 

Momo

Gast
@ Svenja
Wenn du 4kg kaufst, wird das nicht irgendwann weich? Du hast doch, wenn ich das richtig lese, im Moment nur eine Katze oder? Da kommt man mit 4 kg doch ziemlich lange hin, denke ich. Läßt du das in der Tüte? Oder wie lagerst du das sonst? Bin auch schon länger am überlegen, ob ich mal größere Packungen kaufen soll, aber bisher dachte ich immer, daß das dann vielleicht Geschmack verliert oder weich wird.
Liebe Grüße,
Franziska und Felix
 

tigercats

Gast
Also ich habe das mit meinem 10 kg Sack so gemacht, dass ich etwas rausgenommen habe in einen kleinen Sack, aus dem das tägliche Futter entnommen wird. Aus dem großen Sack habe ich die Luft oben rausgedrückt und ihn dann wieder fest zugerollt (also den oberen Rand ein paarmal umgeschlagen) und das ganze dann mit Wäscheklammern befestigt, damit er nicht aufgehen kann. Kürzlich habe ich mal wieder nachgeholt, also es machte mir noch einen ganz frischen Eindruck. Werde mich wieder melden, wenn das Futter zur Neige geht, ob es gut geblieben ist. Wäre ja schon praktisch!
Eigentlich habe ich nach einem schönen großen dicht schließenden eimer/Tonne gesucht, aber ich glaube, so geht es auch!

Gruß, Caro
 

Frauchen

Gast
Hallo Momo, ich hab noch 2 Boxen wo je 2kg reingehen. und weich wird das Futter eigendlich nicht. Die Verkaeuferin hat mir gesagt das man das Futter luftdicht verschliessen sollte wegen den Vitaminen. Bei TF :?: . Als naechstes werde ich mir so eine Muelltonne aus Plastik kaufen, gibts in vielen bunten Farben, die haben einen Deckel mit Klammern an den Seiten zum befestigen des Selbigen. Um das Futter vor raeuberischen Dieben zu schuetzen :wink: . Das sollte eigendlich hinhauen. Bei 60gr Futter z. Z. am Tag wuerde das in etwa 4 - 5 Monate reichen. Wobei daisy ja noch waechst und somit mehr futter braucht. Und die differenz ist echt enorm. 4kg = 29,95 10kg = 49,95 macht 100gr 0,49.
 

Laurin

Registriert seit
09.11.2002
Beiträge
77
Gefällt mir
0
Also, nachdem ich Anifit probiert hab (zu teuer und fressen sie nur manchmal!) und mir ja von Whiskas abgeraten wurde (obwohl sie sich mit Inbrunst draufstürzen) bin ich auch bei Animonda für Kitten gelandet. Die 200gr. Döschen gibts auch bei meinem ortansässigen Zoohandel namens Katina. Die 100gr. Töpfchen kauf ich bei Zooplus, aber wie oben schon irgendwo geschrieben, ständig nicht lieferbar, grrrr, dabei fressen sie das am Liebsten!!!
 
Thema:

katzenfuttermarken???

Schlagworte

katzenfuttermarken

,

gute katzenfuttermarken zooplus forum

Top Unten