katzen und auf möbeln rumturnen....

Diskutiere katzen und auf möbeln rumturnen.... im Katzen-Erziehung Forum im Bereich Katzen allgemein; hallöchen....hab wieder mal ne frage an euch erfahrenen katzenbesitzern. ich habe ja 2 kleine süße kiten bei mir (naja was heisst kitten sind...

.oO hase Oo.

Registriert seit
17.07.2007
Beiträge
190
Gefällt mir
0
hallöchen....hab wieder mal ne frage an euch erfahrenen katzenbesitzern.


ich habe ja 2 kleine süße kiten bei mir (naja was heisst kitten sind doch schon recht grß geworden LOL)
nun zu meinem problem:

mein bandit macht das schon sehr schön wenn er schon auf der coch rumturnt
springt er drauf...aber meine kleine nami macht das gar nicht. grml
stattdessen krallt sie sich immer in die couch und zieht sich viel mehr hoch.
und bei einer kunstleder couch kann das ganz schön blöd enden...LOL

hab schon stoffe drüber gelegt doch das brachte nichts,weil sie ihre krallen durch den stoff und dann auch wieder in die couch rammt.

gibt es einen tipp wie ich hier das auf die couch springen noch schmackhafer machen kann quasi...??? *lach*

ich weiss sie kommt da auch ohne probleme hochgesprungen (macht sie ja zwischendurch auch) nur hab ich das gefühl sie ist manchmal doch recht faul oder was weiss ich....

naja ist nun kein großes problem doch eventuel könnt ihr mir ja tipps geben oder könnt mich beruhigen dass ihr im alter das springen doch mehr spass macht als die klimmzüge...*lol*
 
06.10.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: katzen und auf möbeln rumturnen.... . Dort wird jeder fündig!
Trillian79

Trillian79

Registriert seit
22.08.2006
Beiträge
6.375
Gefällt mir
1
Hallo,

Spock ist am Anfang auch nicht gesprungen, der hat sich auch überall hochgezogen... (jaaaa, auch, wenn er auf den Schoß wollte...:?)

Ich hab den Verdacht, dass es bei ihm auch zum Teil eine Vorsichtsmaßnahme war. Wenn man sich so hochzieht, dann kann man ja besser sehen, wo man da hinkommt. ::?

Mittlerweile springt er aber auch, und das sogar ziemlich gut! Ich denke, er hat sich das vor allem von Lilith abgekuckt (kleines Flummi-Miez...::l). Ob man das noch irgendwie unterstützen kann, weiß ich jetzt allerdings auch nicht...
 

Whoopie

Registriert seit
21.05.2007
Beiträge
711
Gefällt mir
1
Stell einfach solange einen kleinen Hocker oder eine Fußbank vor die Couch, sozusagen als Aufstiegshilfe.

Liebe Grüße
Anja
 

.oO hase Oo.

Registriert seit
17.07.2007
Beiträge
190
Gefällt mir
0
lol...das hatte ich auch schon probiert als ich dachte die kommt da anders halt nicht hoch.....aber fehlanzeige ich glaube es ist pure faulheit....oder sie will ihren bizeps trainieren LOOOOL
 

Stiene

Gast
Also ich les jetzt hier einfach mal mit... Vielleicht kommt ja noch die ein oder andere Idee, die ich hier klauen kann :oops: :oops: :oops:

Die Hocker-Idee ist an sich nicht schlecht, doch ich stelle mir gerade vor, wie ich vor 2 Couchen und 6 Hochlehn-Lederstühle je einen Hocker stelle, damit Monsieur nicht mehr Cliffhanging macht, sondern elegant hoch hopst...::bg ::bg ::bg

Nein, mal im Ernst, auch unser Tom ist durchaus in der Lage, aus dem Stand das Sofa mit einem Sprung zu erreichen, aber mit den Krallen einhaken und hochkraxeln macht doch viiiiiiiiieeeel mehr Spaß (*autsch*).
Wir haben seit 2 Monaten dicke Jacken über den Stuhllehnen hängen (sieht suuuuper aus) und die Sofas haben wir längst aufgegeben...:|
 

.oO hase Oo.

Registriert seit
17.07.2007
Beiträge
190
Gefällt mir
0
looooool.......

ich weiss genau wie du dich fühlst...*lach*
zum haare raufen...ich bleibe aber momentan bei der starken bizeps therorie...LOL
 

BlauerBrummer

Registriert seit
17.09.2007
Beiträge
12
Gefällt mir
0
Tja - Ledercouch und Katzen - generell eine ungüstige Kombination.

Das Hochziehen lässt zwar mit der Zeit nach (unsere Machen das mit nun 8 Monaten nicht mehr), wenn unsere Beiden aber z.B. Fangen spielen und im Turbo-Gang über die Couch pesen wird auch schonmal "per Krallen" gebremst oder die Spur gehalten.

Wir haben eine Mikrofaser Couch. Sieht aus wie Wildleder, kann man aber abwaschen. Sie hat die komplette Flegelzeit unserer Beiden völlig unbeschadet überlebt. Kann ich jedem Katzenbesitzer nur emfehlen (wenn mal ne Neuanschaffung ansteht).

...und zum Thema "mit Decken abhängen": Die Idee hatte ich auch, da ich um unsere Supercouch schreckliche Angst hatte. Die Decken fanden die Beiden umso toller weil man sich dann unter den Decken an der Couch hochziehen kann. Die waren dann ganz schnell wieder weg.

Also - durchhalten. Die Buschen werden ruhiger !!!

______________
Melanie & Jörg mit Willi und Woppy (8Monate, BKH)
 

Stiene

Gast
Eeecht... so robust ist Microfaser??? Hätte ich nie gedacht. Mir gefallen die auch gut und wir sind schon am überlegen, was wir wohl kaufen könnten, wenn unsere jetzige Couch komplett zerfleddert ist (was nicht mehr lange dauern kann :roll: )...

Aber gerade bei Microfaser hatte ich Bedenken, daß da die Krallenspuren erst recht Schaden anrichten...

Tom kratzt nicht absichtlich an den Sofas, das macht er brav an den dafür vorgesehenen Kratzstellen (malganzschnelldenKaterloben) aber beim Toben und dem damit einhergehenden Auf- und Abspringen bleiben schonmal die Krallen hängen...::?
 

pluto

Registriert seit
27.08.2007
Beiträge
254
Gefällt mir
0
Blacky mit seinen 6 Monaten (bald 7 Monate) zieht sich nur noch ab und zu die Couch hoch. Wenn wir es sehen, nehmen wir ihn und setzen ihn auf die Couch.

Er schaut uns dann immer an, nach dem Motto: "Wieso machst du das, ich hatte gerade sehr viel Spass" :lol:
Meistens macht er es danach gleich noch mal. Dann wird er wieder genommen und auf die Couch gesetzt. Nach ein paar mal, wird es ihn dann zu blöd, und er geht woanders hin.

Also einfach Geduld haben, dass Couchhochziehen wird weniger (habe aber den Eindruck, es hört nie auf). Wenn er tobt macht er es immer noch. Nur dann ist er so schnell, dass ich ihn nicht greifen kann :evil:.

Ich habe auch eine Microfasercouch. Die hat bis jetzt noch keinen Schaden genommen, obwohl es manchmal schrecklich klingt, wenn Blacky sich hochzieht.
 

Lillytiger1965

Registriert seit
24.09.2007
Beiträge
420
Gefällt mir
0
@ .oO hase Oo.

Hört sich an, als hätten deine Katzen das Sofa zum Kratzbaum umfunktioniert, damit sie sich mal nach Herzenslust richtig strecken können.

Bei uns hat nur Lilly ab und an diese Eigenart ... aber nicht an den Möbeln, sondern bei den Flachheizkörpern. Freeclimbing pur: Vorderpfoten oben einhaken und ziehen, gleichzeitig mit den Hinterpfoten "hochkratzeln" ... und das alles ohne Beschädigungen im Lack zu hinterlassen. :p

LG Lillytiger
 

silkebu

Registriert seit
03.06.2007
Beiträge
764
Gefällt mir
0
Tom kratzt nicht absichtlich an den Sofas, das macht er brav an den dafür vorgesehenen Kratzstellen (malganzschnelldenKaterloben) aber beim Toben und dem damit einhergehenden Auf- und Abspringen bleiben schonmal die Krallen hängen...::?
Genau wie Merlin::bg. Der kratzt auch nur am Kratzbaum. Aber er hat so krasse große messerscharfe Krallen8O dass kein Gras mehr wächst, wo er aus Versehen mal "hinlangt".
Er hat neulich mal auf dem Kratzbaum getobt, und ist dabei irgendwie an die Wand gekommen. Da hat er gleich ein richtiges Loch in den Putz gerissen, unglaublich8O.
Mein jetziges Ledersofa ist total im Eimer, das war es allerdings auch schon, bevor Merlin hier einzog. Ich bräuchte unbedingt ein neues Sofa, aber eigentlich wollte ich eins aus Leder (wegen Staub + Allergiegefahr bei den Stoffpolstern). Wenn die bloß nicht so teuer wären::?. Ich arbeite seit neuestem bei IKEA und kriege da 15%, aber Mikrofaser gibt es nicht (falls es die in Spanien überhaupt gibt). Mein Sohn neigt zu Allergien, und da soll man ja nur Leder nehmen, weil man das abwischen kann, aber ein Ledersofa, was noch dazu vom Design her nach was aussieht, kann ich mir eigentlich nicht leisten. Und wenn dann noch dazu der Merlin da drüber rast...
Ich glaub, ich werd doch das alte Sofa noch behalten solange es irgendwie geht, obwohl es mittlerweile echt peinlich ist, wie das Teil aussieht:oops:.
 

BlauerBrummer

Registriert seit
17.09.2007
Beiträge
12
Gefällt mir
0
Eeecht... so robust ist Microfaser??? Hätte ich nie gedacht.
...ich hätts auch nicht gedacht. Ausserdem gibts noch einen Geheimtip: wenn doch mal ein Fussel/ Faden gezogen ist, kann man die Stelle mit so einem Fusselrasierer (Tschibo 5,-) einfach wegrasieren. So habe ich alle Spuren entfernt, die entstanden sind als die Beiden noch ganz klein waren.

Lasst Euch am besten erst die "Alte" komplett zerlegen und holt Euch dann ne Mikrofaser-Couch :wink:

LG
Melanie
 

Lounge_Fly

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
511
Gefällt mir
0
Danke für den Tipp!

Aber Tchibo hat ja leider immer nur Aktionsware... Hat jemand eine Ahnung, wo man einen Fusselrasierer noch kaufen kann, ohne ein Vermögen auszugeben?
Danke! ::w
 
Thema:

katzen und auf möbeln rumturnen....

katzen und auf möbeln rumturnen.... - Ähnliche Themen

  • Katze geht in den Hausflur des Mehrfamilienhauses, wie abgewöhnen?

    Katze geht in den Hausflur des Mehrfamilienhauses, wie abgewöhnen?: Hallo! Wir wohnen mit unserer Katze in einem Mehrfamilienhaus im EG. Da wir einen Garten haben, hat sie zu diesem raus eine Katzenklappe. Es ist...
  • Kater kratzt und beisst

    Kater kratzt und beisst: Hallo zusammen, Wir haben leider ein kleines Problem mit unserem 3 Jährigen Kater Tom. Diesen haben wir seit Baby an. Tom ist Freigänger und...
  • Babykatze gefunden ~ ältere Katze faucht und leckt sich die Lippen

    Babykatze gefunden ~ ältere Katze faucht und leckt sich die Lippen: Hallo ihr lieben, Meine verlobte und ich haben ein Babykätzchen gerettet (irrte taglang alleine durch Nachbarsgarten, die Mutter hatte andere...
  • Vergraben Katzen immer ihren Kot?

    Vergraben Katzen immer ihren Kot?: Hallo! Mein Freigänger wird seit neuestem von unserem Nachbar beschuldigt dass er mitten in ihre Wiese kackt (wir wohnen ländlich, von Marder bis...
  • Hilfe - unsere Katzen rauben uns den Schlaf...

    Hilfe - unsere Katzen rauben uns den Schlaf...: Hallo, ich wende mich jetzt an dieses Forum, weil wir momentan echt ratlos sind und noch keine funktionierenden Ratschläge gefunden haben. Nur...
  • Ähnliche Themen
  • Katze geht in den Hausflur des Mehrfamilienhauses, wie abgewöhnen?

    Katze geht in den Hausflur des Mehrfamilienhauses, wie abgewöhnen?: Hallo! Wir wohnen mit unserer Katze in einem Mehrfamilienhaus im EG. Da wir einen Garten haben, hat sie zu diesem raus eine Katzenklappe. Es ist...
  • Kater kratzt und beisst

    Kater kratzt und beisst: Hallo zusammen, Wir haben leider ein kleines Problem mit unserem 3 Jährigen Kater Tom. Diesen haben wir seit Baby an. Tom ist Freigänger und...
  • Babykatze gefunden ~ ältere Katze faucht und leckt sich die Lippen

    Babykatze gefunden ~ ältere Katze faucht und leckt sich die Lippen: Hallo ihr lieben, Meine verlobte und ich haben ein Babykätzchen gerettet (irrte taglang alleine durch Nachbarsgarten, die Mutter hatte andere...
  • Vergraben Katzen immer ihren Kot?

    Vergraben Katzen immer ihren Kot?: Hallo! Mein Freigänger wird seit neuestem von unserem Nachbar beschuldigt dass er mitten in ihre Wiese kackt (wir wohnen ländlich, von Marder bis...
  • Hilfe - unsere Katzen rauben uns den Schlaf...

    Hilfe - unsere Katzen rauben uns den Schlaf...: Hallo, ich wende mich jetzt an dieses Forum, weil wir momentan echt ratlos sind und noch keine funktionierenden Ratschläge gefunden haben. Nur...
  • Schlagworte

    kratzbaum fusselrasierer

    Top Unten