Katzenbeobachtung bei zwei Tieren (bzgl. TA - Fragen)

Diskutiere Katzenbeobachtung bei zwei Tieren (bzgl. TA - Fragen) im Katzen-Pflege Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo, ich hab eine Frage: Lilly hat sich gestern beim Sprung auf den Schreibtisch verletzt und ich war heute morgen beim TA. Sie hat und nicht...
Vanillin

Vanillin

Registriert seit
17.06.2012
Beiträge
81
Gefällt mir
0
Hallo,

ich hab eine Frage:

Lilly hat sich gestern beim Sprung auf den Schreibtisch verletzt und ich war heute morgen beim TA. Sie hat und nicht den Gefallen getan, normal beim TA zu laufen, er sah dann aber zusätzlich was anderes, und fragte, ob
sie anders trinkt bzw. piselt.


Ich kann das aber schlecht sagen, weil ich zum einen nur 1/3 des Tages überhaupt zu Hause und wach bin, zum anderen das bei zwei Katzen nicht einschätzen kann.

Ich habe mehrere Klos und mehrere Wasserschüsseln. Keine Katze hat besondere Vorlieben, dass etwas zuzuordnen wäre.

Ich fühle mich bei der Frage immer total schuldig, dass ich das nicht ausreichend beobachte oder halt mich nicht richtig kümmere.

Ich weiß nicht, ob ich hier was falsch mache und *wirklich* nicht aufmerksam bin oder ob es im Rahmen der Möglichkeiten ok ist.

Wie kann ich damit umgehen bzw. da auch eine bessere Möglichkeit zum Beobachten finden? Wenn es sehr auffällt, würde ich es wohl merken, so aber erscheint mir das nicht ganz einfach.

Wie ist das bei euch? Habt ihr Tipps?
 
04.01.2020
#1

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
ChicadelaPalma

ChicadelaPalma

Registriert seit
01.08.2009
Beiträge
5.635
Gefällt mir
171
Herzlich Willkommen im Forum.::wgelb

Wie geht es denn deiner Lilly momentan? hat sie ihr Verhalten geändert? Humpelt sie?

Stell uns doch deine Katzen mal vor.
 
Markus S

Markus S

Registriert seit
10.11.2019
Beiträge
107
Gefällt mir
45
Vanillin ist bereits seit 2012 Mitglied in diesem Forum.

Lilly hat sich gestern beim Sprung auf den Schreibtisch verletzt und ich war heute morgen beim TA. Sie hat und nicht den Gefallen getan, normal beim TA zu laufen, er sah dann aber zusätzlich was anderes, und fragte, ob sie anders trinkt bzw. piselt.
Leider werde ich aus deinem Beitrag nicht schlau. Etwas detailliertere Infos wären schon notwendig.

Welche Verletzung hat sie sich denn deiner Ansicht nach zugezogen?

Und was hat der Tierarzt "anderes" gesehen?

Sorry, aber hier sind keine Hellseher und wenn du Antworten möchtest, musst du auch entsprechend notwenige Informationen mitteilen.
 
Vanillin

Vanillin

Registriert seit
17.06.2012
Beiträge
81
Gefällt mir
0
Hallo,
die Frage ist, wie ich bei zwei Katzen halbwegs effektiv Piseln oder Trinken beobachten kann. Die Katzen haben keine besonderen Vorlieben, so dass es für mich eindeutig zuzuordnen wäre, welche Katze welchen Haufen gemacht hat oder welche wie viel trinkt und piselt. Das sind aber Fragen, die der TA stellt, wenn ich zu Routine Besuchen gehe oder mal was komisch ist.

Für mich fühlt sich das dann so an als würde ich mich nicht richtig um meine Katzen kümmern. Aber ich weiß es halt einfach nicht.

Jetzt die Frage, wie andere Leute ihre Katzen in Mehrkatzenhaushalten so allgemein beobachten.

Wenn eine Katze ein konkretes Problem hat, dann sehe ich das natürlich. Aber so allgemeine Beobachtung. Wie macht ihr das?
 
Patentante

Patentante

Registriert seit
22.11.2019
Beiträge
298
Gefällt mir
241
Das Problem kenne ich mit kranken Meerschweinchen in Gruppenhaltung - da half oft nur kurzfristige "Einzelhaft", um Verdauungsprodukte usw. eindeutig zuzuordnen und das Verhalten genauer unter die Lupe zu nehmen. :D

Du kümmerst dich bestimmt gut um deine Katzen. ::l
Manchmal fällt Außenstehenden eher etwas auf, und die haken dann nach, sodass du dir "doof" vorkommst. ;)

Als ich Hundesitterin war, ist mir das seltsame Verhalten des Hundes aufgefallen und habe ihn zu meiner TA im wahrsten Sinne des Wortes geschleppt (kein Auto, ca. 20 kg Hund bis zur Bushaltestelle und von dort zur TÄ getragen ...). Der Hund hatte Fieber und einen Abszess am Hals, die Folge eines Hundebisses vor einigen Tagen. Herrchen + Frauchen war das morgens nicht aufgefallen ...
Bei derselben Familie mit einem anderen Hund konnte ich beobachten, dass die Hündin beim Pieseln rote Flecken hinterlässt - das fiel nur im Schnee auf und wenn sie in Sichtweite pieselte. Jou, konnte ich auch noch Urinprobe zapfen. 😂 Bei der TÄ wurde Blut im Urin und eine Geschwulst in der Harnblase entdeckt, das später minimalinvasiv entfernt wurde.
 
Smee

Smee

Registriert seit
27.09.2019
Beiträge
1.384
Gefällt mir
913
Ich bin grad beim Zubettgehen, daher nur ganz kurz und ungeprüft eine Idee, die mir da spontan einfällt: Kamera. Zumindest die Klos dürften ja stationär sein. Je nach Budget kannst du dich da natürlich voll austoben und siehst als besonderen Bonus auch genau was deine Miezen tagsüber so treiben. Da gibt's für jeden Geldbeutel und jede gewünschte Schnittstelle was.
 
Pat

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
2.534
Gefällt mir
1.685
die Frage ist, wie ich bei zwei Katzen halbwegs effektiv Piseln oder Trinken beobachten kann.
Wenn du etwas wegen speziell dieser Punkte …… Piseln oder Trinken ….. beaobachten sollst und darüber berichten sollst, dann bleibt dir nur die Möglichkeit, das du sie während du nicht anwesend bist und auch in der Nacht, sie einzeln in getrennten Räumen jeweils mit Katzenklo, Futter und Wasser einsperren musst ….. dann könntest du genau sehen, wer was und wieviel gemacht hat.

Ich denke, wenn du zu Hause bist, wirst du es ja meist mitbekommen, was die beiden so ablaufen lassen.

Das wäre meiner Ansicht nur dann nötig und sinnvoll, wenn dem Tierarzt irgendwas aufgefallen ist, was er durch beobachten dann besser zur Diagnosefindung mit einbeziehen könnte.

Wir haben 4 Katzen, davon haben 2 ein recht ähnliches "Ergebnis" beim Häufchen machen, das kann ich auch fast nie wirklich unterscheiden, wenn ich es nicht zufällig mitbekomme, wenn einer davon auf dem Klo ist...…. bei den anderen unterscheidet es sich so deutlich, das man es tatsächlich zuordnen kann, auch ohne dabei zu stehen.

Ich weiß nicht, ob ich hier was falsch mache und *wirklich* nicht aufmerksam bin oder ob es im Rahmen der Möglichkeiten ok ist.
Ich denke über solch eine Aussage des TA solltest du dir keinen Kopf machen, denn ich vermute mal, das es ihm da auch nicht darum geht ob du etwas falsch oder zu wenig machst.
Das kann vermutlich keiner so rund um die Uhr beobachten.

Magst du uns denn sagen, was der Tierarzt "etwas anderes sah" und damit meinte?

Ich vermute jetzt einfach mal, das der TA einen Verdacht auf ein Nierenproblem hat ….da wären die Fragen nach Flüssigkeitsaufnahme und dann die Menge des Urin lassen irgendwie sinnvoll.

Übrigens ….. unsere Katzen trinken so gut wie nie, aber wir füttern fast nur Nassfutter, da nehmen die Katzen genug Flüssigkeit durch die Feuchtigkeit im Nassfutter auf.

Kann es sein, das die Frage des TA damit zu tun hat, weil du Trockenfutter fütterst?
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
1.366
Gefällt mir
1.122
Da hilft nur STALKEN :giggle:
Gerade beim Kaklo hört man ja oft das graben oder scharren. Ich gehe dann sofort hin, um zu schauen, welche Katze im Klo ist. Und danach wird sofort untersucht, was sie hinterlassen hat.
Oder ich verfolge die Katze den ganzen Tag durchs Haus, um sie irgendwann auf dem Kaklo zu erwischen.
Beim Trinken ist es wirklich schwierig, außer die Katzen sind - wie Pat schon schrieb - in getrennten Räumen.

Smees Tip mit der Kamera ist gut, wenn du nur wenig zuhause bist.
 
Vanillin

Vanillin

Registriert seit
17.06.2012
Beiträge
81
Gefällt mir
0
Danke euch für die Tipps. Ich werd ein bisschen meine Sinne schärfen. Überwachungstechnik kann ich mir nach Lillys heutiger 750€-OP bis auf weiteres jedenfalls nicht mehr leisten 😶
 
Thema:

Katzenbeobachtung bei zwei Tieren (bzgl. TA - Fragen)

Katzenbeobachtung bei zwei Tieren (bzgl. TA - Fragen) - Ähnliche Themen

  • Und eins und zwei... Gymnastik???

    Und eins und zwei... Gymnastik???: Hey Ihr! Ich hoffe, das Thema passt hier rein.... Also, meine Freundin (2 Wohnungskatzen) packt ihre Miezen immer unter die "Achseln" und schwenkt...
  • Und eins und zwei... Gymnastik??? - Ähnliche Themen

  • Und eins und zwei... Gymnastik???

    Und eins und zwei... Gymnastik???: Hey Ihr! Ich hoffe, das Thema passt hier rein.... Also, meine Freundin (2 Wohnungskatzen) packt ihre Miezen immer unter die "Achseln" und schwenkt...
  • Top Unten