katzenbaby sehr verschmust

Diskutiere katzenbaby sehr verschmust im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; hi habe gestern mein mädel bekommen "balìa" ist ihr name. 10 wochen alt.sie ist total süß.nun mal ein paar fragen sie ist extrem verschmust...

harry000

Gast
hi habe gestern mein mädel bekommen "balìa" ist ihr name.
10 wochen alt.sie ist total süß.nun mal ein paar fragen
sie ist extrem verschmust. ständig ist sie auf meinem bauch und schläft schnurrend ein. wenn ich sie mal ein paar minuten nicht beachte
kommt sie gleich an und maunzt mich an. sie schläft wie gesagt sehr viel und will nur liebkosungen. ich find das auch wunderschön, nur ist es auch sehr anstrengend wenn ich zb wie jetzt am pc scheibe und sie unbedingt auf meinem schoß sitzen will. legt sich das ein wenig wenn sie älter wird? ist das ein typisches katzenbaby verhalten? ist so viel schlaf ok? ich mein sie schläft etwa 70 % des tages wenn ich schätzen müsste.
ich hab mich schon mal riesig gefreut das die umstellung von whiskas katzenkinder(vorbesitzer) zu nutro kitten problemlos klappte. das zeug hat ihr sowas von geschmeckt
ach ja ich kanns mir nicht verkneifen - ich weiss nicht ob ich es darf
aber hier ist ein bild

*stolz zeig*
 
04.10.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: katzenbaby sehr verschmust . Dort wird jeder fündig!

Niki

Registriert seit
16.06.2003
Beiträge
1.556
Gefällt mir
0
Hallo Harry,

deine Balia ist eine ganz süße ::l

Also du musst dir keine Sorgen machen. Mein Pooh war genauso verschmust & anhänglich wie deine Kleine. Immer hinterher rennen (das machte er heute aber auch noch :wink: & gaaaaanz viel schmusen.
Bei ihm hat es sich gelegt, was aber auch daran liegt dass er rausgeht & da mit anderen Katzen spielt.
Aber auf seine Schmueseeinheiten Morgens & am Abend besteht er immer noch :wink:

Das die Kleine so viel schläft ist auch normal. So weit ich weiß werden im Schlaf wichtige Hormone freigesetzt, damit die Katze "groß & stark" wird.
Da brauchst du dir also keine Sorgen machen :wink:

Ist ja klasse dass deine Balia das Nutro Kitten ohne Probleme angenommen hat.

ich wünsche dir noch viel Spass mit der Kleinen.

Lieben Gruß
Nicole & der Pooh
 

harry000

Gast
ja sie ist auch erst den ersten vollen tag hier
und jetzt hat sie sich doch tatsächlich mal die ersten 30 min allein beschäftigt , das ist schon mal ein gutes zeichen. aber gerade maunzte sie wieder nach mier - aber immerhin schon mal ne halbe stunde die ich mal für mich hatte.
ich finds auch voll ok mir ist das so allemal lieber als eine katze die angst vor mir hat und die nicht schmust - vor allem das wundervolle schnurren - dafür geb ich alles das zu hören.
gestern nacht hat sie am kopf bei mir geschlafen und ich hab mit dem ohr am körper gelegen - da muss sie wohl im traum geträumt haben sie knurrte im schlaf und zuckte ;-)
sie ist ein bezauberndes mädel. ich bin verliebt
eno
 

skyedreamer

Registriert seit
25.08.2003
Beiträge
485
Gefällt mir
0
Unsere drei Kleinen (jetzt 13 Wochen) sind auch sehr verschmust. Da sie zu dritt sind, koennen sie sich auch alleine beschaeftigen (miteinander), aber das hindert sie nicht daran, immer wieder anzukommen. Die beiden Jungs bauen sich manchmal direkt breitbeinig vor uns auf und maunzen, was nix anderes heisst als: "Ich wuensche, JETZT hochgenommen zu werden!" Und am schoensten finde ich es, wenn ich auf dem Sofa liege und sie sich alle 3 auf mir drapieren und wir schlafen gemeinsam ein Stuendchen :lol:
 

harry000

Gast
ja das dumme ist nur das meine kleine erstmal stunden auf mir rumtrampelt bis sie eine position gefunden hat die für sie gemütlich ist! :lol:
eno
 

Claudi

Registriert seit
07.08.2003
Beiträge
1.453
Gefällt mir
0
8O Wow, ich find Balia sieht meiner Buffy ja verblüffend ähnlich!
(Sieht man auf den Fotos nicht so gut, aber wenn ich mir deine Fotos angucke, sieht Balia so aus wie Buffy in natura)

Also meine Kleine ist nicht so verschmust, nur wenn sie am dösen ist, sonst will sie immer nur spielen! Ansonsten darf ich sie halt auch nicht streicheln, sonst dreht sie sich direkt auf den Rücken und versucht mit meiner Hand zu kämpfen :?
Meine Hoffnung ist da eher, dass sie mit dem Alter verschmuster und ruhiger wird! Das ganze ist nämlich ziemlich anstrengend, besonders wenn man schlafen will und sich in seinem eigenen Bett keinen Millimeter bewegen darf, weil sie sonst schnell wie der Blitz vor einem steht und mit ihren Pfötchen mit mir spielt, au!
Sie schläft allerdings auch sehr viel, da sie durch das Spielen ziemlich schnell müde wird! Dann kurz vorm Schlafen ist sie ein richtiger kleiner Engel! Schnurrt ganz zufrieden und will meine Streicheleinheiten! Herrlich!!!
 

harry000

Gast
ich hab mal noch nen nachtrag
ich vermute mal das es heimweh ist das mauzen
heute zb lässt sie sich nicht kraulen und dann ist sie ruhig
sie mauzt mich ständig an - wenn ich sie hochnehme springt sie aber runter und wenn ich sie streichle haut sie gleich ab um dann maunzend durch die wohnung zu streifen oder sichvor michz u setzen. kann es sein??? sie wurde ja gerade erst (vor zwei tagen) von ihrer mama und den wurfgeschwistern getrennt. gibt sich das wieder? ich denke ma es ist nichts anderes - futter hat sie - clo ist sauber spielzeug hat sie auch genug um sich zu beschäftigen - es sei denn sie will sich mit mir beschäftigen. krank ist sie auch nicht.
harry
 

skyedreamer

Registriert seit
25.08.2003
Beiträge
485
Gefällt mir
0
Keine Sorge, Diego hatte das die ganze erste Woche und hat nach seiner Mama gerufen (seine Geschwister haben sich aber rührend um ihn gekümmert und immer aufgepaßt, daß er bei Spielen nicht zurückblieb - damals war er noch der kleinste, jetzt ist er der größte von den drei!)
Also das gibt sich sicher bald, Diego hat sich ja auch umgewöhnt :wink:
 

harry000

Gast
soll ich sie lieber lings liegen lassen wenn sie maunzt oder soll ich mich dann um sie kümmern?
eno
 

skyedreamer

Registriert seit
25.08.2003
Beiträge
485
Gefällt mir
0
Da sie ja ein "Einzelkind" ist, ist links liegenlassen wohl eher verkehrt, sonst wird sie dir noch scheu und verliert jedes Vertrauen - will man ja auch net gell?
 

harry000

Gast
ich glaub ich hol doch noch einen kater aus dem selben wurf - dann hat sie jemanden scheiss auf die zu kleine wohnung ( 1raumwohnung 35 m²)
eno
 

skyedreamer

Registriert seit
25.08.2003
Beiträge
485
Gefällt mir
0
Gottseidank haben wir damit keine Probleme, unsere haben eine reine Spielwiese, grosses Wohnzimmer mit vielen Ecken und Verstecken, teppichbezogene Treppe vom Wohnzimmer ins Obergeschoss (nach hinten offene Stufen, uns bleibt jedesmal das Herz stehen wenn Galileo mal wieder durchsegelt und auf der Ecke vom drunterstehenden Sofa landet, er macht das mit voller Absicht! :lol: ), und solange Katzi draussen ist duerfen die drei auch in mein Schlafzimmer rein. Nur ins Bad duerfen sie nicht, weil schon mehrfach mal einer in die Badewanne geklettert ist und nicht wieder rauskam (aber nach Hilfe gerufen wird dann auch nicht, das hoert man immer erst wenn die Duschgelflaschen durch die Wanne geschlittert werden).
Mehrere Katzen ist halt immer was schoenes... bloss bei raeumlicher Enge wuesste ich halt auch nicht, gerade Katzenbabys brauchen ja ihre Bewegung...
 

harry000

Gast
naja ich würd nur ne zweite wegen der kleinen holen. sie mauzt immer schlimmer. vor allem will sie rund um die uhr aufmerksamkeit- allein spielt sie fast gar nicht. sie tut mir richtig leid. ich laub ich hol noch einen ihrer brüder ins haus
eno
 

cyber_cat202

Gast
Hi harry,

die Idee mit der zweiten Mieze für deine Mieze ist genial! Transportieren kann man sie alleine ohne Probleme, aber als unsere Smokey mal eine Nacht ohne ihre Geschwister verbringen musste, war sie auch ganz verstört und hat viel gemaunzt und gesucht!
Hoffe, du triffst die für sie beste Entscheidung! *hoff*

Schöne Grüße auch von Lucky, Smokey und Vito
 

harry000

Gast
naja ich muss sagen das ich auch daran denken muss wenn die grösser werden. die bude ist zu klein. heute abend ist sie auch zum ersten mal entspannter. sie spielte sogar zum ersten mal allein gespielt. auch maunzte sie viel weniger. ich hab mich mal mit meiner schwester unterhalten die auch 2 katzen hat. sie meinte es ist ganz normal - sie muss sich erst daran gewöhnen ohne mama und geschwister zu leben. ich solle sie ruhig mal lings liegen lassen wenn sie dauernd mauzt und nicht gleich springen - sonst merkt sie sich das und wird nie aufhören und später immer mauzen weil sie ja weiss ich springe sofort.
harry
 
Thema:

katzenbaby sehr verschmust

katzenbaby sehr verschmust - Ähnliche Themen

  • Katzenbaby (11 Wochen) wiegt zu wenig, isst wenig.

    Katzenbaby (11 Wochen) wiegt zu wenig, isst wenig.: Hallo, ich bin neu hier und hoffe hier etwas Beruhigung zu finden. Meine kleine Bonnie ist nun (Anfang) 11 Wochen alt, wiegt 1090g und kam mit 8...
  • Britisch Kurzhaar - Kater beißt Katzenbaby in den Nacken

    Britisch Kurzhaar - Kater beißt Katzenbaby in den Nacken: Hallo Ihr Lieben, Wir haben seit 1 Woche eine kleine Babykatze (jetzt 9 Wochen). Mein Kater (10 Monate, noch nicht kastriert) kommt auch sehr gut...
  • Katzenbaby`s getötet

    Katzenbaby`s getötet: Hallo, meine Bengalkatze Kitty hat im Alter von 2 Jahren 4 Würfe gehabt. Davon hat sie 2 normale Würfe gehabt und die letzten 2 hat sie ihre...
  • Verhalten von Katzenbaby normal???

    Verhalten von Katzenbaby normal???: Hallo Ihr Lieben! Nachdem mein geliebtes Baby am 17.4. an ihrem Lebertumor gestorben ist, stellten wir bei Teddy fest, dass er sich doch sehr...
  • Katzenbaby schläft den ganzen Tag

    Katzenbaby schläft den ganzen Tag: Hallo, ich habe seit Freitag wieder eine kleine Katze aus dem Tierheim. Ist so um die 9 Wochen alt. War ein Findelkind. Sie ist ein ganz liebes...
  • Ähnliche Themen
  • Katzenbaby (11 Wochen) wiegt zu wenig, isst wenig.

    Katzenbaby (11 Wochen) wiegt zu wenig, isst wenig.: Hallo, ich bin neu hier und hoffe hier etwas Beruhigung zu finden. Meine kleine Bonnie ist nun (Anfang) 11 Wochen alt, wiegt 1090g und kam mit 8...
  • Britisch Kurzhaar - Kater beißt Katzenbaby in den Nacken

    Britisch Kurzhaar - Kater beißt Katzenbaby in den Nacken: Hallo Ihr Lieben, Wir haben seit 1 Woche eine kleine Babykatze (jetzt 9 Wochen). Mein Kater (10 Monate, noch nicht kastriert) kommt auch sehr gut...
  • Katzenbaby`s getötet

    Katzenbaby`s getötet: Hallo, meine Bengalkatze Kitty hat im Alter von 2 Jahren 4 Würfe gehabt. Davon hat sie 2 normale Würfe gehabt und die letzten 2 hat sie ihre...
  • Verhalten von Katzenbaby normal???

    Verhalten von Katzenbaby normal???: Hallo Ihr Lieben! Nachdem mein geliebtes Baby am 17.4. an ihrem Lebertumor gestorben ist, stellten wir bei Teddy fest, dass er sich doch sehr...
  • Katzenbaby schläft den ganzen Tag

    Katzenbaby schläft den ganzen Tag: Hallo, ich habe seit Freitag wieder eine kleine Katze aus dem Tierheim. Ist so um die 9 Wochen alt. War ein Findelkind. Sie ist ein ganz liebes...
  • Top Unten