Katzen koten in Garten

Diskutiere Katzen koten in Garten im Katzen-Hygiene Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; Ich selbst habe keine Katzen, wegen Allergie, aber Nachbarn von uns haben welche. Zwei von verschiedenen Personen kommen immer in meinen Garten...

Anonymous

Gast
Ich selbst habe keine Katzen, wegen Allergie, aber Nachbarn von uns haben welche. Zwei von verschiedenen Personen kommen immer in meinen Garten, besonders gern, wenn die Blumen frisch gesetzt sind, koten
alles voll und graben meine Blumen aus. In der letzten Woche habe ich beim setzen der Blumen eine ganze Mülltüte voll Kot rausgesammelt. Und prompt als ich fertig war, war wieder alles voll und umgegraben.

Wie kann ich dagegen angehen? Wasserspritze habe ich schon versucht, die hilft leider nicht. Merken die Katzen, dass ich sie aufgrund meiner Allergie und meines Gartens nicht mag, und machen sie es deshalb?

Eventuell haben meine Vormieter die Katzen angelockt, aber die wohnen schon vier Jahre nicht mehr da. Seit dem versuche ich sie zu verscheuchen.

Bitte helft mir,

Danke Emely
 
24.03.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katzen koten in Garten . Dort wird jeder fündig!

Gwen

Gast
naja, bei katzen isses halt so, dass sie an etwas gewöhntes schlecht wieder entwöhnt werden können. außerdem haben katzen (leider) ihren eigenen kopf. viellciht hilft es mal mit den besitzern zu reden? denn einfach fremde katzen mit wasser bespritzen is auch nicht wirklich toll.
 

Anonymous

Gast
Danke für die Antwort, aber mit den Besitzern ist leider nicht zu reden. Ich habe schon mehrmals versucht, sie darauf aufmerksam zu machen, aber sie ignorieren dies. Soweit ich weiß, hat die eine Katze kein Katzenklo, und ist somit gezwungen ihr Geschäft woanders zu erledigen.

ABER BITTE NICHT IN MEINEN BLUMEN !!!
 

Romeo

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
380
Gefällt mir
0
Eventuell Blumengitter?

Hallo Emely!

Es würde auch nicht viel nützen, wenn sich der Nachbar einsichtig zeigen würde; es sei denn, er würde seinen Katzen keinen Auslauf mehr bieten. Leider ist es auch so, dass seine Katzen das Katzenklo wahrscheinlich gar nicht mehr benutzen würden, denn sie sind es unterdessen ja gewohnt, ihr Geschäft draussen zu verrichten.

Dass sie dies nun ausgerechnet in Deinen Blumenbeeten tun ist zwar sehr ärgerlich, aber sie haben sicher nicht speziell Deinen Garten ausgesucht, weil Du wegen Deiner Allergie keine Katzen haben darfst.

Ihnen gefällt wahrscheinlich einfach der schöne, lockere, gepflegte Humus: Es lässt sich so wunderbar graben nach dem Geschäft (Katzen lieben das nun 'mal abgöttisch, auch dort, wo es uns Menschen nicht so gefällt :wink: ).

Du kannst es ja 'mal mit einem Pflanzengitter versuchen, welches Du um Deine Blumen hinlegst. Auf einem Gitter kann keine Katze scharren, und vielleicht verleidet es ihnen. Und im Sommer, wenn Du des öfteren draussen bist, wende ungeniert die "Kaltebrausemethode" mit einem Blumenspritzer oder vielleicht mit dem Gartenschlauch an. Den Katzen schadet es garantiert nicht (wenn Du nicht gleich einen Hochdruckreiniger verwendest), und bei genügend Beharrlichkeit suchen sich die ungebetenen Gäste vielleicht ein anderes Örtchen für ihr Geschäft.

Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Erfolg und Durchhaltewille!

Gruzz
Chrigu
 

Gwen

Gast
ich muss ganz ehrlich sagen, wenn irgendjemand mal wagen sollte, MEINE katzen mit nem schlauch nasszuspritzen, dem würd ich dermaßen was erzählen! ich kann doch net fremde katzen anspritzen. mag sein, dass es hilft, aber meine Katzen würden da dermaßen austicken.

derjenige bekommt dann auch mal ne dusche. mal sehen, wann er anfängt zu rennen..... :x
 

Romeo

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
380
Gefällt mir
0
...

@Gwen

Es kommt halt, und das ist meine Ansicht, stark darauf an, wieviele Katzen und wo. Ich möchte nicht einen Streit beginnen und ich respektiere Deine Meinung, aber wenn's zuviel wird mit fremden Katzen im Garten, dann wird's halt zuviel.

Ich zum Beispiel wohne mit meiner Freundin auf dem Land und wir haben selber 3 Katzen. Alle sind KASTRIERT und geeimpft. Leider scheinen wir mit kastrierten Katzen in der Minderheit zu sein, denn in unserer Nachbarschaft (alles Bauern), vermehren sich die Katzen wie Karnickel.

Daraus lässt sich nun sehr leicht ableiten, wieviele Katzen wir die ganze Zeit über im Garten haben und diesen als ihr Klo betrachten. Ich bin wahrlich ein Katzenfreund, aber da wir im Sommer des öfteren Besuch mit kleinen Kindern haben finde ich es eine absolute Zumutung, dass ich den ganzen Dreck meiner Nachbarskatzen wegwischen darf. Dementsprechend wasserspritzend sitze ich im Sommer im Garten
.

Leider bringt auch hier ein Gespräch mit den Nachbarn nichts, denn denen ist es eigentlich wurscht, wieviele Katzen sie haben und wo die schlussendlich ihr Geschäft und ihre Grabtätigkeiten verrichten. Und die Katzen können eigentlich von Glück sagen, dass ich nicht zu DEN Leuten gehöre, welche sofort das Luftgewehr packen und auf alles knallen, was sich ihnen auf 100m nähert... :(

Ich hoffe, Du kannst auch meinen Standpunkt zu diesem Thema ein wenig verstehen und wirst auch in Zukunft noch mit mir diskutieren
.

Gruzz
Chrigu
 

Gwen

Gast
was wäre die welt ohne verschiedene meinungen :mrgreen:

gut, bei soeiner unkontrollierten menge isses klar. (und bei den uneinsichtigen besitzern auch) allerdings gings bisher immer nur um eine katze, oder seh ich das falsch?
 
Thema:

Katzen koten in Garten

Katzen koten in Garten - Ähnliche Themen

  • Katze kotet (nur) nachts nicht ins Klo

    Katze kotet (nur) nachts nicht ins Klo: Hallo, seit einiger Zwit kotet meine Katze nachts nicht mehr in die Klos. Wir wissen nicht, warum und langsam werde ich sauer und spiele mit dem...
  • Katze rutscht nach koten über Teppich... :(

    Katze rutscht nach koten über Teppich... :(: Hallo zusammen, nun habe ich mit Eurer Hilfe meine Nadja soweit, dass sie nicht mehr vor die Katzenklos pinkelt, da haben wir schon wieder ein...
  • Katze frisst ihren eigenen Kot

    Katze frisst ihren eigenen Kot: Hallo! ich habe mal ne ganz blöde frage... ist es normal wenn meine katze ihren eigenen kot frisst?? ich finds echt ekelhaft... erst spielt er...
  • Katze kann Kot nicht absetzen, weil sie meine Haare frisst

    Katze kann Kot nicht absetzen, weil sie meine Haare frisst: Hallo, ich habe folgendes Problem: Meine Katze, weiblich, 5 Jahre, hat öfter Probleme beim Absetzen des Stuhls. Es handelt sich dabei...
  • Meine Katze macht überall ins Haus (urin+kot)

    Meine Katze macht überall ins Haus (urin+kot): Hallo zusammen, vor drei Wochen sind wir in unser Haus gezogen. Vorher habe wir in einer Mitwohnung gewohnt. Unser Kater ist kastriert und snst...
  • Ähnliche Themen
  • Katze kotet (nur) nachts nicht ins Klo

    Katze kotet (nur) nachts nicht ins Klo: Hallo, seit einiger Zwit kotet meine Katze nachts nicht mehr in die Klos. Wir wissen nicht, warum und langsam werde ich sauer und spiele mit dem...
  • Katze rutscht nach koten über Teppich... :(

    Katze rutscht nach koten über Teppich... :(: Hallo zusammen, nun habe ich mit Eurer Hilfe meine Nadja soweit, dass sie nicht mehr vor die Katzenklos pinkelt, da haben wir schon wieder ein...
  • Katze frisst ihren eigenen Kot

    Katze frisst ihren eigenen Kot: Hallo! ich habe mal ne ganz blöde frage... ist es normal wenn meine katze ihren eigenen kot frisst?? ich finds echt ekelhaft... erst spielt er...
  • Katze kann Kot nicht absetzen, weil sie meine Haare frisst

    Katze kann Kot nicht absetzen, weil sie meine Haare frisst: Hallo, ich habe folgendes Problem: Meine Katze, weiblich, 5 Jahre, hat öfter Probleme beim Absetzen des Stuhls. Es handelt sich dabei...
  • Meine Katze macht überall ins Haus (urin+kot)

    Meine Katze macht überall ins Haus (urin+kot): Hallo zusammen, vor drei Wochen sind wir in unser Haus gezogen. Vorher habe wir in einer Mitwohnung gewohnt. Unser Kater ist kastriert und snst...
  • Schlagworte

    Top Unten